Julian Draxler verlängert bis 2018 bei S04

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von André, 9 Mai 2013.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Na der name "Draxler fällt da aber überhaupt nicht in der Aussage. Ich hab das bis jetzt so verstanden, dass mal wieder die Medien hier den Draxler reininterpretieren, der Tönnies da aber ganz andere Vorgänge meint.

    Ungeachtet dessen bleibt meine Kritik an dem Theater: Die Verantwortlichen vom BVB haben nicht das Werben, die gespräche oder den vertragsabschluss selbst kritisiert, sondern die Nichtmeldung der Bayern nach Vertragsunterschrift bis zum Zeitpunkt der Pressemeldung und darüber hinaus.

    Und ungeachtet dessen zum Zweiten: Ich verstehe nicht, warum eine Kritik an dem Vorgehen plötzlich so ungeheuerlich sein soll.
    Als vor einiger Zeit der BVB selbst in Kritik stand, im Fall Reus, war die Kritik an heimtückischen Vertragsverhandlungen noch völlig normal.

    Ich vermute mal, das ist wieder so ein Glashaus-Stein-Ding. Nicht wegen der Sache wird da geschrieben und diskutiert, sondern weil es der BVB ist.

    Und dann kommt eben sowas undifferenziertes bei raus, wie das, was man jetzt überall liest.

    Nicht dass der BVB da unschuldig wäre, das nicht. Aber mir persönlich wäre es am liebsten, wenn man beide Sachen in der Diskussion auch mal trennt. Dass der BVB an heimlichen vertragsverhandlungen Kritik übt, was er meines Wissen nach nicht gemacht hat, wäre in der Tat übertrieben bis unaufrichtig. Dass aber überhaupt daran Kritik geübt wird, das finde ich auch unter Hinweis auf die Statuten durchaus in Ordnung. Zum Letzteren liest man komischerweise im Moment gar nix, sondern nur, wie blöde sich der BVB (angeblich) verhält.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Völliger Blödsinn, sorry.

    Guck dir meinen Einstieg hierzu nochmal an.
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Auch das stimmt in der Tat nur in Bezug auf die genannten. Die anderen, die bleiben und verlängern bzw. verlängert haben unterschlägste mal geflissentlich.

    Aber wie geschreiben. DIE waren gar nicht das Thema, sondern die Aussage, dass Schalke (im Gegensatz zu anderen) seine Guten halten kann, mit der Botschaft, des sei stets und bei jedem der Fall. Das kam im Geschriebenen bei mir an.
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    CR7 war gestern .... ab kommender Saison heißt es: "JD10"!

    Jule erhält die Rückennummer 10!
     
    pauli09 und Schalke-Königsblau gefällt das.
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, Sahin ist zurückgekehrt, und Lewandowski ist noch nicht weg...

    Außerdem geht das wohl allen Vereinen in Deutschland so, außer Bayern. Oder was ist mit Holtby? Mit Neuer? Um nicht von Özil anzufangen... ;)
     
    theog gefällt das.
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    glückwunsch dazu!
    hoffentlich lecht jetzt nicht irgendjemand 45 Mio auf den tisch...
     
  8. theog

    theog Guest

    Susi sagte, es hat nix, nicht mal Sex, mit dem "blauen Juwel" gegeben...
     
  9. theog

    theog Guest

    na dann können die "blaues Juwel"-Trucks bis 2018 wieder schalenlos durch Lüdenscheid fahren...[​IMG]
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Über Sahins Art und Weise, sich nicht die Zeit zu geben sich durchsetzen zu wollen nachdem man die Verletzungszeit überwunden hätte, lässt sich streiten. Lieber wieder beim BvB reinzukriechen und vor der Kamera fast zu heulen, nachdem er den Verein doch gerne verlassen hat, fand ich hart übertrieben.
    Anders - das der BvB ihn wieder aufgenommen hat scheint doch tatsächlich ;)das Beste zu sein, was Sahin passieren konnte. Und die Fans haben ihm seine Abwanderungsgedanken längst verziehen und ihn mit offenen Armen wieder aufgenommen.

    Und das nicht alle "Juwele" :D gehalten werden können, ist nicht neu. Aber bei uns klappt das in den letzten paar Jahren ganz gut. Beim BvB dagegen verlassen die (auch genannten) Topspieler, den Verein. BZW. sie waren nicht beim Verein zu halten. Ich für meinen Teil hätte Lewandowski und Götze, diese beiden Ausnahmetalente, lieber beim BvB gesehen, anstatt beim FC Bayern, den sie "in der Breite";) verstärken. Auch weil ich finde, dass sie dort ihren Hintern in der Breite verstärken, weil sie zu oft auf der Ersatzbank hocken werden.

    Und auch Draxler wird, ich sachmaso in ca. 2 Jahren, nicht mehr zu halten sein. Er möchte gerne zu Real Madrid. Wenn die Spanier mal anklopfen isser wech.
    Er ist noch jung und glaubt noch an seine Ideale. Das hat auch der ex-Schalke04-Ultra M. Neuer lange Zeit getan. :isklar:
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Was du nur immer mit diesem "Geheule" hast. Natürlich hätte er sich gerne durchgesetzt, aber es klappte ja nicht so richtig. Er wollte halt nicht mehr ständig auf der Ersatzbank sitzen.

    Heißt ja nicht, dass er dem BVB nicht noch verbunden sei. Die Dortmunder Fans haben ihm jedenfalls seine Gefühle abgenommen, weil sie echt waren.

    Der war gut. :top:

    Na siehste. Also doch kein großer Unterschied.

    Dazu kommt noch, dass viele Dortmunder Spieler durch die Erfolge in den letzten Jahren natürlich sehr begehrt sind, und sich ihnen bei einem Wechsel finanziell ganz andere Dimensionen öffnen...
     
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Der Unterschied ist, dass Draxler beim S04 gehalten werden konnte, obwohl, da kannste sicher sein, es Interessenten gegeben haben wird.
    Und es haben noch andere der jungen Talente verlängert. Spieler wie Höwedes z.B., der den Gerüchten nach bei den Bayern im Gespräch war, ist geblieben.

    Da ist schon ein Unterschied. Bei euch sind sie gegangen. Trotz anhaltender Erfolge, beständiger CL-Teilnahme und einer in letzter Zeit sehr großen Chance auf den Titel, die deutsche Meisterschaft, hat man sie nicht halten können. Sogar das Erreichen des CL-Titels der, wie man sieht, durchaus möglich ist hindert Götze und wohl auch Lewandowski nicht am Wechel. Sie haben sich abwerben lassen.
    Oder eben Sahin, der dem Lockruf des vermeintlich sicheren Erfolges mit einem großen Verein gefolgt ist, und letztendlich auf die Schnauze gefallen ist. So kann man es Dank seiner mMn förmlichen Flucht zurück zum BvB beruhigt bezeichnen.
    Auch Kagawa hatte Verletzungspech. Der hingegen sagte, dass er nicht zum BvB zurück gehen will. Er will nicht aufgeben Er will sich bei seinem jetzigen Verein durchsetzen.:top: :top:Der Mann hat Arsch in der Hose. :top:
    Das dem Sahin nicht gleich die roten Teppiche ausgebreitet werden, bzw. dass er genesen muss und dann noch einige Zeit braucht um sich durchzusetzen, hat er nicht kapiert. Statt dessen heult er förmllich vor der Kamera herum und kann seine Rückkehr zum BvB kaum in Worte fassen-*Schnüff*:D

    :top: Jo. Nur immer feste dran glauben. :top:;)
     
  13. theog

    theog Guest

    Dann pumpt der Wurstkönig Tönnies einiges an Würstel-Überproduktion, damit er seinen Haufen überbezahlen kann...;) oder glaubst du, Draxler hat bisel verlängert, weil er seinen verein ach so lieb hat? [​IMG]
     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Jo. Und Watzke hat den Spielern nur ein väterliches Birne streicheln und Händchen tätscheln geboten. Und nen Kuss zum Abschied. Is klar. :top::floet:
     
  15. theog

    theog Guest

    mehr als 5 Millionenm Oliven / Jahr Gehalt kann er nicht bieten, es sei denn, wir holen 2005 zurück in die Gegenwart...;) Daher gehen die weg, die selbstgemachte stars. Das ist fakt. Im gegensatz dazu, zahlt euer Wurstbaron alles im Überfluss, egal wie der sportliche Erfolg bei euch aussieht...VW Nr. 2 in blau lässt grüßen...:huhu:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Stimmt, hatte ganz vergessen, dass bei uns niemand verlängert hat und alle Talente bereits bei anderen Vereinen unterschrieben haben. :D
     
  17. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Die 5 Mios bekommt Draxler nicht. Angegblich etwas über 3 Mios. Was sein Gehalt angeblich schon mal verdoppelt hat.

    VW passt nicht so ganz. Das ist schon der FC Bayern, der sich das viele Geld gerne mal von VW holt und sich die VW-Bosse in den Pelz setzen lässt.

    Das der Watzke nicht mehr als 5 Mios bieten könnte, nach all den Erfolgen- dM/CL.........und sicherlich neuer Sponsoren, ist eher unvorstellbar.
    Im DoPa/Sport1 sagte er, dass er "viel Geld" investieren will. Von daher isses auch gut möglich, oder sogar eher wahrscheinlich, dass er in Götze und Lewandowski investieren wollte.
    Hat nur nix gebracht. Die sind so gut wie wech.:huhu:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Mai 2013
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    den ladenhüter werdet ihr sicher an hertha abgeben müssen. ;)
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich verstehe nicht, wieso Draxlers Vertragsverlaengerung (und die anderer Spieler) gleich als Anlass fuer Triumphgeheul verstanden wird. Da hat man wohl vergessen, dass Schalke erst vor kurzem seinen 22-jaehrigen Spielmacher, der noch dazu deutscher Nationalspieler ist, verloren hat - und zwar nicht fuer 22 Mio, sondern fuer weniger als 2 Mio. Ausserdem scheint man vergessen zu haben, dass alle diese Spieler, die jetzt verlaengert haben, in den letzten Jahren immer brav hinter Dortmund und den Bayern eingelaufen sind.

    Ich freu mich natuerlich, dass Draxler verlaengert hat und dass auch Hoewedes, Matip, Meyer u.ae. langfristige Vertraege haben; nichtsdestotrotz werden die alleine nicht reichen, um in Zukunft erfolgreich(er) zu sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2013
    theog gefällt das.
  20. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Du sagst es @Detti.

    Man darf auch nicht vergessen, dass Draxler zwar ein großes Talent ist, aber noch(?) nicht mit Götze in einer Reihe genannt werden kann. Genausowenig wie Matip oder Höwedes mit Spielern wie Sahin, Kagawa oder Lewandowski. Glaube weniger, dass die europäischen Top-Vereine an den ersteren gesteigertes Interesse haben, wodurch es eher möglich für Schalke ist sie zu halten.
     
  21. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Mir scheint, du hast immer noch nicht zur Kenntnis genommen, dass das Unsinn ist. Nicht in den Einzelfällen, aber in der Absolutheit. Und das sowohl auf der einen als auch auf der anderen Seite.

    Es ist mitnichten so, dass es Schalke stets gelingt, seine besten Leute zu halten, ebenso wie es mitnichten so ist, dass beim BVB alle weggehen.

    So sieht das wohl aus, wenn man das etwas nüchterner und ausserhalb des Rivalitätslebens betrachtet. Und wie gesagt, hinzu kommt, dass auch beim Rivalen, dem man gerne alles mögliche Schlechte unterzujubeln versucht, im Moment schamlos übertrieben wird, nur eben in die andere Richtung.

    Nur mal so: Vorige Saison noch hat z.B. ein Götze auch gern verlängert, auch mit ähnlichen Aussagen wie heute der Draxler.

    Es ist also mitnichten so, dass es dem BVB nicht gelingt, seine besten Leute zu halten. Das gelingt schon.

    Nur die richtig "besten", die Kagawas, Götzes, Lewandowskis und Sahins hatten bzw. haben auch wegen der Erfolge der gesamten Mannschaft eine viel größere Beobachterschar und damit einhergehend entsprechend lukrativere, auch sportlich, Angebote.

    Und noch einen zum Nachdenken: Seinerzeit ist ein geisser Herr Reus eher zum BVB als zu den bayern gegangen. Soviel dazu, dass es dem BVB nicht bzw. nur weniger gelingt als anderen, insbesondere den Schalkern, junge, aufstrebende Spieler an sich zu binden.
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Man darf aber auch nicht vergessen, dass unterschiedliche Positionen unterschiedlich spektakulaer und demnach unterschiedlich nachgefragt sind. Wenn Du also Matip und Hoewedes mit Dortmunder Spielern vergleichen willst, dann solltest Du sie mit den dortigen Abwehrspielern vergleichen - und bei Hummels und Subotic ist das Interesse nicht anders als bei Matip und Hoewedes, obwohl Hummels fuer den BVB vermutlich wichtiger ist als z.B. Goetze oder Kagawa es waren.
     
  23. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also wenn ich die Wahl hätte, zwischen einem Draxler und 3 Holtbys würde ich mich für Draxler entscheiden. Was nicht heisst, das ich Holtby seine Qualitäten absprechen möchte, aber Draxler scheint mir da ein ganz anderes Kaliber zu sein.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, das Interesse von Barça für Hummels ist bekannt. Wobei ich natürlich hoffe, dass da nix draus wird.
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Mir scheint, dass du nicht zur Kenntnis nehmen willst, dass ich nie behauptet habe, dass beim BvB "ALLE" Leute weggehen. Von daher ist deine Antwort völliger Quatsch. Wie du doch so gerne sagst. Und wir drehen uns im Kreis, da du verstehst, wie du willst. Also falsch.


    Das sind halt unsere "Juwele". Die......,sagenwama Besten, so wie z.B. M.Neuer und Özil, sind gegangen. Die waren nicht zu halten.
    Schalke hatte ihnen, gegenüber dem BvB seinen abwanderungswilligen Spielern, nix zu bieten. Eines der besten Argumente, sportliche Erfolge, konnte Schalke ihnen nicht versprechen. Beim BvB gings sportlich und finanziell steil bergauf. Bei der Top-Mannschaft waren Erfolge mMn voraussehbar. Wie in letzter Zeit zu sehen ist sogar der CL Sieg möglich. Aber auch das hält Ausnahmespieler wie Götze und Lewandowski nicht beim BvB.
    Von Kagawa und Sahin, die gute Spieler sind, aber nicht, oder noch nicht,als Top-Spielern zu bezeichnen sind, ganz zu Schweigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2013
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Na klar nicht. Du sagst, ihr habt Draxler gehalten und andere junge Talente auch. Und der BVB "seine nicht". Wenn da nicht signifikant viele bis alle gemeint sind, dann weiss ich auch nicht.

    Genau das ist doch die ganze Zeit die Botschaft, die da versucht wird zu transportieren. Schalke verlängert mit Draxler und kann "seine Juwelen" halten, der BVB verliert Götze und kann damit "seine Juwelen" nicht halten.

    Wozu denn die absolute Aussage, wenn man gar nicht alle meint?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Mai 2013
  27. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    :suspekt: Wir drehen uns im Kreis. Nicht schon wieder von vorne. Dazu hab ich jetzt mal einfach keine Lust.:)
     
  28. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Es haben wohl auch alle verstanden, worum es geht...

    Freuen wir uns also einfach, dass Jule noch ein Weilchen bleibt. Die Stuttgart-Spiel-Versager scheinen ebenfalls sehr erleichtert, dass er gegen Freiburg wieder dabei ist, wenn man sich die Statements nach dem Spiel so anhört. Mich graut es, wenn es einreißt, dass sein Fehlen quasi als Entschuldigung herhalten muss...

    Gesendet von meinem Galaxy Nexus
     
    Simtek gefällt das.
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Geld-spielt-keine-Rolle-Mourinho hat Draxler entdeckt und zu seinem neuen Wunschspieler erklärt. 45 Mio Klausel! Für Cheslea keine Hürde! Draxler, Schürrle und de Bruyne, die Zukunft von Chelsea sähe rosig aus...

    Draxler auf Mourinhos Wunschliste - Bundesliga - kicker online
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Wenn Draxler gehen will, muss Schalke ihn gehen lassen. Wenn Chelsea die festgeschriebene Summe zahlt. Lt. Kicker greift die Ausstiegsklausel sofort.
    Er hat zwar kürzlich erst verlängert, aber im Fussballbusiness wundert mich gar nix mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Juni 2013
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755