Jürgen Kohler spielt für SV Alemannia Adendorf

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Berliner, 15 Juli 2009.

  1. Berliner

    Berliner Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Nach seinem Rückzug als Trainer und Sportdirektor kickt Jürgen Kohler jetzt in der Kreisklasse! Da werden sich die Zuschauer freuen!

    Gibt es noch andere Ex-Profis, die in unteren Ligen spielen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    manni bender spielte mal hier um die ecke beim tsv sielenbach in der a-klasse (11. liga), einer liga, die seinem können und seiner einsatzbereitschaft entsprach. :huhu:
     
  4. theog

    theog Guest

    Jürgen Kohler, FUSSBALL GOTT forever...:hail:
     
  5. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Mario Basler streift ab und zu das Trikot des ATSV Wattenheim über (ob man das "spielen" und "für" nennen kann, sollen Augenzeugen beurteilen). Bei diesem Verein ist er auch Präsident.
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Hat der Kohler nicht wegen Gesundheitsproblemen seinen letzten Trainerjob in Liga 3 hingeschmissen? Und jetzt kickt er wieder? sieht aus, als ob er mehr Probleme mit dem Trainerjob hatte als mit der gesundheit.
     
  7. Berliner

    Berliner Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Jetzt stellt unser Cowboy schon medizinische Expertisen auf! Yipieyayeh!
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    In der Jugend habe ich im Nachbarort gespielt, na sowas. Was macht denn der Kohler in der Ecke?

    Und ja, es gibt jede Menge Ex-Profis, die irgendwo noch kicken. Die alle aufzuzählen würde sicherlich zu weit führen.
     
  9. Berliner

    Berliner Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Jürgern Kohler wohnt seit Jahren in der Gegend, hat dort seine Firma und trainiert dort eine A-Jugend. Es ist seine Heimat.


    Dann eben nur die ehemaligen Nationalspieler! ;)
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    So schnell kann es gehen. Als er noch aktiv war, habe ich ihn ein paar Mal in seiner echten Heimat um die Häuser joggen sehen.

    Muss ich doch gleich mal einen alten Kumpel kontaktieren, der spielt noch in der Liga, Rechtsaussen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2009
  11. Berliner

    Berliner Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Es gibt echte und unechte Heimaten?
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.448
    Likes:
    1.247
    Ansichtssache. Frag mal beim Bund der Vertriebenen, die haben sicher ne ganz eigene Sicht.

    Ich meinte seinen Geburtsort. Wenn er da nach Jahren der Wanderschaft noch regelmäßig war und Sportzeug dabei hat, wird er wohl auch ne besondere Beziehung gehabt haben. Das ist etwa 10 Jahre her.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juli 2009
  13. Berliner

    Berliner Member

    Beiträge:
    224
    Likes:
    0
    Die sind zum Glück nicht repräsentativ! :D
     
  14. BärVomBorsigplatz

    BärVomBorsigplatz Echt-Borusse

    Beiträge:
    807
    Likes:
    0
    Lothar Woelk und Jürgen Wittkamp spielten mit über 40 noch in ihrer Heimatstadt in Kreis- oder Bezirksliga.
     
  15. christianmerkl

    christianmerkl New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    man hört hier im Main-Taunus-Kreis, dass der Mainzer Ex-Profi Bum-Bum-Babatz noch mal kicken will und einen Verein sucht.
     
  16. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    kommt wohl drauf an, ob er nur kicken will oder ob er dafür auch noch kohle will... wenn es nur um´s kicken geht, ist das bestimmt kein problem
     
  17. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Der Herr Babatz darf gerne zu uns anch Harxheim kommen ... Nur 5 km vor Mainz, wunderbares Umfeld, schönes Örtchen ... also Herr Babatz: Es steht ihnen jederzeit offen ^^ (natürlich nur für Umme)

    Gruß fg