Judenhass in der Kinderliga

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 31 Mai 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    "Fidschi", "Ausländerschwein", "fick dich, du Jude" - Zitate aus dem Spielbericht des Schiedsrichters eines Fußball-Jugendspiels im sächsischen Wurzen. Der Rassismus in Ostdeutschland hat die Kinderligen erreicht - und Verantwortliche finden alles gar nicht so schlimm.

    Neonazis im Osten: Judenhass in der Kinderliga - Politik - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

    Einfach nur traurig. :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Ist ja gar nicht so schlimm... sicher, in der DDR gab es ja auch nur Antifaschisten :vogel: Bei den 14-jährigen „Fans“ glaube ich sogar noch, dass die das sagen, weil sie cool sein wollen, nicht, weil sie voll dahinter stehen.

    Was die Sache nicht besser macht, zumal man sich fragen muss, woher sie sowas nehmen... Vielleicht sollte man mal im Elternhaus nachfragen.
     
  4. most wanted

    most wanted Guest

    Mein ihr wirklich das ist nur en Problem in Ostdeutschland?

    Hier im Westen krieg ichs doch auch immer wieder mit, wie man abseits von Ausländern über diese schimpft. Aber umgekehrt auch.
     
  5. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wurzen? Viel weiter braucht man eigentlich nicht zu lesen...
     
  6. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    "Judasschitz aus Hütteldorf"

    :vogel:
     
  7. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Wieso, HT? Ist der Ort für seine latent ausländer- und judenfeindlichen Bewohner bekannt?

    Und Meisgesuchter Kroate, ist mir schon klar, dass das kein rein ostdeutsches Problem ist. Da fällt es aber entweder mehr auf oder die Medien schießen sich mehr drauf ein.
     
  8. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Genannte Quelle, vorletzter Absatz. Spielt mindestens eine Liga höher als One-Hit Wonder wie Lichtenhagen, Mölln, Solingen oder Hoyerswerda.
     
  9. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    "raus aus..."
    Oha, ist das jetzt auch schon antisemitisch, dass man das nicht sagen darf? Oder ist es nur offtopic und gehört gar nicht hierher? Einen Wechsel nach Salzburg, eine Herzensangelegenheit natürlich, beschimpfenswert zu finden? Skandalös, sowas, tsts.
    Achja, wir sind ja beim Fußball, da wird sich gefälligst benommen. :warn:
     
  10. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Das ist nicht nur im Osten so, das ist überall so. Selbst bei uns in der Regionalliga, oder bei Jugendspielen unseres Vereins. :weißnich:
     
  11. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Antisemitismus bei SK Rapid Wien Fans ist keine Seltenheit.

    http://www.vidc.org/fairplay/download/FairPlay-SSC06.pdf
    Seite S.12

    Du kannst aber auch gerne in den österreichischen Kommentaren und Forenbeiträgen lesen. Der Standard empfiehlt sich da besonders.
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Man kann es aber in den Osten implizieren. Das passt so schön ins Weltbild. :floet:
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Mag ja sein, aber was hat das mit dem Ivanschitz, der Abneigung gegen RBS zu tun, oder damit, einen gewechselten Spieler als Judas zu bezeichnen? Das ist einem Lothar Matthäus nicht viel besser gegangen. Ist vielleicht überflüssig, dumm oder albern. Aber sicher nicht aus moralischen Gründen abzulehnen. Höchstens aus ästhetischen.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Und wer macht das? Wenn im Westen was passiert, wie die Spieltagsabsage wegen Gewalt gegen Schiedsrichter, wird das erwähnt. Da sagt auch keiner "im Osten ist es viel schlimmer". Muss man zu jedem Scheiß in deinem Osten dazusagen, "das ist woanders aber genauso"? Das macht es kein Stück besser, ist höchstens der immer wiederkehrende, reflaxartige aber mißlingende Versuch der Relativierung, vorgebracht von seit 17 Jahren unverstandenen und seelisch mißhandelten Ossis. Ich kann es nicht mehr hören.

    Man kann es auch verharmlosen, drüber schweigen und unter den Teppich kehren. Passt dann auch ins Weltbild.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Ich bitte darum, denn die Berichterstattung wirkt diesbezüglich immer so einseitig. Gerade Du achtest sonst auch auf jedes Wort.

    Stimmt, da wird auch nicht von "Westen" gesprochen, sondern vom Ort selbst.

    Das tut mir aufrichtig leid.
     
  16. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Nun ja, weil Ivanschitz auch als Judenschwein beschimpft worden ist.
    Der kann froh sein, dass die Netze dicht genug waren.

    Die Abneigung zu RBS ist vielmehr sekundär. Das wäre höchstwahrscheinlich auch passiert wenn er zu Austria Wien gegangen wäre.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Und damit ist das Thema Wurzen dann für dich erledigt. Soviel zum Weltbild. Solange die Kacke anderswo auch mal dampft, brauche ich mir um den Haufen im Hinterhof ja keine Gedanken zu machen. :top:
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Dann sag das doch gleich, am besten mit Quelle. Dann kann ich auch einen Zusammenhang herstellen. Schaut sich ja nicht jeder Österreich-Schottland an.
    Das geht leider aus deinem Spiegel-Artikel nun überhaupt nicht hervor. Schade um die Quelle, wenn sie so gar nicht zur Aussage passt.
     
  19. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    derStandard.at
    Dort findet man zu diesem Spiel alleine rund 1.700 Kommentare.
    Überhaupt, Du musst einfach die Standard-Artikel nach Rapid durchsuchen. Dann stößt Du mehrfach auf diese Hasstiraden.

    Dieses "Judasschitz" dürfte gestern noch das Harmloseste gewesen sein.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Achso, du bist dir gar nicht sicher. Zeig doch mal.
    Hab jetzt ein paar hundert Kommentare überflogen, aber ein Zitat antisemitscher Parolen nicht gefunden.
    In den Artikeln ist "von zahlreichen Beleidigungen" und "unfairem Verhalten" die Rede. :weißnich:
    Und die Kommentare beschäftigen sich zum Großteil mit der äußerst mäßigen Leistung der ÖFB-Kicker in letzter Zeit, und dass es dem Verband wohl nicht ganz unrecht ist, wenn man davon ein bisschen ablenken kann...
     
  21. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    judas = neutestamentarisch für verräter.
    judas war zufällig auch jude, stimmt, wie jesus.
    der ruf im stadion galt aber nicht seiner religion (welche hat er denn?), sondern dem wechsel nach salzburg = verräter.

    nicht so zickich, bitte!
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    gibt aber immer noch keinen anlass, die antisemitismuskeule zu schwingen.
    wie gesagt: judas = verräter.
     
  23. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das Spruchband alleine ist ja nicht so schlimm, eher sogar witzig.
    Aber was daneben noch geschah, macht die Sache schlimm.
     
  24. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Ich habe die Kommentare jetzt fast komplett durch, aber immer noch nicht rausfinden können, was "daneben" angeblich gewesen sein soll.
    Gib mal Butter bei die Fische.
     
  25. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Findest Du es ok, wenn ein Spieler von eigenen Fans (es war immerhin ein Länderspiel) lautstark als "Hurensohn", mit Gegenständen beworfen, bespukt, anderweitig beschimpft und über 90 Minuten lang ausgepfiffen wird???

    Ich möchte mal daran erinnern, dass als Lehmann im Eröffnungsspiel der AA von den Bayern-Fans eine zeitlang ausgepfiffen wurde, es einen halben Aufstand gab. Und unsere paar Pfiffe waren nichts zudem, was Ivanschitz in dem Spiel ertragen musste.
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Gut, da wurde ein Spieler bepöbelt. Worum es aber in diesem Thema geht, ist was ganz anderes. Was du hier anbringst, ist Kinderkram den es jedes Spiel mehr oder weniger gibt.
     
  27. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Für dich ist normal also. Zur Kenntniss genommen.
    Falls mal wieder ähnliches wie beim Lehmann in der AA, dann halt die Klappe.
    Zum Antisemitismus bei Rapid: Mag sein, dass er bei diesem Spiel, dass er keine Rolle spielte. Vorhanden ist er jedenfalls bei den Rapid-Fans. Siehe Link Seite 1. Brauchst nur lesen. rasist_15 - ich bin 15 jahre und österreicher ... Tuner88 - (¯*·.♥GlückLich vergeben sei...
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    markus, nun gib doch zu:
    du bist mit dem falschen thema im falschen fred.

    als normal zur kenntnis genommen
    lehmann
    antisemitismus
    keine rolle bei diesem spiel
    rapid-fans

    weißt du eigentlich noch, was für einen sch... du hier geschrieben hast?
     
  29. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ok, wäre sinnvoller gewesen einen eigenen Thread aufzumachen.

    Übrigens, pauli, Du warst auch einer derjenigen, die sich damals beschwert haben, dass Lehmann Pfiffe in München ertragen musste. Also sei Du mal ruhig.
     
  30. most wanted

    most wanted Guest

    Sorry für völlif OT, aber:
    @ pauli09: Sehr lustiger, aber vollkommen treffender Kommentar.
     
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Lehmann im Gummiboot geht mir ja sowas von am Arsch vorbei. :vogel: Das Spiel habe ich gar nicht gesehen. :weißnich:
    Das er da angepöbelt wurde, war vielleicht dämlich, aber nicht wirklich verwerflich. Hier geht es um was ganz anderes, aber ich wiederhole mich.