Joshua Kimmich wechselt für 7 Millionen zum FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 2 Januar 2015.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Nachwuchsarbeit heisst ja wohl nicht, dass nur noch Nachwuchskräfte zum Einsatz kommen; das geht ja auch kaum, wenn die Devise und das Ziel heisst: Möglichst die CL gewinnen und weiter den Umsatz hochschrauben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Sehe ich auch so, daher wundern mich ja auch einige Aussagen, die hier gepostet werden.
     
  4. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Aha. Hat hier jemand gesagt die Bayern würden nur noch auf den Nachwuchs setzen? Mensch Holgy, verdreh doch nicht alles. Fakt ist das die Bayern einige sehr gute Spieler aus dem Nachwuchs herausgebracht haben. Die spielen ja gar nicht mal mehr alle bei den Bayern. Hummels zum Beispiel. Oder Niedermaier von Stuttgart. Kraft in Berlin.
    Ist so schlecht alles nicht. Von den Müllers, Alabas, Lahms und Co ganz zu schweigen.
    Fakt ist aber auch, das die Nachwuchsarbeit dennoch vernachlässigt wurde, was man nun ändern möchte. Man scheint aus diesen Fehlern zu lernen.
    Nicht mehr und nicht weniger wurde hier gesagt.
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    gehe zu #22
     
  6. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich wuesste ja auch gerne mal, welche Spieler Bremen eigentlich so in den letzten 10 Jahren aus dem Nachwuchs hervorgebracht hat. Also solche Spieler, mit denen auch Staat zu machen ist, d.h nicht nur Spieler der Marke "Stammspieler bei einem Abstiegskandidaten".
     
  7. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Da steht nur dein falscher Hinweis die Bayern würden rumblöken wie toll ihre Nachwuchsarbeit wäre.
    Und die alte Aussage vom Hoeneß, dass die Bayern kein Ausbildungsverein sind. Was heißen sollte das sie nicht nur auf den Nachwuchs setzen können. Auch da hat nie einer was anderes behauptet. Das kann nämlich kein Profiklub.
     
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Gute Frage. Ich denke im Vergleich zu Bremen sind die Bayern dann schon eine Nachwuchsförderungsmaschine:D
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Na, na, na. Immerhin haben die Bremer den Selke ne?! :D
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Stimmt, die groesste deutsche Sturmhoffnung seit Julian Schieber darf man natuerlich nicht vergessen.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Na frag die Dortmunder mal nach Schieber! :lachweg:
     
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Eines der Highlights in der Hinrunde:banane:
     
  13. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Aber so isser halt, der Fuppes.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Achso, deswegen leitet ab sofort ein ausgewiesener Fachmann die Jugendabteilung.
     
  15. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Türlich.
    Fachmann für Finanzberatung.
    Müssen die Bubis von der Kimme auf lernen.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Der, den Du meinst, wird doch da erst mal resozialisiert; dient quasi als Beispiel, dass man es auch nach einem Fehler wieder schaffen kann :floet:

    Tanne Tarnat, musste ich grad googlen :D , kann alles.
     
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Du bestimmst also, was der Uli meint? :D Alles klar! :taetschel:

    Natürlich setzt der der FCB nicht auf die eigene Jugend, sondern auf Spieler mit entsprechendem Niveau, die verpflichtet werden. Der FCB macht keine bessere Jugendarbeit als die meisten anderen Profi-Clubs. Da braucht sich also keiner was drauf einbilden. Aus Lizenzgründen wird ab und zu ein deutscher Nachwuchsspieler geholt und durch die Bayernmühle geschickt. Ab und zu kommt mal einer durch. Wie auch bei der eigenen Jugend. Ist auch nicht anders als bei anderen Vereinen.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.157
    Likes:
    3.172
    Genau das ist aber die Aussage: Nur auf den Nachwuchs setzen, geht nicht beim FC Bayern und wird nicht gemacht.
     
  19. kthesun

    kthesun Guest

    4 Stammspieler der Weltmeistermannschaft waren in der FC Bayern Jugend, mehr braucht man als Beweis, dass der FC Bayern eine exzellente Jugendarbeit hat auch nicht zu sagen.

    Ansonsten gilt wie immer: Wer das nicht wahr haben will der schreibt halt weiter was er will. :gaehn:
     
  20. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Wie kommst du eigentlich darauf das sich einer was drauf einbildet? Sagt hier keiner und sagt auch bei den Bayern keiner. Habe ich aber auch schon mehrfach gesagt. Aus deinen Unwahrheiten werden auch durch permanentes wiederholen keine Wahrheiten.
    Und nein, die werden nicht nur aus Lizenzgründen geholt sondern um sie auszubilden und vielleicht den ein oder anderen bei den Profis einzusetzen. Spart halt Ablösen.
    Und nein, ich bestimme nicht was der Uli meint. Es wurde bei den Bayern aber nun wirklich oft genug vom 2 Säulen Model gesprochen. Nicht nur von Hoeneß.
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Klar. In weiser Voraussicht.
     
  22. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Er ist dort tätig. Verantwortlich für den Nachwuchsbereich ist meines Wissens Sammer. Der sitzt ja auch im Vorstand. Und der ist ganz sicher ein ausgewiesener Fachmann. Die Zeiten der One Man Show sind bei den Bayern vorbei.
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Das hamse alle inzwischen vergessen. :D
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Der brauchte eine feste Anstellung um Freigänger zu werden. Wie auch in diesem Artikel nachzulesen.
    http://www.focus.de/finanzen/steuer...lle-fc-bayern-aendert-satzung_id_4269394.html
    Ansonsten nur eine Farce.
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Hier mal die Spieler aus dem WM-Finale sowie die Klubs, in welchen sie zu Profis ausgebildet wurden und/oder den Sprung zum Profitum schafften (was ist nicht unbedingt dasselbe ist).

    Neuer: Schalke
    Lahm: Bayern/Stuttgart
    Boateng: Hertha
    Hummels: Bayern/Dortmund
    Hoewedes: Schalke
    Kramer: Leverkusen/Bochum
    Schweinsteiger: Bayern
    Mueller: Bayern
    Kroos: Bayern
    Oezil: Schalke
    Klose: Kaiserslautern

    Eingewechselt wurden:
    Schuerrle: Mainz
    Goetze: Dortmund
    Mertesacker: Hannover

    Ich lese da fuenfmal Bayern, dreimal Schalke und zweimal Dortmund. Jeder andere Profiklub steuerte bestenfalls einen Spieler bei, und z.B. die norddeutschen Grossklubs Bremen und HSV glaenzen gleich ganz durch Abwesenheit. Da scheint der FCB doch eine deutlich bessere Jugendarbeit zu machen als andere Klubs.
     
    uwin65 gefällt das.
  26. kthesun

    kthesun Guest

    Pssssst aber doch nur weil die soooo viel Kohle haben eyyyyyyyyyy
    Ich schwör wenn ich Kohle hätte hätte ich auch foll die coole Ausbildung und so und wär erfolgreicher alz Bill Gates und mudda Theresa zusammen
     
  27. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.472
    Likes:
    1.247
    Kroos, der waschechte Bayer seit Kindertagen.
    Schön hingedreht in die Argumentation. Einen 16-jährigem kaufen ist keine Jugendarbeit.
    Aber deswegen hast du es auch nicht so genannt.
     
    André gefällt das.
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.741
    Likes:
    2.754
    Willkürlich rausgepickte Teams haben ja auch keinerlei Argumentatuionswert. Kann ich nämlich auch:

    Hier mal die Spieler der U16 Nationalmannschaft: http://www.dfb.de/u-16-junioren/team-und-trainer/?no_cache=1

    Ich lese da Mainz, zwei mal HSV, Hoffenheim, Bochum, zwei mal Hertha, zwei mal Dortmund, drei mal Eintracht Frankfurt, zwei mal Bayer Leverkusen, HSV, Werder, St. Pauli, Hannover, Leipzig;

    Der FCB und Schalke glänzen gleich ganz durch Abwesenheit. Da scheinen die anderen doch deutlich bessere Jugendarbeit zu machen.

    Der nächste Bitte!
     
    André gefällt das.
  29. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Die Frage ist doch wie man "gute Jugendarbeit" definiert.
    Aus Sicht der Profiklubs ist es sicher nicht entscheidend ob du viele Spieler in der U16 NM hast. Da zählt doch eher wieviele Spieler es dann in den Profikader schaffen. Denn ansonsten haben die Klubs ja nix von ihrem dort investierten Geld.
    Für die Amateurklubs gilt da sicher wieder eine andere Definition. Die wollen natürlich auch möglichst viele Spieler in ihre Erste Mannschaft bringen. Aber die freuen sich natürlich auch wenn es ein von ihnen ausgebildeter Spieler in den Profibereich schafft. Gibt ja auch Kohle heutzutage.

    Auch muss man natürlich berücksichtigen wie lange die Spieler überhaupt bei den jeweiligen Vereinen ausgebildet wurden. Auch bei Holgys Beispiel mit der U16 sind wahrscheinlich Spieler dabei, die von "kleineren" Klubs abgeworben wurden. Hier müsste man auch mal hinterfragen wie lange die bereits in den jeweiligen Klubs sind.

    Ein komplexes Thema. Mittlerweile investieren ja alle Bundesligisten verstärkt in den Nachwuchs, was ja auch gut ist. Die Bayern z.B. sagen ja selber das sie hier Nummer Eins werden wollen, sprich sie sind es aktuell nicht. Nach allem was ich so gelesen habe ist wohl Freiburg vorne. Hier auch mal ein entsprechender Bericht.

    http://search.tb.ask.com/search/redirect.jhtml?action=pick&ct=GD&qs=&searchfor=freiburg beste nachwuchsarbeit&cb=9N&pg=GGmain&p2=^9N^xdm156^LADEDE^de&n=780d139b&qid=bc93bfe04c3847bb9a7f716e0ca1c86a&ss=sub&pn=1&st=sb&ptb=AFB679BC-90EE-49B4-BB00-7B3821522CE6&tpr=&si=CJLJmrXv68ICFefMtAodbx4A7Q&redirect=mPWsrdz9heamc8iHEhldEY2P9E5aY/9tE+myKZJVdtqSo67v/IwpGdm44dswmatQXi8iy7ujnxQAXHlgeiREczlzUwohO22H4VTDK1qWrLXvwS3f5lRBoOOrE/ET3ZAgi1lZTLAt40LNi777+bd9i6yA30vyovgKqry/hb9qWqo=&ord=1&

    Zweitbester Klub demnach sind übrigens die Bayern auf Platz 17 gefolgt von Stuttgart und Schalke.
     
  30. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Hat doch nix damit zu ob Kroos erst als 16-jähriger gewechselt ist. Herrmann kam bei uns auch erst in etwa in dem Alter.

    Sie wurden halt gescoutet, für gut befunden und haben es dann im weiteren Verlauf in den jeweiligen Vereinen in die erste Elf geschafft.

    Darüber zu diskutieren ob sie es anderswo auch geschafft hätten und wie ihren Karrieren dan verlaufen wären ist Spekulatius.

    Wer weiß ob Kroos wenn er bei Hansa geblieben wäre als 16-jährigen dann heute Triple-Sieger, Weltmeister und Stammspieler bei Real Madrid wäre.

    Von dem her gehört es schon noch zu einem hohen Teil auch junge gekaufte Spieler in die Buli-Mannschaft zu integrieren. Und wenn es über en Umweg Leihgeschäft ist.

    Auch da ist Kroos wiederum ein gutes Beispiel: wer weiß wo er heute stehen würde wenn er mit Heynckes zu der Zeit nicht einen solch guten Förderer gehabt hätte.
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.898
    Likes:
    2.981
    Ich habe mal für mich fragliche Spieler aus Dettis Liste rausgepickt. Das waren für mich Hummels und Lahm.

    Diese spielten seit 1995 bei den Bayern. Ausbildungsverein ist danach für mich der FC Bayern. Der Einzige, der bei Detti nicht als "Bayerngewächs" bezeichnet werden sollte, ist aus meiner Sicht Kroos.

    Demnach und nach allem, was ich sonst beiläufig gelesen habe, sind Freiburg, Bayern und Schalke überdurchschnittliche Ausbildungsvereine, nebst Stuttgart, die nach meiner Meinung (die ich auf die jüngsten Jahre aber nicht mehr geprüft habe) regelmäßig um Deutsche Jugendtitel mitspiel(t)en. Ausserdem bitte ich die Jugendarbeit der 60er zu berücksichtigen, die stets mehr als taugliche Profis generiert.

    Sonst fällt dann besonders Schalke auf: im zwar bevölkerungsreichsten Bundesland unter den zahllosen Konkurrenten der ersten beiden Profiligen (mutmasslich) eine herausgehobene Stellung einzunehmen, ist schon ein wenig beachtlich.

    Denn Standortvorteile mit geringer Konkurrenz bei gewisser Bevölkerungsdichte spielt manchen Vereinen nämlich naturgemäß in die Karten.