Jos Luhukay

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 1 Februar 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    So jetzt ist Luhukay Trainer bei Borussia.

    Was dürfen bzw können wir nun von Ihm erwarten? :gruebel:

    Zunächst mal die Trainerstationen von Jos Luhukay:

    • 1998 - 2000 SV Straelen (Spielertrainer)
    • 2000 - 2002 KFC Uerdingen 05 (Cheftrainer)
    • 2002 - 2005 1. FC Köln (als Co-Trainer)
    • 2005 - 2006 SC Paderborn 07 (Cheftrainer)
    • seit 2007 Borussia Mönchengladbach (zunächst Co-Tainer, ab 31.01.2007 Cheftrainer)

    Viele Leute halten ja große Stücke auf den neuen Trainer von Borussia Mönchengladbach. Aber woher ziehen die Ihre Meinung?

    Was darf man als Gladbach Fan nun von Luhukay erwarten? :gruebel:

    Ich denke zunächst ist mal wichtig die Köpfe der Spieler durch klärende Gespräche freizubekommen. Hierbei würde Luhukay eine Art Vaterrolle oder großer Bruder gut zu Gesicht stehen, und so würde ich Ihn auch einschätzen. :gruebel: :weißnich:

    Aber wie wirds auf dem Rasen aussehen? Keine Ahnung?

    Ich hoffe allerdings das Jos schnell ein System findet und die richtigen Spieler um dieses umzusetzten.

    Desweiteren hoffe ich das iwr endlich ein wenig offensiver und frecher spielen und nicht mehr so traditionell wie unter Heynckes.

    Aber was wirklich draus wird kann ich nicht sagen, ich habe auch keinen Plan was uns da mit Jos Luhukay erwartet. :weißnich:

    Auf jeden Fall weiß ich das es nicht mehr viel schlimmer werden kann, also besteht ne kleine Hoffnung auf Besserung!

    Jos Luhukay, Willkommen in Mönchengladbach! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Akoa

    Akoa Moderator <br><img src="/images/Banner/star4.gif"

    Beiträge:
    768
    Likes:
    0
    Schlechter als zur Zeit kann es nicht werden und in Paderborn hat Jos Luhukay super Arbeit geleistet!
     
  4. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Sein "Leumund" ist ausgezeichnet, nach dem zu urteilen, was uns Interessierten so an die Ohren kommen kann.

    Eine Hoffnung habe ich in jedem Fall: Klappt's weiterhin nicht, dann haben wir jetzt wohl einen Trainer, der die dafür wirklich verantwortlichen Ursachen im Falle seiner Entlassung sicher offen ansprechen würde. Ein Leisetreter ist er nämlich nach dem, was so berichtet wird, nicht.
     
  5. Lexanie

    Lexanie Nordborusse

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Tja, was können wir von ihm erwarten? Lassen wir uns doch mal überraschen.
    Eigentlich kann es ja nur besser werden. Ich finde es schon einmal gut, dass es erstens nicht einer der üblichen Verdächtigen wie z.B. die "Superretter"
    Berger oder Freund Neururer ist, die eigentlich (fast) immer nur kurzfristigen Erfolg garantieren (und selbst den nicht immer erreichen) und zweitens halte ich es für gut, das es einmal ein Trainer ist der nicht als Spieler bei Borussia Erfolge hatte, sondern mehr oder weniger neu im Verein ist. Jos hat einen glänzenden Ruf, woher er den hat weiss ich zwar auch nicht, da er ja nun wirklich noch keinen grossen Verein trainiert hat, aber wie man hört kommt er bei der Mannschaft sehr gut an. Es muss nicht immer ein grosser bekannter Name sein. Die meisten Trainer die momentan auf dem Markt sind haben doch hauptsächlich vorzuweisen dass sie bei ihren letzten Vereinen immer regelmäßig wegen Erfolglosigkeit gefeuert wurden. Jos wird es richten, ich bin fest davon überzeugt, dass die Mannschaft Samstag in Bielefeld punkten wird!
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Hier mal ein paar Einschätzungen zu dem was uns erwarten dürfte:

    Borussia - Forum - Klar entscheidend ist nur aufm Platz aber

    Hört sich doch sehr gut an! Ich hoffe das er das der Mannschaft auch beibringen kann.

    Das einzigste was mir ein bissel Sorge macht:

    Trainer Jos Luhukay hält am bewährten 4-2-3-1-System fest. Dabei kommt den beiden "Sechsern" zentrale Bedeutung zu. Im offensiven Mittelfeld tauschen die Außen oft ihre Positionen. Von allen Akteuren fordert Luhukay ein hohes Maß an Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und taktische Disziplin.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Sehe ich 100% genau so. Wer kannte schon einen Klopp, Sammer oder Doll als Trainer?

    Jeder hat irgendwann mal angefangen. Und von daher sehe ich da absolut kein Problem. Allerdings sollte der Verein ein klares Zeichen geben und Jos mit einem Zweijahresvertrag ausstatten, der auch für die 2. Liga gilt. Ohne wenn und aber!

    Damit würden man auch den Schmierenblättern die Grundlage entziehen, demnächst von einer "Notlösung Luhukay" zu sprechen.

    Alöso 1900 % pro Luhukay, und das fordere ich auch von unserer Führung, denn sonst ist Jos schneller demontiert als uns lieb ist! :warn:
     
  8. Lexanie

    Lexanie Nordborusse

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Ich halte es hauptsächlich für wichtig dass sich endlich mal eine Stammformation bildet, dass wir, wenn wir von Verletzungen verschont bleiben, auch mal 2-3 mal in Folge mit der gleichen Mannschaft auflaufen. Diese ewige Wechselei von Jupp war für mich ein Hauptgrund für den teilweise
    unterirdischen Fußball den wir geboten haben und da bin ich guter Dinge das Jos das hinkriegt, dadurch tanken einzelne Spieler und da erwarte ich am meisten von Insua, Selbstvertrauen wenn sie spüren dass dere Trainer auf sie zählt
     
  9. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Ja, was kann man von Jos erwarten?
    Das er ein Guter sein soll hört und liest man überall. Stellt sich die Frage ob und wie er seine Verstellungen schnellst möglich umsetzten kann und ob die Spieler das umsetzen können. Die Spieler sind gleich geblieben. Einziger Vorteil Jos kennt die nun schon ein paar Tage. Alles entscheidend ist meiner Meinung nach schon das Spiel in Bielefällt.
    Aber ich hoffe das der Verein auch im Falle eines Abstieg länger an Jos fest hält damit endlich mal was aufgebaut werden kann.
     
  10. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Siehste, hättest nur ein paar Tage mit deinem Thread warten müssen :zwinker:
    In Paderborn hat Luhukay großes geleistet, eine aufgestiegene No-Name-Truppe ins gesicherte Mittelfeld geführt. Den Klassenerhalt mit Gladbach traue ich ihm allemal zu. Ich bin mir nur nicht sicher, ob die Mannschaft stark genug ist, aber das ist eine andere Baustelle. Ihr habt eine Menge junge Spieler, mal sehen, was er aus denen rausholen kann.
     
  11. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Genau, wir haben viele junge Spieler, und wenn wir absteuigen, dann steigen wir eben ab. Aber ein Trainer vom Schlag wie Luhukay hat doch gefehlt.

    Wenn derVerein jetzt wieder einen alten Hosen holt, dann brech ich ins Essen! Dauerkarte werde ich mir dann keine mehr holen.

    Ein junger moderner Trainer, und den mal in Ruhe arbeiten lassen, das wird dann auch was!

    1900 % pro Luhukay

    1900 % Pander raus! :huhu:
     
  12. MCraziness

    MCraziness Active Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Dazu bleibt nur zu sagen raus mit dem Idioten!
     
  13. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    ?

    Bitte im Aufklärung!
     
  14. MCraziness

    MCraziness Active Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Was sollen wir denn mit dem als Trainer bitte?

    Keine Erfahrung, keine Erfolge und dann eine Mannschaft im Abstiegskampf übernehmen! Das wird so nicht funktionieren!

    Ein Mann der solchen Situationen gewachsen ist ist z.B. Jörg Berger! Neben Felix Magath der einzige, der im Moment nach Gladbach kommen sollte!

    Aber wahrscheinlich wird der dumme Pander wieder alles falsch machen!

    Heynckes hat auch alles bekommen was er wollte von Pander. Der einzige positive ist noch Delura! Der Rest ist nicht nennenswert!

    Wir müssen sehen wie es weiter geht!

    Forever Borussia! Forever Mad Craziness Andernach!
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698

    Danke für den Satz. Da erst habe ich richtig verstanden, daß Du in Ironie machst.
     
  16. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    So habe ich das jetzt auch verstanden. :zwinker:

    @MCraziness

    Also ein Trainer mit Erfahrung soll es sein? Wie wäre es mit Köppel, Dick, Jupp, Lienen? Noch jemanden vergessen?
     
  17. MCraziness

    MCraziness Active Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    0
    Jupp war ein Auslaufmodell! Er war vielleicht mal gut! Dick war von vornerein ein Himmelfahrtskomanndo, Köppel hat es versucht genauso wie Ewald, aber gezündet hat es nicht!

    Die Spieler brauchen einen wie Magath, der ihnen in den Arsch tritt!

    Im Falle eines Abstiegs wird sich die Mannschaft komplett ändern!
    Leute wie Jansen, Polanski, Sonck, Neuville, Svensson, Kluge, Insua werden dann für den Vfl nicht mehr tragbar sein!

    Aber das letzte Wort ist nicht gesprochen! Es geht immer weiter! Noch ist alles drin!
     
  18. ammian

    ammian Tribünenhocker

    Beiträge:
    200
    Likes:
    0
    Ich habe Luhukay ja schon etwas länger genießen dürfen, also:

    In Paderborn musste Luhukay praktisch bei Null anfangen, da nach dem Aufstieg aus der RL praktisch eine komplett neue Mannschaft aufgebaut wurde. Das eigentliche Wunder war, dass diese zusammengekaufte Truppe ein höchst ansehnliches Spielsystem betrieben hat. Fraglich ist, ob er dieses auch bei einer wüst zusammengekauften Truppe wie der Borussia schafft. Anscheinend wurden die No Name Spieler beim SCP so gekauft, dass sie in dieses System passten. Zu hoffen bleibt, dass überhaupt wieder mal ein geordneter Spielaufbau bei der Borussia erkennbar wird.
    Ein Faible hat er für das Spielen mit nur einer Spitze mit mehreren Offensivkräften dahinter (Insua, Thygesen?).
    Ach ja: Königs sollte die Finger von Jos`Ehefrau lassen. Wenn nicht, wird der Jos nämlich böse und geht! (Gerüchten zufolge) :zahnluec:
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich finde genau das brauchen Sie nicht! Eher einen jungen wie Klopp z.b. und da sehe ich Luhukay in einer ähnlichen Rolle.
    Danke für Deine Einschätzung zu Jos Luhukay! :top:

    Klingt doch sehr gut, und er hat wenigstens schon bewiesen das er aus dem nichts ne Mannschaft aufbauen kann. Das ist schon die beste Vorraussetzung.

    Wo hat denn ein Heynckes oder ein Köppel mal aus dem nichts mal was aufgebaut? :gruebel:
     
  20. Lexanie

    Lexanie Nordborusse

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Siiiieeeg!! 2:0 in Bielefeld. Das kann man als klares Bekenntnis für Luhukay
    werten. Sie waren kampfstark, zweikampfstark und haben teilweise richtig gut gespielt. Da war doch gleich schon eine Handschrift zu erkennen. Jetzt wird gegen Aachen nachgelegt und dann sieht es schon wieder freundlicher aus.
    Auf jedem Fall spricht dieses Spiel und auch wie der Sieg zustande kam ganz klar für Jos.
     
  21. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Komisch, Bielefeld ist für uns einfach ein gutes Pflaster. Wenn wir sonst auswärts alles vergeigen, bei denen gibbet was zu holen.

    Ich hoffe mal, dass das jetzt eine Art Erlösung war, nach dem Motto: Es geht doch. Ein Spiel darf man nicht überbewerten, aber bei Luhukay hab ich irgendwie ein gutes Gefühl. War schon inner Hinrunde einer meiner Kandidaten für die Nachfolge von Jupp oder Doll. Ich glaub, der packt´s.

    Nur schade, dass mir die Freude über den Sieg in der 92. minute des Berlin-Kicks übelst weggebolzt wurde.

    Gruss
    Dilbert
     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Genau so gehts mir auch, also sollte man jetzt nicht zögern und Montag mit Luhukay einen Rentenvertrag aushandeln.

    Mein Kumpel rief mich heute an und meinte: Der Jos Luhukay schafft in 3 Tagen mehr als Köppel und Heynckes in 2 Jahren zusammen!

    Ich denke er ist genau der richtige für uns, und das hab ich im übrigen schopn vor dem Sieg heute gesagt.

    Aber ein Trainer der ion Gladbach gleich mit einem Auswärtssieg startet, der muss einfach bleiben! :hail:
     
  23. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Öhm,

    Gevatter Horst hat damals in grob geschätzten drei Tagen ein verdientes 2:0 gegen die Bazis rausgebolzen lassen....