Jörg Berger übernimmt noch schnell

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fil, 19 Mai 2009.

  1. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    So wie nogly die News schon von der Blöd Zeitung hatte bestätigte heute der DSC die Verpflichtung von Jörg Berger.

    Das Video der Pressekonferenz

    Ich hoffe persönlich das er noch länger bleibt, den einen Trainer dieses Kalibers bekommt man in Bielefeld selten zu sehen. Und wenn er den Vorstand überzeugen kann das sie in die Mannschaft investieren müssen und längerfristig 1. Liga zu bleiben, dann wird das eine ganz tolle Geschichte.
    Aber auch wenn sie absteigen sollten, bitte bitte bleiben sie Herr Berger und zeigen Sie diesen Stümpern auf was sie sich konzentrieren sollen.
    Bin mal gespannt was sich da entwickelt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Berger, der alte Feuerwehrmann! :D Ich dachte, er wolle weg von diesem Image. Die Arminia dürfte damit gerettet sein. Aber die zukunft scheint ja weiter offen zu sein, was die Zusammenarbeit angeht. Vielleicht will Berger ja nur bei Klassenerhalt bleiben? Sonst hätte man ja gleich einen vertrag machen können. Oder beide Seiten wollen in der Hektik des letzten Spieltags vertragsmäßig nix über's Knie brechen. Wäre ja auch vernünftig.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Ich muss schon sagen, es hätte eine besondere Note, wenn der Berger jetzt mit 11jähriger Verspätung wieder gut machen würde, was er damals verbockte. :floet:
     
  5. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    :lachweg:

    Ehrlich, so was ähnlliches habe ich auch gedacht.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.455
    Likes:
    1.247
    Dann guck mal, wie oft der Herr Berger schon abgestiegen ist. Das haben nicht viele geschafft.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Doch! Bielefeld! ;)
     
  8. theog

    theog Guest

    So ein kompleter Unsinn, einen Trainer vor dem letzten Spieltag zu entlassen:suspekt: Wenn die Bie-Bosse denken, ein Trainer kann in paar Tagen Wunder erbringen, sind sie weit weit von der Realitaet entfernt...
     
  9. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Der Retter Jörg Berger. Ob er Bielefeld noch retten kann... wird schwer. Auf dem normalen weg, sprich Platz 15, wird es wohl nicht mehr gehen. Aber vielleicht können sie sich in der Religation durchsetzen.
     
  10. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Wieso nicht, wobei das nur auf mentaler Ebene passiert, hat er auch klar gesagt. Entlich mal einer der unsere Jungs stark zu reden versucht und nicht den Gegner wie unser ehemaliger MF.

    Das die den Trainer getauscht haben wäre schon früher fällig gewesen und jetzt versucht der Vorstand durch diese Aktion den Verein und sich selbst zu schützen. Den der Vorstand kriegt seit Wochen sein Fett weg. Und da bin ich nach Saisonende gespannt ob sich da was tut.

    Aber bei einem Verbleib in der ersten Liga wird wahrscheinlich wieder alles beim alten bleiben.
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich erinner mich : berger beim KSC. Am vorletzten Spieltag haben wir zu Hause gegen die Schwaben gewonnen und alle im Stadion feierten den sicheren Klassenerhalt (seltsame Stimmung), der aber rechnerisch noch nicht feststand. Am letzen Spieltag gab es dann eine deftige Niederlage in Rostock und der KSC stieg ab.

    Aber Berger hat Retterqualitäten und dist für kurze Einsätze ideal. Nach längerer zeit kommt dann der Lebemann Berger durch, der lieber shoppen geht und den Assistenztrainer das Training machen läßt.:lachweg:
     
  12. Arminius

    Arminius Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Peter Neururer und Jörg Berger möchte ich eigentlich nicht auf der Alm sehen.
    Bei letzterem ist es ja nun soweit ,seine Arrogante Art in Bielefeld zu bewundern:ironie:
    Selbst wenn Arminia (unter Berger) den Klassenerhalt wiedermal schaffen sollte,werde ich meine (persönliche) Meinung nicht ändern.
    Also mein Tipp für unseren Vorstand ist,mit Berger allerhöchstens einen 1 Jahresvertrag abzuschliessen.Der ist genauso schnell weg,wie er gekommen ist.
    Mein Favorit auf den Posten des DSC Trainers ist Sasic.
    Er kennt die 2.Liga und unvergessen für mich war die Aktion,wo er die Lauterer Spieler für 10 Min vor den Rot-Weissen Fanblock orderte und die sich den Unmut der der Fans anhöhren mussten.:top:
     
  13. Riederwald

    Riederwald Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    bei unserer eintracht hat berger ein wirklliches wunder geschafft. das ist unvergessen.fjörtoft unvergessen.Danke, Jan! - Jan-Aage Fjörtoft und die SGE
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das war wirklich eine starke Leistung. Berger ist ein Trainer für solche Phasen. Trotzdem ist es wohl unmöglich vor dem letzten Spieltag, als neuer Trainer, noch entscheidende Akzente zu setzen.
     
  15. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Zumindest kann er Impulse geben, und schenbar besser als diese Flasche von Frontzeck.
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Den Abstieg/Reliplatz verhindert er aber wohl trotzdem nicht.
     
  17. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Den Relegationsplatz können wir aus eigener Kraft schaffen und das ist das Primäre Ziel. Ob es zu mehr reicht hängt davon ab wie die anderen spielen.
    Und das wären zu viele wenn und aber.


    Hätte man nur schon früher die Reissleine gezogen.

    Morgen abend sind wir etwas schlauer.
     
  18. Arminius

    Arminius Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Hallo Fil:huhu:
    Der Frontzeck dürfte dir wohl nicht abends über den weg laufen :zahnluec:
    Hast einen richtigen Hals auf den.:baseball:

    Wenn das Präsidium richtig gehandelt hätte,hätten die ihn viel früher entlassen müssen.
    So wie es aber jetzt passiert ist (33.Spieltag) überwiegt bei mir aber die WutX( über unser Präsidium.
    Denn meiner Meinung nach haben die wiedermal das schwächste Glied der Kette rausgenommen um ihren A.... zu retten.
    Und noch etwas,warum wird der Co-Trainer (Frank Geideck) nicht gleich mit vor die Tür gesetzt????
    Finde es schon seltsam das ein Co-Trainer,4 Chef Trainer überlebt (von Heesen,Rapolder,Middendorp und Frontzeck).
    Denn der Geideck ist nicht so ein unwichtiger Balleinfetter sondern der Arm des Trainers.

    Schöne Grüsse Arminius
     
  19. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Klar darf er mir über den Weg laufen, ich bin nicht gewalttätig, aber er hätte ein ziemlich langes Gespräch mit mir zu führen, wo er Federn lassen müsste :floet:
    Na ja nun ist er weg und das tröstet ein wenig, egal wie es ausgeht.

    Du hast absolut Recht Arminius, aber woher sollen wir diese Finanzen nehmen um sportlich wieder etwas besser zu werden. Nein kein Uefa Cup aber in etwas ruhigeres Fahrwasser eben.
    Wenn wir ehrlich sind taugt unser Vorstand nicht, unser Sportdirektor nicht und wer auch immer noch involviert ist. Sollte sich die Arminia aus welchen Gründen auch immer retten muss man konsequent werden.

    Zuerst einen Trainer holen der auch was taugt, die Mannschaft richtig verstärken den bis auf Munteanu und den König haben wir zu wenig sichere Ballspieler aber wem erzähl ich das du weisst es ja.

    haben wir wieder eine Mannschaft die an sich glaubt und etwas Fussball spielt kriegt man auch die leere Tribüne voll.
    Ansonsten nützt dir jede neue Tribüne nichts. Bist du heute dabei?

    noch knappe 1,5 Stunden ich zittere jetzt schon.
     
  20. Riederwald

    Riederwald Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
    das war gänsehaut pur, das waldstadion ist explodiert.wahnsinn. der jan war auch ein toller typ. sowas fehlt heute.
     
  21. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Mal im ganzen ernst... Warum haben die in den letzten 4 Tagen einen neuen Trainer geholt... Er kennt die ganzen Spieler nichtmal richtig...
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Jan Aage ist noch heute ein Halbgott für mich.
    Er redet übrigens bis heute gut über die Eintracht, obwohl er mitten im Chaos bei uns war.

    Sorry, Thema verfehlt.
    Bielefeld tut mir wenig Leid. Kann ja nicht für jeden Symphatie empfinden. Ich freue mich für die Kämpfer aus Cottbus. :top:
     
  23. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Da wäre mir Bielefeld lieber gewesen...
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ja, aber nur, weil du es bis dahin nicht so weit hast....:top:
     
  25. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da sah ich insgesamt kaum Kampf. Die haben bessere Spieler als Cottbus und trotzdem kam nur Mist dabei raus.
     
  26. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Hauptsache Cottbus verliert gegen den "wahrscheinlichen Gegner" Nürnberg.
     
  27. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Noch schlimmer kann es ja nicht mehr kommen. Manchmal frage ich mich, inwiefern die Vorstände ihren Verstand wirklich einsetzen oder sich auf alte Erfolge eines Trainers verlassen. Nichts gegen Jörg Berger, ein toller Fussballtrainer, doch war es im vornerein schon klar, das dies nicht zu bewältigen ist. Er konnte zum größten Teil nichts mehr verändern. Innerhalb von wenigen Tagen lässt sich zwar die Stammelf verändern, aber nicht die Laufwege und Spielverläufe. Dafür brauch der Trainer einfach mehr Zeit. Bielefeld hatte nur noch mehr ihre Spieler verunsichert. Vielleicht lernen die Vereine irgendwann einmal daraus. :(