Joe Zinnbauer neuer HSV Cheftrainer!

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von André, 16 September 2014.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Gegen Bayern hört sich das aber auch ein bisschen nach Harakiri an. Pep wird's freuen... :isklar:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Ich freue mich jetzt schon darauf endlich mal wieder ein Spiel zu sehen bei dem der FC Bayern weniger als 50% Ballbesitz hat.

    Go, Joe!
     
    fabsi1977 gefällt das.
  4. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.593
    Likes:
    414
    Und dann mit der ersten und einzigen Chance in der Nachspielzeit den Dreier holen !
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.158
    Likes:
    3.172
    Mit einer Balletteinlage Robbens natürlich :D
     
    huelin gefällt das.
  6. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Ganz jung ist der neue HSV-Trainer nicht, und in der frühen Zeit seiner Karriere war er auch am Fußballnabel Göttingen tätig, als Trainer der SVG 07 Göttingen. Zur Trainerlegende ist er in Südniedersachsen allerdings nicht geworden. Nun, ein Sieg morgen, und der erste Schritt ins Licht wäre getan. Daran glaube ich allerdings nicht.:huhu:
     
  7. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.042
    Holgy gefällt das.
  8. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Du gibst ihm aber lange... Die nächsten Spiele sind Bayern, Leverkusen, Wolfsburg... :undweg:
     
  9. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Bayern und Wolfsburg dürften zu stark sein diese Saison, aber Leverkusen liegt uns. Die wollen selbst das Spiel machen und sind hinten anfällig.
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ach, der packt das.

    Zinnbauer lässt sich nicht alles gefallen, wer nicht spurt fliegt aus dem Kader (aktuell Rudnevs). Auch wenn die Punktausbeute noch nicht stimmt und es gegen Hertha (wie eigentlich immer in Berlin) eine Gruselshow war: Es ist mehr Zug in der Truppe, der Kampfgeist ist wieder da, und normalerweise stehen sie hinten auch besser als gegen Berlin.
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Was der Zinnober so für Tricks drauf hat:

    Zinnbauer jedenfalls hat seine Spieler mit einem grandiosen Psychotrick auf die Partie vorbereitet. Beim Spiel auf kleine Tore durfte ein Team im Training pöbeln, was das Zeug hält; das andere "durfte nur positiv reden". Fazit: "Es hat funktioniert und auch ein Stimmungsplus erzeugt."

    http://www.n-tv.de/sport/fussball/Guardiola-warnt-Zinnbauer-laesst-poebeln-article13863631.html

    Hat gegen die Bazis aber - natürlich - auch nix genutzt.
     
  12. Krogodil

    Krogodil WSC & HSVFan

    Beiträge:
    76
    Likes:
    11
    HSV steht ganz unten, aber ? Vor Bremen. :)

    Joe macht das alles richtig und ein Götz wäre nicht bekannt geworden. Wir haben eine geile U23 und die muss mit ins Profiteam insolviert werden.

    Das Spiel gegen Bayern ist kein Maaßstaab und wäre Drobny nicht, hätte es 1:9 ausgehen können.

    Aber was sah man im Spiel, was vermisst wurde ?

    Moral
    Kampf
    Herz

    Mit der Einstellung wird Hamburg rein nichts mit dem Abstieg zu tun haben.

    Gegen Leverkusen könnten wir Hamburger den Saisonrekord brechen. Mehr Tore im Spiel als in einer Saison. :D

    MfG
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Wer steht nicht vor Bremen? :D
     
  14. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und letztes Jahr hieß es mit dem Kader kann man nicht absteigen. Fakt ist, wir haben 5 Punkte und 3 geschossene Tore.
    Auch ich bin ein Fan davon Joe eine Chance zu geben, aber mir wird im Umfeld momentan vieles zu schön geredet.

    Das Team strahlt alles andere als Torgefahr aus. Wir haben in jedem Spiel einen Ballbesitz von 55 bis 60 Prozent und warum? Weil Westermann und Djourou die ganze Zeit den Ball hin und her spielen... Ich will attraktiven Fußball nach vorne sehen, dafür müsste man aber Spieler im Aufbau haben, die das können... Und Westermann ist da definitiv eine Fehlbesetzung...
    Hoffentlich wird Raijkovic schnell fit, bis dahin bitte Kacar spielen lassen...
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Sie sind weiterhin nicht torgefährlich... aber das waren sie unter Slomka und Fink auch sehr selten.

    Aber: Die Einstellung hat sich um 200% verbessert. Was die gerade gegen Leverkusen rennen und kämpfen hat man vorher in drei Spielen zusammen gesehen. Für die Offensive muss im Winter aber was getan werden, und wenn einer aus der U 23 mithilft. Mit dem was da auf dem Platz steht, können wir froh sein wenn es am Saisonende 25 Buden sind... Und das liegt nicht an Zinnbauer.
     
  16. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Hanse ole!
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Für die Offensive tut sich im Winter was von selbst: Beister kommt zurück. Wenn Joe den auf Touren bringt, ist er locker für 7-8 Buden in der Rückrunde gut.
     
    Kaka gefällt das.
  18. Pfostenstreicher

    Pfostenstreicher New Member

    Beiträge:
    11
    Likes:
    2
    Nach der Länderspielpause jetzt kommen auf jeden Fall die Gegner die geschlagen werden müssen. Das bisherige Programm unter Joe war ja gespickt von Spitzenteams. Trotzdem muss man nicht darüber diskutieren, dass 4 Tore bisher einfach zu wenig sind.
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Jetzt hat er erst mal den freien Tag gestrichen, um seine Mannschaft intensiv auf das Heimspiel gg. "Viktory" Skripnik vorzubereiten. Ein sogenanntes 6 Punkte Spiel, 17. - 16. und der HSV steht nur 1 Tor besser da als Stuttgart. Für einen von beiden droht wieder Platz 18, falls VfB gg. FCA punktet.
     
  20. Pfostenstreicher

    Pfostenstreicher New Member

    Beiträge:
    11
    Likes:
    2
    HSV hat gewonnen :tanz:
    Stuttgart natürlich verloren :prost:
    Positiven Trend jetzt beibehalten Hamburg!!!
     
  21. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Jetzt kommt Angstgegner Augsburg, wir müssten aber endlich mal eine Serie starten... Hoffentlich reicht es zu einem Punkt.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.747
    Likes:
    2.755
    Manni Kaltz bleibt skeptisch: "Spielerisch hat sich doch nicht viel verbessert!"

    http://www.11freunde.de/nachricht/bundesliga-1581

    "Die nächsten vier Spiele mit den Gegnern in München, gegen Gladbach, in Frankfurt und gegen Dortmund sind richtungsweisend. Wenn sie so spielen, wie gegen Hannover, werden sie große Probleme haben."
     
  23. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Schön, dass er vor einer Euphorie warnt, die gar nicht vorhanden ist. ;) Den Sieg gegen Hannover haben alle Hamburger inklusive Trainer als sehr glücklich bezeichnet und die eigenen spielerischen Mängel klar erkannt.

    Positiv bleibt aber, dass sie kämpfen bis zum Umfallen. Die Laufleistung gegen 96 war mit über 128 Km im Team die höchste aller Bundesligisten diese Saison.
     
  24. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Hoffentlich kann sich Zinnbauer von der Pleite erholen. Wie kann man so dämlich sein und gegen Bayern offensiv antreten wollen? Raijkovic, den Kämpfer im Team lässt er draußen, bringt dafür Westermann (wann wird endlich erkannt, das man mit dem nichts holen kann?) und Van der Vaart im Defensiven Mittelfeld ohne kampfstarken und defensiveren 6er neben ihm???
    Dazu 2 Stürmer???

    Dann gibt er nach dem Spiel ein Interview und sagt, er hat nur noch gehofft, dass es nicht zweistellig wird...

    Starke Leistung vom gesamten HSV Team... :kotzer:
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Da stellt Zinnbauer dem Robben den unerfahrenen Marcos zur Seite. Der hatte gegen Robben nie den Hauch einer Chance.
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.011
    Likes:
    3.751
    Der HSV hat das Spiel halt irgendwann abgeschenkt, um Kräfte für die wichtigen Spiele zu sparen.
     
    Schalke-Königsblau gefällt das.
  27. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.847
    Likes:
    2.740
    Heiko Westermann: "Der HSV wäre nicht zu halten, wenn er wieder ins Rollen kommt.“

    „Auch jetzt müsste es für einen einstelligen Tabellenplatz reichen. Hinsichtlich der mannschaftlichen Geschlossenheit und als Verein haben wir einen Schritt nach vorn gemacht.“

    In der Liga zittern sie schon. :floet:
     
    derblondeengel gefällt das.
  28. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Grundsätzlich hat er mit seiner Aussage ja schon Recht. Wenn der HSV als Verein mal ins Rollen kommen würde, dann wäre er bei dem Potenzial das die Stadt und die Wirtschaft bietet sicherlich nur schwer aufzuhalten.
    Da dies aber niemals passieren wird, war es mal wieder eine dieser HW4 Aussagen bei der man nur mit dem Kopf schütteln kann...
     
  29. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.023
    Das Problem haben doch andere Teams auch. In Stuttgart verstehen auch viele nicht wie man mit dem Speckguertel Mercedes, Porsche, Bosch etc.pp. ueberhaupt in die Lage kommen kann. Geht alles, wenn man einen Verein schlecht fuehrt, und mit Schnaepples-Einkaeufen denkt um die CL mitspielen zu koennen.
     
  30. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und genau das ist mein Punkt. Beim HSV gibt es viel Potenzial, nur schafft es keiner dieses auch abzurufen.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Naja, nächstes Spiel dürfte vorentscheidenden Charakter haben. Bei einem Sieg gegen die Hertha mit dann 28 Punkten stehen wir "gut" da, könnten uns ein kleines Polster aufbauen. Andererseits wäre das auch bitter nötig, denn die nächsten Gegner Leverkusen (A), Wolfsburg (H) und Bremen (A) werden uns keine Punkte übrig lassen.

    Mal abgesehen davon wäre bei einer Niederlage am Freitag während der Länderspielpause auch intern Feuer unter´m Dach. Immerhin gibt es bei gleich 3 bisher verletzten Spielern Hoffnung auf einen Einsatz: Beister, Rajkovic und Lassogga haben am gestrigen trainingsfreien Montag auf´m Platz geschuftet. Vor allem die Offensivspieler Beister und Lassogga werden dringend benötigt.