Jetzt offiziell: Ballack ist raus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Mai 2011.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    :schock:
    Das sind also die modernen Trainingsmethoden, die der Jürgen und der Jogi eingeführt haben und die dem Jogi-Fan so gut gefallen: Bälle-Sprungklatschen
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Naja, das ist sicher wieder deiner Auffassung geschuldet, was du unter einem Stammplatz verstehst. In Der Rückrunde hat er 14 von 17 Spielen gemacht (bei 2 Nichtspielen war er noch Rekonvaleszent, also im Verletztenstatus), heisst, er hat nur 1 Spiel gar nicht gemacht. In den 14 Spielen stand nur 4 mal nicht in der Startelf, in den letzten 9 Spielen der Saison war er 8 mal von Anfang an auf dem Platz.

    Also ich meine, das kann man schon mit "Stammplatz erkämpft" beschreiben.

    Dass der nicht "dauerhaft" ist, ist indes logisch. Schliesslich haben wir einen neuen Trainer. Und dann kann man ihm, dem Ballack, das "nicht dauerhaft" auch nicht vorwerfen oder ihm negativ auslegen, wenn der neue Trainer bei Null anfängt.

    Hat er nicht. Denn es wäre bestenfalls vom Gegner her ein würdiges gewesen, sonst aber nicht, sondern ein Almosen. Im Übrigen bestreite ich die Ehrlichkeit und Aufrischtikeit dieses Angebots. Also in dem Sinne, dass ich dartan zweifle, dass - wie es ausgesagt wurde - das Angebot, die 100 voll zu machen total ehrlich und aufrichtig, aus dem Gefühl des Sicherns einer Errungenschaft, war.

    Denn wie schon in diesem Thread mehrfach durch eigene Aussagen bestatigt wurde, kann man dem, was die Spitze des DFB so von sich gibt, nicht trauen. Sie lassen sich darauf nicht festnageln, das Geschwätz von gestern zählt nicht. Im Prinzip ist das nix anderes als eine Aufforderung zur freien Interpretation des Gesagten, mit gleichzeitigem Abgleich zu denn Taten.

    Nix als Geheuchele. Sorry, dass man das so sagen muss. Eine (an Respektlosigkeit nicht zu überbienede) öffentlich Ohrfeige als richtig bzw. verdient zu bezeichnen, ist angesichts deiner sonstigen Argumentation um den Respekt, den man der Mannschaft, seinen Mitspielern und dem Nationaltriner zu erweisen hat, mit nichts anderem, als mit Heuchelei, zu beschreiben.

    Nicht "nach Saisonende". Sondern - nach Aussagen Ballacks - in der Simmerpause. Und die ist noch nicht rum. Ergo: Man hat ihn und die Vereinbarung übergangen, wenn das so vereinbart wurde.

    Und selbst wenn "nach dem Saisonende" vereinbart wirde, dann ist das ein unbestimmter zeitausdruck. Denn im September ist auch "nach dem Saisonende". Und 3 Tage später, zum Trainingsauftakt in leverkusen, als Ballack mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit greifbar gewesen wäre, auch.

    3 Tage vor seiner Rückkehr die Vereinbarung zu brechen, ohne Not und ohne Rücksprache, Klarstellung oder nochmaligem Gespräch, zumal ja ein solches abschliessend anstand, zumindest wurde ein solches angekündigt, das ist schlicht respektlos, um es mal deutlich auszudrücken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Juni 2011
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Das sind eindeutig Argumente eines notorischen Heuchlers. Siehe hierzu einen Beitrag weiter oben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 September 2011
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Charakterstark ist er auf jeden Fall. Oder wo siehst du eine Charakterschwäche bei Lahm ?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 27 Juni 2011
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Der ist genauso charakterstark, -schwach, -mittel wie Ballack, Kahn, Messi, Raul oder Beckenbauer.

    Dieses Gerede über Charakter bei Fußballern ist doch ein Witz.
    Keiner der Hobbypsychologen in deutschen Fußballforen braucht sich anmassen ein Urteil über die vermeintliche Charakterstärke oder -schwäche von Menschen anzustellen, die gar nicht kennt und von denen er, wenn's hochkommt, ein paar Interviews gehört hat und normalerweise 2, 3 Sätze in der Zeitung liest.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nein, ein Urteil kann auch ich mir nicht erlauben. Aber für mich hat das was Lahm sagt immer Hand und Fuß, ansonsten ist mit deinem ersten Satz alles gesagt.

    Ich finds bescheiden wenn jetzt Lahm als Ja-Sager und Duckmäuser hingestellt wird, den Eindruck macht er auf mich in seinen Interviews und mit seinem Auftreten nämlich nicht.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Wie singen die Ärzte? "Lass' se reden." :D

    Der eine wird sagen, dass is' 'n bodenständiger Bursche, der nächste wird sagen, der nickt alles ab, der übernächste, der brüllt nicht genug auf'n Platz rum und irgendeiner findet's dann wahrscheinlich auch noch schade, dass er vor'm P1 keine Watschn an die Begleitung verteilt.
     
  9. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Albert Streit, Arnautovic, Carlos Alberto, in der Aufzählung oben nicht vergessen.
     
  10. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
  11. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    falsch, sehr guter Artikel. ;)
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Seite sagt alles - schlechter Artikel.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Was heisst da "gut", "sehr gut" oder "schlecht"?

    Das ist ein Kommentar und in einem Kommentar gibt der Schreiber seine Meinung zu Geschehnissen und aktuellen Meldungen wieder.

    Muss man ja nicht teilen, das steht auf einem anderen Blatt Papier.
     
  14. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1

    Ich achte eher auf den Inhalt, um was es geht, als auf die Seite ;)
    Und die Argumente die dort aufgeführt werden, sind gute. Je nach dem wie man zu diesem Thema steht.

    Wäre der Artikel denn besser, wäre er aus der Süddeutschen, dem Kicker, 11 Freunde oder sonst einer Zeitung?
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Und du antwortest dem immer wieder und weiter obwohl er, du, ihr, wir uns bei einer Diskussion mit ihm permanent im Kreis drehen, da er scheinbar keinerlei Kritik an Löw zulässt und höchstens dann mit dem Agrument "kontert" Balles Zeit in der N11 sei abgelaufen. Wo ich bzw auch du dann antworte, dass dies schon klar sei, aber es um die Art und Weise gehe wo er dann wiederum antwortet der BundesJogi ist unantastbar.

    Mit dem Kommentar bzgl Vorfall Podolski-Ballack hat sich der Jogi(Hardcore)Fan wohl jegliche Grundlage genommen als ernsthafter Diskussionspartner zumindest zu diesem Thema genommen. gff. sollte er sich für diesen Thread in "BallackVerachter" umbenennen.

    Aso, geheuchelt hat er auch wieder:

    Um dann vorab zu schildern wie "verdient" Podolskis Ohrfeige war. :vogel:
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Daum äußert sich auch zum Fall Ballack jetzt.


    Fall Ballack: Daum greift DFB an: ?Pseudo-Diplomatie? | Fußball*| EXPRESS
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  17. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Jetzt soll sich Ballack auch noch entschuldigen :lachweg:

    Eine Frage stellt sich mir da aber noch, wieso appeliert der Herr Zwanziger nicht persönlich an Ballack? :weißnich:
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja vielleicht wäe es das beste wenn Zwanziger und Ballack miteinander alleine sprechen.
     
  19. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Wat willst'n mit einem alten Tattergreis reden? Uebers Wetter? Ist schon gut so! :lachweg::lachweg::lachweg:
     
  20. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Zu Daum: Auch wenn man das inhaltlich wohl unterschreiben kann, hätte ich mir für Ballack andere Fürsprecher gewünscht. Daum hat durch sein Frankfurt-Engagement alle meine Sympathien verloren. Das war Gesichtsverlust in Reinform.

    Was die "Zwanziger Offensive " jetzt für einen Zweck haben soll ? Im Ergebnis werden dadurch die Gräben nur noch weiter aufgerissen.
     
  21. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Lieber einen Daum, als gar keinen Finger. Von weiter oben verspreche ich mir gar NIX! Da kommen nur Sprechblasen a la " Der Loew ist der Trainer " und " Wir haben ihm ein Angebot gemacht. Was sollen wir machen, wenn er es nicht an nimmt ". Seine Rettermentalitaet hat, der Daum, schon in Tuerkei verloren. Aber das steht ja hier nicht zur Debatte. Er war einer unserer besten Trainer, den wir je hatten. Aber er ist ja kein Messias, der alles vor dem Untergang bewahren muss.
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Es wäre aber mMn nach besser, wenn beide miteinander unter 4 Augen reden würden, als dauernd alles über die Medien zu regeln, gilt für Zwanziger so wie auch für Ballack und seinen Berater.
     
  23. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Unter 4 Augen reden heisst, das dann wieder irgendwelche Stories zu Tage kommen werden, deren Glaubhaftigkeit angezweifelt werden duerfen. Gespraech unter " Ehrenmaennern" nennt sich das. Besser waere es fuer Ballack wenn Medien dabei waeren. Ausser der Bloed, natuerlich!
     
  24. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Vor allem: Mit welchem Motiv? Mit dem, dass man dann erreichen könnte, dass der Ballack einen Abgang bekommt, den er vierdient.

    Und da sind wir wieder bei dem, was man auf der Seite nicht bedenkt. Nämlich, dass das den Ballack womöglich gar nicht wichtig ist.
    Ist eben schlimm, wenn man eine Handlung fordert und diese Forderung mit einem Motiv begründet, was der andere "gefälligst haben soll", aber vielleicht gar nicht hat.

    Zudem trägt diese einseitige Forderung auch nicht dem Rechung, was der Zwanziger vor einigen tagen noch äußerte. Nämlich dass er vermitteln will. Vermittlungen damit zu beginnen, bei einem (und dem anderen nicht) irgendeine Handlung einzufordern, zudem noch öffentlich, geht gar nicht. Das ist kein Vermittler, sondern ein Parteinehmer.
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich habe kein Bock mehr auf das ganze Theater um Ballack. :nene:

    Wegen Ballack: Schlammschlacht zwischen DFB und Bayer droht

    Warum nennt sich Bayer 04 nicht Ballack 04, es dreht sich ja eh immer nur um Ballack. :rolleyes:
     
  26. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Vor allem befürchtest du bestimmt, dass es alle bei Bayer nervt oder? ;) :D
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Mir gefällt's so langsam. Das bringt bei den Pillen Unruhe rein, bevor die Saison überhaupt begonnen hat. :zahnluec:
     
  28. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Unruhe? In deinen kühnsten Träumen vielleicht :D
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Oh sorry, eine Schlammschlacht ist natürlich was ganz relaxtes. ;)
     
  30. theog

    theog Guest

    Insb. haben seine Mitspieler sich nicht geäussert...:floet: da gibts bestimmt tam-taratam schon...:hail:
     
  31. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Ballack wird kaum Fürsprecher finden. Keiner hat den Arsch in der Hose sich mit dem DFB anzulegen.
    Bis auf Daum. Ich denke, dem ist es egal. :D
    Er hat ein, wie war das noch ? " ein absolut reines Gewissen.":hammer2:.........:undweg:
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 Juli 2011