Jetzt offiziell: Ballack ist raus

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Mai 2011.

  1. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Das sehen aber nur die Ballack-Gegner so. Ich finde Klasse das endlich mal einer dem Loew in die Fre*** kac**. Mit 34 jahren und ohne Angst um seine Zukunft, darf man das auch.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Meeeeep!
    Mein neuer Button im Einsatz! :D


    Wo gibts ihn denn jetzt? Den Löw-Gedanken-Liveticker?
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Weisst, dazu bedarf es besonderer Fähigkeiten, die nicht jeder hat.

    Eine davon ist, sich einfach nur vorstellen zu können, wie Machtspielchen funktionieren und wer diese wie zu spielen gedenkt. Und dann nach Anhaltspunkten zu suchen, ob solche gespielt worden sein könnten. Nicht selten reicht das dann schon aus.

    Bei Löw auf alle Fälle. Denn in dieser Hinsicht isser wie ein offenes Buch.

    Aber wie gesagt, das sieht nicht jeder.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2011
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Rudi Völler ? Wieso sollte er ? Ballack hat sich zur Situation geäussert, verzichtet auf das Spiel und fertig. Und ich kann nicht erkennen dass Ballack irgendwo als Buhmann gehandelt wird, weswegen auch ? Ist doch nachvollziehbar warum er drauf verzichtet.

    Das wirft einzig mal wieder kein gutes Bild auf Löw. Das ist eine absolute Schwäche von ihm, dass er nicht in der Lage ist Spieler würdig aus der Nationalmannschaft zu verabschieden. Er hat absolut keinen Plan wie man eine solche Situation für beide zufriedenstellend löst. Und diese Schwäche hat er schon sehr früh gezeigt. Angefangen hat das mit seiner Nichtberücksichtigung von Timo Hildebrand zur EM 2008 - nicht dass er nicht dabei war, nein, sondern wie er ausgebootet wurde, das war schon schlechter Stil. Und das zeigt Löw immer wieder.

    Ich bin gewiss kein Fan von Ballack, aber ich habe seine Leistungen immer anerkannt und finde es unglaublich dass er so abgefertigt wird. Ein Spieler wie er sollte würdig verabschiedet werden, das ist aber so wie es gelaufen ist gar nicht mehr möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Juni 2011
  6. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Wenn ich das jetzt richtig überflogen habe, ist man sich hier zumindest einig darüber dass Ballacks Zeit, aus Leistungsgründen und mit Blick in die Zukunft der Nationalmannschaft, abgelaufen ist.
    Wie geht man nun mit so einem erfolgreichen Nationalspieler um? "Schenkt" man Ihm nun noch 2 Einsätze gegen Kasachstan und Aserbaidschan in der Quali, um auf die 100 zu kommen oder lässt man mit dem Brasilien Spiel die Ära Ballack ausklingen. Ich glaube ich würde mich für Brasilien entscheiden.
     
  7. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Kann aber vielleicht auch daran liegen, dass diese Spieler nicht einsehen können, dass Ihre Zeit abgelaufen ist und anstatt dessen über die Presse rumjammern.
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Stimmt, das macht die ganz Situation nicht einfacher. Für die Presse ist ja auch immer ein sehr willkommenes Thema dass entsprechend ausgeschlachtet wird, und somit auch nicht zum beiderseitigen Verständnis beiträgt.
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Sieht man ja jetzt an dieser Geschichte - Sommerloch halt.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ballack ist raus - alles wird gut.
    endlich! ;)

    so hätte ich mir diese "nachricht" gewünscht.
     
  11. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    Wobei das in Ballacks Fall (bis auf die jetzige Stellungnahme) ja eher nicht zutrifft. Er hat, bis auf kurz nach der WM (wobei es da eher gegen Lahm ging - berechtigterweise), eigentlich nischt zum dem Thema gesagt.

    Es ist übrigens sehr erstaunlich, dass Jogi-Fan keinerlei andere Meinungen geltgen lässt und wenn höchstens zynisch oder ironisch darauf antworten kann. Aber so ist das wohl wenn man ganz alleine jemanden verteidigt, der es verbockt hat. Shit happens.
     
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.484
    Likes:
    1.409
    auch interessant wie unterschiedlich das die Kollegen der Presse sehen:

    Michael Ballack: Alfred Draxler über Abgang des DFB-Kapitäns - Fussball - Bild.de

    Kommentar | DFB-Team | Ballack | Nachvollziehbares Nachtreten |  Live | SPORT1 | Ticker | News | Ergebnisse | Bundesliga | Fußball 
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ballack könnte tatsächlich seine 100 Länderspiele machen, da Löw ihn ein Platz im Kader gegen Uruguay anbot. Und sogar Völler versuchte zwischen Ballack und Löw zu vermitteln, und auf Ballack einzureden.

    http://www.express.de/sport/fussball/die-wahrheit-ueber-das-ballack-aus/-/3186/8570986/-/index.html

    Löw war wohl wie es aussieht ständig im Kontakt mit Ballack.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Auch das ist glaube ich nicht die entscheidende Frage. Ich meine, wenn man mit dem Ballack so umgegangen wäre, wie man wünscht, das andere mit einem selbst umgehen, und wie sich das gehört, dann würde er sicher die 100 noch vollmachen wollen.
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Ballack verzichtet auf Abschiedsspiel - Nationalmannschaft - Fußball - sportschau.de

    Ballack sieht das Freundschaftsspiel gegen Brasilien nicht als sein Abschiedsspiel.
     
  16. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das ist ihm also zu wenig.
     
  17. therock26127

    therock26127 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Wo hab ich den geschrieben, dass es hier um verdiente Titelträger geht? Richtig, nirgendwo :top:. Es geht hier nur lediglich darum, dass der Herr Löw ganz klar zeigt, warum er bisher nie einen großen Verein trainiert hat und auch nie trainieren wird. Ihm fehlen einfach entscheidene Fähigkeiten, beispielsweise in der Menschenführung. Und das zieht sich seit seinem Amtantritt durch wie ein roter Faden, dass immer wieder Spieler, die er nicht mehr haben will, unwürdig und respektlos behandelt werden.

    Der Herr Lahm muss sich lediglich an seinen eigenen Aussagen messen, die er getätigt hat, deswegen hinkt der Vergleich mit Ballack und Torres doch gewaltig, da ich in keinem Wort erwähnt habe, dass dem Ballack der Torres nicht entwischen würde. Schade, dass Schweinsteiger nicht Kapitän ist aber an ihm merkt man, dass er sich doch mit seinen Worten gewaltigt zurück hält, sonst wäre er sicherlich der Nächste, der nicht mehr zur Nationalmannschaft darf.
     
  18. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Da machen die erfolgreichen Vereinstrainer natürlich alles anders. Mourinho, Van Gaal...
     
  19. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nicht Schweini. Die nächsten sind Klose und / oder Podolski.

    Klose, weil er auch demnächst zu alt wird, und wenn der - ähnlich wie Ballack - nicht freiwillig zurückzieht, passiert mit ihm dasselbe wie mit Frings und Ballack. Poldi, weil er nicht der Typ Ja-Sager ist, den Löw eigentlich benötigt. Und jetzt, wo sich offenbar eine Alternative zu ihm aufdrängt, kann es sehr schnell gehen.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Glaub ich nicht. Klose ist nicht der Typ, der Stunk macht, und Poldi hat dafür auch ein viel zu kindliches Gemüt...
     
  21. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Der spielt natürlich nur aufgrund seiner überragenden Fähigkeiten.
     
  22. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Nö, Stunk macht er nicht. Klose ist fast schon raus weil er zu alt ist, und ich schätze das geht ratzfatz jetzt. Und dann wir es ihm ebenso gehen wie Ballack und Frings.
     
  23. therock26127

    therock26127 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Bei van Gaal geb ich dir Recht aber über Mourinho liest und hört man permant nur die Spieler sagen, dass er ein super Trainer ist.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Das stimmt. Mourinho hat sogar ein besonderes Talent zur Menschenführung. Ärger bekommt der nur mit der Presse, niemals mit irgendeinem Spieler.
     
  25. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Auch Van Gaal ist ein super Trainer. Das hat mit dem Umgang von "ungebrauchten" Spielern nämlich rein gar nichts zu tun.

    Was sich gewisse Herren (Frings, Ballack) eigentlich einbilden, wenn sie sich in der Öffentlichkeit ausheulen, kapier ich nicht. Es ist doch so:
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das hätte ich gerne bewiesen. Und zwar so, wie ich auch bewiesen haben möchte, dass Löw schlecht mit seinen "Altstars" umgeht.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751

    Naja, du willst ja wohl nicht die Situation eines Jungnationalspielers wie Schürrle mit der von verdienten Spielern wie Frings oder Ballack vergleichen...
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Verdient. Was haben se denn getan? Einige Spiele gemacht, manche gut, manche weniger gut. Das macht sie zu nichts besserem als Schürrle. Das Länderspielkonto sagt nämlich gar nichts über den Kerl aus. Sondern die Einstellung und dieses Zitat. Das wäre für alle angebracht. Bei der Nationalmannschaft hat keiner Ansprüche zu stellen, da geht es nicht ums Geld, es ist, wie Schürrle sagt, ne Ehre dabei zu sein.
     
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.009
    Likes:
    3.751
    Einen Videobeweis aus der Kabine oder vom Trainingsgelände kann ich dir natürlich nicht liefern. ;)

    Aber die Tatsache, dass so gut wie alle Spieler, die unter Mourinho gespielt haben/spielen, das bestätigen, ist für mich zumindest ein sehr aussagekräftiges Indiz. Und das ist eben bei Löw alles andere als der Fall...

    EDIT: Soso, Frings und Ballack haben "einige Spiele gemacht". Sag mal, merkst du eigentlich noch, was du da schreibst? :suspekt:
     
  30. therock26127

    therock26127 New Member

    Beiträge:
    5
    Likes:
    0
    Im Fall Ballack ist es doch so, dass über Monate hinweg doch immer wieder seitens Löws gesagt wurde, dass Ballack der Kapitän ist und bleibt und sobald er wieder fit ist, wird er nominiert. Seltsamerweise wird ein Arne Friedrich nach paar Spielen sofort wieder brufen, während Ballack weiterhin warten musste. Ich denke, wenn von Anfang an mit offenen Karten gespielt worden hätten wir nix zu diskutieren.
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Rekordnationalspieler ist keiner von ihnen, oder?
    Das ist immernoch der Loddar, der ist ja auch ein ganz Verdienter. Merkt man am Umgang der Öffentlichkeit mit ihm.