Jens Lehmann: Deutscher Fußball hinkt taktisch hinterher!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 21 September 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Jens Lehmann, ehemaliger Torwart der DNM und nun mit Trainerschein in der Tasche, äußert sich zum deutschen Fußball.

    „Ich denke, dass wir Deutschen im taktischen Bereich hinterherhinken... Wenn man die Anzahl der Trainer betrachtet, die die großen Klubs im Ausland trainieren, dann ist dort keiner aus Deutschland, sondern aus allen anderen Ländern. Niederländer, Spanier, Franzosen, Portugiesen, sie alle coachen bei großen ausländischen Vereinen. Aber die Deutschen, sie bleiben immerzu in der Bundesliga. Ich denke, daran sollten wir arbeiten.“

    „Wir sind eine Nation von 80 Millionen Menschen mit vielen guten Fußballern – wie Brasilien. Deshalb mussten wir uns lange Zeit nicht um Taktik kümmern... Dagegen die Italiener zum Beispiel, sie sind ziemlich intelligent... sie haben wohl nicht so viele gute Spieler wie wir derzeit, aber sie sind sehr gut im taktischen Bereich ausgebildet, deshalb sind sie vor uns und das war auch der Grund, warum sie ins EM-Finale eingezogen sind und nicht wir.“

    Quelle der Lehmannzitate:
    Ex-Nationaltorwart kritisiert Bundestrainer Löw: Jens Lehmann: „Bei der Taktik hinkt Deutschland hinterher“ - weiter lesen auf FOCUS Online: Ex-Nationaltorwart kritisiert Bundestrainer Löw: Jens Lehmann: „Bei der Taktik hinkt Deutschland hinterher“ - Laureus - FOCUS Online - Nachrichten

    Ist da was dran? Das nur selten deutsche Trainer im Ausland arbeiten stimmt wohl und umgekehrt engagiert die Bundesliga nur selten internationale Trainer.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hm, ich glaube ja eher dass Deutschland nicht ins EM-Finale einzogen ist, weil kein einziger Stuttgarter im Kader war :floet: Da kann man ja gar nicht Europameister werden.

    Und trainertechnisch werden die großen Vereine anderer Länder doch auch oft von Landsleuten trainiert oder täusche ich mich jetzt - ja ich täusche mich wohl, google sagt Mourinho (zB.) ist gar kein Spanier. Wie dem auch sei, ich so viele richtig gute Trainer gibt es ohnehin nicht, und die sind dann eben im In- und Ausland gefragt.
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.461
    Likes:
    1.247
    "Taktik" wird ja oft mit unansehnlich gleichgesetzt, gerade wenn es um defensive Taktik geht. Siehe Chelsea, vorher Inter. Das sieht man hier nicht gerne, jedenfalls bei der meinungsbildenden Presse und großen Teilen der Zuseher. Da geht man lieber mit fliegenden Fahnen unter.

    Die sogenannten deutschen Tugenden - die keine deutsche Erfindung sind - wollte man ja nicht mehr. Aber das war Taktik. Auch und gerade defensiv.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da magst du recht haben. :floet:
    auf jedenfall ist der hauptgrund, dass zu viele bayern drin waren. :floet: