Jarolim erwägt Abschied

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schröder, 31 März 2008.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Er lernt`s nimmer...
    Jarolim sieht sich nach den kritischen Pressemeldungen in letzter Zeit als Opfer einer Kampagne und erwähnt, seine Karriere trotz Vertrags bis 2010 beim HSV im Ausland fortzusetzen ("macht in Deutschland keinen Spaß mehr").

    Dass er selbst nach dem Betrugsversuch im UEFA-Cup und der Schwalbe + Klötentest gegen Bielefeld dran Schuld sein könnte, kommt ihm anscheinend nicht in den Sinn.

    Immerhin hat er sich inzwischen entschuldigt.

    Von mir aus kann er abhauen. :huhu: Wenn er wirklich 6 Spiele Sperre bekommt, brauch ich ihn jedenfalls höchstens noch 2 x im HSV-Trikot ertragen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.354
    Likes:
    53
    Everybody's Darling Thomas Doll fand gestern im Doppelpass sogar noch ein paar gutmeinende Worte (Wenn er provoziert worden ist, dann ist es vielleicht sogar noch ...), aber das war wirklich allerunterste Schublade. Schade, dass ein Profi so tief sinkt und den Kindern und Jugendlichen so ein obermieses Vorbild ist. Das mit dieser Handgreiflichkeit gibt es wohl nur in der Bundesliga! Die ewigen Schwalben kommen noch hinzu. Fußball ist kein Hallen-Yo-Yo, aber so soll er ruhig dort Fußball spielen, wo der Pfeffer wächst...
     
  4. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Hab ihn eh nie gemacht! Also, wenn es nach mir geht kann er gehen. Ich werde ihn nicht vermissen ;)

    Gruß FG
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ok, der eiergriff war unterste schublade.
    aber die schwalbe davor hab ich nicht gesehen.
    er ist doch kurz vorm strafraum gelegt worden, oder!
     
  6. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ja, die Schwerkraft hat ihn gnadenlos gelegt!
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Es hat in seitlich vom Strafraum "erwischt", nachdem er sich den Ball zu weit vor gelegt hatte, der dann ins Toraus gerollt ist.

    Die Provokation des Bielefelders soll "Scheiß Tscheche" gewesen sein. Womit der eigentlich sogar Recht hat...
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    für deinen kommentar zu diesem spruch sollte man dir auch mal ins gemächte greifen, nur so zum wachrütteln. X(

    zur sache:
    ich könnte zugestehen, dass es kein foul war, aber das fallen hätte nicht mal ein artist verhindern können.

    eine schwalbe geht anders.

    wie viele spiele sperre erhält der sprücheklopfer und begrapschte?
     
  9. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    In Stevens' System hat er gepasst... beim neuen Trainer ist eh kein Platz mehr!
     
  10. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Woher weiss der Herr Äksperte denn das schon wieder? Und wer wird denn der neue Trainer?
     
  11. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.459
    Likes:
    986
    Ist letzteres wichtig bei so wenig Platz? :D
     
  12. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Naja.... ich denke schon, dass die meisten Trainer Raute spielen!
     
  13. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Und Jarolim hat in einer Raute keinen Platz, weil....?
     
  14. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Man in einer Raute nur mit einem DM spielt!
     
  15. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Und Herr Jarolim kann nicht der sein weil...?

    (mal abgesehen davon, dass er auch rechts spielen kann...)
     
  16. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    dort schon De Jong spielt.;)
     
  17. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Und woher weisst du das schon?
     
  18. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Thomas Doll hat gestern ca. 27563476 Worte gefunden, die meisten davon waren dämliches Geleier. Meine Fresse, kann der schwafeln.

    Was Jarolim angeht: An dem Image hat er seit vielen Jahren hart gearbeitet. Hoffentlich geht er nach England, da hält der mit der "keiner mag mich"-Einstellung und seiner Spielweise keine drei Halbzeiten durch, ohne von den Fans verprügelt zu werden.

    Oder anders gesagt: Selber Schuld! Hoffentlich kriegen wir ´ne schöne Ablöse für den Typen.
     
  19. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Jarolim ist ein Läufer für 2! Wenn er geht hinterlässt er auf jedenfall große Fußstapfen, aber kein Spieler ist unersätzlich. Eine Neuverpflichtung wäre allerdings dann ratsam, weil sie mit ihrem Kader, den sie im Moment haben ohne Jarolim (wegen der Lücke im DM) nicht weit kommen. Wenn sie dort einen guten Mann finden, dann ist der Transfer kein Problem. Fragt sich nur wer ihn haben will...
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Zu 1.: Warum? Dass Jarolim Scheiße ist bzw. sich auf `m Platz so benimmt, hat er ja wieder mal bewiesen. Dass er Tscheche ist, wirst selbst du kaum leugnen können.

    Zu 2.: Hätte nicht? Es hätte gar keinen Artisten gebraucht. Man sollte doch von einem Fußballer erwarten können, dass er unfallfrei geradeaus laufen kann.

    3. Sperre wofür?
     
  21. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Und was hat das eine mit dem anderen zu tun?
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Muss das denn etwas miteinander zu tun haben? :gruebel:
     
  23. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ja. Weil es (angeblich) zusammen gesagt wurde, wahrscheinlich mit Betonung auf "Tscheche".
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schröder kann seine ausländerfeindlichkeit nur schlecht verstecken.
     
  25. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Aha. Du meinst also, der Bielefelder findet alle Tschechen Scheiße. Und wenn ich einen Jogurt mit Schimmel entdecke und " verdorbener Jogurt" sage, dann sind für mich wohl alle Jogurts verdorben.

    Sehr logisch. :gruebel:

    Hätte er Jarolim einfach so "Scheiß Tscheche" genannt, könnt ich Paulis "Einwand" noch nachvollziehen. Da dem "Scheiß" aber eine dementsprechende Handlung Jarolims vorausging, bezog sich "Scheiß" auf Jarolim persönlich, nicht auf dessen Nationalität.

    Sonst müsste der Bielefelder (wer immer das auch war), ja zu jedem gegnerischen Spieler aus Tschechien "Scheiß Tscheche" gesagt haben. Und dann wäre er schon längst gesperrt worden, gab/gibt ja genug davon (Rosicky, Koller, Nikl, Mintal etc.) Von denen hat sich aber noch keiner über derartige Anfeindungen beschwert.

    @ Pauli :lachweg:

    Ja klar. Man kann auch beim Husten auf der Straße wenn gerade ein Ausländer vorbeigeht eine Ausländerfeindlichkeit finden, wenn man denn unbedingt sowas braucht. Scheint bei dir ja schon zwanghaft zu sein. ;)

    Guck dir mal den Kader des HSV an. Ich kann mir gar keine Ausländerfeindlichkeit "leisten". Da müsst ich ja permanent die eigenen Spieler auspfeifen. :rolleyes:
     
  26. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Mintal, alles klar :lachweg:
     
  27. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    erstens hat er nicht gesagt: foulspielender tscheche, das käme deinem beispiel mit verdorben gleich.
    zweitens hat er mit scheiß... die größtmögliche herabsetzung gewählt.
    drittens hat er mit der nationalitätsverbindung die allgemeingültigkeit des scheiß auf die ganze nation ausgedrückt.
     
  28. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich weiß nicht, bei wem du mit dieser argumentation punkten willst.
    so doof ist doch keiner, dass er dir dabei auf den leim geht.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Mein Gott, Schröder, vergaloppiere Dich doch nicht immer so komplett bei Deinen Versuchen auf Biegen und Brechen absurde Argumentationsketten mit hanebüchenen Beispielen zu untermauern (seit wann kann man denn bitte einen Joghurt beleidigen?)

    Bei Scheiß Tscheche, Scheiß Deutscher, Scheiß was weiß ich, beleidigt man die Tschechen, die Deutschen, die was weiß ichs.

    Wenn Du schon wieder mal "Beispiel argumentieren" willst, dann lies Dir mal mein Beispiel durch:
    Wenn Du komplett sauer über mich wärst, dann würdest Du doch auch eher zu mir "Scheißkerl" sagen oder "Rupert, Du bist scheiße." und nicht "Scheiß Deutscher", auch wenn ich deutsch bin.
     
  30. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    AAAAAAAARGH!

    Schröder, Pauli, ihr schreibt hier beide nichts als Scheisse. Pauli, weil er lustig und provokant sein will (und dabei mal wieder nur Schwachsinn rauskommt), und Schröder, weil er gegen den Schwachsinn auch noch anlabern muss.

    Schulz jetzt! Das ist ja nicht zum Aushalten!

    Verzeihung, musste mal sein.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    1. Zu dem Zeitpunkt gab es von Jarolim kein Foulspiel. Anhaltspunkt der "Kritik" war die Schwalbe.

    2. Das ganze eben in einem emotionsgeladenen Fußballspiel. Da drückt man sich halt nicht ganz so gewählt aus, wie du das gerne hättest.

    Aber von mir aus... da dürftest du gar kein Spiel mehr besuchen, wenn da nur verkappte Nazis rumlaufen auf`m Platz.

    Die 3. Verbindung kann ich wie gesagt nicht ziehen. 1. Müsste er dann ja permanent alle Ausländer (oder zumindest die Tschechen) beleidigen, 2. wäre dann der Zusatz "Scheiße" überflüssig für ihn, ähnlich dem schwarzen Rappen. "Tscheche" allein wär schon ein Schimpfwort, weil es für ihn gleichbedeutend mit Scheiße ist.