It´s The Muppet Show!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 4 Januar 2011.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Eines der schönsten Geschenke unter´m Weihnachtsbaum war diesmal die komplette erste Staffel der legendären "Muppet Show" auf DVD.

    Ich frag mich gerade, wie die älteren Kinder heutzutage ohne solche Sendungen aufwachsen müssen (für die ganz kleinen halte ich die Muppets für teilweise zu anarchisch... das kann ich heute sagen, weil ich damals viele Gags noch nicht verstanden habe).

    Allein die liebevolle Umsetzung dieses kollosalen Unsinns schlägt doch alle aktuellen Kindersendungen um Längen. Ich möchte gar nicht wissen, wieviel Mühe die ganzen Sequenzen Jim Henson und Co. damals gekostet hat. Ich hätte bei sowas niemals als Puppenspieler mitmachen dürfen, ich hätte mich wahrscheinlich nur kaputtgelacht und den ganzen Laden aufgehalten.

    Und heute? Grandiose Scheisse wie "One Piece" oder "Yu-Gi-Oh", die hauptsächlich nur aus hundsmiserablen Zeichnungen und üblem Geschrei besteht.

    Was ist denn daran noch knuffig und liebenswert? Was ist daran noch mit hintersinnigem Humor ausgestattet? Was hat das denn für einen Charme?

    Ich ziehe vor Henson (R.I.P.), Frank OZ und den anderen jedenfalls meinen Hut, wenn ich mir irgendwann mal einen kaufe. Solche Shows werden heutzutage nicht mehr gemacht, und das finde ich richtig schade.

    Gruss
    Dilbert

    P.S.: Ich hoffe nur, dass die restlichen Staffeln auch noch erscheinen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    puh, ewigkeiten her, dass ich die muppets gesehen habe, aber waldorf und statler waren KULT, soviel ist hängengeblieben.
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Der Rest ist auch genial, allein Fozzi, die Tierklinik, der Koch und das Muppet-Labor lohnen schon den Kauf der Box. Auch wenn ich von den Gaststars der ersten Staffel kaum jemanden kenne. Alice Cooper usw. kamen erst später. ;)
     
  5. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Japp, die Muppet-Show ist klasse. Die Muppet-Filme dagegen finde ich nicht so toll..

    Früher gab es auch viele tolle "Familiensendungen", also nicht nur was für die ganz Kleinen. Da fällt mir ganz spontan Full House ein, die ich mir noch heute mit Leidenschaft ansehe. Leider gibt es (und wird es auch nicht geben) die letzten 2 Staffeln nicht auf DVD, weshalb ich auch bei der Muppet-Show eher skeptisch bin.

    Toll waren auch die Sendungen "Alf" und "Mein Vater ist ein Außerirrdischer".

    Heutzutage kann man sich doch keine Serie mit der gesamten Familie anschauen. Ich tu mir die Kacke um Yu-Gi-Oh, Pokemon, Dragonball und CO zumindest nicht an und richtige Familiensendungen gibt es heute auch nicht mehr.

    In der Kategorie Familiensendung sehe ich übrigens auch die Muppet-Show. Diese Sendung ist für Jung und Alt. Auch wenn die jüngeren Kinder dies nicht komplett verstehen können, haben sie trotzdem ihren Spaß an der Sendung.

    Das weiß ich, und das weißt auch du aus Erfahrung.

    Deshalb: PRO familiengerechteres Fernsehen.

    Ich wünsche mir die Muppets, den Ausserirrdischen, das Mädchen mit den besonderen Gaben und das volle Haus zurück in die Programmliste!!
     
  6. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Das das Kinderprogramm qualitativer Mist wird ist ja schon lange im Gang. Ich würde mich zu dem Stück Jugend zählen, die noch die mit den guten Disney Sachen aufgewachsen ist, wenn ich sehe mit was für einen Quatsch mein kleiner Bruder dann im Fernsehen groß wird ist das echt traurig. Allgemein, die gute heile Welt der Astrid Lindgren Sachen, aber auch der wie ich finde nette Humor von Donald Duck ist doch für die Kinder um Längen besser als so ein Geschreie eines Schwammes. Ich finde es schade und bin echt froh das ich den Mist nicht miterleben musste, es ist halt wie über all im TV, man versucht den Zuschauen zu verblöden.
     
  7. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Wenns doch nur das Kinderprogramm wäre...
     
  8. SVW-Luca

    SVW-Luca Member

    Beiträge:
    529
    Likes:
    0
    Sagte ich ja am Ende. Wie überall im TV, man versucht den Zuschauer zu verblöden.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Es gibt auch heute noch ganz nette Sendungen, auch Sendungen wo die kleinen schon früh gefördert werden.

    Mein Kleiner steht total auf Bob der Baumeister, und er schaut sich da viel ab, weiß wie man mit ner Wasserwaage umgeht, mit nem Zollstock etc. Er spielt auch lieber mit solchem Handwerkzeug als mit irgendwelchen Spielsachen. :zahnluec:

    Der kleine Nick, Yakari, Pipi Langstrumpf etc. sind auch absolut ok.

    Wenn ich aber dann diese japanischen Fantasy Monster sehe im Kinderprogramm, dann bekomme ich die Krise, da gebe ich Euch absolut recht. Und von dem Zeugs läuft ja mehr als genug.

    Wichtig ist mir, dass der Kleine nicht zuviel schaut, da haben wir klare Regeln, und wenn er schaut, dann niemals allein, sondern entweder ist meine Frau oder ich, oder beide dabei. Damit eben nicht passiert, dass eine Sendung aus ist, und die nächste schon beginnt.

    Von diesem japanischen Fantasy Zeugs, bekommt man ja Alpträume. :suspekt:

    Über Weihnachten hat mein Kleiner Rudolf das Rentier auf DVD geschaut. Rudolf ist und war jetzt der absolute Star. :top:

    Das Problem liegt meiner Meinung darin, dass viele Eltern gar nicht drauf achten, was Ihre Kinder schauen, sondern dass der TV nur dazu dient, dass die Eltern mal Ihre Ruhe haben. Manche Eltern brauchen den ganzen Tag Ruhe, und so werden manche Kinder dann rund um die Uhr mit so nem Schund berieselt.
     
  10. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Und wir haben die Wacken-DVD bei deinen Eltern liegengelassen... :aua:

    Ich glaube die zweite Muppets-Staffel kann man bei Amazon schon vorbestellen...
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Ich war so ein Kind, das ohne Muppet-Show aufwuchs.

    Ging prima, sag ich Euch :D
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ich wuerde eh sagen, dass die Muppet-Show ohnehin nicht als Kindersendung konzipiert war. Der Begriff "Familienshow" duerfte es wohl ganz gut treffen.
     
  13. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Der dänische Koch war und ist mein Favorit bei den Muppets....

    Smörebröd, Smörebröd, römpömpömpöm

    :hail:
     
  14. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Eine Familienshow, die heutzutage leider nicht mehr gesendet wird.

    Nehmt doch mal sowas ins Nachmittags- / Vorabendprogramm, anstatt irgendwelchen nachgeafften Unreal-Reality-Scheiss. Oder für den Abend statt absolut unlustiger Comedygrütze. Heutzutage darf sich ja jeder Comedian nennen, der sich selbst vor´m Spiegel irgendwann mal besoffen oder zugekifft zum lachen gebracht hat. Da spart man sogar die Produktionskosten.
     
  15. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Auch der KIKA, also der Kinderkanal der Öffentlichen sollte mal seine Sendungen prüfen.

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013