Italien 2006 bei der WM

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 26 Dezember 2008.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich fand Italien während der WM 2006 grausam.
    Das Spiel gegen Deutschland war mMn das einzig starke der Italiener.
    Gegen Frankreich haben die Italiener nicht gut gespielt, nur von der Unfähigkeit der französischen Elf und der kurzzeitigen Dummheit des grossen Zidane profitiert.
    Italien war doch stehend KO.
    Frankreich hat es nur vermasselt frühzeitig den Schlusspunkt zu setzen.
    Als es zum Elfmeterschiessen kam war mir klar das Italien gewinnt. Dachte aber eher an 3 gehaltene Elfer vom weltbesten Torwart (das meine ich Ernst) Buffon.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2008
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das muss nicht unbedingt wahr sein das Deutschland dann gewonnen hätte wenn Frings dabei gewesen wäre, man kann es vermuten ja aber glauben tue ich es nicht. :zahnluec:

    Das ist ja das gleiche Beispiel wie gegen England wo Lahm, Ballack und Frings uns fehlten, wobei mir am meisten Lahm fehlte weil gegen England hatte unsere Abwehr keine Kontrolle gehabt, mit Lahm hätten wir dann ein 1 : 1 gespielt. ;)

    Ich erriner mich nur an das Kopfball Duel den Westermann mit einen anderen Spieler hatte und verloren hätte, und so dann das 2 : 1 für England war. :floet:


    Da gebe ich dir schon recht.
    Italien war im Grunde eigentlich keine Bombenmannschaft sie sind ja auch für ihre Schwalben bekannt.
    Der beste und der wirklich auf den boden gebliebene bei den Italienern ist Buffon.

    Nur Italien ist Weltmeister ''leider'' geworden in Deutschland, wo man dann schon sagt das Italien die besten bei der WM waren, wo bei es viele Teams gab die gut bei der WM waren und einiges gezeigt haben , nicht nur Italien. Deutschland hat auch wirklich überzeugt mit den Trainer als Klinsmann, weil viele dachten ach mit Klinsmann schaffen die es nicht weiter und scheiden in der Vorrunde aus , es war aber nicht so.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2008
  4. olikahn

    olikahn Active Member

    Beiträge:
    257
    Likes:
    0
    ja natürlich Lippi ist ein Weltklassiker Trainer und Jürgen Klinsmann hatte in dieser Zeit nicht viele Erfahrungen wie Lippi und die Spieler haben gedacht , dass das spiel beendet ist, und die Elfmeterschießen nicht weit sind , deshalb haben sie die Konzentration in den letzten Minuten des Spiels verloren . Aber ich hoffe , dass Deutschland von diesem Spiel profitiert .​
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345



    Die Italiener sparen ja auch nicht an der falschen Stelle.....unsere DFB Opas schon, der Bundestrainer muß sich ja um Werbeverträge kümmern um adäquat Geld zu verdienen....würde mich einmal interessieren ob der Lippi im italienischen TV für Air Italia Werbung macht.....oder ob ein Rehhagel im griechischen Fernsehen für eine 2 wöchige Insel Lesbos Reise wirbt....



    Gutes Beispiel dafür, daß wir Klinsmann, Löw und Konsorten den Schlamassel verdanken, denn mit einem Oli Kahn wäre die Konzentration GARANTIERT nicht in den letzten Minuten verloren gewesen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Dezember 2008
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein Italien war keine Bombenmannschaft, das hat Poldi_Love auch so nicht gesagt. Sie meinte ja nur, dass der WM Titel dann vieles vergoldet hat. Dennoch war der Titel hochverdient. Italien hatte glaube ich nur ein, zwei Gentore im Turnier und haben 9-10 Tor geschossen.Jedes Spiel souverän gewonnen. Das Spiel gegen Australien in Lautern war schlecht, das ist wahr. Aber da waren auch nur 10 Italiener auf dem Platz. Auch im Endspiel haben sie nach dem frühen Rückstand sofort mit dem Ausgleich reagiert. Also ein Zufallsweltmeister sieht anders aus.
     
  7. olikahn

    olikahn Active Member

    Beiträge:
    257
    Likes:
    0
    du hast recht Italien war schlecht in diesem Turnier gegen Australien hat Italien in den letzten Minuten einen Elfmeter bekommen dann hat sie gegen Ukranien gespielt dann gegen Deutschland war das beste Spiel ( schade )X( und Frankreich hat gut gespielt sie hat Spanien , Brazilien und Portugal geschlagen und dann im Finale war sie die beste Mannschaft , aber die verletztung von Viera und die Aktion von Zidane gegen Materazzi haben die Italiener geholfen​
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe auch nicht behauptet das Italien ein solcher war.
    Sie haben sich durchs Turnier geboxt und gewonnen.
    Mit Italien muss man, wie auch mit Deutschland, Brasilien und Argentinien, immer rechnen. Egal wie schlecht die Leistungen sind.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das wollte ich auch nicht unterstellen. Italien hat souveräne ergebnisse in Serie abgeliefert und hat den Gastgeber rausgekegelt, und somit war der Titel o.k. Viel mehr kann man nicht verlangen. Ein Turnier aus einem Guß kann man nicht immer spielen.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das werde ich nie nie niemals den Italienern verzeihen das sie Deutschland im Halbfinale geschlagen haben.

    Ich denke das Italien als Mannschaft als Nationalmannschaft einfach zu hoch geschätzt wird, wenn sie doch so gut sein sollen warum sind sie in der Fifa Weltrangliste abgestiegen und sind nicht auf Platz 2 oder sogar 1. :suspekt: :floet:
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Du sagst es. Und das Glück war uns nicht hold. Bzw. Ohne Glück konnten wir eben kein WM werden. Ganz offenbar.

    Warum erwähnst du dann die Bombenmannschaft Frankreich bei der WM 1998? Übrigens haben diverse Protagonisten jeweils die Titel bei ihrer Heim-WM nicht geholt. Ist quasi so fast jedem schon passiert.

    Nochmal: Deutschland hatte eine gute Mannschaft, war aber 2006 kein Titelfaorit, sondern war nur mit Chancen wegen des Heimvorteils versehen. Und um diesen auszuspielen braucht man eben auch Glück, wie du so schön schreibst.

    Bei Frankreich 1998 war das etwas anders. Die hatten eine titelreife Mannschaft UND den Heimvorteil. Das is schon ein bissle mehr als das DFB Team im Jahre 2006.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2008
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Was, vor 1000 Jahren waren die schon mal Weltmeister? :zahnluec:
     
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Du weißt doch , dass BU bekannt dafür ist, dass er allen Entwicklungen ganz akribisch auf den Grunde geht und die historischen Wurzeln freilegt.:D
     
  14. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    @Olikahn @NK+F

    Nun ich frage mich immer noch, warum es leute gibt die die italienischer NM
    schlecht fanden, nur weil sie gegen Australien nicht gut gespielt haben.
    und es war ein Elfemer..wenn die Franzose gut gespielt haben, frage was
    du und NK+F für fussball Empfindung habt, die haben sich mit mühe in der
    nächste runde qualifiziert, und ein einziger gut spiel gegen Brasilien gemacht,
    sonst nichts..der fall Zizuo ist wirklich dass alle letze, er gehört wie ieder
    andere fussballer der die solche Tätlichkeit begehen von platz gestellt.
    egal ob Materazzi provoziert hat oder nicht, weil es passiert immer wieder
    und überhall solche provokationen..
     
  15. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    Schade, es gibt immer wieder Pseudo Fans die nicht verlieren können.

    Frage nach, die FIFA portal ist für ieder offen, vielleicht kann der Blatter
    dich aufklären.:zahnluec::zahnluec:
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    und das war auch nicht gut, das habe ich live in der Commerzbankarena gesehen. Die Brasilianer waren grottenschlecht und Ronaldinho war das ganze Spiel auf Tauchstation. Das Tor der Franzosen entstand nur, weil die brasil. abwehr im Tiefschlag war. Auch das Halfinale, was ich in der Allianzarena live gesehen habe, war enttäuschend von beiden Seiten, Franzosen und Portugiesen.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Du meintest wohl im FIFA WM-Stadion Frankfurt. ;)

    Aber es stimmt, die Franzosen waren zwar im Endspiel etwas besser als die Italiener, aber ansonsten war ihr Turnier insgesamt noch schwächer. Die Vorrunde war eine grausame Quälerei, gegen Spanien brauchten sie die Hilfe des Schiedsrichters, und im Halbfinale gewannen sie nur, weil die Portugiesen den Ball mal wieder ins Tor tragen wollten.
     
  18. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2
    :top: Hallo Nogly.

    Ich wollte es nicht so furmulieren, sonst gehen manche user noch auf die
    Barrikade, was Franzose betrifft..Stimmt die Brasilianer war die schlechte NM
    die überhaupt gesehen habe, und die Franzose genau so, sie sind 2002
    in Korea/Japan mit recht rausgeflogen, und sie hätten es nicht bei der WM 2006 verdient weiter zu kommen,(anscheint gibt leute die was anders gesehen haben) und es sind auch die gleich die Zizuo noch verteidigen und
    Materazzi am liebste am kreuz nagel würden..
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Das hatten wir hier schon mal: Es gilt nicht von den vergangenen Turnieren auf das laufende zu schliessen :huhu:
    Macht ja auch keinen Sinn, wenn Du ehrlich bist.

    Und Materazzi muß auch nicht ans Kreuz, die Wurst, die arme :D
     
  20. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    :top:Bravo genau erkannt.

    Nachdem die italiener die gastgeber in Dortmund geschlagen haben, gabs
    viele hetze dürch bestimmten Populistische Zeitung(Bild) gegen uns..
    möchste nicht wiederholen was alles geschrieben würde.. und die gleiche
    fans haben wohl vergessen, dass die italiener sich bei der WM 1990 für die deutsche NM sehr fair verhalten haben, (e' tifavano per la germania).und für
    Deutschland die daumen hoch gehalten haben..
     
  21. barisano

    barisano Well-Known Member

    Beiträge:
    3.822
    Likes:
    2

    Und Zizuo der arme Lämmchen..bedauerlich dass ganze.
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    und ein Kraftakt von Ribery, der das Spiel drehte. Aber die Spanier sind ja immer schon beschissen worden, wenn ich an 1994 denke, als ein Italiener Luis Enrique blutig geschlagen hat und der Schiri nix gemacht hat. Daher war 2008 mal überfällig.

    Portugal-Frankreich war derart nieveualos. Die Portugiesen wie du sagtes harmlos bis szum abwinken. Die sind eigentlich nichteinmal in Tornähe gekommen und Ranoldo hat den Exzentriker gespielt und sich immer nur verhaspelt. Wenn ich daran denke, was ich da Geld gelassen habe, für so ein Halbfinale! Zudem Null Stimmung im Stadion. Die franzosen ab und an mit ihrem "allez les bleues" und die Portugiesen sind eh nur mit ihren melancholischen Gesichtern darumgekauert. Sind eben eine Seefahrenation und keine Fussballnation.
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Der Muffkopp hat eben selbst nach Jahren in Turin den italienischen Humor nicht kapiert. So etwas wie "Dann nehm ich eben deine Schwester" hat man in Italien jedenfalls schon in den 60ern häufiger zu mir gesagt, ohne dass ich dem Betreffenden deshalb gleich den Kopf in die Brust gerammt hätte. :rolleyes:
     
  24. Zidane10

    Zidane10 Diese Schuhe verkaufe ich

    Beiträge:
    779
    Likes:
    0
    warum nicht? :D
     
  25. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Jup. Auch mir passieren ab und zu mal Tippfehler. Habs geändert.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Du hast recht. Frankreich hat keine gute WM gespielt. Aber Italien war nicht erheblich besser. Ich weiss gar nicht, wie du auf die Idee kommst, nur weil einer meint, Italien hätte keine gute WM gespielt, dass die anderen alle überragend oder merklich besser waren. Ich habe diese Behauptung nirgendwo gelesen. Insofern kann ich deine Folgerung überhaupt nicht verstehen.

    Ach ja, doch, kann ich. Nämlich, dass du schnell das Thema wechselst, wenn Italien im Fokus der Kritik steht. :top:
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wenn du sorfältig lesen würdest, würdest du auch keine falschen Behauptungen aufstellen und nicht unnötig in richtung Deutschland-Italia provozieren. Also bitte :Gehe nicht über Los gehe direkt in das Gefängnis und lese post 282, da hast du schon mal zwei user, die der Meinung waren, dass Frankreich besser war und Italien grausam gespielt hat.
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Habe ich das? War mir nicht bewusst. Eigentlich ist mir nur aufgefallen, dass Barisano auf die Feststellung, Italien habe eine spielerisch schlechte WM gespielt, auf ebensolche spielerisch schlechte Franzosen verwiesen hat. Das andere die Franzosen besser fanden habe ich tatsächlich nicht gelesen. Ist aber auch irrelevant. Denn der Einwand bezog sich nicht auf den Vergleich Frankreich-Italien, sondern auf das Spiel der Italiener. Aber aus der berechtigten Kritik am Spiel Italiens während der WM über einen Verweis auf Frankreich nun zu machen, dass Italien besser war als Frankreich halte ich auch für sehr übertrieben. Ich denke, wenn man zugeben könnte, dass die Italiener keine gute WM gespielt haben, es aber einem wurscht ist, weil es auf die Ergebnisse und den Titel ankommt, dann bricht man sich keinen Zacken auch der Krone.

    Von Deutschland habe ich gar nix geschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Dezember 2008
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Geh einfach mal davon aus, dass bari im Gegensatzt zu dir, die post zuvor gelesen hat und interpretiere hier nicht irgendwelche unwichtigen Dinge hinein. Den Themenwechsel vollziehst du!
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Doch, weil diese Einschätzung fachlich falsch ist-
    Italien hat eine gute WM gespielt und ist verdient Weltmeister geworden. Eine überragende WM haben sie nicht gespielt, aber welcher Weltmeister hat jemals ein Turnier aus einem Guß gespielt? (allenfalls die Franzosen 98, wie sie auch die EM 84 makellos gespielt haben).

    Ich weiß nicht, was man da rumzumäkeln hat!
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.173
    Musste ja auch nicht. Dem einen gefiel's, dem anderen nicht.
    So what...