Ist Podolski noch tragbar?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 5 März 2010.

?

Gehört Lukas Podolski Deiner Meinung nach in die Nationalelf?

  1. Ja!

    39,5%
  2. Nein!

    60,5%
  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Podolski hat 1 Tor über eine Standardsituation geschossen die Hinrunde...das ist ein Fakt...

    es ist kein Fakt, daß Podolski immer gute Leistungen in der Nationalmannschaft gebracht hat, das zähle ich als eine persönliche Auffassung. Ich finde nämlich überhaupt nicht, daß er immer gute Leistungen gebracht hat in der Nationalmannschaft, obgleich er, wie viele andere, auch gute Leistungen gebracht hat.
    Daß er bessere Leistungen in der Nationalmannschaft gebracht hat, als er in der Liga bringt ist dennoch kein Argument dafür, daß er in der NM gesetzt sein sollte....denn das ist wiederum relativ.

    Also was zählt für die NM ? Leistung des laufenden Jahres oder Verdienste früherer Jahre ?


    Seit Frings weiß ich....verdienste früherer Jahre zählen nicht, sogar dann nicht, wenn der betreffende Spieler erfolgreich in der Liga spielt.

    Demnach ist Podolski schon vom relativen Gerechtigkeitsstandpunkt, den ich mir erarbeite, nicht mehr tragbar.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Dass er sein Potenzial in der NM bisher regelmäßig abgerufen hat und er damit immer einer der besten in der NM war.
     
  4. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Ich habe meist den kompletten Text, den ich schreiben möchte, vor Augen. Da verschreibt man sich schnell mal. Bemerke ich das, bearbeite ich den Beitrag (sofern es relevante Fehler sind). Kann jedem passieren. Auch wenn der Fehler explizit ein dummer Fehler von mir war. ;)

    Ich gebe dir insofern Recht, dass Podolski nicht mehr tragbar ist, wenn Löw nach dem Leistungsprinzip geht. Eben, weil auf Podolskis Position momentan andere bestechen, ja.

    Und ich gebe dir auch Recht, dass auch Podolski schlechte Spiele in der NM hat. Das ist völlig legitim.

    Aber ich gebe dir kein Recht, dass man, nur wegen der Regel Podolski nicht nominiert, da er generell ein wichtiger Bestandteil der NM ist.Seine besten Spiele waren nunmal konstant in der NM und seine erste Zeit beim FC.


    Nein, diese Fragen stellen sich in Hinsicht auf Podolski gar nicht. Klar, Gomez, Kießling und Kuranyi bringen momentan bessere Leistungen. ABER: Haben sie das auch schon in der Nationalmannschaft geschafft? Kießling nehmen wir hier mal raus, da er a) noch nicht viele Länderspiele hat und b) ich ihn (und das gebe ich zu) wegen seiner Leistungen in der Liga mitnehmen möchte. Dies gilt aber als Maßstab, kann man ihn in der NM nicht bewerten, da hier "a)" greift. Kuranyi bringt schon über Jahre hinweg konstant gute Leistungen in der Liga, seine Spiele in der NM waren aber eher durchschnittlich. Und Gomez hat noch gar keine besonderen Leistungen erbracht. Aber ich denke, da stimmen wir überein (bzw. hoffe es).


    Seit seinem Wechsel zu den Bayern. In dieser Zeit liegt auch die WM06, wo er zum besten Jungspieler des Turniers gewählt wurde und die EM08, wo er mit Schweinsteiger perfekt harmonierte und wir dadurch u.A die starken Portugiesen rausgekegelt haben. Das zumindest sind Fakten.

    Das glaube ich dir, und somit denke ich nicht, dass es dir ums Bashen geht.




    Klar kann ich DAS nicht als Fakten verkaufen. Dies ist aber eine objektive Meinung, da es genügend gibt, die sowas sehen.
    Ja, Podolski hatte auch besch...eidene Spiele und ja, das waren auch die letzten beiden. Das ändert aber nichts.
    Ist aber eigentlich auch egal, da ich in Sachen Podolski nicht nach dem Leistungsprinzip im Verein gehe.


    Da hast du Recht, und dass ich missverständlich meine Meinung als Faktuum hingestellt habe, stimmt auch. Dafür entschuldige ich mich und gestehe das ein.

    Das muss ich nicht hinnehmen. Dann wären Diskussionen doch überflüssig. ;)
    Man kann nämlich versuchen, auf einen Zweig zu kommen. Dafür müssen aber beide Parteien bereit sein.

    Und ich wollte, um die Diskussion voranzutreiben, Spiele aus der NM genannt haben, wo Podolski der schlechteste Mann war. Dies ist eine, von mehreren Diskussionsgrundlagen. Die wurden aber über massig Beiträge hinweg ignoriert, was meine Meinung verfestigt, dass auch ihr keine seht. Aber dann müsst ihr von eurer Meinung ein Stückweit abweichen, denn grundlegend schlechte Leistungen in der NM sind wichtig und ausschlaggebend für eine Nominierung. Für Löw zwar nicht, aber um den gehts hier (zum Glück) gar nicht.

    Vorsorglich, und damit meine ich niemanden von euch, hoffe ich aber, dass ihr wisst, dass ich versuche, meine Meinung objektiv darzustellen, obwohl ich Kölner bin. Dass ich das kann, sieht man an der Meinung Marin und Adler, die man als subjektiver Kölner bestimmt nicht in der Nationalmannschaft sehen möchte. :D

    Und eins über eine Standardsituation vorbereitet (1:0 gegen Hertha, Torschütze: Novakovic). Kannst aber Standardsituation auf "Freistöße" minimieren, da Podolski keine Ecken schießt, und es fast schon einzigartig ist, wenn man per Einwurf ein Tor erzielt. ;)
    Desweiteren schießt er nicht viele Freistöße. Da rotiert man meistens.

    Stimmt, das ist kein Fakt. Behaupte ich aber auch gar nicht. Er hat, wie übrigens JEDER, der (relativ) viele Spiele gemacht hat, einige schlechte Spiele auf dem Konto. Mir fällt da vorallem (aus der jüngeren Vergangenheit) Finnland in der Quali ein.

    Wenn man das letzte Spiel der NM betrachtet, gegen Argentinien, sehe ich wiederum einen Podolski, der, im Gegensatz zum Großteil der gesamten Mannschaft, bemüht war, etwas zu erreichen. Auch wenn fast gar nichts geklappt hat. Aber auch hier waren (bis auf Cacau) alle schlecht.


    Wieso ist das relativ? Ausschließlich über die Nationalmannschaft kann er beweisen, dass er stark genug für die Nationalmannschaft ist. Und dies hat er, meiner Meinung nach. Wenn nicht, dann gebt mir (ich wiederhole mich) Spiele, wo er der Schlechteste auf dem Platz war, oder wo er schlecht war, und 9 andere Spieler gut!.

    Gegenfrage: Lieber ein Podolski, der in fast jedem zweiten Spiel (statistisch gesehen) ein Tor in der Nationalmannschaft schießt, oder einen Kuranyi, der der seit Jahren keine gute Leistung in der NM erbracht hat, oder einen Gomez, der noch gar keine Leistung in der NM erbracht hat?

    Und jetzt frage ich dich: Wer von den Dreien genießt also eher dein Vertrauen, ein gutes Turnier zu spielen, wenn man diese Merkmale in Betracht zieht?
    Eine Weltmeisterschaft ist was komplett anderes, als das Ligasystem, Stichwörter Liga- und KO-System.


    Wir zählen aber nicht nur Jahre, sondern auch die letzten Spiele in der NM. Und diese sind gewiss keine Jahre her.

    Wie gesagt, wenn man konsequent nach Ligaleistungsprinzip geht, dann nicht. Aber wenn ein Spieler konstant gute Spiele in der NM macht, dann ist er ein Ausnahmefall.
    Und deshalb nehme ich lieber einen Podolski mit, als einen Gomez.
    (wenn es sich zwischen beiden entscheiden würde, was es nicht tut).

    Etwas überspitzt gesagt. Wenn du statt "besten" "besseren" schreibst, dann stimme ich dir vollkommen zu.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Das würde aber nicht bedeuten, daß ein Spieler, der besser ist ( in Form ist ) nicht auch besser in der Nationalmannschaft spielen würde und ein Podolski außer Form eben diesen Platz wegnimmt und somit die Chance auf eine bessere Mannschaft. Außerdem ist es ein falsches Signal, wenn die einen Spieler dauernd über ihre Leistung in der Liga definiert werden aber der "Prinz" darf Scheiße spielen. Wenn das keine Unruhe bringt weiß ich auch nicht mehr...


    Ich bin weiterhin der Meinung, daß das Kriterium die momentane Form und Leistung sein muß, aus diesen Spielern muß der Trainer seine Mannschaft formen.


    Natürlich ist mir ein Podolski, der Leistung bringt, lieber als ein Kevin oder Mario, der keine Leistung bringt....mir ist aber ein Spieler, der in der Liga Leistung bringt und in der Nationalmannschaft die Chance bekommt die Leistung zu bestätigen, lieber
    als die Hoffnung auf einen formschwachen Podolski, der vielleicht in der Nationalmannschaft wieder zu alten Tugenden zurückfindet, während der Spieler, der eine Saison lang Bestleistungen zeigte, keine Chance erhält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 März 2010
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Natürlich musst du das nicht. Und es sollen ja auch meinungen und Argumente ausgetauscht werden. Trotzdem wird der eine oder andere bei seiner Meinung bleiben, die dann vielleicht nicht Deiner entspricht. Das muss man dann so hinnehmen. Einer permanente Wiederholung schon vorgebrachter Argumente oder ein Ruf nach Belegen einer Meinung ist dann nicht mehr zielführend. Und führt, wie bereits gesagt, erfahrungsgemäß nur zu unschönen Streitereien.

    Gibt es nicht. Ist immer subjektiv.

    Zum Amusement hier noch das berühmte Ribbeckzitat zu dem Thema:

    :D

    Hier auch im Originalton: YouTube - Objektiv oder subjektiv? :zahnluec:

    So viel von mir hierzu zum Thema, weil ich Mod bin. Wenn weiterhin diskussionsbedarf zu diesem Thema herrscht, schreib mir eine pn. Wenn auch andere darüber diskutieren wollen, schicke man mir ebenfalls eine pn, dann mache ich dazu einen thread auf oder es macht gleich jemand einen thread dazu auf.

    und damit gebe ich zurück zum Thema Podolski.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 März 2010
  7. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Eine Antwort, die mich zufriedenstellt, da gut gewählt. ;)

    In Anbetracht dieser Antwort, kann man sich schon fast darauf einigen, Kuranyi/Gomez UND Podolski mitzunehmen. Dann wären ja beide Seiten zufrieden.

    Ich muss aber zugeben, dass auch ich auf der linken Mittelfeldseite in der NM momentan am Liebsten Jansen, statt Podolski sehen würde. Der bestätigt aber beide Meinungen. Gute Leistungen in der NM, und gute Leistungen im Verein.

    Wir werden sehen. Das Wichtigste ist, dass die Spieler, die letztenendes auf dem Platz stehen, gute Spiele zeigen. Und wenn Podolski auf dem Platz steht, und euch das Gegenteil beweist und er zeigt, dass er tragbar ist, dann bin ich zufrieden. ;)

    @ Holgy: Deshalb schrieb ich ja "versuche". Ganz objektiv kann man nie sein. Es sei denn, einem ist Fußball egal, dann vielleicht.
    Mit Helmes, Kießling, Adler, Marin und Jansen stehen aber schon 5 Spieler auf meiner WM-Liste, die man als Kölner nicht mögen darf. :D
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Naja, in der NM spielt er aber auf einem hohen Niveau. Auch jemand, der in der Buli gut spielt, wird bei gleich guter Leistung in der NM auch nicht wesentlich besser spielen als Poldi. Außerdem ist jetzt keine Zeit mehr für Experimente.. Die Zeit hat Jogi sinnlos genutzt und somit ist es nur gut, dass er wenigstens nicht noch den Fehler macht und noch Podolski, der eine sichere Größe in der NM ist, herausnimmt..
     
  9. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Extra für bayer04_princess: Gehts nach dem Leistungsprinzip, hat sich heute Podolski super beworben! Das war mit dem Spiel gegen Hoffenheim, Hannover in der Hinrunde und Mainz in der Rückrunde das miserabelste Spiel mit ihm und seiner Mannschaft!
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also hat er heute schlecht gespielt.
    War ja zu erwarten. :rolleyes:
    Sag doch gleich das er ein miserabeles Spiel abgeliefert hat.
     
  11. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Jo, hat er. Wie die gesamte Mannschaft.
    Wie Kroos zB auch. :rolleyes:
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Naja Kroos hat heute nicht gerade gut gespielt aber auch nicht miserabel wie Podolski, Jupp hat ein Fehler gemacht in dem er Kroos runtergenommen hat dann, weil er hatte schon einige gute Aktionen.
    Wie war es denn bei Podolski ?
     
  13. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hätte gerne gesehen, wie du da ein Tor hättest schiessen wollen . :rolleyes:
     
  14. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    :D
    Nicht miserabel, wie Podolski?
    Der war nicht minderschlecht.

    Der Unterschied war aber, dass Leverkusen teilweise gut gespielt hat, nur eben Kroos nicht.
    Die gesamte Kölner Mannschaft hat scheiße gespielt, darunter auch Podolski.

    Es gab heute 2 gute Aktionen auf Kölner Seite. Beides nach Standards. Und alle Kölner waren heute miserabel.
     
  15. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Kroos war an beiden Toren beteiligt. Er musste runter, weil sich Schwaab die rote Karte abgeholt hat und zwangsläufig ein Außenverteidiger kommen musste. Da ist Derdiyok auf Kroos' Position gerückt, und Kadlec konnte hinten Schwaab vertreten.

    Podolskis Leistung habe ich nicht gesehen und kann sie daher nicht beurteilen, bei 'ner 0:3 Niederlage wird er wohl nicht viel bewirkt haben ;)
    Aber insgesamt hat man heute gesehen, dass nach Leistungsprinzip unser WM-Sturm Kuranyi+Kießling heißen müsste ...
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich habe dieses Spiel nicht gesehen, also kann ich nicht sagen wie die gespielt haben, ich achte nur darauf was Aiden sagt, und nach seiner Meinung nach hat Podolski und die Mannschaft ein miserabeles Spiel gezeigt.
     
  17. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich hätte dann lieber Derdiyok runtergenommen als Kroos, weil der gefiel mir heute auch nicht, hat auch einen unnötigen Elfmeter verursacht. :aua:

    Und passen Kießling und Kuranyi als Stürmerpaar überhaupt zusammen ? :zahnluec:
     
  18. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Eine Offensivkraft musste raus, wie auch immer, am Ende ist es der Falsche gewesen :rolleyes:

    Mir egal, ob die zusammenpassen - nach Leistungsprinzip müsste wohl mindestens einer der beiden Stamm in der NM spielen...
     
  19. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Hab ich nichts gegen einzuwenden.
    Podolski sollte im Normalfall sowieso nichts mit dem WM-Sturm zu tun haben, sondern gewohntermaßen im linken Mittelfeld. ;)

    Podolski war heute wirklich schlecht. Genauso, wie seine 13 Mitspieler heute Abend.
    Dementsprechend sehen auch meine Noten aus (siehe Spieltagsthread).
    Hoffentlich wird das noch besser. Solche Spiele, wie gegen euch in der Rückrunde oder eine Woche später gegen München wünsche ich mir konstant von ihm. Das sollte auch sein Anspruch sein in der NM.
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Da es Kuranyi nicht ist, dann Kießling. :D
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Nulldolskis Leistung hat mich mal wieder bestätigt, wie schon andere 24 mal in dieser Saison.

    Heute Im Focus gelesen: Wegen der Ohrfeige: Ballack: Ich als Bundestrainer hätte anders entschieden. ;)
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du hättest Podolski sofort aus der NM raus geschmissen oder ?
     
  23. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Völlig vertretbar, wenn man vorher jemanden rausschmeißt, der ausm Stadion geflüchtet ist :weißnich:
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Für eine Tätlichkeit auf dem Platz hätte selbst ich keine Argumente gegen einen Rausschmiß gehabt, eigentlich hätte der Schiedsrichter u.a. auch eine rote Karte geben müssen.
     
  25. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Pah Tätlichkeit, der Felix bringt es auf den Punkt. :D

    klick
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    eigentlich haste Recht....hehe, man soll es nicht zu eng nehmen......dann aber gilt für Kuranyi die gleiche Kiste, oder nicht?


    Übrigens


    Traumtor Ballack.....und bitte auf den Jogi achten....:lachweg:



    YouTube - Traumtor Distanz Ballack
     
  27. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Immer wieder die gleichen, stupiden Thesen. :floet:
    Ja, Podolski muss als linker Mittelfeldspieler 18 Tore machen, um anerkannt zu werden.
    Scheinbar sehen ihn hier alle immer noch im Sturm in Köln. Und das ist schlichtweg falsch, also muss auch nicht nach Toren gemessen werden.
    Und auch in der NM wird er nicht als Stürmer, sondern als LM auftreten. Aber das wollt ihr einfach nicht wahrhaben und kommt mit: "Ja, aber er schießt keine Tore." Ein anderes Argument ist von euch bisher nirgends zu lesen.

    Übrigens, heute war es wieder mal seine Position, bzw. näher an seiner Position. Und schwupps, die zweite Torvorlage im zweiten Spiel und eine sehr feine noch dazu.

    Und jetzt kommt nicht schon wieder mit dem Argument: "Ja, aber er hat ja kein Tor geschossen." Ist als offensiver Mittelfeldspieler, den er heute gegeben hat, auch nicht die Primäraufgabe.

    Bin mal gespannt, ob mal was anderes ausser Tore kommt, denn das heute war das zweite gute Spiel in Folge (die sich ja scheinbar abwechseln, 2 starke gegen LEV/FCB, 2 schlechte gegen BMG/BER, und wiederum zwei Starke gegen HOF/BOC).

    Aber viel Spaß, wenn ihr ihn weiter an Toren misst.
    Nur fahrt ihr da auf der völlig falschen Schiene. :top:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Auch wenn's ermüdended wird: Wo sind seine Pässe? Seine Vorbereitungen?
    Nicht da :D

    Das zweite gute Spiel in Folge - das ist ja WM-reif - ich fall um.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2010
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.171
    Likes:
    1.882
    @Aiden

    Löw will Podolski nicht als Stürmer einsetzen ? Zu dieser Aussage Löws hätte ich gerne eine
    Quelle / Link
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465

    Wann Klose und Gomez das letzte mal ein gutes Spiel gemacht haben möchte ich mal wissen. :D
     
  31. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Wie oft noch? Ich habe mehrfach geschrieben, dass es die falsche Position ist.
    Zumindest in Köln. Das ist so, als wenn man Jerome Boateng im linken Mittelfeld spielen lässt, oder Per Mertesacker im zentralen Mittelfeld. Oder Lahm auf Rechts Aussen.

    Und nochmal: Er hat gestern zentral gespielt, und da hat er wieder gezeigt, was er kann. Viele Bälle gehalten, mit nachhinten gegangen, Räume geschaffen und eine Traumvorlage zum 2:0 via Doppelpass gegeben (gut, die erste Vorlage von Yalcin zum 1:0 war noch besser).

    Bis auf das Spiel gegen die Elfenbeinküste hat Podolski vornehmlich im linken Mittelfeld gespielt. Kannst dir die Spielberichte raussuchen.
    Das ist daher meine persönliche Einschätzung und eine logische Schlussfolgerung.
    Oder willst du mir sagen, dass Löw Podolski vorrangig als LM einsetzt, damit Podolski bei der WM in den Sturm geht?!