Ist Louis van Gaal als Bayerntrainer noch tragbar?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 3 März 2011.

?

Soll van Gaal Bayerntrainer bleiben?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 31 Juli 2011
  1. Ja

    37,5%
  2. Nein

    40,6%
  3. nur wenn der FCB die CL gewinnt

    9,4%
  4. nur wenn der FCB mindestens Tabellenplatz 3 holt

    12,5%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Obwohl sie ja die Nummer 1 sind und zur Woche der Wahreheiten, des Aufholens oder wie auch immer man es bezeichnen will, ging alles in die Hose. gegen den BVB 3:1 verloren, gegen Schalke mit 0:1 aus dem Pokal geflogen, Tabellenplatz 4 in der Liga, also nicht mal im CL-Bereich.

    Dazu mehrt sich die kritik am Spiel der Bayern: "Was ihrem Spiel derzeit völlig fehlt, ist Flexibilität und Inspiration. Ein ewiges Ballgeschiebe und das Hoffen auf einen Geistesblitz der Außenbahngenies Robben und Ribery ist ein reichlich dünnes Repertoire für eine Spitzenmannschaft. Zu einer solchen gehört zudem, in wichtigen Spielen Höchstleistung abrufen zu können. Das schafften die Münchner weder gegen Dortmund noch gegen Schalke."
    Pokal-Aus: Nur ein Titel kann Bayern-Coach van Gaal noch retten - Nachrichten Sport - Fußball - Bundesliga - FC Bayern München - WELT ONLINE

    Ist van Gaal noch zu halten? Was muss er schaffen, damit es noch ein tragbares Saisonergebnis bleibt ? Die CL gewinnen? Mindestns Platz 3 in der Liga? Nichts von alledem? Oder hat er schon alles verspielt und sollte weg?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich finde, er ist der beste bayern-trainer, den sie je hatten! ;)
     
  4. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Hmm, wenn es schon reicht, die Flügel zuzustellen, um gegen diese Mannschaft zu gewinnen, dann sollte man schon über den Trainer nachdenken, denn das ging zuletzt viel zu einfach. Allerdings fragt man sich schon, was z.B. in einen Schweinsteiger gefahren ist in den letzten Wochen und ob da der Trainer was dafür kann.

    Uli wird grundsätzlich dann nervös, wenn die CL-Quali in Gefahr ist. Dumm ist nur, das von seinen alten Kumpanen Heynckes oder Hitzfeld grad keiner verfügbar ist. :)
     
  5. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Ob er weg solle weisst ich nichtmal. Aber gewinnen können die Bayern in dieser Saison fast nix mehr. Zur einigermaßen Rettung der Spielzeit kommt es m.E. nur, wenn man Platz 2 noch sicher, vor allem zügig, erreicht (und dann sichert), den Abstand zum kommenden Meister noch deutlich verringert und in der Champions-Leaque mindestens ins Halbfinale kommt.

    Wobei ich befürchte, dass die Bayern in dieser Verfassung auch gegen Inter die Segel streichen.

    Alles in allem ist die Saison bisher eine einzige Katastrophe für die Bayern. Wobei - das muss man auch sagen - andere Vereine sich so eine Krisensaison mal wünschen würden. Für die Bayern isses aber einfach zuwenig.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ich wiederhole es gebetsmühlenartig: Schweinsteiger taugt nichts für enge Spiele oder für Spiele, in denen man einen Rückstand aufholen muss. War so, is noch so, wird - hoffentlich - mal anders.
     
  7. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Denke, van Gaal ist immernoch der richtige Trainer, er lässt in den Spielen eine klare Handschrift erkennen, und seine Philosophie hat mMn noch großes Potential. Er bezeichnet sich selber als Perspektivtrainer, der reichlich Erfahrung und Erfolge vorzuweisen hat und hat es deswegen noch mindestens bis zum Saisonende verdient, seine Arbeit fortzuführen. Obs danach noch weitergeht, kommt darauf an, ob er aus den letzten Spielen die richtigen Schlüsse zieht und den FC Bayern wieder auf die Erfolgsspur zurückführen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 März 2011
  8. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Die Handschrift ist so klar, dass sie mittlerweile jeder Trainernovize erkennen würde und entsprechende Maßnahmen dagegen ergreifen könnte.
    Man hat es doch gestern wieder gesehen. Da reicht es einer mittelmäßigen Truppe wie Schalke doch aus, die Außen zu doppeln und die Räume eng zu machen um die Bayern komplett vom Strafraum fern zu halten. Das System van Gaal ist mittlerweile absolut Statisch und Ideenlos.
    Gerade er, der sich als so gewiefter Taktiker sieht, der seine Mannschaft in diesen Bereich angeblich ohne Ende voranbringt, müsste sich hier mal selbst hinterfragen. Das ist auf jeden Fall viel zu wenig. Warum kann er nicht mal in solchen Spielen variieren. Eine echte zweite Spitze zum Beispiel.
    Die Mannschaft wirkt total verunsichert. Wie man hört ist das durchaus auf den permanenten Druck zurückzuführen, mit dem van Gaal auch im Training arbeitet. Fehler sind verpönt, Spielfreude geht verloren. So hört man zumindest. Wäre aber auch nachvollziehbar, wenn man die Spiele der Bayern verfolgt.
    Nur in der Champ-League, wo der Druck ja am geringsten ist, scheinen die Spieler noch befreit aufspielen zu können.
    Auf mich wirkt van Gaal derzeit ratlos. Aber um wirklich beurteilen zu können, ob van Gaal noch der richtige ist, müsste man natürlich nahe an der Mannschaft sein und die wirklichen Gründe für die Misere herausarbeiten. In der derzeitigen Verfassung ist die Qualifikation für die Champions League natürlich erheblich gefährdet. Sollte das Spiel in Hannover auch noch verloren gehen werden die üblichen Mechanismen sicherlich greifen.
     
  9. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Stimmt absolut. Nur is die Frage, ob die Mannschaft gerade noch einen Entwicklungsprozess durchmacht (was man einem Perspektivtrainer durchaus zugestehen kann und was nach Verletzungspausen von wichtigen Spielern (Ribery, Robben) durchaus nicht unüblich ist und auch mal ein paar Spiele länger dauern kann) und ob es dann nach ein paar Spielen wieder bergauf geht oder ob das System van Gaal nun am Zenit angelangt ist (was ich nicht glaube). Was nun der Fall ist, wird man in den nächsten Spielen sehen, denke aber, dass er bei einer nächsten möglichen Niederlage noch nicht gleich fliegt, sondern man Ihm eben auch eine reele Chance gibt, die Mannschaft wieder an Ihre Top-Form zu bringen.
     
  10. Katniss

    Katniss Member

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    dieses ewige ballgeschiebe nervt mich auch gründlich. die passen sich 100mal den ball zu und nichts kommt bei rum. was ja aber auch auffällt dass es dennoch extrem viele torchancen gibt - wenn man bedenkt wie oft der ball gestern im tor hätte sein müssen... - nur diese mangelnde chancenverwertung ist mist :(

    ob man van gaal jetzt gleich rausschmeißen sollte?...ich weiß ja nicht. es nervt dass es immer sofort heißt "zwei wichtige spiele verloren, trainer MUSS gehen"
     
  11. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ich würde es mir ja wünschen, wenn es mit van Gaal wieder aufwärts geht. Natürlich war das eine sehr extreme Saison. Und natürlich kann man von Robben nach der langen Verletzungspause nicht direkt wieder Wunderdinge erwarten.
    Aber die Mannschaft hat sich im Vergleich zum Vorjahr doch nicht großartig verändert. Die Mechanismen müssten doch eigentlich greifen. van Gaal spielt ja das gleiche System wie im letzten Jahr. Daher habe ich Zweifel an deiner Theorie, dass es ein Entwicklungsprozeß sein könnte.
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ach, auf die Flügel zu setzten und den Ball hin und her zu schieben reicht nicht? Eine recht frühe Erkenntnis. (ABWINKEN)
    Solange kein richtiger Nachfolger bereit ist (und den gibt es ohnehin nicht), braucht man über eine Entlassung trotzdem nicht nachdenken.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Das ist doch nicht das Problem, dass die R's gedoppelt werden, denn dann muss ja zwangsläufig Platz in der Mitte entstehen. Wer spielt da? Schweinsteiger, Müller, Kroos,...
    Was kommt von denen aktuell?
    Das Zusammenspielen passt einfach nicht.
     
  14. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Muss nicht. Siehe BVB. Da war nämlich trotzdem kein Platz in der Mitte.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Weil die Mitte beim FCB ja aktuell auch nicht unbedingt die durchschlagkräfigste ist und ausserdem ja auch, wie gesagt das Zusammenspiel von Aussen und Mitte nicht so recht hinhaut. Aktuell isses so: Wenn Aussen abgemeldet, dann ist's Sense.
     
  16. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Klar ist er noch tragbar, nach dem ganzen Chaos mit Klinsi, kam er und brachte den Verein wieder ganz nach oben, nun läuft es mal nicht so, in einer Saison vor der man keinen Spieler verpflichtete, Allerdings denke ich dass die Bayern im CL-Halbfinale landen und auf Platz 2 der Bundesliga, dann zwar immernoch eine Saison ohne greifbaren Titel, aber mit abschließenden Achtungserfolgen...der Louis schafft dat schon...
     
  17. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Kroos spielt da halt nur sehr kurz.
    PS:Schweinsteiger brauchst du in der Form gar nicht aufstellen.
     
  18. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    nur wenn der FCB mindestens Tabellenplatz 3 holt
     
  19. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Uli Hoeness meinte vor einigen Wochen, das er dann handeln werde (wie im Falle Klinsmann), wenn er die CL Quali "in Gefahr" sehe.
    Diese ist nun definitiv in Gefahr, denn der 4. Platz berechtigt ja nicht einmal zur CL Quali. Bei einer Niederlage der Bayern gegen Hannover (bzw. eigentlich schon wenn man nicht gewinnt), müsste er selbst also handeln.

    Nur: wer sollte Bayern Trainer werden ? 1. für den Rest der Saison und 2. ab der nächsten Saison ?
    Kloppo ? Sorry, aber so sehr ich ihn schon seit seiner Zeit als 05er Trainer sympathisch und kompetent finde, fände ich das etwas zu früh.
    Gebt dem guten Kloppo doch erstmal in Dortmund die Chance ein paar Krisen zu bestehen und dann damit seine wahre Bayern-Tauglichkeit zu beweisen.
    Mal ganz davon abgesehen, das er imho noch bis 2014 einen Vertag beim BvB hat ? Also: lasst ihn dort weiterhin "reifen" und holt ihn dann nach München wenn sein Vertrag in Dortmund ausgelaufen ist.

    Und bis dahin ? André Villas Boas...

    Ansonsten halte ich vG leider inziwschen auch für "beratungsresistent" (wie von Uli Hoeness ja schon vor Monaten angemerkt) und würde mir wünschen, das er das baldigst ablegt.
    Eine gute Defensive ist eben nunmal wichtig, nicht nur in der CL, sondern eben auch in der BuLi. Und wenn er das nicht baldigst einsieht, ist er wirklich als Bayern Trainer untragbar.

    Imho geht es mom. (vor den Spielen gegen Hannover und Inter) hauptsächlich darum, endlich eine stabile Defensive zu finden und in der Offensive die Chancen wieder zu verwerten.
    Leider fehlt mom. eine Kampf-Sau (positiv gemeint) wie Olic und ein Kämpfer wie van Bommel (scheinbar van Gaals Schuld).

    Man sollte sich beim Vorstand mal näher mit dem Thema "Spieler die wegen dem Trainer gingen" vs. "Jugendspieler die der Trainer entwickelt hat" beschäftigen und dann ein Fazit daraus ziehen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2011
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Dann ist das Spiel gegen Hannover ja so eine Art Endspiel für van Gaal?
     
  21. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    Wie merkt sich Louis van Gaal die 11880?



    11 Bayern haben 88% Ballbesitz und schießen 0 Tore
     
  22. Katniss

    Katniss Member

    Beiträge:
    144
    Likes:
    0
    *seufz* wenn ich als bayern fan sowas schon witzig finde ist die situation echt für'n arsch xD
     
  23. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Mit einem dritten Tabellenplatz in der Bundesliga und dem Ende im Halbfinale des DFB-Pokals, kann sich kein Fußballverein mit so einem Kader, worauf Louis van Gaal nun einmal zurückgreifen kann, zufrieden geben. Mit oder ohne Sieg gegen Hannover 96. Lächerliche Erwartungshaltung für den nächsten Spieltag.
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nun, Klinsmann hatte auch keinen schlechteren Kader.
     
  25. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich sage nur soviel: Robben, Gomez, Gustavo, Müller, Tymoschuk. Olic, auch wenn er derzeit verletzt ist.

    Dagegen: Lell, Breno, Ottl.
     
  26. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Kommt auf die Alternativen an. Der Focus schreibt was von Ralf Rangnick oder Thorsten Fink potentielle Nachfolger....dann lieber Van Gaal behalten.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Bezeichnend, dass du einen Wintertransfer mit einbeziehst.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Hey, Du Witzbold!

    Also, nun,.... mir fällt nix darauf ein.

    Arsch! :D
     
  29. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Jo, weil Gustavo auch so ausschlaggebend ist...stehen ja auch Leute wie Robben und Müller in der Liste.
    Bezeichnend ist eher wie wunderbar dein Beitrag mal wieder deinen "Diskussionstil" entlarvt. Wobei ich das Wort "Diskussion" darin eigentlich nichts zu suchen hat ;)
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.124
    Likes:
    3.165
    Ach, wenn's gegen die Helden des Sommermärchens geht, dann is' da kein Raum mehr für Diskussion :D
     
  31. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Du, ganz ehrlich? Ich hab die Beiträge von Jogi-Fan nichtmal gelesen. Ist mir auch wurscht worüber diskutiert wird. Kann nur dieses pseudointellektuelle Diffamieren, was er selbst wahrscheinlich als Argumentieren bezeichnet, nicht mehr sehen. Ist ja nicht so als täte er das nicht in jedem seiner Beiträge.