Ist Löw der Richtige, die Zweite?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von NK+F, 11 September 2009.

?

Ist Löw der Richtige für unsere NM?

  1. Ja, er macht seine Sache gut.

    24,5%
  2. Ich bin da immer noch neutral und warte ab

    16,3%
  3. Nein, er macht seine Sache ganz und gar nicht gut

    59,2%
  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Na, wie sieht es bei euch mittlerweile aus?
    Haltet ihr Löw immer noch für den Richtigen oder hat sich eure Meinung geändert?
    Oder vielleicht findet ihr Löw soagr erst jetzt richtig gut.
    Mal sehen wie die Abstimmung diesmal ausfällt.

    Ich selbst bin von "ich weiss nicht genau" zu "Anti-Löw" gewechselt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Nein - ist nicht wahr, jetzt gibt's der Übersichtlichkeit halber den nächsten Löw-Thread.
    :lachweg:

    Willste Jogi-Fan zu neuen Thesen animieren?

    Aber als guter Demokrat setze ich natürlich mein Kreuzchen.
     
  4. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    meine Meinung hat sich auch nicht geändert, obwohl Löw besser geworden ist, zum Beispiel habe ich ihn die letzten beiden Spiele nicht mehr in der Nase bohren sehen....:zahnluec:
     
  5. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    ...frug ich mich auch gerade, "warum nur"? :suspekt:

    Nun ja, dann gibt es eben einen weiteren Thread mit den immer gleichen Argumenten. Die Protagonisten können ja zeitsparend mit Copy&Paste arbeiten oder zitieren.

    Aber gut, befüllen wird er sich mit Sicherheit. :zahnluec:

    Ich kreuze natürlich auch wieder brav. Und bin immer noch (huch?) der Ansicht, dass er das ganz gut macht. Für mich stünde auch keiner parat - schon gar nicht zu diesem Zeitpunkt - der es zweifelsohne besser machen würde.

    Wird die WM grottig, macht er eh nicht weiter, dann ist's auch gut so.
    Wird die WM gut, hat ihn jeder schon immer toll gefunden.


    edit sagt: Es gibt ja gar keine "er macht das ganz hervorragend"-Option...mit "gut" kann ich leben. Es reicht allemal, um keine Argentinierin sein zu wollen. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2009
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Argumente aus der Zeit vor der WM-Quali gelten natürlich nicht und werden in den alten Thread verschoben. :D

    Das Match heißt ALF - PROLF. Wobei die PROLöwFraktion wohl kaum auf 11 Spieler kommt...
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    ....ein alles überragendes Kriterium seiner Leistungsfähigkeit......
     
  8. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    2. Löw-Abhetz-Thread. Super.

    Meine Meinung habe ich nicht geändert, und ausser hier abstimmen werde ich den Thread auch nicht beachten. Weil der Thread hier ohnehin nur wieder mit den gleichen "Argumenten" der Löw-Basher zugepflastert wird.

    Man sollte das Forum einfach umbenennen. Bzw. mal darüber nachdenken ob Crossposting nicht untersagt werden sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2009
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.071
    Likes:
    2.103
    Und sicherlich deutlich negativer behaftet als wenn Er sich von seinen Kindern siezen lassen würde - wenn Er überhaupt welche hat?
     
  10. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Also ich glaube daß einige User durchaus sinnvolle Argumente im alten Thread geschrieben haben. Hier so zu tun als seien die alle aus der Luft gegriffen ist nicht richtig.

    Aber anstatt mal eine sinnvolle Diskussion aufkommen zu lassen, wird hier nur abgestimmt und das war's?!
    Die, die Pro Löw stimmen sollen doch bitte mal konkret schreiben, was gut ist. Ich hab das auch schonmal im alten Thread "gefordert". Außer den Tatsachen, daß Deutschland sich als erster für die EM qualifiziert hat und dann EM-Zweiter wurde kam leider nicht viel.
    Und auf die konkreten Contra-Argumente wurde gar nicht erst eingegangen.
    Aber Hauptsache gleich von "Löw-Bashern" reden!
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Pro Löw:

    • bisherige Ergebnisse, was Punkte und Plazierungen angeht
    • sucht Gewissenhaft nach Spielern um sein System umzusetzen, große Namen spielen dabei keine Rolle
    • positves Erscheinungsbild/"öffentlichkeitsarbeit" (Nebenpunkt)

    mehr fällt mir nicht ein.
     
  12. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich habe meine Argumente ProLöw aufgelistet im alten Thread, aber ausser "Der popelt in der Nase " und dass er eine schlechte Vita hat, kam da nix, und da habe ich die Diskussion seinerzeit schon sein lassen. Weil ich darauf keine Lust habe, auch nicht auf die besserwisserische Polemik. Und ich habe keine Lust zwischen den 50 "Der bohrt in der Nase und hat einen komischen Dialekt" -Posts die sachlichen Posts rauszufischen.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.142
    Likes:
    3.170
    Ja, genau. Nehmt den Käs-Thread hier dazu her um über's Nasepopeln zu schreiben - ist das Beste was man auch machen kann, denn zu Löw ist echt alles geschrieben was zur Zeit passiert ist.
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Immer noch NEIN!!
    Die Spiele sind immer noch größtenteils so grausam, so dass der Zuschauer eigentlich Schmerzensgeld bekommen müsste. Bei der WM nächstes Jahr wird es wohl ein Desaster geben, wenn die Mannschaft auf „härtere“ Gegner stößt.
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    die anderen Argumente habe ich im alten Post zur Genüge von mir gegeben, und das war kein Argument, sondern eine Feststellung....das Einzigste was ich eben verändert empfand, das Verhalten des Jogi ( eben nicht Nasebohrend seit 2 Spielen )

    ansonsten wie gehabt...

    1 Halbzeit übel, 2. Halbzeit glücklich, keine Handschrift, merkwürdige Personalentscheidungen, zaghafte Torwartdiskussion, Taktikmängel....usw. usw. usw

    keine Lust mehr die Liste eine Stunde abzutippen....



    zum Bleistift....BU....



    oh Wunder, sehe ich ganz genauso....


    mach Dich nicht lächerlich, was für Argumente hast Du denn geschrieben...daß er einen knackigen Hintern hat...und das war der Grund warum wir über das Nasenpopeln gelacht haben, es ist nämlich genau die gleiche Kiste...

    knackiger Hintern = Dünnschißargument
    Nase Popeln = genauso unwichtig...


    wenn Löw ein Toptrainer wäre, das man auf dem Platz dann auch sehen würde, dürfte er von mir aus wie ein Chauvi die Hand in der Hose haben...90 minuten von mir aus....ich würde ihn trotzdem behalten wollen !








    hat der englische Trainer bestimmt auch gemacht, allerdings in einem Zeitrahmen, der großen Trainern ausreicht, weil sie eben "wissen" was sie sehen und weniger testen müssen, was sie nicht "wissen"....

    außerdem ist mir das System, von dem Du redest nicht klar, kannst Du mir das mal erklären....welches System? Wäre es nicht besser das System zu spielen, mit dem unsere Spieler klarkommen, weil sie es kennen, spielen doch etliche auch international....oder sind alle Vereinstrainer blöde und nur Löw blickt wie Fußball funktioniert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 September 2009
  16. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Yuhuu, neue Umfrage und direkt für NEIn gestimmt :)
     
  17. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Boah..toll :top:
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    In der aktuellen Umfrage sieht es für Löw erwartungsgemäss schlechter aus.

    Wundern tut das eigentlich nicht. Mich wundert aber , die immer noch relativ grosse Zustimmung.
    Die Spiele unter Löw werden immer gruseliger, seine Personalpolitik ist zum Teil reinste Comedy.
    Das "angebeliche" 4-3-3 wird als tolle Neuerung verkauft. Ein tolles Spiel gabs mit der Aufstellung bisher nicht.
    Das 4-3-3 ist ja eigentlich gar keines. Die Aufstellung wurde defensiver, sogar gegen Gegner wie Aserbaidschan, wo man normalerweise mit 3 wirklichen Stürmern auflaufen kann.
    Ist aber ein hausgemachtes Problem. Wer soviel in der IV herumprobiert, braucht sich nicht zu wundern, dass diese nicht funktioniert.
    Der Gomez tut mir bei dieser Aufstellung am meisten Leid. Das vermeintliche 4-3-3 führt dazu, dass er weniger Bälle bekommt, als es normalerweise der Fall wäre.
    Insgesamt ist das alles wischi waschi und ohne erkennbare Linie.
     
  19. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Ne Mannschaft ohne Ecken und Kanten, glatt und aalig wie der Löw selbst. Irgendwie gehen mir die Spiele der "schwäbischen" Nationalmannschaft am Arsch vorbei. Keine Nationalmannschaft war mir so egal, weil einfach keine Typen dabei sind.
     
  20. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Zum ersten Mal hab ich jetzt in einer Vorberichterstattung Kritik daran gehört. Kahn bemängelte auch (gerade auch in Verbindung mit dem Torwart-hickhack) das fehlende Einspielen dieser 3 wichtigen Spieler.
    Man hat 4 IVs und 4 TWs. Da gibts dann doch eine ganze Menge Kombinationsmöglichkeiten, zumal manche Spieler beide IV-Posten spielen können, andere wiederum nur einen. Wie soll sich da eine Abwehr "finden"?!
    Bin wirklich gespannt was die flinken Russen da veranstalten. Das ist die mMn größte Schwachstelle.
     
  21. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wie gut, dass es keine "schwäbische" Nationalmannschaft gibt. Aber egal, das kann man Löw ja dann auch ankreiden, dass angeblich (zu)viele Schwaben in der Nati sind, was aber nicht stimmt. Und wenn sie in der Nati sind, dann weil sie gute Leistung bringen und nicht weil sie Schwaben sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 September 2009
  22. DavidG

    DavidG Guest

    Nein - definitiv nein.

    Die Gründe dürften ja im anderen Thread schon zur Genüge genannt worden sein.
     
  23. Lenex

    Lenex New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    würde ich auch mal behaupten :huhu:
     
  24. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Es gibt sicher bessere. Er scheint mir etwas eingefahren in seine Philosophie, kann sie den Spielern nicht gut vermitteln bzw. passt sie nicht an die Spieler an. Was passiert, wenn gute Spieler einen guten Trainer treffen, sieht man im Moment an England.

    Wenn sowas mal über Löw gesagt würde ;)
    4-4-2.com - Nr.1 in Sachen Fussballnews: Capello bekommt viel Lob
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Das liegt nicht an seiner größer, sondern an den zur Verfügung stehenden Spielern. Da ist die Auswahl in England eben einfach mal viel einfacher.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kannst du die bitte nochmal wiederholen?

    Entscheidend ist was man aus den zur Verfügung stehenden Mitteln macht. Und da rührt Löw seit Jahren planlos in der Suppe rum.

    Im übrigen hat Capello weder einen Torwart. Löw hat die Auswahl zwischen 6-8 Torhütern, von denen Capello jeden gerne nehmen würde und England ist nicht auf allen Positionen so gleichmäßig besetzt wie wir.

    Immer zu sagen, einen Trainer braucht man nicht, weil der Kader gut ist, oder bei dem Kader x kann der beste Trainer nichts machen ist nachweislich falsch. Griechenland wäre sonst nie EM geworden, Porto und der HSV hätten nie die CL gewonnen usw. Hinter all diesen Erfolgen stehen große Trainer,
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14 September 2009
  27. RedDragon

    RedDragon istleichtentflammbar

    Beiträge:
    525
    Likes:
    0
    Nein, in meinen Augen ist er nicht der Richtige!
    Löw ist mir zu inkonsequent, ohne klare Linie! Ich kann bei ihm keinen Stil erkennen und mir kommt das oft alles ziemlich planlos vor, was die NM auf dem Platz zeigt.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Meine Rede! Ich würde mal sagen, die gesamte Abwehr ist das größte Problem. Wobei 2 Spieler gesetzt sein dürften: Mertesacker und Lahm. Wen man da nun noch dazustellt ist relativ egal, denn der Rest, der da zur Verfügung steht, ist gleich gut/schlecht. Für wen sich Löw sich nun entschieden hat werden wir gegen die Russen sehen. Ich schätze mal, gegen Aserbaidschan haben wir im Großen und Ganzen die erste Elf gesehen. Die wird auch gegen die Russen spielen sehen.

    Die Torwarthirarchie ist doch auch klar: Enke, Adler, Neuer. (Wiese, wenn einer davon aus gesundheidlichen Gründen nicht kann.)

    Ansonsten wüssen wir uns mit der Diskussion sputen, denn es ist klar: Wenn Löw die Quali verpatzt, ist er weg!:zahnluec:
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Vergleich doch mal die beiden Kader. Da hat Deutschland sicher kein schlechteres Spielermaterial.
    Aber Capello gibt seinen Spielern ein auf sie zugeschnittenes System an die Hand. Und er schafft es auch wirklich, junge Spieler einzubinden. Da sehe ich viel größere Unterschiede.

    Mal ganz davon abgesehen, ob mir seine Wahl gefällt, ode rnicht.
    Wenn Löw für sich entschieden hat, welche Spieler zur ersten Elf gehören, dann sollte er jetzt langsam mal anfangen diese sich auch einspielen zu lassen!

    Und jetzt legt er sich schon seine nächste Ausrede zurecht:
    "Kunstrasen ist komplett anders". Dazu Vogts:
    Und natürlich hat Löw auch wieder "wichtige Erkenntnisse gewonnen"! :D
     
  30. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    nicht nur Löw, sondern Zwanziger sollte auch bald mal ein Thema sein, so wie der sich bei der Männer NM dünne macht ist schon nicht mehr normal. Und sein Angebot vor Monaten, den Löw`schen Vertrag zu verlängern, obwohl noch überhaupt nichts geregelt ist, weder in der Mannschaft noch in der Quali zeugt meiner Meinung nach von völliger Inkompetenz.

    Der kommt mir vor wie ein Opa, der wenn er nicht mal gerade in Thailand Urlaub macht mit der Frauen Nati unterwegs ist....dem Löw einen Rentenvertrag verpaßt, damit er seine Ruhe hat...
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Findste? Sehe ich ganz anders... Das die Engländer den besseren Trainer haben, steht aber für mich außer Frage.


    Einspielen lassen wird überbewertet. Zumal es fatal wäre, wenn man sich ein Duo einspielen lässt und einer davon fällt dann zur WM aus. Mmn müssen Spieler auf dem Niveau auch ohne großes einspielen funktionieren. Ich meine jetzt nicht, dass die sich gar nicht einspielen müssen, aber das ist nun mal die NM und keine Vereinsmannschaft, d.h. kaum gemeinsames Training, wenig gemeinsame Spiele.

    In so einer Qualigruppe, in der keine Mannschaft die Qualifikation der DNm ernstlich gefährden könnte, kann man mMn dann auch verschiede Spieler ausprobieren und schauen, wie sie miteinander zurecht kommen und sich trotzdem recht locker qualifizieren.

    Und meiner Meinung nach hat sich da auch schon ganz klar eine Stammformation herauskristaliert und es es ist ebenfalls klar, wer auf welcher Postion der zweite Mann, der Konkurrent, die andere Möglichkeit ist.