Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Es hat keiner genölt. Freu du dich doch einfach, wenn Löw weiter schön VfB-Spieler aus nur ihm (na gut, und offensichtlich dir) ersichtlichen Gründen nominiert, aber fang nicht an, genauso wie Löw zu fantasieren.

    Bierhoff hat das übrigens nochmal richtig gestellt, dass vor allem von Werder gesprochen wurde. Was aber nichts daran ändert, dass auch die Verantwortlichen Werders völlig Recht haben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Dass Deutschland ein Luxusproblem hat, was die Torwart-Frage angeht, sollte man eher begrüssen. Logisch, dass jeder der 80 Millionen Bundestrainer seine Vorliebn hat, sonst gäbe es keinen Gesprächsstoff.

    Für mich ist Löw eher aus ganz anderen Gründen der falsche Bundestrainer. Es fehlt ihm vor allem an Persönlichkeit.

    Ich habe das an anderer Stelle schon mal so zusammengefasst:
    Man löwt sich so durch. - BVB-Fanforum | Das Dortmund Forum
     
  4. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Warum soll ich mich drüber freuen wenn VfB-Spieler nominiert werden ? Wenn ich VfB-Spieler sehen will schaue ich mir die Spiele von Stuttgart an, ist doch logisch, oder nicht ?
    Davon ab, bin ich vermutlich nicht alleine mit der Meinung, dass der VfB eine ganz brauchbare Truppe hat - ob ich die Nominierung von Löw für gelungen halte habe ich hier nicht kund getan.
    Und das fantasieren überlasse ich Dir, kannste ja gut, wenn ich lese was Du mir in den Mund legen willst.
     
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Dann hab ich mir wohl nur eingebildet, dass du Cacaus Nominierung verteidigt hast.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja sieht wohl so aus. Ich habe die Nominierung von Cacau nicht verteidigt. Wann soll ich das denn gemacht haben ?
     
  7. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Bitteschön:

     
  8. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0

    Schöner Beitrag, ekeliges Forum ;)
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    @Wupperbayer:
    Jo, weil Oldschool so getan hat, als würde Cacau nie einen Ball treffen. Cacau hat mit Sicherheit ebenfalls das Recht nominiert zu sein. Darum geht es mir, hier wird immer so getan als wäre der VfB schlecht, wären die so schlecht würden sie keine CL spielen. Und vermutlich werden daher auch die Spieler nominiert.
     
  10. Ricardo-L

    Ricardo-L Member

    Beiträge:
    326
    Likes:
    0
    Ich bitte dringend um Nachsicht. ;-)
     
  11. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist nix neues. Da reichen in diesem Fall die Äußerlichkeiten (Habitus, Sprechen usw).

    Vor über 10 Jahren wurde er ja deswegen beim VFB ausgetauscht.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kießling hätte aber eine Nominierung viel mehr verdient als Cacau.
    Und das sage ich ohne Vereinsbrille. :huhu:
    Aber vielleicht sollte Kieß zum VFB wechseln um von Löw nominiert zu werden, weil da werden sogar Spieler nominiert die gerade paar Bundesliga Spiele hinter sich haben oder 3 gute mittelmäßige Spiele gemacht haben, aber trotzdem noch nicht viel gezeigt haben, z.b.s Träsch. :floet:

    In Leverkusen wird Löw wohl nur Adler und Rolfes weiterhin nominieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 September 2009
  13. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Frings zur Nichtnominierung: " Es freut mich, dass ich jetzt hier in Bremen trainieren kann":lachweg::lachweg:

    Und Tim Wiese:" Ich dachte immer es geht nach dem Leistungsprinzip":lachweg:


    Und Jogi hat wieder auf Dozent bei der PK gemacht:" Im Grunde... ich sage mal...das Gesamtbild..."

    Und dann beschwet er sich, dass Spieler ihre Unzufriedenheit über Nichtnominierung in der Presse lancieren und ihn nicht anrufen. Oh Jogi, wie wärs wenn du den Nichtnomminierten es nach der Nominierung erklärst?


    Und zum Abschluss des DSF Berichtes sieht man Jogi wie er poserhaft denn Ball 3 mal hochhält , ihm dann verspringt und er dann versucht mit einem Alibihackentrick den Ball zu retten, was ihm mißlingt. 2-Liga läßt grüßen":lachweg::lachweg:

    Jogi ist ein großer Schwätzer , es ist das Prinzip Klinsmann was er hier anwendet (siehe Wörns, Kahn) und genau wie Klinsmann wird er an dieser ANTI-Kommunikation scheitern. Klinsi war nur kurz bei der NM, Jogis Haltbarkeitsdatum ist schon längst überschritten.
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Mano das habe ich leider nicht gesehen. :hammer2: :hammer2:

    Habe erst 22.25 Uhr beim DSF eingeschaltet.

    Was wurde denn da noch gesagt.

    Und es ist schon hart was Wiese gesagt hat. X(
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    :lachweg:

    Interwiev mit Daum.

    Daum stellt Forderung - „Verlängert den Vertrag mit Löw!“ - EXPRESS online - Fußball

    Was ist denn in den gefahren ?! :suspekt:
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Taktik allles kluge Taktik. Daum will Bundestrainer werden und einen Löw kann er immer stürzen, zu jeder Zeit. Schwer wird es für Daum, wenn jetzt nach Löw ein erfahrener renommierter Trainer kommt.
     
  17. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Vielleicht hat er wieder eine Nase genommen :rolleyes:
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Habe ich mir auch schon gedacht , wollte es aber nicht hier rein schreiben. ;) :zahnluec:
     
  19. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    wenigstens ist Daum einer, der echten Respekt vor Löw hat....:lachweg:







    Bundestrainer Löw: "Wir erwarten von den Vereinstrainern Respekt" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport




    ich habe eigentlich nur Respekt vor der Frechheit, diesen Job angenommen zu haben....im Wissen, es gibt dutzende Bessere....oder vielleicht weiß er es garnicht und glaubt an seine Mission....? Immerhin hat er auch hier in der Abstimmung so um die 30% User überzeugt.....Löw, der bessere Bundestrainer....:zahnluec:


    aber er hat grundsätzlich recht mit diesem Interview....Erfahrungswerte muß man beachten und bla bla bla....da frage ich mich aber...

    Frings ? Haben wir nicht gute Erfahrungswerte mit ihm gehabt als Leistungsträger 2006 ?

    Ich finde, Löw redet wie es ihm und vorallem seinem Umfeld paßt....dazu gehören auch sonstige finanziell interessierte Gruppierungen.






    http://www.express.de/nachrichten/s...lange-mehr-respekt_artikel_1251217087555.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2009
  20. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ DeWollä:

    Du solltest aufhören dich zu wiederholen über "dutzend Bessere", stattdessen solltest du dich aber mal fragen: Warum hat nicht Hitzfeld, Hidink, Scolari, Mourinho, Rehegel, Daum & Co. nach der EM 2004 (blamables Vorrunden Aus) das Ruder übernommen, sondern Klinsmann und danach Joachim Löw. Entweder waren sie zu feige sich für diese Herausforderung zu stellen oder waren nicht fähig, ein Konzept aufzustellen, welche die Funktionäre vom DFB überzeugten.

    Torsten Frings gehörte zur WM 2006 zwar zu den stärksten Leistungsträgern während der WM für den deutschen Kader, allerdings hat er den Respekt seiner Kameraden und Trainer durch falsches Auftreten in den Medien verloren. Das gleiche gilt auch für Michael Ballack. Der Bundestrainer hat das Recht dazu, Disziplin und andere (moralische) Werte auch als Kriterium für die Teambildung anzuwenden. In übrigen ließ auch die sportliche Leistung von Frings in der Saison 2008/09 völlig nach, weshalb auch eine Nominierung falsch wäre.
    Von welchen finanziellen interessanten Gruppierungen redest du? Vielleicht solltest du versuchen, konkreter zu werden, anstatt unlogische Gerüchte in die Welt zu verbreiten. Danke! :top:
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    weder noch, die haben alle erkannt, dass es ist d-land nicht mehr genügend spieler gibt, mit denen man in einem tunier was erreichen kann geschweige denn einen titel zu holen. und da haben sie ja auch recht. umso höher sind die leistungen von klinsmann/löw einzuschätzen.
    :gruebel:
     
  22. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Damals gab es keine realistische Einschätzung, dass man zwei Jahre später auch im Halbfinale einer WM spielen würde. Allerdings dachten Klinsmann und Löw weiter. Sie dachten nicht daran, aus Dankbarkeit an Jeremies oder Linke bis in alle Ewigkeit festzuhalten, sondern mit Lahm, Schweinsteiger, Podolski & Co. eine neue Generation zu fördern. Heute befindet man sich in einer durchaus wohlwollenden Situation, um sagen zu können: Wir haben eine bessere Chance, die WM 2010 zu gewinnen, als wir noch nach der EM 04 an 2006 dachten.
    Kein anderer Trainer hätte dies besser hinkriegen können, als Klinsmann und Löw.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Gebe ich Dir vollkommen Recht :top:

    Bewiesen hat er es ja mit Poldi, wie sowas funktioniert....




    ( unter uns, sonst noch alles roger? :lachweg: )



    dann hätten sie ja alle wie verrückt auf den Job von Rehhagel drängen müssen, denn dort war ganz klar erkennbar ein Europameister zu erahnen ? :gruebel:

    ich glaube nicht, daß Du das ernst meinst, ich denke mir, eine deutsche Mannschaft geführt von einem Top Trainer wird immer innerhalb von 2-3 Turnieren eine große Rolle spielen und Titelfähig sein. Sehr selten, daß wir sang und klanglos ausgeschieden sind.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 September 2009
  24. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ DeWollä:

    Es ist etwas anderes, ob man geplanter Weise mit den Medien kooperiert, um andere explizit zu beleidigen oder ob man einen aus Reflex auf den Fußballplatz eine kleine Ohrfeige gibt. In übrigen hat Podolski für einen guten Zweck auch als Entschädigung gespendet. Podolski hat Einsicht gezeigt, Frings nicht.

    Bei mir schon. Und bei dir?
    (Unter uns gesagt: Es interessiert mich nicht. Trotzdem, danke der Nachfrage. ;) )

    Siehst du: Deutschland hat bisher unter Löw als Bundestrainer ein Turnier gespielt - 4 Jahre nach den blamablen Ausscheiden in der EM Vorrunde - und wurde im ersten Turnier Vizeeuropameister. Eine sehr gute Bilanz, wenn man auf keine Nation zurückgreifen kann, die eben vor zwei Jahren Weltmeister wurde. :top:
     
  25. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das ist lustig, vor allem wenn man bedenkt daß Jeremies von sich aus aus der Nationalmannschaft zurückgetreten ist!
    Ganz abgesehen davon: ist es so eine tolle Leistung nach dieser EM auf einen guten Nachwuchs zu setzen?
    Deine abschließende These ist mutig und weder be- noch widerlegbar.

    Außerdem muß ich dich ja erneut an das hier erinnern: klick
     
  26. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ odie:

    Moment. bevor du anfängst meinen Beitrag zu kürzen, bis er gar keinen Sinn mehr macht, überdenke meine Argumentation noch einmal.
    Ich erwähnte nämlich noch folgendes:


    Ich werde ganz sicher nicht auf Auszüge der Kicker-Zeitschrift zurückgreifen. :lachweg:
     
  27. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Nur mal so eine Frage: du willst ernsthaft diskutieren, ohne auf irgendwas einzugehen?
     
  28. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Gegenfrage: Du meinst nicht im Ernst, mit Auszügen der Kicker-zeitschrift zu argumentieren, oder? :rotwerd:
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das gehört scheinbar auch zu deiner Art. Auf Fragen keine Antwort geben, sondern eine Gegenfrage.
    Ich brauch den kicker nicht zum argumentieren. Du kannst dir auch einfach die Spiele nochmal anschauen. Wenn du das tust, wirst du zum selben Ergebnis kommen wie ich, viele andere User hier, der kicker oder jede andere Sportredaktion.
    Was genau gefällt dir denn am kicker nicht (unabgängig davon, daß die von mir zitierten Auszüge nicht zu deiner Jogi-Glorifizierung passen)?
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    sage ich doch. es gibt keine spieler mit denen man auch nur einen blumentopf gewinnen könnte. und das bei den ansprüchen, die die deutschen "fans" haben. da wird keiner trainer, der den üblichen sachverstand hat. das machen nur leute, die nix zu verlieren haben, die alles auf eine karte setzen: glücksritter wie Klinsi&Jogi. und das Glück war mit ihnen. Aber glück ist auch eine launische geliebte. wie lange wird sie jogi noch treu bleiben?

    schalten sie auch nächste woche wieder ein, wenn heißt: Südafrika und Jogi - top oder flop?
     
  31. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Dritter bei einer Weltmeisterschaft zu werden - DEN "internationalsten" Turnier überhaupt - nach den blamablen Aus bei der EM zwei Jahre zuvor, ist kein Glück. Das Glück hat nicht den WM Kader zusammengestellt, sondern Jürgen Klinsmann und Joachim Löw. Auch bei einer EM Zweiter zu werden, ist keine Glückssache. Sonst könnten wir das auch.... die größten Experten, wo sich einer schlauer hält, als der andere. :floet: