Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Wieso was hat denn der Jogi am 22.6 von sich gegeben ?! ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich war ja nicht dabei, aber die Taktik erschien mir vollig löwgelöst. ;)
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw gibt manchmal viel von sich was keiner versteht.
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das ist nun wirklich nicht gerade selten, da kenne ich viele Menschen, die blubbern was und keiner weiß was sie meinen.
     
  6. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ DeWollä:

    Und zuletzt wird vom Leiter des "sportlichen Leistungsgremium" - Oliver Bierhoff - gesprochen, welche auch die Nachwuchsförderung als Aufgabenbereich umfasst. ;)

    Der Bundestrainer aber muss die Taktik der A Nationalmannschaft festlegen. Schließlich fokussieren alle Spieler aus den Jugendbereichen die A-Nationalmannschaft. Deswegen müssten die Jugendbereiche sich auch nach der Philosophie des Bundestrainers richten, um auch hier eine Einheit zu bilden.

    Toller Satzbau. :lachweg:
    Was hat Matthias Sammer in den Jugendbereichen überhaupt unternommen: Hat er die Mannschaft trainiert, die Spieler taktisch auf die Mannschaft eingestellt? Nein. Die Trainer stehen viel zu sehr im Hintergrund und Sammer viel zu sehr im Vordergrund, weil er sich auch in dieser Rolle spielt. Aber Sammer ist nicht der Medienbeauftragter. Das ärgert mich am gesamten Sachverhalt.
    Übrigens: Matthias Sammer hat die deutsche Nationalmannschaft nicht dorthin gebracht, wo sie jetzt sind. Und zwar zu den drei stärksten Nationen des Weltfußballs. Und so erfolgreich die Jugendbereiche in den letzten Monaten waren, umso mehr aber zählen die Erfolge, die Löw, Klinsmann und Bierhoff in den letzten 4 Jahren erreicht hatten. Oder meinst du, dass sich die brasilianische Nationalmannschaft für die U19 interessiert?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juni 2009
  7. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Was soll so eine "Einheit" denn bringen? Warum sollte etwa die U19 ihre Spielweise nach den Vorstellungen des Trainers der A-Mannschaft ausrichten? Bis die Spieler in der A-Mannschaft spielen, hat diese längst einen anderen Trainer.
    Hat Löw das? Oder gar Bierhoff?
    Hier bin ich absolut deiner Meinung.
    Was für einen Erfolg hat Bierhoff denn erreicht?
     
  8. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du verstehst den Löw was er meint und sagt ?! :floet:

    Oder das sagst du nur jetzt weil so viele Stuttgarter in der NM sind. :huhu:
     
  9. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja klar, ich bin ja der deutschen Sprache mächtig - und Löw sagt was er meint und meint was er sagt. Da sehe ich keine Probleme :weißnich:
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jo. :rolleyes:
    Und was ist wenn Löw nun Gomez oder Hitzelsberger aus der NM raus ekelt ? :floet:
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn Gomez schlecht spielt muss er raus :huhu:

    Hitzlsperger - warum Löw Hitzlsperger rausekeln, der ist immerhin Kapitän beim VfB Stuttgart - und da hier ja immer behauptet wird dass das Grundvoraussetzung ist dass man beim VfB ist, dann wird Hitz niemals aus der Nati fliegen.
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Bei Löw weiß man nie so genau, was der als nächstes vor hat. :rolleyes:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Sollten wir bei der WM dabeisein wird ca. 50% des VfB Kaders in Südafrika dabeisein....also alle deutschen Spieler vom VfB ungefähr, sogar ganz Neue.....

    Löw setzt eben stark auch auf diese Spieler und das darf er , es gab schon früher Bundestrainer, die entweder auf Lauterer oder Bayern, auf Gladbacher oder auf Blöcke setzten....

    allerdings war das für mich nie so auffällig wie bei Löw, erstens, weil er dort einmal trainierte und persönliche, private Bindungen hat, ob es die "Besten"
    für Deutschland sind, ist wohl Geschmacksache...

    meiner Meinung nach gäbe es Alternativen, wenn man wirklich Leistung und Erfolg als Maßstab nimmt.....aber an diesen Maßstab glaube ich nicht, ich denke mir Vitamin B gemischt mit Hoffnung ist das Prinzip Löw.
     
  14. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Daß Löw nicht ausschließlich die Leistung als Maßstab nennt, sollte ja mittlerweile bekannt sein.
    Auch sein Stammplatzprinzip hat er ja schon längst selbst ausgehebelt.
    Und schließlich ist Löw auch nicht anders als die Nationaltrainer vor ihm: Dankbarkeit verdienten Spielern gegenüber spielt auch bei ihm eine große Rolle.

    Das was für die VfB Spieler spricht ist sicherlich deren Pflegeleichtigkeit. Im Vergleich zu einem Jones oder Boateng sind diese wohl Chorknaben. Und Löw braucht für sein "System" nunmal unmündige Spieler. Denn sonst hätte schon jeder mal gefragt: "Trainer, was machst du da eigentlich für einen bescheuerten Dreck?"
     
  15. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Da bin ich aber nicht so weit von ihm entfernt, wenn man weiß, was ein SPieler "in Form" drauf hat und schon viele Jahre auf ihn setzte und er noch nicht zu alt ist, sollte man bewährte Leute nicht fallenlassen..." meine Meinung "....

    Immer wieder fällt mir Kahn ein.....es wird mir immer unglaublicher und unverschämter, wie er abgesägt wurde und als Ersatz einer reinkam, der nicht besser war und vorallem, nicht viel jünger....

    Und wer hat das zu verantworten? Schabe Klinsmann und Badenser Jogi Löw...

    wie sich herausstellte bestehen Verbindungen zwischen Spielerberatern und tatsächlich landet der "Nationaltorwart" dann bei den Stuttgartern...welche Zufälle doch auch...


    der Fußball ist ein Spiegel der Gesellschaft....Ehrenmänner gibt es nur im Kino....
     
  16. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    wird hier irgendwo die these vertreten, dass der NM-kader stuttgart-lastig sei?

    wenn ja, wiederspreche ich mal:

    werderspieler: 5
    Leverkusener: 4
    Bayern: 4
    Stuttgarter: 4

    Quelle: Deutschland - Der Kader - Fussballdaten - Die Fußball-Datenbank

    Das die Stuttgarter eine gute nachwuchsarbeit machen, ist ja bekannt. Welcher Spieler der Stuttgarter ist denn ungerechtfertigter Weise im Kader?
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Tasci, Cacau und Hitzlsperger .... vermissen würde ich keinen....und Gomez hat gegen wen getroffen ? Jeder andere Stürmer, ein Helmes zum Beispiel, hätte keine Chance mehr bekommen....also wer das nicht sieht, daß Löw bei Stuttgart andere Maßstäb anlegt, der hat ein Optikproblem.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    dann wird gomez, der 30 millionen-nichtskönner, sicher nicht mehr vom löw aufgestellt, denn er spielt ja jetzt beim FCB.
     
  19. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Jetzt muß ich aber doch mal meine Stuttgarter ein wenig verteidigen.
    Tasci ist absolut zurecht dabei. Er ist ein moderner IV, gut ausgebildet und spielt seit 2 Jahren stamm. Von den jungen Verteidigern ist er mit Abstand am weitesten.
    Cacau ist in den Kader gerutscht, weil für die Asienreise viele Spieler ausfielen. Ich kann mir nicht vorstellen, daß es unter "normalen" Umständen reicht. Trotzdem ist Cacau wirklich kein schlechter. Ein absolutes Arbeitstier.
    Und Hitzlsperger spielt zwar unauffällig, aber deswegen nicht schlecht. Hier lässt sich am ehesten darüber streiten, ob man einen besseren findet.
    Und über Gomez müssen wir doch hoffentlich nicht ernsthaft diskutieren?!
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Riiiiiiiiiiiiiiichtig, weil es dürfen ja nur Stuttgarter in den Kader :top: So ein Schwachfug, der hier verbreitet wird - da könnte ich :kotzer:
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167

    Jap auf der Asienreise war es Not am Manne, da hat Löw dann Cacau nominiert, denn 2 Stürmer hätten nicht gereicht.
    Und Helmes, Kießling und Klose konnten nicht.

    Ich denke nächstes mal wird Cacau vielleicht wieder nominiert er oder Kießling, weil Helmes ja leider verletzt aus fällt. :(

    Dann werden Podolski, Gomez, Klose und Kießling/Cacau nominiert.

    Hoffe aber das Kießling vielleicht seine Chance bekommen wird. ;)

    Ja und was ist mit Klose ? :zahnluec:
    Wird dann nur noch Poldi, Cacau , Kießling und Helmes nominiert ?! :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25 Juni 2009
  22. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    @ eckham:

    Dies steht in den von Matthias Sammer erstellten "Konzept zur Eliteförderung". Darin heißt es: „Eliteförderung im Sinne des DFB meint die Entwicklung einheitlicher Leistungsvoraussetzungen (...) ." Deshalb hat man vor, dass schon in den Jugendbereichen, sich zu einen offensiven Fussball bekennt wird und die Taktik langfristig gesehen auf ein 4-4-2 ausgerichtet wird. Aber mittlerweile drängt sich Sammer ja mehr und mehr in die Bereiche der U21 und A Nationalmannschaft auf. HIch möchte keine Vermutungen aufstellen, aber gerade durch die angezeielte taktische Aufstellung, könnte intern Differenzen entstanden sein.

    Nein, die Jugendtrainer. Und das ist der Fall, dass jene in den Hintergrund gedrängt werden, und jedes zweite Wort in den Medien bei Erfolgen "Sammer" lautet.
     
  23. Meckpommi

    Meckpommi Fußballfan

    Beiträge:
    39
    Likes:
    0
    Löw ist der richtige und vor allem sollte man keine Vergleiche ziehen zu Klinsmann und Co ;)

    Man sollte lieber den hochgelobten Samer aufsägen , der bringt nur Unruhe und sowas hat bei DFB nix zu suchen :) !
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sammer ist doch sogar scharf auf Jogis Posten, nur würde er es nie zu geben. ;)
     
  25. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Für dich unauffällig. Für mich hölzern, hektisch und mit vielen Fehlpässen..
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Hotte Hrubesch meint....


    weil er mittlerweile 3 Jahrgänge bekommt, die alle Blut geleckt haben und wissen, wie man Turniere gewinnen kann....


    da kann man ja mal gespannt sein.....;)
    Also nächste 2 Turniere muß ein Titel her, sonst könnte man sich doch die Frage stellen...

    warum schaffte Hrubesch 2 Titel in einem Jahr und Jogi mit den gleichen Leuten nix...???? :floet:

    U21-Trainer Hrubesch: Der magische Hotte - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Dann liegt es allein nur an unseren Jogi Bär. ;)

    Vielleicht sollte sich doch Hrubesch sich für die A Nationalmannschaft empfehlen, als die U20 oder U19 zu trainieren.
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Könnte mir vorstellen, daß das auch einen gewissen Druck auf Löw ausüben wird....dann muß der DFB aber auch den nächsten Schritt gehen, wenn wir wieder keinen Titel mit der A Mannschaft holen. 2010 ist eh nicht dran zu glauben, aber 2012 ( da sind alle U21 schon mindestens Ü 21 )....meiner Meinung nach der Termin, wo man einen Titel fordern kann....und bei Nichterfüllung eben das Team mit einem Erfolgstrainer *verstärken muß.




    * Erfolgstrainer bedeutet, der Trainer hat schon die Erfolge gewonnen, die man gerne hätte...vergleichbare Erfolge wenigstens...
     
  29. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    So einfach ist es natürlich nicht. Da dürfen schließlich auch ältere Spieler mitspielen. Und davon haben andere Länder bessere. Alles können die Jungen nicht rausreißen.
    Andererseits: In Schweden dürfte auch das eine oder andere Team personell besser besetzt gewesen sein.
     
  30. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Doch, müssen wir. Über seine Leistungen in der BL, braucht man nicht Diskutieren :top:
    Aber Fakt ist nuneinmal, das er vor dem Spiel gegen die in der Nationalmannschaft VAE eine halbe Ewigkigkeit nicht getroffen hat. Da hätte jeder andere Spieler erstmal eine Auszeit kassiert, egal wie gut er in der BL ist.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Miro Klose kriegt auch nie eine Auszeit, egal wie lange er nicht trifft. Ist also kein Privileg von Mario Gomez.