Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    jaja. Erst sich streiten und als sie beide vom Lehrer nach oben geschickt werden, dann haben sie sich gegen den bösen Lehrer versöhnt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja das war schon peinlich für uns als Deutsche Fans das mit Löw . :rolleyes:
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Der Löw hat bestimmt 10 Minuten vom Spiel nicht mitbekommen, nur weil er sich aufspielen wollte und einen auf cool machen wollte.
     
  5. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja die Spieler standen dann ja auch nur auf den Platz und wussten nicht was in ihren Bundestrainer gefahren ist, das er aufeinmal ausflippt. :zahnluec:
    Heute gegen China ist er auch fast so ausgeflippt , kann der nicht einmal ruhig auf der Bank setzen anstatt fast dauernd rum zu brüllen. :suspekt:

    Es nervt langsam.
    Und dann wo Poldi das Tor macht klatschte der nur in die Hände, und an sein Gesichtsausdruck sah man das er sich nicht sonderlich freute. Wollte wohl das der Gomez trifft, aber der wird ja vom Pech verfolgt in der NM.
     
  6. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Naja, dass ein Trainer lautstark an der Außenlinie "aggiert";) ist sicherlich nicht falsch. Aber bei Jogi sieht man ja förmlich, dass er seinen aufgestauten Frust nicht mehr zurückhalten kann. In den Interviews versucht er noch ein bisschen drüber hinwegzusehen, aber innerlich ist er richtig hilflos und planlos und überlegt schon, wie er sich nach dem bevorstehenden WM Desaster am schnellsten verkrümeln kann..
     
  7. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der Vergleich mit Griechenland ist Schwachsinn hoch 10.
    Der EM Titel von Griechenland war eh die Sensation, die sie mit einem fähigen Trainer geschaft haben, der uns ja leider fehlt.

    Die frage sollte lauten: "Was würde ein fähiger erfahrender .... verändern", der übrigens nicht unbedingt 60, sein muß. Halt nur fähig im gegensatz zum Jogi-Bär.



    Spricht jemand davon, das der Trainerstaab mit Klinsi im Team besser war? Was der zu leisten im Stande ist, hat man ja bei Bayern gesehn :top:
     
  8. tohe77

    tohe77 Active Member

    Beiträge:
    1.153
    Likes:
    0
    Alleine durch eine bessere Aufstellung und die richtigen Nominierungen würde ein besserer Trainer aus allen Spielern mehr herausholen wie Jogi und somit die Mannschaftsleistung stabiler und ansehentlicher machen. Mit der richtigen Ansprache noch mal ein paar % besser und mit dem richtigen Umgang mit den Spielern noch mal ein paar % besser (siehe Heinckes vs Klinsmann im Fall Podolski)..
    Das sind aber noch lange nicht alle Dinge, die bei Jogi ganz offensichtlich falsch laufen..
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Also heisst es ab sofort, Heynckes in die Deutsche Nationalmannschaft zu holen
    Auch wenn er glaube schon 64 oder 65 Jahre alt ist.
    Aber hey damals bei der EM 2008 war der Trainer der Spanier auch schon über 70 sogar, und hat den EM Titel geholt. ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Jetzt hat sich Löw Poldi als Prügelknaben rausgesucht. Kritisiert ihn öffentlich, dass er gegen China 2 mal!!! nicht richtig gepresst hätte. Alles öffentlich. Ich dachte, laut Löw- sollte man nicht öffentlich kritisieren (siehe Ballackkritik an Löw). Der Mann hat keine Grundsätze: Stattt Poldi einmal für die Ohrfeige zu bestrafen, stellt er Poldi jetzt an den Dauerpranger.
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja das Löw Poldi nun kritisiert, was ich nicht verstehe.
    War es Poldi oder der Gomez der das Tor gemacht hat ?
    Herr Löw Poldi hat das 1 : 1 gemacht.
    Und Löw sagte das Poldi und Schweini Gomez unterstützen sollen . :rolleyes:
    Dann wäre es doch besser gewesen Zwei Spitzen zu spielen zu lassen Poldi und Gomez. Poldi hat es dann doch auch gemacht und Gomez Torvorlagen zu geben der dann aber immer da neben schoss, anstatt das Poldi selber den Siegtreffer schoss. :floet: Aber das wollte Löw ja das Poldi Gomez unterstützt.

    Darf Poldi sich nicht mehr aufregen er hat doch gesehen das es nicht so läuft.
    Denkt Löw Poldi ist die ganze Zeit ein Spaßvogel auf dem Spielfeld. :suspekt:
    Er will auch ernst genommen werden. Und strengt sich an.
    Und wenn es nicht so läuft dann werden die Spieler halt ungeduldig. Und die gelbe Karte für Poldi musste nicht sein ich sah da kein Foul von Poldi. Und die kleinen Chinesen haben ganz schön gefoult.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Löw ist der Hit - kaum scheint sich einer gefangen zu haben, passt's ihm nicht.
    Der braucht anscheind wirklich Spieler die nur noch demütig zum Bus schleichen.
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja die Spieler müssen sich Löw untergeben und ja auch kein Wort sagen und nicht in der Öffentlichkeit andere kritisieren.
    Was Löw anscheinend ja macht. :rolleyes:
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Poldi, warst nicht Du diejenige, die sich noch vor ein paar Monaten über Ballack und seine Worte aufregte? Aber damals sagte Löw ja noch nix gegen Podolski. Kaum geht's Deinem Lukas an den Kragen, siehste es auch anders, was? :D
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Den Gomez lobt er obwohl er kein Tor trifft in der NM, da sagt er er sei Gesetzt und er vertraut Gomez 100 %.
    Und Poldi kritisiert er obwohl der trifft. :motz:

    Immer nur Gomez da und Gomez hier.
    Die anderen Spieler sind nur da damit Gomez nicht ganz alleine auf den Platz ist.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Sag ich doch. Kaum geht's gegen Podolski - geht die Flennerei los :D

    Betrachte mal das ganze ohne Podolski und Gomez, dann wird's eher noch schlimmer was da so passiert.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Poldi macht wirklich ein blitzsauberes Tor, die ganze Mannschaft spielt schlecht und dann greift er sich den Poldi raus.

    Der Löe macht alles schlafwandlerisch falsch! Auch eine Qualität!
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja genau Löw kann froh sein das Poldi seine Tore macht in der NM.
    Und das er das 1 : 1 gemacht hat.
    Und was macht Löw ihn dafür zu danken kritisiert er ihn und stellt ihn als Buhmann da. :rolleyes:
    Und zu Lahm´s Gelber Karte sagt Löw auch nichts, obwohl er sogar die Binde getragen hat.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Löw hat den Poldi jetzt auf dem Kiecker. Der reizt ihn bis er explodiert! Und dann stellt Löw sich hin uns sagt: "ich bin enttäuscht von Poldi, tief enttäuscht!
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja ich weiss nicht was er aufeinmal gegen Poldi hat.
    Der kritisiert ihn öffentlich, obwohl er selber von den Spieler verlangt Mitspieler in der Öffentlichkeit nicht zu kritisiert.
    Tolles Vorbild der Löw. :rolleyes: :floet:
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Der Schritt ist definitiv zu groß. Das überfordert das arme Mädel.
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Vielleicht muß er Fernsehzeit oder schlicht Medienzeit generieren um seine mediale allgemeine Präsenzstatistik zu erhöhen für verbesserte Werbeverträge?

    Er hat ja auch dem Ballack gratuliert zum FA Cup...öffentlich...

    das haben bestimmt 100 andere Promis auch gemacht, aber ohne, daß die Öffentlichkeit damit behelligt wird...
     
  23. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das überfordert mich keines wegs. ;)

    Es ist nicht nur wegen Poldi das ich mich über Löw aufrege.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    Als Boris Becker von jeder Litfaßsäule schaute, dachte ich noch.....

    ach ja, das Bobbele...immerhin hat er uns über Jahre hinweg Stolz gemacht und war ein einmaliges Erlebnis...


    jetzt in Zeiten des Internet stolpere ich alle paar Klicks über diesen Jogi Löw, der noch überhaupt nichts geleistet hat......geschweige denn Stolz....

    kein Wunder in Zeiten der Wirtschaftskrise......
     
  25. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    ich bin von ihm auch nicht so recht überzeugt. Er Großer ist er freilich nicht, so richtige hightlights hatte er wohl in seiner Karriere noch nciht. Seine Erklärungen überzeugen mich auch nicht so recht; ich schätze mal, einer sachlichen und kritischen Diskussion würde er sich wohl nicht stellen. Aber wer könnte es wohl besser machen? Klar, der Jupp.:top:

    so long
     
  26. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Jap wenn der Jupp Bundestrainer wird, dann juppt es auch mal wieder so richtig in der Nationalmannschaft. :D

    Aber was anderes , ich habe gehört das der Bierhoff verlängern will bei der Nationalmannschaft. :rolleyes:

    Ja und Jogi will bestimmt das die Spieler Nivea Produkte benutzen.
    Obwohl Nivea ist ein schönes Produkt ich benutze Nivea selber.
    Warum muss der Löw ausgerechnet für Nivea werben. :rolleyes:
    Konnte der nicht für Bebe werben. :lachweg:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 11 Juni 2009
  27. DavidG

    DavidG Guest

    So! Jogi hat den nächsten guten Mann vergrault.

    Jones spielt ab jetzt für die US-Nationalmannschaft


    Gute Aktion von Jones! Wenn Jogi ihn nicht berücktsichtigt, trotz guter Leistungen, kann ich es vollkommen nachvollziehen was Jones macht. Das hat Jogi also jetzt davon. Selbst schuld kann man sagen!
     
  28. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Jones hat doch schon A-Länderspiele.

    Edit: Waren Freundschaftsspiele. Die zählen anscheinend nicht.
     
  29. DavidG

    DavidG Guest

    Es waren 3 Testspiele. Keine Pflichtspiele.

    ;)
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    @NK+F: Lies halt den Link richtig. Er hat sogar schon drei, aber das waren alles Freundschaftsspiele. Anscheinend kann man nur dann nicht mehr die Nationalelf wechseln, wenn man schon ein Quali- oder WM/EM-Spiel bestritten hat.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ist mir im nachhinein auch aufgefallen.
    MMn eine komische Regelung der FIFA.
    Aber das Jones nicht mehr auf Jogi-Bär wartet kann ich verstehen.

    Oder Confedcup bzw. ein anderes Kontinentalturnier.
    Jepp, habs verstanden. Deswegen habe ich meinen Beitrag auch editiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2009