Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    er kann die vereine ja nicht dazu zwingen, die spieler besser zu machen. wie er ja auch im obigen zitat selber sagt. mehr als oben genannt kann er nicht anbieten. und er holt ja das beste aus der truppe raus: EM-Vize, in der Quali so gut wie durch. Was will man mehr, bei der Truppe?

    btw. gibt einen tollen film: und ewig grüßt das murmeltier!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Ist das lustig: Die Vereine versagen also, wenn die deutsche Nationalmannschaft gegen Norwegen verliert - ums mal überspitzt auszudrücken?
    Du willst mir also jetzt sagen, dass die einzige Option, die Löw hat, das Propagieren des "one touch footballs" mit anschliessendem Lamentieren, dass es nicht klappt, ist?

    Wenn Du keinen Bock auf Bill Murray hast, schau Dir seine Filme nicht an.
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :gaehn::gaehn::gaehn:

    Ich wünsche mir JOGIFAN zurück!
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    der vergleich hinkt ja, es geht nicht um solche spiele wie gegen norwegen, sondern um die großen spiele, da scheitern die deutschen ja in den tunieren. und warum? aus den von löw genannten gründen.

    btw.: ich liebe bill murray! und in diesem thread fühle ich, wie es ihm erging, in genannten film!
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Wieso stellt er sich dann nicht auf diese Gegner ein, wie: Kroatien, Österreich, etc.?
    Warum lässt er, wie Du sagst überforderte, Spieler das technisch schwierigste System in einem Finale spielen, wenn er weiß, dass er damit scheitern wird?
    Wieso handelt er nicht, sondern fordert nur andere zum Handeln auf? Muss er nicht handeln als Trainer sondern nur die anderen Trainer?

    Btw: Dann verstehe ich Deine Anspielung nicht, Murray erging's ja prächtig in dem Film.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist wieder nix als eine Behauptung.

    Nein so geht es den andere seit kurzer Zeit..

    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"
    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"
    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"
    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"
    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"
    "Wir haben den schlechsten Kader aller Zeiten"

    "Löw sind die Hände gebunden"
    "Löw sind die Hände gebunden"
    "Löw sind die Hände gebunden"
    "Löw sind die Hände gebunden"
    "Löw sind die Hände gebunden"

    Begründung keine! Is halt so! Löw hat es gesagt!:gaehn::gaehn::gaehn:

    Dufte. So machen wir jetzt die nächsten 50 Jahre mit Löw weiter.

    schlechtester Kader: das zeugt von absoluter Fachunkenntnis. Man kann allenfalls sagen, dass der Kader noch nicht ausgereizt ist, weil viele Spieler noch nicht an der Grenze sind. Aber das genau ist die Chance das Potential dieser Spieler bis zur WM um 20-30 %zu steigern. Ja da kann auch ein Bundestrainer mitwirken und nicht nur die LIGA. Auch über die Nationalmannschaft können sich Spieler weiterentwickeln, aber das geht nur mit einem TRAINER und nicht mit einem Löw, der die eigenen Spieler kleinredet. Früher gab es viele Spieler, die sich auf die NM gefreut haben, weil sie dort Selbstvertrauen hatten.

    Aber nein: Wenn die Liga sich nicht ändert so wie Löw es will, ist es das Ende von Fussball!:lachweg:

    LÖW IST JESUS UND WIR ERKENNEN ES NICHT!
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Es gibt noch eine andere Lösung:

    Alle WM Teilnehmer, die einen schlechten Kader haben und einen Trainer, der viel redet und Visonen hat, sollte EXTRA Punkte bekommen, oder mit 4:0 Vorsprung in das Spiel geben. Das würde die Wahrheit besser widerspiegeln.

    Die Mannschaft, die den schlechtesten Kader aller Zeiten hat, wird sofort im Halbfinale gesetzt. Das bestehende Punktsytem ist nicht merh zeitgemäß.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Sind da unsere Profivereine gemeint, die alle von Bezirskigatrainern, betreut werden ? Das was der Jogi heute daherquatscht,das macht der Ragnick wahrscheinlich schon seit 15 Jahren! Löw ist kein Sozialdezernent, der sich dafür einsetzt, dass man an Schulen nicht mehr raucht.:floet::floet::floet:

    Jetzt wird es langsam witzlos?:floet::floet::floet:
     
  10. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Mir geht es ja auch prächtig, sonst würde ich doch hier nicht diskutieren! :D


    Was meinst du denn genau mit handeln?

    Ich kritisiere ja auch, dass Löw da vielleicht einsichtig sein sollte und sehen müsste, dass man das, was er spielen möchte, mit dem Kader nicht spielen kann. Aber anscheinend sieht er das so wie manche Fans auch, dass die Mannschaft das Potential hat, das nicht mehr viel fehlt, um so zu spielen, wie die Spanier (mal als beispiel). Das ist doch eigentlich ganz toll und postiv.

    Wäre ja eigentlich schlimm, wenn er glauben würde, das da nix mehr geht!

    Und ich seh die DNM dann doch - ehrlich gesagt - lieber an zu hohen ansprüchen scheitern (dafür steht für mich symptomatisch mein Lieblingsspieler!), als irgendein ein destruktives System spielen, was dann wahrscheinlich auch nicht zum Erfolg führt. Und sawas wie mit Norwegen, dass wird immer passieren. Andere Mannschaften kacken auch mal gegen Fußballzwerge ab. Oder siehe die EM: hat da außer den Spaniern irgendeine Mannschaft gut gespielt? da war doch bei allen (Holland, Portugal, ...) das motto: heute hui, morgen pfui!
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Handeln heisst in diesem Fall:
    Ändern - Spielsystem, Aufstellung
    Aktiv werden - nicht auf andere warten und den Schuldigen bei Schalke04, Werder und dem FC Bayern suchen
    Entscheidungen an der Realität fällen - wenn "one touch" nicht geht, dann richte ich nicht alles darauf aus und nerve dann auch noch die Menschen damit von denen ich Hilfe erwarte, nämlich die Vereinstrainer

    Verlangt ja kein Mensch, dass er die deutsche Nationalmannschaft spielen lässt wie die spanische. Schliesslich kann man auch noch anders schönen, guten Fussball bieten und mit Sicherheit mehr aus dem Team rausholen bzw. mit ihm aufbauen als momentan.

    Der Bursche versteift sich so sehr auf seinen "in 1,4 Sekunden muss der Pass gespielt sein"-System, dass er ja gar keine Optionen mehr in Erwägung zieht bzw. willens ist ein funktionierendes Gebilde aus Spielern, Taktik, System aufzubauen. Das ist immer dann ganz krass zu sehen, wenn ein Spiel schief läuft. Löw kriegt's ja nicht mal da dann hin etwas zu ändern. Mir kommt's so vor, der versteift sich nur noch auf sein Kopfkino, verkünstelt sich in Erkenntnissen, die er aus Statistiken versucht abzuleiten und vergisst das, was er selbst immer propagiert: "Fussball ist ein einfaches Spiel"
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    da ist er wirklich etwas vernagelt. :D an der aufstellung würde ich gar nicht so rummäkeln. im moment experimentiert er viel. finde ich gut. ich weiß noch, wie vor einem jahr alle gerufen haben, es sollen mehr junge spieler eingesetzt werden. das macht jogi doch prima. :top:

    bei der EM hat er zu wenig nach aktueller leistung aufgestellt. das kreide ich ihm auch an. das war sein größter fehler. das hat er mMn aber eingesehen, denn jetzt genießt keiner mehr einen bonus.

    prinzipiell sollte wir uns aber an den großen fußball nationen orientieren und nicht an griechenland, finde ich!
     
  13. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das hat der Jogi auch gemacht und der ist nicht der erste,
    der gesagt hat, das Spiel wäre zu "langsam"... :zahnluec:
    Aber beim Doppelpass gehts ja mittlerweile auch drunter und drüber.. :D
     
  14. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Ja, richtig aber deswegen braucht er sie ja nicht versuchen zu kopieren.

    Es verlangte ja auch niemand, dass die deutsche Nationalelf wie die erfolgreichste Nationalmannschaft des Planeten, Brasilien, spielt.

    Orientieren heisst eben auch Paroli bieten und nicht nur schreien, dass Xavi, Torres, Fabregas & Co. den Ball 0,3 Sekunden schneller weiterleiten.
    Ich würde das jetzt nicht schreiben, wenn beim letzten Finale sowas wie Paroli bieten zu sehen gewesen wäre - von mir aus hätten die Burschen dann auch höher verlieren können - aber da ging ja nix, weil eben auch das Löw-System versagte - was sich in den Kroatien-, Österreich- und Türkeispielen ja abzeichnete - und es greift noch immer nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2009
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Hm, ich mag ja den Jogi, aber das Gelaber mit schneller machen und One-Touch ...:rolleyes:
    Wenn es mit dem Kader nicht geht, dann muss ein anderes System her - und bisher dachte ich ja immer, der Jogi ist flexibel :idee: Aber irgendwie klingt das alles sehr theoretisch und ist mit dem Kader in der Praxis offensichtlich nicht umzusetzen. Auch wenn die ein bisschen schneller geworden sind.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Keine NM wird ununterbrochen das Geschehen beherrschen. Brasilien ist auch weit weg davon. Das ist sowieso eine Illusion. "Unsere deutsche NM soll über Jahre hinweg dominieren wie MANU in England". Was für ein Nonsens. Haben wir täglich Meisterschaftspiele der Nationalmannschaften ? Mein Gott. Alle 2 Jahre ein Turnier und da muß man eben Gas geben und ein funktionierendes Team stellen. Mehr verlang doch keiner. Von mir aus kann man sich auch durch die Quali wurschteln. Aber alle 2 JAhre will ich sehen, dass man sich was für diese zwei Wochen was ausgedacht hat. Und wenn man eben nur x Tage Zusammenkunft hat mit der NM imJahr dann muß man die eben sinnvoll audfüllen, statt rumzujammern.

    Handeln! Schaut euch Hiddinks an. Der hat die russische NM und macht nebenher Chelsea flott, ohne zu jammern. Das sind Trainer!

    Hat irgendeiner geschrieben,dass man sich an Griechenland orientieren soll?:floet:
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    apropo andere Nationalmannschaften....hat Rehhagel auch rumgejammert über die griechische Liga und sein schlechtester Kader aller Zeiten?

    Jammert Hitzfeld rum ?

    Jammert Hiddink rum ?



    Nein, sie arbeiten hart und akribisch und vorallem überzeugen ihre Spieler mit Argumenten aus 30 Jahren Erfolgsvorbildern, endlose Endspielerfahrungen, endlose Meisterschaften, ob von der 2. Liga zur Meisterschaft, ob Europameisterschaften oder graue Mäuse in große Turniere nach vorne bringen...

    alles haben diese Trainer schon durchgemacht, erlebt und bewirkt....


    Bei diesen Trainern geht es vorallem um Praxis dann erst um Theorie, diese Trainer formen das Team anhand realer Praxis anstatt an theoretischen Möglichkeiten, die ach so schlimm, nicht vorhanden seien....

    Ich sage es nochmal, mit jedem dieser 3 Trainer wäre die Chance eines Endspielsieges um ein vielfaches höher, als mit einem relativ unerfahrenen Trainer, auch wenn er schon 15 Jahre im Geschäft sein mag, ist es doch eine Nummer zu groß....der Job ist eine Nummer zu groß für den Jogi...das würde mir wahrscheinlich jeder unterschreiben, gäbe es da nicht so eine Art Schweigegelübde.....deshalb reden sie auch alle durch die Blume, oder hat jemand von Euch bis jetzt eine eindeutige Stellungnahme von irgendeinem wirklich fachkundigen Fußballprotagonisten gehört, daß Löw der unangefochtene Wunschtrainer sei? Ich nicht...Schweigen in der Liga ....
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Vielen ist die Nationalmannschaft ja auch egal, eben egal wer da rumwerkelt, solange er nicht bei eigenem Lieblingsverein Mist baut.

    Ich hab mal vor Monaten in einem anderen bayernlastigen Forum das Gerücht gestreut- als Bayern die erste Krise unter Klinsi hatt, dass Hoeness sich um Löw als Nachfolger bemühe. Das war ein Aufschrei der Entrüstung und ging bis zu den schlimmsten Beleidigungen gegen Löw. Die gleichen user haben sich aber beim Thema Löw/Nationalmannschaft meist gleichgültig verhalten.("Lassen wir ihn mal machen").

    Motto: Nix gegen Löw, aber nicht bei uns!:lachweg:
     
  19. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Manche reden hier wieder schwachsinn.

    Wir haben nicht den schlechtesten Kader, der Welt , ihr versucht hier mal wieder die Spieler schlecht zu machen oder was das ist echt traurig von euch wir müssen gemeinsam hinter unser "Mannschaft" stehn !!! :nene: :motz:
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja das ist sogar absoluter Schwachsinn!

    :top: Genau die Meinung der Fachleute, wir haben einen hochtalentierten kader :top:

    Adler, Poldi, Schweini, Troche, Helmes, Gomez, Lahm usw
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2009
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich meine das nicht ironisch und das ist absolut kein Schwachsinn von mir, wir haben ein sehr guten Kader ich sage nicht den besten der Welt aber wir können mit den anderen mithalten, und brauchen uns nichts vor den anderen zu verstecken. :prost:
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    mMn. hat im finale nicht die taktik versagt, sondern die fitness. die jungs waren schon ganz schön platt, die spanier übrigens auch, deswegen war das auch kein dolles finale.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.171
    Ah komm, hör auf bitte. Wenn sich das Team in einem Finale der EM nicht am Riemen reissen und bis zur Bewusstlosigkeit rennen kann, dann ist ja alles schief.
    Das unterstelle ich nicht mal dem Löw.
    Dass die nicht topfrisch wie im September zu Saisonbeginn auftreten, ist klar, aber so ein wehrloses Gestopsel auf mangelnde Kondition zurückzuführen, wäre ja Komplett-Versagen der gesamten Führungsriege.

    Ausserdem dachte ich, dass Du der Meinung bist, der eklatante, spielunterscheidende Unterschied zwischen Germanien und Iberien läge darin, dass die Spanier exzellente Fussballer haben, während die Teutonen nur eher technisch überforderte Spieler aufbieten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2009
  24. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich weiss nicht warum so viele Leute es immer noch gut finden, daß Löw "experimentiert". Das ist die ersten paar Monate nach einem Turnier gut, wenn tatsächlich ein Umbruch stattfindet.
    Bei Löw jedoch wird bis kurz vor dem nächsten Turnier experimentiert, um den Umbruch dann ganz sein zu lassen. Löw ist schon wieder einer der Nationaltrainer, die es nicht schaffen werden einen "verdienten Spieler" daheimzulassen, es sei denn er verabschiedet sich selbst.
    Und die Experimente die er dann tätigt sind die Lachnummer schlechthin: Spieler werden 13 Minuten getestet, oder auf (z.T. jahrelang) auf falschen Positionen eingesetzt.
    Im Sturm hat man in Deutschland endlich seit Jahren mal wieder zwei hochtalentierte, junge Spieler, die sich von den Anlagen her wahrscheinlich sehr gut ergänzen. Aber Chancen werden ihnen wenig gegeben.
    Ich kann dieses "Ich finde gut, daß Löw experimentiert" nicht mehr hören. Mittlerweile sind das nur noch Alibi-Aktionen.
     
  25. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Das Pferd mal hintenrum zäumen...

    können wir uns darauf einigen, daß bei Euro 2006 mit unserem Team jeder erfahrene deutsche Trainer ( unterste Mindesterfahrung eines Jogi Löw vorausgesetzt)
    bei den Gegnern es ins Endspiel hätte auch schaffen müssen?

    Können wir uns dann auch darauf einigen, daß mit einem Hitzfeld, Hiddink oder Rehhagel im Endspiel eine andere deutsche Mannschaft aufgetreten wäre?

    Mit anderer Aufstellung, Taktik und vorallem Einstellung?

    Wenn ja, dann weißt Du warum ich sage

    "Ich will einen besseren Trainer für die Nationalmannschaft, mit dem man Endspiele gewinnen kann"!
     
  26. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Na dann, auf zur Bastelstunde... :lachweg:
     
  27. Herthafan

    Herthafan Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    schmeißt Löw endlich raus
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Aha und dann willst du Bundestrainer werden. :lachweg:

    Aber immer das gleiche hier im Thread mit Schmeisst Löw raus. :rolleyes:
     
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich meine das auch nicht ironisch! Und alle anderen sehen das genauso (selbst JOGIFAN sah das so), bis auf einen....:lachweg:
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    :top: Kennt jemand die Ergebnisse des Experimentierens nach dem Englandspiel?:lachweg:

    Die Phase der Experimente scheint vorbei zu sein. Jetzt ist Löw vile unterwegs und erklärt uns was im Auslan alles besser ist. :lachweg:
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schade das Jogi Fan nicht mehr hier schreibt.