Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    nogly und DeWollä kriechen vor Ehrfurcht voreinander.. :D:lachweg:
    Oder übereinander, vielleicht auch miteinander.. :zahnluec:

    nogly warum sollte ich PRO Löw sein? Überprüf meine Abstimmung.
    Die war sehr elegant... ;) Und DeWollä `s Kriterien sind noch lange
    nicht meine Kriterien. Oder ist das etwa forenübergreifend gültig, was
    ein User sagt gilt für alle? Ich bin nicht für und nicht gegen Löw.

    Aber ich bin nicht für gegen Löw aus dem Nichts heraus. ;)

    Dann will ich mal sehen, welche Ex-NM-Trainer der NM DeWollä`s
    Kriterien entsprochen haben und der NM Titel bescherten... :floet:

    (ein klickbarer Link wäre echt dufte... :D)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wäre trotzdem super, wenn du mal was zu Löw sagen würdest, wenn du dich so gerne hier aufhälst und schreibst. Ein Votum bei der Abstimmung ist etwas wenig, oder? Warum hast du so gevotet? 2-3 Sätze wären schom klasse, statt hier nur Witzschen zu reißen! Trau dich! Ich un dewöllä beién nicht!:D
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Da ich hier sie nicht finden kann, die stichhaltigen Argumente pro Löw, bin ich heute spontan in die Berge gefahren, habe mich an den Abgrund einer Schlucht gestellt und laut hineingerufen:"Bitte, Argumente pro Jogi ?".--Stille-.Nochmal das gleiche- Stille- und nochmal- wieder Stille. Selbst das Echo verstummte!

    aber nicht verzagen: Argumente pro Löw werden hier immer noch genommen und einer Prüfung unterzogen!:lachweg:
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ist ja erschreckend...nicht mal ein Echo kann der Name produzieren....:D
     
  6. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Quiz:

    Ballack sagte gestern: " Er ist ein großartiger Trainer, hoffentlich bleibt er noch lange bei uns, die ganze Mannschaft ist von ihm begeistert"

    Wen meint Ballack?
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    was sind denn wollis kriterien? über 60, schon 4 WM-titel geholt und ZDF-Experte? :D
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Die hat er doch schon oft genug hier reingeschreiben.
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    1.) Was sind denn deine Kriterien?
    2) Wir sind auch nicht gegen LÖw aus der Luft heraus. Wie kommst du dadrauf?
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Löw ist seines Amtes als Bundestrainer enteerbt worden und ist vom DFB entlassen worden. :schock:

    Man fällt niemand drauf mal rein, ich wollte den Anti Jogi Fans mal so eins auswischen und für kurze Freude bereiten, sorry konnte es mir nicht verkneifen, aber der gute Löw wird noch lange Bundestrainer bleiben.

    Wenn ihr Anti Jogi Fans ihn nicht mögt sucht euch doch dann halt eine andere Fussball Nationalmannschaft. ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
  11. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Kleine musikalische Untermalung.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Kannst Du mir bitte das mal erklären?

    Was den Rest betrifft: Deutschland bleibt Deins - mach das Beste daraus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 März 2009
  13. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Stichhaltiges Argument pro Löw:

    Jede Nationalmannschaft hat den Trainer, den sie verdient.

    Von mir aus auch "jede NM" durch "jeder Verband" und analog "sie" durch "er" ersetzen.
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Sollen wir uns auch ausbürgern lassen?
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Jogi ist der beste Mann für den Job!

    Schon als Ko-trainer für Klismann hat er gezeigt, wie man aus einem haufen nichtskönnern eine motivierte truppe macht, der mann einen mannschaftsgeist einhauchen kann, so dass in eigenem land (2006) die sonst eher für ihren holzhackerstil bekannte deutsche mannschaft auf einmal einen alle beigeisternden fußball zeigte, der auch den letzten skeptiker wieder auf die seite der DNM zog.

    ich weiß, wie in der vorLöwära hier und anderswo die diskussionen hohe wogen schlugen: es werden zu wenig junge talente eingebaut, alte säcke (also ältere spieler) dominieren die mannschaft, zwei opas im tor, das gibt es ja wohl nicht!

    wie hat löw da aufgeräumt! niemals hat ein trainer mehr jungen spieler ins team geholt. niemals hat ein trainer mehr jungen spielern chancen gegeben für ihr land zu spielen! was das allein an motivitavation für den dt. fußball insgesamt gebracht hat, ist kaum zu ermessen. dazu die völlige vernachlässigung der vereinspolitiken durch löw. wie war das denn früher? da holten sich die Bundestrainer die spieler aus 3 vereinen. da ging es nicht um leistung, da ging es allein um vereinszugehörigkeit! ich will lieber gar nicht drüber nachdenken, wie viele Titel deutschland verloren gegangen sind, durch die Aufstellungspolitik!

    selbiges hat wahrscheinlich auch dazu geführt, das wir heutzutage nur noch so wenig gute spieler haben. spätfolgen des krassen versagens der früheren bundestrainer. totale demotivation von jungen deutschen spielern, da man in bestimmten vereinen spielen musste, um in die NM zu kommen. leitung egal. da muss löw nun wahre herkulesarbeiten verrichten, um dies wieder zu korrigieren.

    und wie er die jungen spieler aufbaut! diesen jungen deutschen spielern ist er vater, freund und weggefährte! man denke nur an schweinsteiger! wie der beim fvc bayern auf der bank schmoren musste, wie er in frage gestellt wurde, wie seine leistung herabgewürdig wurde. löw hat ihn immer wieder aufgebaut, ihn wieder in die spur gebracht, ihn zu immer neuen leistungen angespornt! oder podolski! ein noch krasseres beispiel! beim fcb verschmäht, verhöhnt, verschachert! löw hat ihn wieder gestärkt, ihn immer wieder stärker gemacht und nun - was für ein triumpf für löw - zeigt poldi den bayern zum abschied, was löw aus ihm gemacht hat!

    ich könnte das noch enendlich weiterführen, aber dieser beitrag ist schon so lang und ich weiß ja, die meisten lesen solche langen beiträge nicht, aber löws leistungen sind kaum in weniger worten abzufassen. andererseits. es wissen ja alle um seine leistung, so dass jedes wort zu viel ist, doch ab und an sollte man eben doch drauf hinweisen und ihm tribut zollen! schließlich können wir es kaum noch erwarten bis zum nächsten länderspiel zur qualifikation für die wm!

    Jogi ein Löw - ein großer Trainer und ein großartiger Mensch!
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Wenn ihr wollt ;)
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Beantrage bei der Boardleitung die Umbenennung von holgy in Ho(h)l_SVW
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    das finde ich jetzt unsachlich und abkanzelig!
     
  19. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    War aber gar nicht anders gemeint.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Jetzt weiß ich wenigstens wie Dein 2. Account heißt....:D


    abgesehen davon, daß "ein Haufen Nichtskönner" eine beleidigende und in keinster Weise gerechtfertigte Unterstellung ist....., ist es auch unlogisch, denn wie kann ein Nichtskönner anderen Nichtskönner beibringen, was er nie konnte, nämlich praktisch vorzumachen, wie es geht.....

    die WM im eigenen Land braucht keinen Motivator bzw. das wäre fast jedem zuzutrauen, selbst wenn er der deutschen Sprache nicht mächtig ist.

    das hätte jeder andere Trainer in dieser Konstellation auch gemacht, dieses Argument hebt Löw auch nicht in den Trainerhimmel, ist nichts sagend...




    hey, ich spare mir Kommentare zu dem Rest, es reicht eigentlich schon....:rolleyes:
     
  21. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    zu 1) es ist ein trugschluss zu glauben, dass ein trainer alles mindestens genauso gut machen können muss wie ein spieler. das kann nämlich keiner. kein trainer kann besser fußball spielen als die spieler in seiner mannschaft.
    und wenn sich das auf die vergangenheit bezieht, stimmt es auch nicht. oder ist rangnick dann auch ein Nichtskönner? Zu glauben, es wäre eine nötige Qualifikation, selbst mal sehr guter Fußballprofi gewesen zu sein, ist falsch.

    zum letzten satz: da gehe ich dann einfach mal davon aus, dass du meinen ausführungen zustimmst. :top:
     
  22. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Du hast doch von Nichtskönnern gesprochen....Nichtskönner kannst Du mit

    Theorie

    für die Praxis

    nichts beibringen, vorallem nicht

    wenn Du selbst in der Praxis ein Nichstkönner bist...


    insofern ist Deine Ausführung unlogisch....

    Du hast von Nichtskönnern gesprochen und jedes Kind weiß, daß wer nichts kann es auch nicht lernt, wenn er ein Märchenbuch vorgelesen bekommt, in diesem Falle wohl das taktische Handbuch vom Märchenonkel Löw....
     
  23. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    was sind denn das für krude thesen? und das löw ein nichtskönner ist, ist ja allein deine meinung und keine irgendwie begründete tatsache.
     
  24. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Aber daß die deutschen Nationalspieler Nichtskönner sind ist Deine Begründung um Löw in den "Erfolgstrainer" Olymp zu hieven....
    Löw ist in der Praxis ein Nichtskönner und sein Können in der Theorie ist witzlos, warum begründe ich nicht mehr, bin es Leid, laß es Dir von der Zukunft erzählen, die es zeigen wird.

    im Gegensatz zu den meisten seiner Spieler hat der Mann nichts erreicht außer einen guten Job bis jetzt.....und mehr wird auch nicht bei rumkommen bis zu dem Tag wo auch ein Zwanziger es einsehen muß.

    Qualität bekommt man nicht ohne Qualitätskontrolle und da ist der Löw, wenn man seine Vita durchgeht...schon längst durchgefallen, Du wirst das auch noch merken, bis dahin, träume weiter...;)
     
  25. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Das Argument greift aber nur bedingt.
    Aus den Qualitäten eines Vereinstrainer kann man nicht zwangsläufig auf die Qualitäten als Verbandstrainer schlussfolgern. Dafür unterscheidet sich Arbeit zu sehr voneinander.

    Was wirklich nicht heißen soll, daß Löw als mäßiger Vereinstrainer auf dem neuen Posten eine bessere Figur machen würde. Gerade die letzten Spiele zeigen ja, daß er offenbar noch nicht einmal eine funktionierende Mannschaft aufstellen kann, die solche Spiele gewinnen kann, in denen man mit angezogener Handbremse agiert.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Löw ist weder in der Praxis ein Nichtskönner (52 BuLi-Spiele, über 200 Spiele 2. Liga), noch wird durch wiederholung die these von oben ("mit theorie kann man den dt. spielern nichts beibringen") irgendwie plausibler. Sie ist und bleibt einfach nur Krude. (Kindern muss man durch vormachen etwas beibringen, aber sicher keinen erwachsenen Fußballprofis. Ein solches Argument ist dermaßen - nix für ungut - lächerlich, dass ich kaum glauben kann, dass das ernst gemeint ist.)

    Auch ist es falsch, dass Löw nichts erreicht hat. Ganz im Gegenteil: WM Dritter als Ko-Trainer, Vize-Europameister als Cheftrainer, momentan Gruppenerster in der WM-Quali. Qualitätskontrolle ist also jederzeit da und er steht auf dem Prüfstand: Ergebnis eindeutig positiv.

    Du siehst, alles, was du anführst, spricht eindeutig für Löw. Danach ist er der beste Mann für den posten.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Jetzt habe ich das ganez Interview: Ballack fügte noch das Wort " Charisma" bei, was diesen gesuchten Trainer ausmache. Jetzt weiß jeder, es kann Löw nicht sein.

    Ballack meinte "GUS HIDDINK"
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Durch das immerforte Wiederholen, dass wir "ach so schlechte " Spieler hätten, wird diese These auch nicht richtiger, zumal sie nicht einmal auch annähernd begründet wird.

    Nochmal: Niemand verlangt, dass Löw den Spielern doppelte Übersteiger vormacht, den Zidanetrick vorführt oder Fallrückzieher im Training zelebriert. Diese Ansicht ist doch Absurd. Niemand fordert dies hier! Hier geht es schlicht um ergreiffend um Trainererfahrung auf einem bestimmten Niveau, um in WM- und EM -Turnieren noch halbswegs die Orientierung zu haben. Es geht um Vorrangehen, es geht um darum Auszutrahlen, dass man den Weg zum Erfolg kennt oder besser schon gegangen ist



    Das ist nicht falsch nur deine Meinung, die auf einer oberflächlichen fachlichen Betrachtung (statitische kurzfristige Betrachtung) ruht. Außerdem wurde das hier schon 100 mal duchgekaut und ist nichts neues, dass eine reine zahlenmäßige Betrachtung nicht das Maß aller Dinge sein kann.
     
  29. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Wenn es danach ginge, hätte man den Beitrag nach - ich bin mal großzügig :D - vier Seiten schließen können, oder? ;)

    Nachdem ich auf Seite 20 o.ä. hier aus der "Diskussion" ausgestiegen bin und seitdem nur noch alle paar Tage mal sporadisch reinschaue und nachlese - ist doch inhaltlich nichts, nada, nothing Neues hinzugekommen. Oder sehe ich das falsch? :gruebel:
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    nö, siehste nicht falsch! :zahnluec:

    aber ich hab mal was neues: Hier beweist Löw einmal mehr sein Können!
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wennn du dich so weit rauslehnst! Mit welchen Argumenten bist du denn hier eingestiegen? Konkret, ohne au die Löwkritiker zu verweisen!
    Wenn du vergleichst was die Löwkritiker hier zu Tage gefördert haben mit den zwei kleinen Argumenten der Löw-Jasager:D, dann sehe ich einen qualitativen Unterschied.

    Ohne mich gäbe es hier nicht mal einen Löwthread, weil alle schon hypnotisiert haben.