Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    ja, ich habe live die Lautern gesehen, die Bayern 7 : 4 weggeputzt haben....das war vielleicht eine geile Zeit.....da war ich übrigens international auch immer Bayern Fan....muß ich gestehen...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ich auch, vor allem wenn es gegen die Engländer ging. Das erste Mal, dass ich mich dann wirklich wieder so richtig über eine Bayern-Niederlage gefreut habe, war glaube ich 1987 gegen Porto!
     
  4. Deadringer

    Deadringer Der Atzenkeeper

    Beiträge:
    156
    Likes:
    0
    Bin mittlerweile davon überzeugt, dass Leute wie Rangnick seinen Job 100x besser machen würden.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    oder
    Magath

    und und und


    wenn wir schon überzeugt sind....wie denken dann Nationalspieler, die ja immerhin Vergleiche ziehen können ...... Ballack zum Beispiel, der mittlerweile
    den 3. Trainer als Stammspieler überlebt hat bei einem Verein wie Chelsea ....


    Meine Frage wäre eigentlich wie folgt....

    Ist unser Kader, sind unsere Spieler vom Können her in der Lage die Vorstellungen eines Trainers umzusetzen, der sein Können schon mit Titeln unter Beweis gestellt hat, bzw. eine Vita hat, in der er beweisen konnte, daß
    er Titel gewinnen kann und auch wird ... ?

    Wenn ja, dann muß man die DFB Verantwortlichen wirklich fragen, wieso sie am Trainer sparen, wenn nein....

    ist es eigentlich egal....
     
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    das ist mal einfach: nein.
     
  7. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    dann hat Zwanziger alles richtig gemacht...wieso einen teuren Trainer bezahlen, der Titel bringen kann, wenn der Kader so schwach besetzt ist, daß es eh nicht klappen würde....dann kann man auch einen schwachen billigen Trainer einsetzen.....:D



    :rolleyes:


    Ich glaube das aber nicht.....lasse sie 10% schwächer sein als Spanien...mit einem besseren Trainer kann man das ausmerzen....Beispiel Rehhagel.....denn die griechische Mannschaft war auch nicht unbedingt besser als die restlichen Mannschaften. Stimmts?
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Sieh an, da sind wir uns ja mal völlig einig! ;)
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Natürlich sind sie das.
    Die (meisten) spielen ja nicht ohne Grund in der deutschen NM.
    Das sind sehr gute Spieler. Leider hemmt ein 3. klassiger Trainer das Ganze.
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Deutschland ist bei jedem Turnier in der Lage EM oder WM zu werden. Wir reden hier von einem Turnier und keiner Ländermeisterschaft mit 34 Spieltagen. Auch Mainz 05 kann dieses Jahr DFB Pokalsieger werden. Für ein Turnier braucht man einen Trainer mit Führungsqualitäten. Löw /Flick haben diese beide nicht.
    Mit einer anderen Argumentation stellt man Löw einen Freibrief zum Versagen aus. Die Stelle des Bundestrainers wäre überflüssig, was sie momentan auch ist. Diese Argumentation ist leicht zu widerlegen. Griechenland hätte nie EM werden dürfen. Die Türken hätten 2002 nie WM-Dritter werden dürfen, die Koreaner hätten nie in ein Halbfinale einziehen dürfen usw. Aber unsere Mannschaft ist zu schlecht! Na klar.
    - Torhüter en masse um die uns die Welt beneidet
    - einen Spezialwaffe mit Ballack
    - Mit Gomez einen Stürmer, den ganz Europa jagt
    - Mit Helmes einen eiskalten Knipser
    - Mit Schweinsteiger ein einzigartiges Juwel
    - Mit Lahm einen dynamischen Verteidiger
    usw.

    Aber klar: Wir Deutschen können auch keine Autos bauen!:lachweg:
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kommt selten vor, aber ich finde noglys Argumentation mehr als passend.

    Deutschland spielt immer um den Titel mit. Der letzte Schliff zum Sieg muss dann vom Trainer kommen. Wir haben aber keinen Trainer der etwas schleifen könnte. Der Trainer ist mMn arm an Fachwissen. Ansonsten würde es Spiele wie die gegen England und Norwegen nicht geben.
    Der Vize-Titel 2008 war das Blödeste was uns passieen konnte.
    Die Mannschaft hat Löws Schwächen kaschiert und das gemeine Volk bzw. DFB-Präsidium bekommt die rosarote Brille nicht mehr ab.
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Natürlich kann man mit viel Glück mit dem derzeitigen Kader auch Weltmeister werden. Aber ansonsten war die Qualität für mich noch nie so niedrig, wenn auch ein gewisses Potenzial da ist (relativ viele junge Spieler).

    Aber es ist doch kein Zufall, dass außer Ballack kein deutscher Nationalspieler im Ausland spielt. Keiner hat auf Klubebene internationale Erfolge vorzuweisen - selbst bei Ballack sind da nur ein paar Meistertitel mit Bayern und ein FA-Pokalsieg.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wann läuft den Löws Vertrag aus? Wie ich den DFB kenne, würden die es noch fertigbringen, 5 Minuten vor der WM um 4 Jahre mit Löw zu verlängern um Ihm den Rücken zu stärken.. :floet:
     
  14. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Er ist vorallem arm an praktischer Erfahrung. Er kann seinen Spielern nicht erzählen, was sein Nationaltrainer gesagt hat vor dem Endspiel ... oder wie es war mit Mattheus, Brehme und Völler oder Beckenbauer, Overath und Müller zusammenzuspielen.

    Er kann nichtmal Anekdoten über irgendwelche Meisterschaften und Titel von Weltrang....oder zumindest von analogen anderen Ereignissen in Form von Gleichnissen ..... denn ein Bundes-Trainer muß auch Respekts- und Vorbildfunktion in einem sein können....und wenn er nur ein beinharter Treter war.....

    die einzige Ausnahme wäre eine natürliche Respektsperson als Vater - und Integrationsfigur....der muß dann nicht mal selbst Fußball gespielt haben....das ist Löw aber auch nicht....mMn

    Er verfügt bestimmt über hervorragende theoretische Kenntnisse über einen gut durchdachten Trainingsablauf und hochakkuraten Umgang mit Laktat Erkenntnissen, über Standard Taktiken und Lehrbuch Doktrin .... er besitzt bestimmt auch eine gewisse Grundpsychologische Ausbildung und er beherrscht die Deutsche Sprache in Wort und Schrift....und er kann einen Ball stoppen, bisschen jonglieren und wenn ein Tor fällt vom Sitz aufspringen....


    das kann ich aber auch......und mir würde nie einfallen mich emporzuheben und den Nationaltrainer zu mimen....weil ich dieses Amt einfach nicht verdient hätte.




    glaube ich weniger, glücklicherweise hat Zwanziger letzt eine Formulierung verwendet, die mir im Unterbewußtsein zu verstehen gab, daß Löw sich keine "unwichtigen" Spiele gegen wen auch immer leisten kann, bzw. daß jemand schon hintendran sitzt, der einspringen könnte.....wart mal ab...!


    genial wäre natürlich, wenn Ballack die Scolari Intrige deshalb mitgespielt hat, weil da was im Bush wäre....so richtig schön Verschwörungsmäßig.....hrhrhrhr.....
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2009
  15. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.911
    Likes:
    1.051
    Du tust ja gerade so, als ob man nur noch einen besseren Trainer bräuchte, und sämtliche Titel wären auf Jahre unsere. Dabei muss man aber berücksichtigen, dass es durchaus auch andere Länder gibt, die weltklasse Spieler zu Hauf haben und ebenfalls Titel erringen können. Es aber ebenso wie Deutschland nicht tun. Beispiel: die hochgelobten Italiener zur EM 06, oder wenn man mal die EM 2002 nimmt, der ganze Rest ausser Griechenland. Nach der Lesart einiger hier wären vor allem in 2002 sämtliche Trainer Flaschen gewesen. Und das ist mitnichten so.

    Nee, da bleib ich lieber bei: Wenn ein Turnierresultat, also ein Ergebnis zum Maßstab nimmt, dann steht unser Team ger nicht mal so schlecht da. Welt- oder Europameister wirste nicht auf Knopfdruck, da ist auch ein gutes Team und ein vorzüglicher Trainer kein Garant für.
     
  16. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Die Ergebnisdiskussion hatten wir schon. Das führt zu nix!

    Ja kein Garant, das stimmt, aber es ist unverzichtbare Voraussetzung für einen Titel, dass ich einen erfahrenen Trainer habe. Gerade inn einem Turnier, wo es drauf ankommt immer die richtigen Entscheidungen zu treffen, wo ein erfahrener Mann erben auf seinen Erfahrungsschatz zurückgreifen kann. Wenn du mit deinem Jurastudium fertig bist, würde es wohl auch wenig Sinn machen, dass du als erste Amtshandlung einen megagroßen Wirtschaftsdeal betreust, oder?

    Löw ist der Garant, dass es nicht klappen kann. So rum wird ein Schuh draus.
     
  17. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Abgesehen davon ist der Trainer vor allem arm an Mut.
    Mut auch "verdiente" Spieler nicht mehr zu nominieren!
    Mut an jungen Spielern festzuhalten!
    Mut diesen Nationalmannschaftsklüngel zu beenden!

    Aber das wird man nicht mehr erleben.
    Spieler wie Klose, Frings, Metzelder oder auch Ballack werden solange nominiert, bis sie selbst zurücktreten.
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das macht dich jetzt platt aber wenn die Deutsche Nationalmannschaft die Quali schafft was sie auch selbsverständlich schaffen wird verlängert Löw dann sein Vertrag hat er gesagt. ;)
     
  19. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    ...um die äußerst erfolgreiche Entwicklung fortzusetzen! :D
     
  20. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    In den nächsten Quali Spielen wird die Mannschaft sich wieder mehr anstrengen weil es ja da um die WM 2010 geht und um Punkte. ;)

    Die Mannschaft hat es sowieso satt immer gegen so deffensive Mannschaften zu spielen in Freundschaftspielen, die wollen lieber mal gegen Frankreich oder Italien wieder spielen die auch nach vorne spielen und nicht deffensiv stehn.

    Und außerdem haben die Deutschen noch eine Rechnung mit den Italiener offen. :D :motz:
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Entwicklung macht sich nicht nur in Ergebnissen bemerkbar.
    Außerdem sind wir noch nicht soweit, dass sich die NM aussuchen kann, gegen wen sie spielen will und gegen wen nicht!
    Spieler, die sich bei der NM nicht in jedem Spiel reinhängen, haben da nix verloren. Außerdem hat der Trainer dafür zu sorgen, daß auch ein Herr Ballack seinen Arsch bewegt.
     
  22. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Gegen deren U21 könnte ein Unentschieden rausspringen.
     
  23. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ein Unentschieden ?
    Warum ?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    ... oder England. ;)
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Oh, Du meinst, daß Löw und seine Buben sogar verlieren?
    Könnte auch passieren, ja.
     
  26. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Sehe ich auch so. Wir haben z.Z. die schlechtesten NM-kader aller Zeiten.
     
  27. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das Problem ist doch, dass Löws offensive Philosophie wegen der Punkteregelung nicht richtig gewürdigt wird. Ich wäre dafür bei allen Turnieren nur noch Tore zu zählen. Das wäre gerechter! In Finnland hätten wir dann schon 3 Punkte geholt und nicht nur einen und unser toller mutiger Auftritt dort, wäre honoriert worden.

    Wir müssen unser Heil in der Offensive suchen, weil wir nicht mehr die großen Weltstars und Strategen haben wie Ramelow, Wörns. Jancker, Jeremies, Hamann, Bierhoff, Martin Max. Diese goldene Generation über die Rudi Völler noch verfügen konnte, kommt nicht mehr zurück. Daher müssen wir froh sein, dass Löw mit seiner Philosophie aus dieser misslichen Lage das beste macht und auch Niederlagen gegen Norwegen, gespickt mit Weltstars, in Grenzen hält. Nur 0:1 !Danke Jogi, dass es dich gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 März 2009
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Naja, wenn ich mir die Jungs von der EM 2000 ins Gedächtnis rufe, dann war das weniger.
    Da spielten vielleicht ein paar größere Namen mit (Matthäus, Bierhoff, Häßler,...) aber die waren, freundlich gesagt, über ihren Zenit schon lange hinaus.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    War da eine EM? Naja egal, von mir aus der zweitschlechteste Kader aller Zeiten.

    Besonders die Abwehr! Wieso gibt es in Deutschland keine Abwehrspieler mit internationalem Format? Da fehlt praktisch eine ganze Fußballergeneration. Im Tor sind wir auch nicht mehr Weltführend. Mitelfeld ist so lala, nur Ballack mit internationalem Format. Der Sturm ist noch das beste.
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der 2002 Kader war ja auch nicht so berauschend. Also sagen wir der drittschlechteste Kader aller Zeiten und der Kader von... und ... war ja eigentlich auch nicht so..., sagen wir wir haben dann den 105. schlechtesten Kader aller Zeiten, aber schlecht ist eben schlecht!! Was tuern wir dem armen Löw an mit so einem KAder spielen zu müssen:lachweg:
     
  31. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Hatten die Griechen 2004 einen tollen Kader?
    Nein!
    Aber der Trainer hat sein System und die Taktik dem Spielermaterial angepasst und das Optimum herausgeholt.
    Bei Löw stimmt weder der Kader, noch das Sytem oder die Taktik.