Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    ..weder zu lesen. noch zu kommentieren.
    aber offenbar ein innerer Zwang! :floet:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kelvin

    Kelvin Member

    Beiträge:
    15
    Likes:
    0
    Sieht ganz danach aus, weil viel mehr Optionen gibts da ja auch nicht...:D
     
  4. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Aber laut FIFA Dokumentation "Sommermärchen " war 2006 der offizielell Name von Ballack "capitano". Es ist nicht in Ordnung, dass Löw nun von dieser Norm abweicht. Daher weiterer Minuspunkt für Löw.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Auch kein echter Pluspunkt, sondern eher ein Profilierungspunkt, um sich von Klinsi zu emanzipieren.

    Positiv fand ich seinen Auftritt nach dem Englandspiel, als er die Engländer über alle Maßen lobte und gleich wieder verschwand. Man hatte das Gefühl, dass er nicht mehr Bundestrainer ist, sondern ein unbeteiligter Dritter, ein rasender Reporter auf der Duchreise. Das hat mir ein gutes Gefühl vermittelt. Möglicherweise hat er innerlich schon abgeschlossen.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Positiv fand ich auch seinen Auftritt gegenüber Kerner (bei Kahns Debüt glaube ich), als er ihn wegen seiner blöden Fragerei ordentlich auflaufen ließ. Diese Coolness hatte ich ihm gar nicht zugetraut...
     
  7. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das war in Finnland. Aber das kam für mich eher unsouverän und krampfig rüber, was Löw angeht. Über Kerner brauchen wir ja nicht zu reden.

    Aber der Gag war ja, dass man in der Presse danach eine Aussprache zwischen Kerner und Löw forderte. Unglaublich.
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Naja, ihm hat's halt am Anfang die Sprache verschlagen. Aber nachher genoss er es doch sichtlich, wie Kerner sich abstrampelte...
     
  9. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Kerner sieht man natürlich gerne strampeln. Aber das Karl Lagerfeld in seiner entwaffneten Art schon zweimal in Perfektion vorexerziert.

    Aber einmal hab ich Kerner in einer Talkshow als Gast dermaßen untergehen sehen, dass er am liebsten unter den Teppich gekrochen wäre. Da hat er gedacht er könne mit seiner heilen Gutfriedwelt und seinem gewinnenden Lächeln und seiner Floskelsprache und seiner Taktik (nur fragen, mie antworten) alleine punkten. Doch dann wurde ihm von einem hochintelligenten Talkgast (irgendein Österreicher) die gutbürgerliche Maske peu a peu runtergerissen, dass nur das arme Häuflein Elend übrigblieb, das er letlich auch ist.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Ich fühle mich moralisch dazu verpflichtet auf diesen Beitrag hinzuweisen, den ich gerade entdeckte und der eigentlich nach hier hätte verschoben werden müssen aber einer Schließaktion zum Opfer fiel.
     
  11. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Was ist denn das für ein schwachsinniger Beitrag wie kommt man dazu sowas zu schreiben.
    Löw macht nicht alles kaputt was Klinsmann aufgebaut hat.
    Das schreibt wohl auch ein Klinsmann Fan. :suspekt:
    Löw ist der richtige Trainer wir sind auf Platz 2 der Fifa Weltrangliste damals bei Klinsmann waren wir noch auf den 4 Platz glaube ich.
    Und Löw hat erfahrung als Trainer.
    Gut das ist der Thread geschlossen wurden ist.:hail:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Das war doch nur, weil es diesen Thread schon gibt - in dem auf 20 Seiten ganz genau das Gleiche gepredigt wird...
     
  13. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Warum wurde überhaupt so ein Thread aufgemacht.
    Das finde ich sinnlos.
    Das kann auch nur ein Jogi Hasser gewesen sein.:rolleyes:
     
  14. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Naja, das ist ja u.a. Sinn eines solchen Forums - dass man einen Beitrag aufmacht, wenn man zu einem Thema eine Meinung hat und diese diskutieren möchte. :huhu:

    Wenn jedoch mehrere Threads inhaltlich gleich sind, werden sie zusammengeführt. Normales Prozedere.

    Und dass man nicht mit allen Meinungen konform geht, ist auch logisch. Wäre schön, wenn das alle User so sehen und respektieren könnten, statt anderen zu sagen, dass ihre Meinung (!) falsch, blöd oder sonstwas ist. Und damit meine ich jetzt nicht explizit dich @PL. -- Aber nun, auch sowas gehört (wohl) zu einem Forum und ist rechtens. ;) :)

    Wenn einem das stinkt, hat man zwei Alternativen:

    1. Sich ins "verbale Schlachtfeld" zu begeben oder
    2. über gewisse Dinge, Ausdrucksformen usw. hinweglesen

    :floet:
     
  15. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nö.
    Das normale Prozedere liest sich hier: http://www.soccer-fans.de/fragen-probleme/10275-forenregeln.html#post59420

    Auf Wunsch des Verfassers könnte es aber zusammengefügt werden.
    In der Regel soll man aber eben vorher schauen ob es einen entsprechenden Thread schon gibt.
     
  16. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Stimmt allerdings - diese Selbstverständlichkeit hatte ich jetzt gar nicht auf dem Radar. ;)
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich stehe gerne mit Rat und Tat zur Seite. :)
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nein Löw bleibt er ist ein sehr guter Trainer für die Nationallmannschaft.
    Der Beste.
    Mit ihm sind wir ins Finale gekommen und auch wenn wir nicht Europameister geworden sind kann vielleicht aber auch nur vielleicht daran liegen das Lehmann einfach rausgelaufen ist aus dem Tor um den Ball vorher zu bekommen als wie hieß er nochmal....Torres genau.
    Wenn Adler da im Tor stande und nicht damals noch verletzt gewesen ist wäre der ball nicht reingegangen und es wäre vielleicht zum elfmeter gekommen wo die deutschen natürlich gewannen die deutschen sind die besten im elfer.:top:;)

    Und Lahm war der einzige der Torres hinter hergerannt ist was war denn mit Friedrich oder Mertesacker oder Metzelder die haben nur zugeschaut und gedacht der Lahm macht das schon ne ne ne.

    Das musste ich einfach sagen mir viel aufeinmal viel ein.
    Ich errinerte mich zurück.:hail:
    Es schoss mir durch den Kopf und ich musste es schreiben.
     
  19. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schuster wäre eine Superalternative. Nur muß zuvor der gesamte DFB ausgewechselt werden, weil diese Witzfiguren tut sich Schuster nicht an. Das geht einfach nicht.

    Löw? Nach Hoffenheim als Berater. Spiele beobachten, Nase pobeln usw. Da ist er schon ausgefüllt.
     
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Schuster als Nationaltrainer wäre einfach klasse.
    Leider wird sich da bis zur WM 2010 nichts tun.
     
  21. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Nogly, wie geht das eigentlich zusammen, dass jemand für Jupp Derwall UND für Bernd Schuster ist?
     
  22. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Meinst du weil Schuster damals zurückgetreten ist, weil der Breitner dem Derwall nachts die Aufstellung unter dem Tüschlitz durchgeschoben hat?
     
  23. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Nö, weil der Schuster wg. Nichterscheinens zu irgendwelchen happenings bei Hansi Müller (?) aus dem Nati-Kader geekelt oder verbannt wurde, ich hab das nimmer so im Kopf.

    Jedenfalls hab ich sowas mal irgendwo gelesen.
     
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Nein der wahre Grund war,dass Derwall für 82 den Breitner fürs Mittelfeld zurückgeholt hat und der Schuster (Held von 1980) glaubte, dass der Breitner dié Aufstellung diktiere, was nicht von der Hand zu weisen war.
     
  25. Indipper

    Indipper Trink das, Judas Ben Hur

    Beiträge:
    805
    Likes:
    0
    Beantwortet immernoch nicht die Frage nach der Vereinbarkeit eines geldgierigen, vaterlandsvergessenen Mattenträgers wie Schuster mit einer integeren und pflichtbewussten Erscheinung wie Derwall.
     
  26. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Natürlich der Mangel an Alternativen und die Notwendigkeit den vaterlosen Gesellen, der unsere NM trainieren darf, wieder in die lange Schlange der arbeitssuchenden Trainer einzureihen.

    Schuster hat als Spieler alles erreicht und er hat als Trainer nachweislich Spuren hinterlassen. Schuster war keiner, der sich wie Klinsmann auf einen gemachten Trainerthron setzte, sondern der fing ganz unten an und war sich nicht zu schade alleine in Donnez in der Kälte vereisteTore auf den Trainigsplatzt zu tragen. Das war sein persönlicher Russlandfeldzug. Hinzu kommt, dass er der größte deutsche Stratege war, den die deutsche Nationalmannschaft je gesehen hat. Ein Gott auf dem Feld, der Regie führte und zugleich noch mit allen Körperteilen Tore schoss. Der pefekte Spieler, nur hat es keiner gemerkt , weil er mit 20 schon nach Spanien ist.
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Was nix daran ändert, daß Schuster Zeit seines Lebens zu den eher weniger schlauen Fußballern gehörte, der die meiste Zeit eh fremdgesteuert war.
     
  28. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Inwieweit war er nicht schlau? Eine besserer Karriere hat noch keine Deutscher hingelegt. Nur merkt es keiner!
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Loddarmaddäus war auch ein ganz Großer, ohne in den Bereich Intelligenz je investiert zu haben.

    Sacht Dir der Vorname "Gaby" noch was?
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wer kennt die blonde Gaby nicht. Früher war das ein Novum, dass eine Frau mitquatscht, deshalb schlug das auch so hohe Wellen. Heute nimmt der Schweini seine Tussi auch mit zum Hoenesss und keiner regt sich auf. Und die Gabi hatte bestimmt mehr auf de Kasten als Sarahlein.

    Schuster war nie fremdgesteuert, sondern ichgesteuerrt. Der nimmt sich sogar das Recht raus seinen AG REAL zu brüskieren. Keiner/ist war unabhängiger als Schuster.Schuste rist hochintelliget, so intelligent, dass er sich vom Profisfussball nicht abhängig macht.
     
  31. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    er verlebte bei beiden Konkurrenz-Vereinen wunderbare und erfolrgreiche Jahre und war ein Gott in Spanien. Das hat kein Deutscher vor ihm geschafft. Breitner und Stielike war nur ein fader Abklatsch dessen.

    Wer die Zeit nicht miterlebt hat oder sich über DVD und Reportagen geholt hat, der weiß einfach nicht um den damaligen Status Schusters.

    Die meisten denken, ach der, der hat da ein bischen in Spanien rumgekurkt. Der war über Maradona, der es in Spanien letztlich dann doch nicht gepackt hat. Schuster hat Tore wie am Fließband geschossen.