Ist Jogi Löw der richtige Trainer für die Deutsche Nationalmannschaft?

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von André, 19 November 2008.

?

Ist Jogi Löw noch der richtige Trainer für die DFB Auswahl?

  1. *

    Ja Jogi Löw ist der richtige, und Er soll es auch bleiben!

    37,5%
  2. Bin mir nicht ganz sicher, was ich von Ihm halten soll.

    23,7%
  3. *

    Jogi Löw muss weg, es gibt Trainer, die würden seinen Job besser machen!

    39,5%
  1. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Wie gesagt, ich gucke nicht so viel Bundesliga. Aber was ich bisher so gesehen habe, fand ich zwar gut, vor allem fürs erste Jahr, aber jetzt nicht so überragend wie Boateng bei der U21 zum Beispiel.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Eben die Pressekonferenz von Jogi gesehen. Der Mann ist ja nicht in der Lage, auch nur einen Halbsatz ohne das Wörtchen "auch", oder besser "au", zu formulieren - wahlweise auch als "eben au" oder "schon au"... ;)

    Inhaltlich waren seine Aussagen allerdings ok.
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja, ist eben so. Wer hätte das gedacht.
     
  5. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Ich ............
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ist ja auch die normale Reaktion eines Deutschen Fußballfans, so wie mit van Gaal am Anfang und am Schluß, da haben die Kritiker sich auch über das Double gefreut und beim Endspiel nicht gemeckert, obwohl es verloren wurde.

    Zu unserer Mannschaft nochmal, an Zufall glaube ich nicht, deshalb muß es ja die Arbeit des Trainerstabs gewesen sein, der solche Spiele ermöglicht.
    Die Engländer hatten eine erfahrene Mannschaft, selbst wenn sie müde gewesen sein soll, was meiner Meinung nach eine Schutzbehauptung des Trainers sein könnte um seine Taktik nicht zum Thema zu machen, war die Art und Weise unseres SPiels erfrischend und erfreulich.
    Wenn solche Spiele weiterhin gegen große Mannschaften von uns geleistet werden, zb. wir gegen Argentinien gewinnen, dann können wir auch alle anderen schlagen. Argentinien heute ist stärker als 2006 und wenn Lahm recht hat, sind wir heute ebenfalls stärker.
     
  7. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Egal wer auf Links hinten spielt, er wird immer Probleme mit seinem Gegenspieler haben (sofern der ein gewisses Format hat). Das liegt aber nicht ausschließlich am jeweiligen LAV, sondern sehr extrem am vor ihm rumturnenden Podolski. Nach hinten kam von ihm in nahezu keiner Situation wirkliche Hilfe. Der einzige der rausrückt ist Schweinsteiger.

    Verdammt, da hab ich scheinbar die einzige PK versäumt, in der auch tatsächlich inhaltliche Fragen gestellt werden. ;)
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Seltsam ruhig hier geworden!
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Boateng fand ich gestern richtig gut. Liegt aber wohl auch daran, dss Podolski gestern auch gut nach hinten gearbeitet hat, er hat anscheinend seine Lektion gelernt. Und man sollte bei allem Schweini-Hype auch Khedira nicht vergessen, der ihm den Rücken freihält und durch seine enorme Laufarbeit defensiv wie offensiv einen wertvollen Beitrag leistet.
     
  10. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja nichts hört man mehr von den Löw Kritikern. :floet:
     
  11. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Sind alle im Entschuldigungsthread :D
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Du warst doch selbst eine...
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Wieso, du schreibst doch noch... :D
     
  14. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich weiß. ;)
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber kritisiere ich gerade Löw ?
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Nö, im Moment ist er ja auch Everybody's Darling, da wird ihn doch eine typische Fähnlein-nach-dem-Wind-Hängerin nicht kritisieren. :floet:
     
  17. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    stimmt doch überhaupt nicht, was willst kritisieren, wenn alles perfekt läuft? Was ist das jetzt hier? Ein Prangerfestival gegen ehemalige Löw Kritiker?
    Ich erinnere mich noch an die Löw Fans wie sie im Voraus schon warnten davor, wie die Kritiker bei gescheiterter WM alle auseinandernehmen würden.
    Nichts davon ist eingetroffen, genauso wie eben nichts von den Kritikern eingetroffen ist.

    Kein Abwehrspieler verletzte sich
    Die kritisierten Stürmer treffen
    Das System Löw ist plötzlich sichtbar, wo wir vorher in der Mehrheit das Holperspiel, glückliche Siege gegen mittelmäßige Mannschaften und verlorene Spiele gegen die Großen beklagten. Wer hätte sich je träumen können England 4:1 und Argentinien 4:0 zu putzen? Also der sollte einen Job als Wahrsager beginnen.
    Ich bleibe immer noch Löw Kritiker, denn die WM ist noch nicht vorbei, aber ich habe auch ehrlich gesagt keine Lust auf unnötige Kritik, weil diese Mannschaft gut ist, so wie sie ist, was will ich mehr? Den Titel, aber der ist mir jetzt auch nicht mehr so wichtig, ich bin Patriot, mir geht es immer um das Wohl und Ansehen Deutschlands in der Welt und das haben die Jungs schon herrlich hinbekommen, der Rest jetzt ist nur noch Sahne und wenn wir den Titel gewinnen, ist es Himbeere.
    WM-Pressestimmen: "Deutschland hat das Maradona-Team verdroschen" - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Sport

    so Sachen machen mich einfach stolz ein Deutscher zu sein, wir schaffen das jetzt ohne Titel nur mit unserem Spiel, was will ich mehr?
     
  18. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Auch Spanien hat großen Respekt für uns, sehr großen.
    Manche Spanische Fans haben schon Angst. :D

    Aber was Löw angeht: Ich glaube das er auch ohne Bierhof weitermachen wird. Denn ich denke da wird er nur an die Mannschaft denken, die Spieler wollen ja alle auch das er weitermacht, und das merkt Löw.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Wenigstens eine konsequente Haltung. ;)

    Aber woran machst du das bitte fest?
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Gab es eine Zeit vor dieser WM? Ja, und wie hat unsere Mannschaft gespielt? Nicht so wie die letzten 2-3 Spiele. Diese WM wird in einer Woche vorbei sein und ich muß nichts fest machen, ich respektiere die Leistung aber konserviere sie nicht für ewig, es wird noch genug Gelegenheit für Kritik geben, da habe ich keine Sorge. Wenn ein deutscher Fußballfachmann einen Maradona im taktischen Bereich schlägt spricht das natürlich für die deutsche Ausbildung. Ganz Prima, ich bin jetzt schon zufrieden, wie ich vorher schon gesagt habe, schafft Löw das Halbfinale mit der jungen Mannschaft bin ich dafür, daß er weitermacht. Ich hoffe natürlich, daß er Weltmeister wird und aufhört, denn auch der nächste Trainer wird nichts mehr verschlechtern können, diese Mannschaft wird nicht mehr zurück wollen in alte Fußball Zeiten.
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Auf Freundschaftsspiele hab ich noch nie viel gegeben.
     
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Unsere Elf auch vor ihnen, das ist ja nur normal.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    das stimmt schon, aber angeschaut hast Du Dir die Spiele? Kann ja sein, daß Jogi die Mannschaft extra taktisch schlecht aussehen hat lassen um die Gegner bei der WM in Sicherheit zu wiegen? ist ja möglich, daß er den Kader extra falsch gestellt hatte und öde Spiele ablieferte um wenn es zählt zuzuschlagen. Wenn ja, Bravo! Das ist meisterhaft.
    Warum glaube ich aber immer noch nicht daran? Ich glaube eher daran, daß der Ausfall Ballacks und das unbedingte Vertrauen Löws in seine Jungs den Ausschlag für diese Steigerung innerhalb der WM geliefert haben. Da sind Energien freigeworden und ein Willen es allen zu zeigen, vorallem die jungen Spieler spielen befreit auf. Das ist eine große Leistung des Trainerstabs und eine glückliche Fügung über die wir alle glücklich sind. Trotz allem bleibe ich Löw gegenüber skeptisch, mir reichen keine 2 - 3 guten Spiele dazu, die Spanier haben 23 gute Spiele hintereinander abgeliefert, da kann man dann schonmal ein Fan eines Trainers werden.

     
  24. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Boateng hat mir auch sehr gut gefallen, schade dass er sich verletzt hat.
    Insgesamt kann ich deinen kompletten Beitrag so unterschreiben! :top:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja aber dieses mal sind wir auch der Favorit bei diesen Spiel, und nicht die so überschätzten Spanier. ;)
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Khedria fand ich ehrlich gesagt schwach. Der stand meist vor Schweinsteiger, hat selten Bälle erobert und in der Offensive viel verschenkt. Das kann er besser.
     
  27. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Kann doch garnicht sein, von der BILD haben alle Deutschen die Note 1 bekommen :D.
     
  28. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Das bestätigt mich doch darin, dass ich dieses Schundblatt nicht lese. ;)
     
  29. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Schweinsteiger und Khedira müssen sich auch abwechseln wer in die Offensive geht und in der Deffensive dafür aufpasst.
    Und Khedira weiß das er auf Schweinsteiger aber auch auf Lahm hören muss, als irgendwas allein zu entscheiden.
     
  30. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Lächerlich, nicht alle haben diese Note verdient. Bild hat ein :vogel: .
     
  31. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Ist nicht dein Ernst, oder? Sein Verdienst ist natürlich nicht so offensichtlich, er macht viel Drecksarbeit, aber Bälle hat er dutzendfach erobert, sich immer in den Dienst der Mannschaft gestellt, und vor allem ist er mal wieder für drei gelaufen. Dass ihm vor dem Tor manchmal die Konzentration fehlt, ist das einzige, was halbwegs stimmt in deinem Beitrag. Aber Torjäger ist ja auch nicht seine primäre Aufgabe.