Ist Hertha noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 18 Oktober 2009.

?

Ist Hertha noch zu retten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28 Mai 2010
  1. Ja, die kommen da unten raus!

    14 Stimme(n)
    23,3%
  2. Nein, Hertha steigt ab!

    46 Stimme(n)
    76,7%
  1. theog

    theog Guest

    :motz: ich habe auch fuer eine Strecke von nur 155Km mehr als 2 Stunden gebraucht...:aua: Ausserdem gibt es bei den Fan clubs normalerweise organisierte Busfahrten. So wurden gestern vor dem Spiel Infos zu den Fahrten des BVB nach Bremen bekannt gegeben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Zur Ausgangsfrage des Threads: Wozu?


    ---

    Okay, jetzt weniger gehaessig: ein bisschen taete mir ein Abstieg der Hertha schon leid, ebenso wie mir ein Abstieg des BVB leid taete. Ich hab halt gerne ein paar Feindbilder in der Liga, damit ich sowohl Verein habe, zu denen ich halten kann, wie auch welche, gegen die ich sein kann. Macht einen Spieltag doch wesentlich interessanter. Eine Begegnung wie Freiburg-Mainz stellt mich naemlich vor echte Probleme, weil ich beide sympathisch finde; in der Konsequenz ist mir der Spielausgang (zumindest frueh in der Saison) dann fast egal. Bei Freiburg-Hertha dagegen ist fuer mich immer alles klar...
     
  4. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    0-2 in der Zwischenzeit gegen Frankfurt. Ich glaube Hertha kann jetzt langsam fuer die 2. Liga planen. 5 Punkte aus 14 Spielen ist unterirdisch und wenn man sich die Mannschaft so anschaut, sehe ich auch nicht wie es sich bessern sollte.

    Dieter Hoeness' Werk wird also zu Ende gefuehrt.
     
  5. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    zappeduster wirds in Berlin .... und Union schafft den Aufstieg nicht, so gibts wenigstens Derbytime in Berlin ...

    was für ein Fall, letzten Jahr fast noch Meister oder zumindest CL und heuer schlechteste Mannschaft....ein Lehrbeispiel, wie man es nicht machen sollte....
     
  6. Herthafan

    Herthafan Member

    Beiträge:
    29
    Likes:
    0
    schon mal eins die herthafans kommen nicht mehr zu den spielen das stadion ist immer halb leer und die restlichen machen keine stimmung mehr wie soll ein so alter verein aus der 1. bundesliga sich überhaupt anstrengen wenn eh keiner kommt, na gut man kann ja zuhause und auswärts pauern aber jeder braucht eine bestimmte motivation und ich kenne das ohne die hat man kein bock mehr zu kicken.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Das arme Komma, das kommt sich sicher ganz verlassen vor ohne Artgenossen... ;)
     
  8. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Dann sollen sie sich verpissen. Heute waren 50.000 im Stadion und es war anfänglich ne geile Stimmung, bis die Mannschaft ihren wöchentlichen Murks zusammengespielt hat. Die Mannschaft muss teil der Euphorie sein. Letztes Jahr waren sie es, dieses Jahr ist maximal das Publikum bundesligatauglich, der Rest hätte aktuell gegen Mannschafte wie Ahlen extreme Schwierigkeiten.

    Montag ist Mitgliederversammlung. Der Baum brennt lichterloh. Zusätzlich Security istr schon angefordert. Über Abwahlanträge sämtlicher Gremien wird schon seit Tagen geschrieben. Mal schauen, ob es die Hertha am Dienstag noch gibt. Ein solch seelenloses Team habe ich noch nie gesehen.
     
  9. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    @ faceman

    Mir tut es sehr Leid was mit der Hertha im Moment passiert.
    Ich halte euern Manager für untauglich, der sich die letzten Jahre nur hinter Dieter Hoeneß versteckt hat, der viel für Hertha geleistet hat aber seinem Bruder nicht das Wasser reichen kann.
    Man hatte einen guten Trainer, den hat man davon gejagt, mit Funkel einen geholt der zwar als Retter gilt, aber braucht Hertha einen Retter?
    Die Ansprüche von Hertha sind höher.

    Hertha gehört in die erste Liga, genau wie der FC Kaiserslautern.

    Hoffe Hertha hat die richtige Lösung in der Hinterhand und leitet die Nötigen Schritte ein.
    Da steht für mich ein Axel Kruse weit oben auf der Liste.
    Der ein Herz für Hertha hat glaube ich.
     
  10. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Natürlich is es noch viel zu früh, kenn ich ja wir waren so oft am 20. Spieltag Totgesagt und haben es noch ohne Probleme geschafft, aber dass das ne wirklich miese Saison gibt is wohl sicher, ich kann mir beim besten willen keinen Aufwärtstrend Vorstellen, denn da is ja auch nicht wirklich was an Kampfbereitschaft zu sehn... wenn der Kampf wiederkommt dann glaub ich auch wieder dran, aber so mit der Einstellung lässt sich da wohl nix machen...
     
  11. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wie will Hertha da unten rauskommen?
    Ich sehe da keinen Weg.
    Die Abgänge von Simunic, Voronin, Pnatelic und der Rauswurf von Favre dürfte die Führung wohl Woche für Woche beweinen.
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Ich sehe auch schwarz. So einen Absturz habe ich selten erlebt. Traurig, aber war. Am Montag ist mitgliederversammlung bei hertha. Der Vorstand kann wahrscheinlich einpacken. Aber ob das was nützt? :weißnich: Das jahrelange auf Pump leben bricht Hertha nun wohl das Genick. Vielleicht wäre ein behutsamerer Weg nach dem Aufstieg nachhaltiger gewesen? :weißnicht:
     
  13. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.509
    Likes:
    2.491
    Mit Funkel ist die Hertha offenbar vom Regen in die Traufe gekommen. Wer hat den geholt, Preetz ? Kein Format der Mann, Preetz mag ein guter Fussballer gewesen sein, aber das Management liegt ihm nicht.
    Allerdings musste angesichts der Finanznöte eine "kleine Lösung" her, sodass zB Woronin zu teuer geworden wäre. Favres Abgang war unrühmlich, da hätte man einen Konsens finden müssen. Mit Favre hätte ich der Hertha den Klassenerhalt noch zugetraut, mit Funkel nicht mehr, sagen wir, jetzt nicht mehr, so wie sich die "Alte Dame" seit dem 3.10. präsentiert. ( Das Datum von FF's Übernahme ).
    Kommentatoren aus Radio und TV reden offen darüber, dass Hertha bereits 3 Spieltage vor Ende der Hinrunde abgestiegen ist. Man muss sich die Tabelle vor Augen führen und feststellen, dass der Hertha offenbar wirklich nicht mehr zu helfen ist. In der Hinrunde abgestiegen, das hat es seit Tasmania 1900 nicht mehr gegeben. Da gehen einem eben die Argumente aus. :(
     
  14. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Naja wenn man nur schlechte Spieler holt....
     
  15. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Genauso sehe ich das auch, man gibt seine besten Spieler ab und holt dafür halt nichts gescheites...
    Der Kader hat mittleres Zweitliga Niveau, außer einem Friedrich, Ebert, Drobny und Cicero hat keiner der Spieler gehobenes Erstliga Niveau, zum Teil ist das eher mittleres Zweitliga Niveau!
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
    Aber mit Spielern wie Nicu, Kacar, von Bergen, Stein, Dardai oder Raffael stand man letzte Saison immerhin kurz vor der CL-Teilnahme...

    Bezeichnend übrigens die Kicker-Durschnittsnoten der Neuzugänge: Pejcinovic 4,38, Janker 4,75, Bengtsson 5,50 , Wichniarek 4,69...
     
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Was aber nicht an Funkel liegt.
    Ein schlechter Kader (Kacar ausgenommen) ist eben ein schlechter Kader.
    Wer so fahrlässig handelt und einen Simunic, Pantelic und Voronin einfach ziehen lässt muss sich eben nicht wundern. Besonders dann nicht, wenn schon vorher klar ist, dass diese 3 unbedingt gebraucht werden.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    20 Spiele -> 10 Siege und es passt am Ende.

    Ist noch machbar.

    Gladbach hatte zur letzten Winterpause 11 Punkte und ist drin geblieben.

    Das Restprogramm bis zur Winterpause ist allerdings nicht gerade ohne für Berlin:

    • Schalke (A)
    • Leverkusen (H)
    • Bayern (A)

    Da kann das Motto für die Rückrunde auch ganz schnell 10 aus 17 heißen und dann wirds schon verdammt eng.
     
  19. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kann mir nicht vorstellen, dass es Hertha schafft 10 Teams zu besiegen.
    Es geht wohl sicher in die 2.Liga.
    Ich finds gut.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.740
    Dagegen hätte ich auch nichts, aber für mich ist es da noch viel zu früh um eine Prognose zu wagen. Totgesagte leben länger und das hat der Fußball oft genug bewiesen. ;)
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Abstand ist aber enorm.
    Gab es nach 14 Spieltagen überhaupt schon einmal einen so grossen Abstand, aus dem sich das Team dann doch noch gerettet hat?
     
  22. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Ich auch nicht. Ich wäre ja froh, wenn wir mal in Führung gehen. :motz:
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das sind die ergebnisse der großmannssucht des herrn hoeneß.

    allerdings ist solch ein laubenpieper-typ wie preetz auch nicht geeignet.
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Mal platt gesagt: das war auch ne Glueckssaison. Da wurde vom vorhandenen Potenzial fast 100% abgerufen. Die Spiele waren ja nicht wirklich dominant... Und wie gesagt hat man mit Pantelic, Voronin, und vor allem Simunic wichtige Stuetzen verloren.

    Der momentane Kader der Hertha ist nicht erstligareif.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sicher, theoretisch können sie sogar noch Meister werden. Aber in der Realität haben sie jetzt schon 8 Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz (Wenn man die Tordifferenz mit einrechnet.).
    Ausserdem spielen am 16. Spieltag Stuttgart und Bochum gegeneinander, heisst also hier werden garantiert Punkte verteilt. Und Stuttgart dürfte auch das größere Potentail haben als die Hertha auch wenn sie im Moment da unten festhängen und aus dem Tabellenkeller rausfinden.
     
  26. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ich denke nicht, dass Funkel ein schlechter Trainer für die Hertha ist.
    Er hat viel mit dem Abstiegskampf zu tun gehabt und die Erfahrung braucht die Hertha jetzt, aber wenn das Team so dilettantisch spielt, hab ich da nichts mehr zu zu sagen.
    Da tut mir der Friedhelm nur noch Leid.
     
  27. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Die Transferpolitik hat einen großen Anteil daran....
     
  28. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Bestimmt werden die auch noch gegen Schalke gewinnen und dann geht es Berg auf für die Hertha ... :floet:
     
  29. Eintracht-Fanatiker

    Eintracht-Fanatiker Leikeim Kellerbier-Fan

    Beiträge:
    4.672
    Likes:
    0
    Drobny auch nicht.... der Kerl hat eine gute Saison gespielt mal, aber die Saisons, die er nicht gut spielt, sind bei ihm unterirrdisch....
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.012
    Likes:
    3.751
  31. Venus

    Venus Diva

    Beiträge:
    294
    Likes:
    0
    Sehen wir es mal positiv. Dann gibt es nächstes Jahr in der 2.Liga seit langem mal wieder ein Berliner Derby.