Ist Hertha noch zu retten?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 18 Oktober 2009.

?

Ist Hertha noch zu retten?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 28 Mai 2010
  1. Ja, die kommen da unten raus!

    14 Stimme(n)
    23,3%
  2. Nein, Hertha steigt ab!

    46 Stimme(n)
    76,7%
  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    In der Europaliga immerhin die Quali geschafft. Das erste Ligaspiel gegen Hannover noch gewonnen, dann keins mehr. Im Pokal hat es gegen die 60er nicht gereicht. Ist die Hertha am Ende?

    Favre musste gehen, Funkel kam: "Das ist mein härtester Job" hatte er dem kicker zum Amtsantritt in Berlin gestanden. "Ich hätte nicht erwartet, dass es so hart wird. Die Mannschaft hat heute nichts von dem umgesetzt, was wir uns vorgenommen hatten", sagte der Hertha-Trainer nach der Partie" gegen Nürnberg. "Die Enttäuschung bei mir ist riesengroß,..." kein Wunder, immerhin war Nürnberg bis gestern vorletzter, wen will man denn schlagen, wenn man gegen den Vorletzten 3:0 verliert? Die ärmste Sau auf dem platz: Torwartyoungster Burchert, der ist echt nicht zu beneiden.

    Schafft Funkel noch Wende? Kann Hertha in der Winterpause Spieler holen, die den Abstieg verhindern? Viel Geld ist jedenfalls nicht da... oder ist bis dahin sowieso schon alles zu spät?

    Zitate von: Untergangsstimmung! - Bundesliga - kicker online
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Mit der Transferpolitik im Sommer wurde doch der Niedergang schon vorprogrammiert (Wichniarek... :lachweg:) - und nun kommt auch noch Pech hinzu (Drobny).

    Es war vor allem sehr kurzsichtig, Simunic zu verkaufen. Langfristig gesehen ein absolutes Verlustgeschäft. Es ist überhaupt traurig, dass der Verein von Deutschlands größter Stadt seinen besten Spieler an einen Dorfverein verkaufen muss. In anderen Ländern wäre sowas undenkbar.

    Ich weiß, dass mir jetzt einige widersprechen werden, aber für mich gehört Spitzenfußball einfach in die Großstadt! :jaja:
     
  4. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Aufgrund von Lizensierungsvorgaben mussten 5 Mio reingeholt werden. Daher war gerade dieser Transfer unumgänglich.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Wer hat denn da so schlecht gewirtschaftet? Das kann doch eigentlich nur auf Dieter Hoeneß' Kappe gehen. :weißnich:
     
  6. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nun ich glaube hier einzelnen eine Schuld zu geben halte ich für falsch. Hier geht es auch nicht um eine Trainer-, Team- oder Managerkrise. Es handelt sich um eine Vereinskrise bei der alle Beteiligten vonm Boss Gegenbauer bis zum Pizzalieferanten hinterfragt werden müssen.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wird sehr schwer. Es sei denn Funkel schafft es auch mit Spielern aus der zweiten Reihe eine Mannschaft zu formen die beißt. Ich glaube im Nachwuchsbereich ist die Hertha doch gar nicht so schlecht aufgestellt, jetzt gilt es da 3-4 Jungs zu finden und diese mit dem Rest der Trümmertruppe zu einer Mannschaft zu formen.

    Geld für Verstärkungen oder einen erneuten Trainerwechsel ist wohl kaum vorhanden.
     
  8. #die miLch

    #die miLch Europapokalist Moderator

    Beiträge:
    3.404
    Likes:
    0
    Ich mag einfach nicht dran glauben, dass ein Verein wie Hertha absteigt. Irgendwie werden die sich am Ende retten, da bin ich mir sicher. Erinnert mich an eine Saison vom HSV, vor ein paar Jahren, als man die komplette Hinrunde im Keller feststeckte und am Ende noch den UI-Cup erreichte. Dafür wird's für Hertha nicht reichen, aber sie werden nicht absteigen.

    Auf die Euro-League sollten sie pfeiffen. Was bringt eine Runde mehr oder weniger, wenn man hinterher zweitklassig spielt?
     
  9. Snidon

    Snidon Guest

    Beiträge:
    1.140
    Likes:
    0
    Der Hauptstadtclub, in der 2. Liga...
    Komisch, aber realistisch.
    Der momentane Kader der Hertha, ist einfach miserabel.
    Nur 2 gute Spieler ( Drobny und Kacar) und dann war es das.
    Der KAder einfach keine Qualität.
    Kein Wunder nachdem Voronin, Pnatelic und Simunic vertickt wurden....
    Also der Abstieg ist mehr als realistisch
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2009
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich mochte nach deren Aufstieg nie glauben, dass die wirklich erste Liga spielen.
    Also für mich passts ganz gut. Nur schade, dass Funkel da jetzt leiden muss.
     
  11. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Du bist noch nicht so alt oder? ;)

    Und wenn der "Hauptstadtclub" absteigt, dann muss ja nur ein anderer "Hauptstadtclub" aufsteigen. Wo ist das Problem?
     
  12. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich denke Hertha wird es am Ende schaffen, die Qualität, die eigentlich da ist, wird sich durchsetzen.

    Danke für Rodnei :D :top:
     
  13. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Wenn die Hertha in der Winterpause keine Spieler holt, die erstligareif sind, dann muss Hertha um den Klassenerhalt kämpfen und das wird ganz schwer
     
  14. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Das müssen wir auch so. ;)
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Dann sind die Verhältnisse in de Stadt geklärt, Hertha runter, Union rauf, passt!
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Mir ist Union auch sympathischer, aber ein Derby hätte doch auch was.
     
  17. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Das kann dann in der Relegation ausgetragen werden, in der Union siegt:floet:
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Drobny verletzt, Ochs verletzt und Burchert ist ein Unsicherheitsfaktor, aber Hertha hat sonst niemanden hinten drin. Jetzt hat Funkel den Keeper aus der II. Mannschaft mit in den Kader genommen, wer weiss was noch kommt. Wird Fiedlers Spielerpass auch noch angefordert oder liegt der noch bei Hertha ? :weißnich:
    Was ist mit Kringe, von dem liest und hört man nichts. :gruebel: Funkel muss zusehen, dass er hinten den Laden dicht bekommt, gegen Wolfsburg am Sonntag gibt es womöglich wieder langen Hafer. Unter 3 Stück gehen die ja neuerdings gar nicht mehr vom Platz. Ich glaube nicht an die Hertha, solange die Abwehr nicht steht, die Genesung der Torleute ist der wichtigste Faktor.
     
  19. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Eine Relegation Hertha gegen Union hätte was. :D
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Der hat sich leider gleich im ersten Spiel bei Hertha verletzt. :(
     
  21. theog

    theog Guest

    Tja, schade um Kringe, wäre sicherlich sehr hilfreich fuer die berliner bei der derzeitigen Situation...:( ich haette ihn in 2 wochen gerne nochmal gesehen...
     
  22. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich wünsche der ollen Tante, die Pest am Hals, d.h. Abstieg:prost: Sollen se ma wieder vor 3000 Zuschauern spielen :prost:
     
  23. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Zur Ausgangsfrage des Threads: Hoffentlich nicht! :)
     
  24. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Dem ist nichts hinzuzufügen. :D
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    So langsam schwinden wirklich alle Hoffnungen. Bleibt nur noch die letzte: in der Winterpause werden Spieler geholt, die die Hertha aus dem Sumpf helfen können...
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wovon?
    Ich glaube finanziell steht da nicht viel zur Verfügung. Die einzige Hoffnung die man aus Berliner Sicht noch haben kann, ist die dass Funkel es irgendwie versteht, aus seinem Kader und Nachwuchsspielern eine Truppe zu formen die kämpft und fightet bis zum abwinken. Nur als funktionierendes Kollektiv wird man da unten raus kommen.
     
  27. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Egal, Schulden machen wo geht, denn ein Abstieg wäre ja auch finanziell noch katastrophaler!
     
  28. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht daran.
    Wen man sieht wer den Verein verlassen hat und wer gekommen ist,
    (Teil der Ablöse selbst bezahlt) erkennt man, dass auch das liebe Geld fehlt.

    Sollte ich mich irren würde es mich freuen. (Besonders für faceman)
     
  29. theog

    theog Guest

    Nach dem Spiel heute wuerde ich sagen: Ciao Hertha...sie hatten zwar 1-2 chancen, aber sonst war's von Hertha ein Trauerspiel...

    Und wo bleiben die Hertha Fans? :rolleyes: Die Nordkurve war voll mit BVB Fans besetzt, nur in der Diagonaltribuene (Nord-Ost) gabs etwas Hertha Anhaenger...traurig, traurig...
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Am Freitagabend bis nach Dortmund fahren, das ist eben nicht für jeden was...
     
  31. Philipe

    Philipe Guest

    Ich kenne mich in der Fanszene in Berlin nicht aus, weiß nicht, wieviele der Anhänger die Hertha in die zweite Liga begleiten würden. Ich stelle mir gerade nur (für Hertha- Fans, Anhänger, Verein etc.), den Super-Gau vor. Die alte Dame steigt ab - und Eisern auf. Könnte wirklich bedeuten, dass Hertha in der Bedeutungslosigkeit verschwindet und man in Zukunft in Union den "Hauptstadtclub" sieht... oder sehe ich da zu schwarz (wie gesagt, vom Berliner Fußball habe ich nicht wirklich ahnung).