Ist Bayer 04 Leverkusen untrainierbar?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Stratege81, 17 Oktober 2006.

  1. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Auge gescheitert, Toppmöller gescheitert , und jetzt auch Michael Skippe?

    Man wollte in den UEFA Cup und steht jetzt im Abstiegskampf. Was denkt Ihr, ist die Truppe einfach nicht trainierbar? :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    seitdem sie ewiger 2. waren hat bei ihnen so einiges nicht mehr geklappt...aber ich denke Leverkusen wird schon noch irgendwann mal wieder besser spielen...
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Also momenan verstehe ich auch nicht was da los ist. Das Bayer 04 Leverkusen geile Spiele abliefern kann haben sie ja zuletzt zuhause gegen Schalke bewiesen.

    Aber das große Problem bei der Werkself sehe ich darin das sie so unkonstant spielen!

    Denke Skippe wird auch über kurz oder langen seinen Trainerstuhl bei den Pillen räumen müssen.
     
  5. Schimmel81

    Schimmel81 Neuer Benutzer

    Beiträge:
    36
    Likes:
    0
    Ich frag mich, was ihr habt. Die letzte Saison war doch in Ordnung. Deshalb wird Bayer auch in diesem Jahr seinen Rhythmus finden. Jede Wette!
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.796
    Likes:
    2.728
    Jo das stimmt ja letzte Saison erreichte man den UEFA Cup. Aber das Bayer sehr unkonstant spielt musst Du doch schon zugeben oder? Und auf Dauer ist seit Daum da auch kein Trainer mehr glücklich geworden. :floet: