Interview mit Christian Reichert, Vorstand.

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von HoratioTroche, 6 Oktober 2008.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Interview mit Christian Reichert, der nach 8 Jahren aus dem Vorstand ausscheidet.
    "Fußball-Fans werden rausgedrängt"
    Der Mann hat Standpunkte, die ich zum allergrößten Teil sehr ähnlich sehe.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Sehr schönes Interview, seine Meinung deckt sich weitgehend auch mit meiner.
    Nur wäre ich wirklich nicht zufrieden, wenn der HSV nur alle 20 Jahre einen Titel holen kann!
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich denke, er meint international. National sollte mit den jetzt geschaffenen Vorraussetzungen mehr drin sein, zumindest im Pokal.
     
  5. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Aber die Kommentare dazu sind teilweise ganz schön heftig. Da wird Herr Reichert als "Träumerle" bezeichnet, der dem HSV damit schadet.

    Was sind denn das für Fußballfans? Warum soll man für einen Titel mehr oder weniger seine Seele verkaufen?