Indiana Jones 4 - Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 26 Februar 2008.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    Bald kommt der vierte Teil von Indiana Jones in die Kinos und nun ist endlich der erste Trailer online:

    :: INDIANA JONES - OFFICIAL SITE ::

    Freue mich sehr auf den Film, für mich sicher eins der Kino-Highlights 2008! :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja der wird bestimmt wieder ein Knüller.:top:
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    dachte Han Solo wäre in Rente.
     
  5. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Gute Güte, ist das lange her!

    Als Teil 3 anlief, war ich noch in voller Blüte, hatte kaum graue Haare und habe natürlich die "Lange Indi-Filmnacht" mit allen drei Teilen hintereinander mitgemacht... *schwärm*

    Naja, der Trailer sieht auf jeden Fall schomma sehr vielversprechend aus. Ich freu mich schon!
     
  6. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    *gääääääääääähn* Ich hab den Film im Kino gesehen. Echt nicht empfehlenswert. Es wird einfach zu viel übertrieben. Die Handlung kommt daher kaum zur Geltung und steht eher im Hintergrund. So hatte ich jedenfalls das Gefühl. Der schlechteste Indiana Jones aller Zeiten. Echt schade, dass nichts daraus wurde.
     
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das Filmchen war ganz unterhaltend - was vielleicht auch der Freikarte, dem Frühstück und der frühen Zeit (11:00, sonntags) geschuldet sein könnte. "Johnsie" ist gewohnt lässig und es geht insgesamt recht bombastisch zu.
    Ca. die letzten 40 Minuten ziehen sich aber wie Kaugummi.
     
  8. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.671
    Likes:
    319
    Ich fand den Film gut. Richtig flotte Unterhaltung.
    Nur den E.T. hätte man weglassen sollen - dat passt nüscht :D
     
  9. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Erstmal war die ganze Kampfszene im Wald ziemlich billig fand ich. Besonders da, wo der Junge wie Tarzan an den Lianen durchn Wald fliegt und das Auto einholt. Dann haben sie Leute abgefackelt und andere von Ameisen zerfleischen lassen. Und alles konnte prima mitangesehen werden. Der Alien am Ende war dann nur noch der Höhepunkt. Alles sehr übertrieben gemacht. Für mich der schlechteste Indi Film.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Ich fand's mal wieder scheiße, daß das ja schon streckenweise unrealistisch war!
    Nich so wie Die hard oder so.
     
  11. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Mal eine kleine Randnotiz zum Thema "Realismus in Indiana-Jones-Filmen":

    gestern abend habe ich mir ( zum gefühlten 250.Mal ) "Jäger des verlorenen Schatzes", also den ersten Indi, angesehen.
    Was, bitte schön, ist an Aliens im südamerikanischen Dschungel unrealistischer als die "Rache Gottes" an den Nazis, die aus der Bundeslade entfleucht!?

    Indi-Filme sind extrem unterhaltsames Popcorn-Abenteuer-Kino mit dem gewissen Okkult-Touch ... nicht mehr und nicht weniger.

    Ich liebe alle vier.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 Juni 2008
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Meine Kritik am 4. Teil ist nicht, dass er unrealistisch ist, sondern dass dieser Unrealismus technisch schwach realisiert wurde. Da hätte man heutzutage mehr erwarten dürfen, vor allem wenn wenn man sieht dass da eigentlich Koryphäen am Werk waren.
     
  13. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.940
    Likes:
    1.649
    Laut Aussage des Filmstudios hat man bewusst auf mehr "Handwerk" und weniger Computeranimation gesetzt.

    Das sollte den Charme der frühen Teile erhalten ...

    Komplett verzichten konnte man dann allerdings wohl doch nicht: siehe Ameisen oder Ufo-Start...
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    "Handwerk" ist aber nicht gerade das Kerngeschäft von Lucasarts und ILM.
    Ich denke, Freunde des Genres und der Reihe werden ihren Spaß gehabt haben, andere reisst er nicht vom Hocker. Ist halt doch nur ein vierter Teil.