In Nürnberg entsteht was...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von WhiteEagle, 12 März 2007.

  1. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Nürnbergs Stern steigt weiter...

    Mit viel Sinn und Verstand hat man eine Mannschaft zusammengestellt.
    Mit Hans Meyer einen Toptrainer verpflichtet und ihn mittelfristig gebunden.
    Die Verträge mit den Führungsspielern wurden frühzeitg verlängert und man ist sehr darum bemüht, erfolgshungrige junge Spieler zu verpflichten.

    Für die neue Saison wurden u.a. bereits Nicky Adler, "Zwetschge" Misimovic und nun auch Peer Kluge verpflichtet. 3 Spieler mit wirklich guter Perspektive!

    Respekt an den Club! Hier wird gezeigt, was man mit wenig Geld alles bewegen kann. Jetzt fehlt nur noch die UEFA Cup Teilnahme. In dieser Saison wäre sie wohl so leicht wie nie zu vor. Leider hat man aber zuletzt auch Federn lassen müssen...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Danke, WE!!

    Ist echt ne nette Threaderöffnung. Solchen Lob für die eigene Vereinsführung von Fans anderer Vereine zu lesen, ist immer wieder ein Genuss.

    Um deinen Beitrag noch ein wenig mit Zahlen zu füttern:
    Alle Leistungsträger außer Tomas Galasek (bis 2008) Und Markus, Schroth, dessen Vertrag aber noch verlängert werden soll, haben mindestens bis 2009 Vertrag.

    Es fehlt nur noch ein Nachfolger für Schäfer, ansonsten sind die Personalplanungen für die Saison 07/08 abgeschlossen.

    Der FCN wird die Bilanz schuldenfrei abschliessen können.

    Zum aktuellen Stand wird der kader wohl eine weitere Saison, abgesehen von Schäfer, so zusammenbleiben können, wie er jetzt ist. Wobei ich befürchte, dass vielleicht doch noch zu gute Angebote für die Herren Saenko und/oder Vittek ins Haus flattern.

    Und den Hauptanteil an diesem stetigen Wandel der letzten Jahre hat Martin Bader, den ich jetzt schon für nen ganz großen im Geschäft halte. Wenn er länger hier bleibt, werden uns in naher Zukunft (so ab 2010) einige beneiden, so nen Mann an der Spitze der sportlichen Abteilung zu haben.
     
  4. schroed2

    schroed2 Berufsschweiger

    Beiträge:
    48
    Likes:
    0
    es gibt zwei Sachen, die mir rund um den Club richtig Sorgen machen:

    Stille vom Aro

    und

    ehrliches Lob aus der Münchener Ecke


    aber villeicht haben auch nur die ganzen Berge und Täler seit 1981 zuviel Spuren hinterlassen, als dass ich die ganze Situation einfach in Ruhe geniessen kann (und für den schwarzen Teil der Seele habe ich ja noch
    meine Zweitverein...)

    schroed2
     
  5. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ich habe eine Erklärung für Nürnbergs Aufschwung neben Meyers erfolgreicher Arbeit: Roth ist weg. Jedenfalls für den Zuschauer. Er sucht nicht mehr jede Kamera und scheint sich auch sonst raus zu halten. Leute, die nicht direkt für den sportlichen Bereich zuständig sind, sollten auch nicht andauernd in der Arena zu Wort kommen. Hätte Dortmund auch gut gestanden.

    Ich freue mich für Nürnberg und stellvertretend damit für einen Klub, der offensichtlich nüchtern und solide arbeitet, realistische Ziele vor Augen hat und nicht so großkotzig daherkommt wie beispielsweise u.a Gladbach. Das Schöne ist, man kann es schreiben und keiner der hier anwesenden Gladbacher wird das jemals lesen. Ich habe nämlich mal eine Stichprobe gemacht und bemerkt, dass Gladbacher nur in ihrem Forum lesen und schreiben, nur Gladbach-Spiele gucken und dementsprechend erstaunt sind, wenn sie mal bei Klubs wie Nürnberg verlieren.:auslach: :auslach:
    Ne, ich freue mich für Andon und Kopstand und ähnlich nette Nürnberger. Ohne Neid, weil ich habe ja meinen Ernst zurück.:herz:
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.797
    Likes:
    2.728
    :fress:
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.916
    Likes:
    1.051
    Wat is denn das für eine "Firma"...?:auslach: :schlecht:

    Zu einer "guten" Bilanz gehört immer ein gewisser Anteil an Fremdkapital. Nicht zu hoch, aber auch nicht ganz ohne....Schuldenfrei ist nicht gesund und zeugt von Investitionsangst.....
     
  8. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Ich kenne da ein großes Torwarttalent, dass in seinem Verein gerade sehr unzufrieden ist und nicht einmal ganz so weit weg von Nürnberg lebt.
    Wenn ihr den zu einem Wechsel bewegen könntet, wäre dieses Problem auch erstklassig gelöst.

    Und wenn für Saenko oder Vittek ein sehr gutes Angebot ins Haus flattert, das man nicht ablehnen kann, dann bin ich überzeugt, dass man bei euch das Geld sinnvoll investieren wird und die Lücke schließen könnte.
     
  9. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Warum muss eigentlich eine externe Lösung her.

    Der Club hat da doch einen gewissen Pokalhelden, der ja nicht vollkommen unfähig zu sein scheint.

    Schäfer war ja selbst auch nur Bankdrücker, bis er mehr aus praktischen denn sportlichen Beweggründen (wenn der Stammkeeper sowieso aus finanziellen Gründen verkauft werden muss, sollte sein Ersatzmann gleich spielen) auf Position 1 rückte und einige durchwachsene Jahre brauchte, bis er die (in den nächsten Jahren zu bestätigende) aktuelle Qualität hatte.
     
  10. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Weil Klewer zwar ein Elfmeterkiller zu sein scheint, ansonsten aber sicherlich kein überdurchschnittlicher Torwart.
    Jetzt kann man natürlich sagen, ein junger Mann könne sich natürlich noch entwickeln, aber Klewer wird dieses Jahr auch schon 30 und fällt damit nicht mehr in diese Kategorie.
    Daher als Ersatzkeeper ganz ordentlich. Als Nummer 1 wünscht man sich dann aber doch eher jemand anderes.
     
  11. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1

    Das stimmt so nicht ganz, vielmehr ist es so, dass ohnehin ein weiterer Torwart verpflichtet werden muss, sei es als Nummer 2 oder Nummer 1. Hans Meyer und Martin Bader haben aber mal deutlich gemacht, dass der Neue soviel Erfahrung mitbringen muss, dass er auf Augenhöhe mit Klewer, der sicher auch seine Qualitäten hat, aber halt noch nie über längere Zeit nen Erstligakasten gehütet hat, trotz seiner 29 Jahren.

    Den meisten Fans wäre ne junge Lösung, der u.U trotzdem Spielpraxis hat und evtl. sogar schon erste Liga gespielt hat, auch lieber, allerdings sind wir als Fans nunmal nur Laien und der Hans weiß halt, was er will.

    Bei meinen Kumpels und mir, ist Rensing schon lange in Thema, aber aufgrund der Aussagen Meyers und Baders, sowie den Aussichten, die er bisher bei seinem aktuellen Arbeitgeber hatte, schien das mehr als utopisch. Andere Kandidaten in meinem Freundeskreis wären Fromlowitz und Heerwagen gewesen, aber auch hier gilt woh: Zu jung. Und heerwagen hat jetzt ja nen neuen Verein.

    Irgendwie hab ich Angst vor dieser erfahrenen Lösung, denn mir will nicht so recht einfallen, wer denn da auf dem Markt und gleichzeitig für den FCN Gehaltstechnisch bezahlbar wäre. Es bleibt letztlich nur die Hoffnung, dass Bader mit seinen Aussagen wie so oft nur vom eigentlichen Kandidaten ablenken will, um ruhiger arbeiten zu können.
     
  12. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Warum hat er noch nicht?
    Er überlegt, ob er nicht doch wieder zum KSC kommt. Ehrlich gesagt will ich ihn gar net gern hier beim KSC sehen...vom Stürmertyp ist er wie Kapllani, und der hat sich so gut entwickelt, da braucht es keinen teuren Schroth. Klar, wenn Kapllani mal ausfällt, wäre Schroth ne gute Alternative, aber beim KSC ist er sicher als Stamm eingeplant. Kapllani und Schroth zusammen macht imo wenig Sinn, da viel zu ähnlich.
     
  13. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ganz einfach, wenn er zum KSC und Ede Becker wechseln würde, erhofft er sich einen längerfirstigen Vertrag, als die 2 Jahre, die ihm der FCN angeboten hat. Er hat ein Vertragsangebot auf dem Tisch, ist mit den zwei jahren Laufzeit aber noch etwas unzufrieden und hofft eben auf ein anderes Angebot, sei es vom KSC oder doch vom FCN.
     
  14. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Dann bitte schnell nachbessern.
     
  15. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Sacht ma, was habt ihr eigentlich gegen den Schrothi?

    Den will hier jeder behalten, es hängt nur an ihm, also kann er defintiv für den KSC nicht zu schlecht sein. Ich versteh schon, dass ihr lieber eure jungen sehen wollt, aber ne Alternative mehr hat noch neimandem geschadet.
     
  16. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Nur wird er dann auf der Bank versauern, das will ich nicht. Und Schroth wird Top-Verdiener sein, dafür ist er mir nicht stark genug, da Kapllani auf mindestens ähnlichem Niveau sich bewegt. Klar ist, so 1,2 erfahrene Leute würden dem KSC gut tun, aber nicht um den Preis, dass der Torschützenkönig (?) auf der Bank landet.
    Außerdem passt Schroth wenig in das KSC-Spiel. Beim KSC wird nicht von den außen hoch in die Mitte geflankt.
     
  17. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Bei uns auch nicht. Schroth ist auch nur nebensächlich zum Toreschießen da. Klingt zwar doof, ist aber so, denn er dient viel mehr dazu, Bälle zu erobern, abzuschirmen und zu verteilen.

    Muss auch ehrlich sagen, dass ich mich beim KSC nicht so blendend auskenne. Im Moment spielt ihr mit zwei Spitzen? Ich bin der Meinung, ein Schroth passt in jedes System und er ist nicht wegen der Tore wichtig für die Mannschaft. Allerdings kann ich Kapllani halt nicht einschätzen, ob die beiden sich wirklich so ähnlich sind, wie ihr meint.

    ich würde ihm zutrauen, sich beim KSC durchzusetzen und kann mir auch nicht vorstellen, dass er das Gehaltsgefüge so dermaßen sprengen wird, da es ihm ja primär um ein langfristiges Angebot geht und nicht um das Geld. Ich wage zu behaupten, er wäre gerne bereit hier Abstriche zu machen, wenn seine anderen Forderungen erfüllt würden.

    Mir wärs ja eh lieber, wenn er bleibt, aber ich versteh eure Ablehnung halt nicht so ganz.
     
  18. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Kapllani halte ich eindeutig für stärker am Fuß als Schroth. Und wenn Schroth Tore macht, dann oft durch Flanken oder so Abstaubertore (wie ich das sehe, kann auch etwas falsch sein). Kapllani kann auch Tore mit links und rechts per Fuß aus 15 Metern. Er ist richtig vielseitig und kann auch Bälle halten.
    Außerdem ist er jung, integriert, Stammspieler.
    Ich brauche keinen Schroth, höchstens als Kapllani-Ersatz, aber dafür ist er mir zu teuer. Schroth neben Kapllani halte ich wie gesagt für wenig sinnvoll, da sollte ein spritzigerer, schnellerer Stürmer danebenstehen. Timm z.B.:zwinker:
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Ich habe auch nichts gegen Schroth, im Gegenteil. Aber die Problematik hat FiFo genau erklärt, gerade auf der Position besteht nun überhaupt kein Bedarf. Natürlich weiß niemand, ob Kapllani in Liga 1 genauso regelmäßig treffen würde, ob er fit bleibt etc. Aber da der KSC sowieso nicht in der Lage ist, jede Position doppelt zu besetzen, braucht man da nicht anfangen. Ein anderer Stürmertyp wäre sehr viel sinnvoller. Nicht als Alternative zu Freis, sondern als Ergänzung. Der kann nämlich keine 34 Spiele 90 Minuten durchspielen, weil er körperlich viel mehr investiert als Kapllani. Sehe ich jedenfalls so. So ein Typ Saenko, damit du weißt wovon ich spreche.

    Edit: Ausserdem fände ich eine Konstellation Trainer-Onkel/Spieler-Neffe problematisch.
     
  20. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    Falsch Gedacht habe es gelesen und kann nur sagen das du eine arme S:finger: :finger: eele bist verpiss dich doch einfach du Opfer !!!:finger: :finger: :finger:
     
  21. Stratege81

    Stratege81 Active Member

    Beiträge:
    365
    Likes:
    0
    Sowas muss aber auch nicht sein! :vogel:

    Der Gentleman genießt und schweigt. :zwinker:
     
  22. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Na ganz toll...
    http://www.1fcn.de/news/medien/0607_bild/20070329_bild1.jpg
     
  23. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Und? Hast du zum Thema, was hier eigentlich Thema ist, auch was thematisches mitzuteilen?
    Oder besteht dein Statement zum Thema immer aus :finger: :finger: ?
    So viel zum Thema, weshalb ich euch hier überhaupt zum Thema gemacht habe.
    Und ich muss sagen: Volltreffer, Balla, Volltreffer!