Ich will kein Mensch mehr sein

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 22 November 2007.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Menschen sind abartiger als Tiere, vor allem beim Sommerschlussverkauf.

    Aber das hier ist nun wirklich der Knaller:

    Die Hexenjagd gegen Yin Qi ist in vollem Gange. Der 31-jährige Pekinger erlebt gerade den Albtraum des Internetzeitalters: Irgendjemandem gefiel sein Privatleben nicht. Yin wurde im Internet öffentlich an den Pranger gestellt.
    Und schon rufen Tausende wütende Chinesen bei seinem Chef an und verlangen, dass er gefeuert wird.


    Virtuelles Leben Hexenjagd im Internet - Leben & Stil - sueddeutsche.de

    Wie scheiße und bescheuert können Menschen eigentlich sein?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Guck in die Charts.

    Guck Dir an, wie viele Leute sich Bild kaufen.

    Guck Dir unser qualitativ hochwertiges Fernsehprogramm an, vor allem die Talkshows, die Promi-Sendungen und die "Kindersendungen", die heutzutage mit für die Ausbildung und Menschwerdung unserer lieben Kleinen verantwortlich sein sollen.

    Guck Dir die bematschten Typen inner Fussgängerzone an, die ohne das Wort "Altär" keine fünf zusammenhängenden Wörter zusammenkriegen.

    Guck in die Nachrichten: Nix als Mord, Totschlag oder schlimmeres.

    Guck Dir die Politiker an, die meinen, mal eben 10% Gehaltserhöhung verdient zu haben, weil man mit 7000 Euro brutto ja unmöglich auskommen kann, während sie anderen Leuten die Sozialleistungen und Steuervergünstgungen streichen, und meinen, eine Rentenerhöhung um 1% wäre ja mal ziemlich grosszügig.

    Guck in die Firmenzentralen, wo die Führungskräfte mehrere Millionen pro Jahr einstreichen und gleichzeitig Mitarbeiter feuern, weil es dem Laden ja so schlecht geht.

    Guck Dir an, wer heutzutage als Vorbild dient: Britney Spears, Paris Hilton, Kader Loth, Dieter Bohlen und Co.. Dazu noch diese ganzen hirntoten Rapper und HipHop-Psychos, die mit Texten über die Herabwürdigung von Frauen und ihr ach so schlimmes Leben Millionen einstreichen, weil irgendwelche Blödköppe meinen, das wäre das wahre Leben. Und wenn sie das meinen, dann denken sie zumindest nicht darüber nach, ob man dieses Leben wirklich so klasse finden soll.

    Guck Dir die bekloppten Japaner an, die die letzten zwokommadreifünf Wale lieber zu wissenschaftlichen Zwecken in die Bratpfanne kloppen, anstatt die armen Viecher einfach mal ´n paar Jahrzehnte in Ruhe durch die Gegend schwimmen zu lassen. Und die fanatischen Spinner in Nahost, die meinen, so ´ne Atombombe kann ja eigentlich nicht schaden, und ´n paar Selbstmordattentate für den lieben Gott sind an sich auch nicht verkehrt.

    Guck Dir agressive Arschlöcher an, die meinen, wenn einer mal schief guckt ist das ein Grund ihm was vor die Schnauze zu schlagen. Ich weiss nicht, wie man so krank werden kann, aber es gibt leider Leute, die schaffen das. Und dann gibt es kranke Typen wie mich, die ´n Fass aufmachen wenn solche Scheisskerle / -weiber (ich bin da für Gleichberechtigung, Arsch bleibt Arsch) selbst was auf die Fresse kriegen oder vom Laster überfahren werden.

    Und von dieser Lebensform erwartest Du wirklich noch eine bessere Welt?

    Ich nicht. Deshalb will ich keine Kinder. Und das ist irgendwie traurig.

    Gruss
    Dilbert
     
  4. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Dilbert hat recht.

    Aber er hat leider untertrieben. Die Wahrheit ist noch viel schlimmer.
    Und wenn 80 Millionen Deutsche schon ziemlich kranke Einfälle haben, wie muss das erst bei 1,3 Milliarden Chinesen aussehen?

    Leider habe ich schon Kinder.
     
  5. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.355
    Likes:
    53
    Es geht auch - in Ansätzen - anders. Auf Zypern haben Familie und Kinder zumindest noch einen gewissen Stellenwert. Aber die von Dilbert beschriebenen Bekloppten und vor allem diejenigen, die gegen sie nichts mehr unternehmen, werden das da und anderswo auch noch ganz schnell hinkriegen ... Es sei denn, die Kinder machen was dagegen.

    :huhu:
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Darauf da kurze Schlagworte:

    Rassismus
    Terrorismus
    Atombombe

    Kannst mal raten, ob das von Tieren oder Menschen erdacht wurde.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die Viecher sind halt teilweise nicht so geschickt. Aber sie hauen sich auch mal ordentlich was auf die Schnauze, wenn es darum geht ihr Revier zu verteidigen, Weiber abzuschleppen oder sie ´ne Ein-Mann-Revolution gegen den Rudelboss starten zwecks Amtsenthebung.

    Wir haben nur leider Methoden rausgefunden, wie das schneller geht. Insgesamt ist der ganze Planet hier ziemlich im Arsch.

    P.S.: @ Paule: Die Zyprioten könen dafür nicht Fussball spielen. Aber das macht nichts, die Engländer können es ja auch nicht. ;)
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Nicht so geschickt oder einfach nur schlauer als wir?
    Die Löwen z. B. erlegen nur soviel Beute, wie sie auch vermampfen können. Hat den positiven Effekt, das sie auch im nächsten Jahr noch Beute machen können. Wenn sie wollten, könnten sie durchaus auch das doppelte erlegen, aber dann sterben ihre Beutetiere irgendwann mal aus.

    Der Mensch rodet Wälder und fischt die Meere leer, wo sich der Artbestand eben nicht mehr erholen kann, viele Tierarten sind vom Aussterben bedroht. Trotzdem kippt der Mensch weiterhin Abfall und Altöl ins Meer, weil die Verklappung selbst mit Strafe billiger ist als eine sachgerechte Entsorgung an Land.

    Die Regenwälder dürften das Ende dieses Jahrhunderts wg. der dauernden Brandrodung nicht mehr erleben. Der Boden, der dadurch für die Ernte kurzzeitig gewonnen wird, ist anschließend wg. Überdüngung und Erosion dauerhaft unfruchtbar.

    Nur: Wo soll denn später noch neuer Boden für die Ernte von z. B. Zuckerrohr herkommen, wenn alles Land vernichtet ist? Nur interessiert das dort keinen.

    Wenn der Planet irgendwie noch gerettet werden soll, müsste man als erstes die Menschheit ausrotten. Traurig, aber wahr. Wir sind in unserem erdgeschichtlich kurzen Dasein für das Aussterben von mehr Arten verantwortlich als alle bisherigen Meteoriteneinschläge, Eiszeiten etc. zusammen.
     
  9. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Wenn ich es mir aussuchen darf, wil ich ein Hund werden. Die haben einen ganz bemerkenswerten Trick auf Lager. :D
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Seit Fluffy bei den Gauchos war, haste da wohl große Probleme, daß du nun schon auf solche Tricks abfährst :huhu: :zahnluec:
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    und 1,2 milliarden inder sind dir gleichgültig?
     
  12. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Viel schlimmer ist, dass sie bald schon wieder dort ist. Außerdem ist nichts wichtiger als die eigene Unabhängigkeit. ;)
     
  13. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Sie schnuppern sich gegenseitig am Hintern und an den Häufchen des anderen herum?
     
  14. Florian

    Florian Stadionhure

    Beiträge:
    2.602
    Likes:
    0
    Und was ist da der Unterschied zum Menschen?
     
  15. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Wir benutzen Klopapier, nicht die Zunge. :D

    Na ja, die meisten von uns...
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schnuppern nicht am häufchen?
     
  17. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Es gibt zu viele Dumpfbacken davon, uns beide zähle ich jetzt mal nicht mit ;)
    Ernsthaft: Vergegenwärtige dich mal, wie die Bevölkerungsexplosion voranschreitet:

    1804: 1 Mrd.
    1927: 2 Mrd.
    1960: 3 Mrd.
    1974: 4 Mrd.
    1987: 5 Mrd.
    1999: 6 Mrd.
    7 Mrd. ca. 2012
    8 Mrd. ca. 2025
    9,2 Mrd. ca. 2050
    ( -> Quelle: Wikipedia, klick )

    Solange die Durchgeknallten nicht an die Schaltknöpfe kommen, können wir nur hoffen und bangen, dass das auch so bleibt. Ich will hier keine Panik verbreiten, aber wenn in 25-30 Jahren das Öl zur Neige geht, ist die von dir zitierte Hexenjagd ja vergleichsweise harmlos.
    Ich meine, in 25 Jahren leben ja noch die meisten von uns, wir werden doch sehenden Auges mitbekommen, wie sich die politische und gesellschaftliche Weltlage entwickelt. Da werden wir vllt. froh sein, dass es ein board wie dieses noch gibt, erstens weil es noch betreut wird ( :top: ) und zweitens, ob du deine freie Meinung noch sagen darfst, ohne dass morgen einer vor deiner Haustür steht, der aber nicht von Vorwerk kommt.
    Übertrieben ? Klar, heute noch ja. :suspekt: