Ich hab ein Déjà-vu

Dieses Thema im Forum "2. Bundesliga" wurde erstellt von derblondeengel, 10 August 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Naja die ganzen Aktionen sind ja keine Erfindungen der Presse:


    • 14 jährige in Gladbach mit gefälschten Ultra-Ausweisen einschleusen die die Ultra-Fahne klauen
    • andere Fans mit Kot bewerfen
    • Fanbusse auf der Autobahn anhalten und abdrängen
    • Grafiti am Trainingsgelände: Wenn ihr absteigt, schlagen wir euch tot
    • Fall Pezzoni
    • und diverse Aktionen wo einzelnen Fans andere Mannschaft aufgelauert wird

    Kann man gut finden, kann man verteidigen. Ich finds jedenfalls gut, dass die meisten FC Fans die ich privat kenne sich ganz klar von diesen Aktionen distanzieren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ob aber die jeweiligen Täter bzw. die jeweilige Tätergruppe identisch ist, weiß niemand. Insbesondere im Fall Pezzoni haben den Presseberichten zufolge sich auch Normalos an der Facebook-Hatz beteiligt.

    Nur, wenn feststeht, dass alle Vorfälle "aus der selben Ecke stammen", dann würde ich das Geschehen um den Effzeh als "Kölner Problem" betrachten - ansonsten ist es wohl ein allgemeines Fußballproblem, denn alles im Einzelnen hat es in der Vergangenheit hierzulande schon einmal gegeben.

    Dennoch täte der Effzeh gut daran, alles für die Aufklärung zu tun. Das Dumme ist nämlich - neben den Taten an sich -, dass die Meisten alles, was medial aufbereitet wird oder was Fußballnahe aus der Erinnerung noch wissen, in einen Topf hauen und danach "dä Kölsche Fan un dä Effzeh anenförsisch" zum letzten Dreck gemacht wird.

    Sindse aber nicht.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ob unterschiedliche Gruppen oder nicht, alle sind mit dem FC verbunden und es heißt automatisch, "die Kölner" ...

    Wirkt auf mich auch oft so, dass der FC nur was unternimmt wenn der öffentliche Druck gerade groß ist. Aber überzeugend finde ich das nicht, und gleichzeitig sehe ich es auch als Grund wieso man das Problem nicht in den Griff bekommt. Ich finde auch Mendel und der FC müssen sich hier klar positionieren.

    Bekloppte gibt es überall, keine Frage, woanders funktioniert aber vermutlich die Selbstreinigung besser.
     
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Stanislawski redete von einer "Gruppe von Menschen" die Pezzoni aufgelauert haben.

    Wenn das die "Gruppe" war -

    Ein fatales Signal - 2. Liga - kicker online

    .


    In letzter Zeit ist relativ viel Randale veröffentlicht worden.
    Wenn das so weitergehen sollte könnten sich so manche Fussballprofis warm anziehen.

    Dann wäre es tatsächlich an der Zeit sich mal diese Frage zu stellen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2012
  6. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Dem Reck haben sie in Duisburg das Auto zerkratzt, dem Bauer in Magdeburg haben vermummte Personen vor der Wohnung aufgelauert und ihn letztendlich aus der Stadt vertrieben, in Dresden haben sie mal symbolisch elf Gräber für die Spieler ausgehoben....mich stört ein wenig, das es hier gerade darauf hinausläuft, sowas passiere nur in Köln. Wobei, zugegeben, was im letzten Jahr hier abgelaufen ist, geht auf keine Kuhhaut mehr.

    Was Pezzoni angeht, seit Jahren wünsche ich mir, das er einfach nur verschwindet. Dieser absolute Anti-Fußballer hat uns schon so viele Punkte gekostet, und nicht ein einziges vernünftiges Spiel abgeliefert. Und dann, ja dann kommt auf einmal tatsächlich die Meldung, Vertrag aufgelöst. Ich habe fast geheult vor Glück, die schönste Meldung seit Jahren. Und dann kommen auf einmal die Umstände zum Vorschein. Erschreckend, widerlich, da stimme ich zu. Und dennoch gehe ich jetzt nicht hin, und bitte Herrn Pezzoni, doch bitte noch zehn Jahre für uns zu spielen, weil ihm ja so übel mitgespielt wurde. Ich freue mich trotzdem, diese Null endlich los zu sein, und ich finde es eher traurig, das man seinen Vertrag erst aufgrund solcher Vorkommnisse löst. Bei Ionita ging das doch auch ohne solche Geschichten.
     
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Das hoffe ich auch...:lachweg:
     
  8. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Ich denke auch, es geht nicht nur um Kölle, die ich hassliebe:huhu: es geht um den Fussi und wenn Doofkopp Klopp sagt, ja was hat er gesagt, irgendwas Doofes , allgemeines, so nach dem Motto, es geht ums Fussispielen. . dabei vergisst er , es geht um viel Kohle, auch für ihn, Ruhm, Ehre, Idendität für den Fan. Es geht um besser sein, stärker, coolere Choreos, Aktionen. Den Gegnern eis auswischen, Schals, Kutten abzeiehen, den anderen bespucken, in die Fresse hauen. Gehts hier noch um Fussball. Unde derb Dfb, Dfl stellt sich genauso dämlich an Gute Nacht !
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Ist es nicht viel erschreckender dass er bei 3 verschiedenen Trainern immer wieder gesetzt war?
    Entweder sind/waren die alle 3 blind, oder ihr habt einfach nichts besseres im Kader?! :gruebel:

    Beim ersten Absatz bin ich bei Dir. :top:
     
  10. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Das ist eines der großen Mysterien unserer Zeit.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ebenso wie die Aussagen vom Effzeh zu Pezzonis Vertragsauflösung.

    Am Dienstag - Man habe den Vertrag nicht wegen ein paar Chaoten aufgelöst.

    Am Freitag davor hatte Stanislawski diese Bedrohung für die Vertragsauflösung genannt.

    Weiter - Der Druck auf den Spieler sei so groß gewesen. Ebenso die Angst. Man habe ihm die Möglichkeit gegeben seine Karriere bei einem anderen Verein fortzusetzen.
    Aber...............warum haben sie ihm (lt. Kicker) eine Ablöse gezahlt ? Dazu der FC - wir haben uns großzügig gezeigt. :D

    Ablöse.......von daher müsste die Vertragsauflösung auf Initiative des Vereins erfolgt sein. Nicht auf Pezzonis`Initiative.
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.469
    Likes:
    1.247
    Ob's anderswo besser funktioniert ist die Frage. In Dortmund oder Aachen oder anderswo stellt man sich ja auch nicht gerade clever an zur Zeit. Aber anderer Ort, anders geartetes Problem, deshalb kann man auch Lösungsansätze nicht immer leicht übertragen.
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    No future eben...
     
  15. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Hört sich an wie Denis aus Hürth...

    Irgendwie immer schlecht wenn man nix anders im Leben hat als seinen Fußballverein...
     
  16. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810

    Alles klar, welcher Fußballfan ist auch nicht vorbestraft :D
     
  17. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Neues vom Karnevalsverein....

    Schwere Vorwürfe gegen den FC: Pezzoni:
     
  18. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Geil, jetzt auch noch ne Schlammschlacht. :D

    Schwere Vorwürfe gegen den FC: Pezzoni:

    Ich persönlich glaube hier aber eher dem Verein.
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    "Bist Du vorbestraft?" - "Jaja, auf jeden Fall!"

    Was fuer ein Assi. Aber am Schluss immer schoen die Kumpels gruessen...
     
  20. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.556
    Likes:
    1.736
    Ich mittlerweile auch!

    Da wird eine Graupe wie Pezzoni jahrelang mit durchgeschleppt und erhält dabei noch ein Wahnsinnsgehalt und zum Dank gibt er, nachdem er vermutliche eine fürstliche Ablöse bekommen hat, so ein Interview...
    Hoffentlich bekommt die Flasche nie wieder einen Job als Fußballer!

    Kevin und Benny scheinen sich, alleine schon ob ihrer Vornamen, näher zu zu sein als ihnen lieb sein dürfte...
     
  21. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Hmmm....:suspekt:........ Die Leute die sich besonders gerne aufregen sind, so glaube ich, keine Dauerkartenbesitzer und gehen wahrscheinlich selten bis gar nicht in die Stadien.
    Wenn das anders wäre wüssten sie, dass ähnliches Gehabe in den Stadien, besonders in den Fankurven, und gerade da wo die Ultras ihren "Bezirk" in den Fankurven haben, Gang und Gäbe ist. Gerade vor den Fankurven werden die Spieler, z.B. wenn sie dort vorbeilaufen, oder einen Eckstoss treten, verbal oft sehr hart angegangen.
    Und-nicht umsonst sind WE für WE in jedem Stadion zig-hunderte Polizisten und Security präsent.

    Besonders "lustig" isses, wenn man mit dem Zug anreist. Da treffen sich zwangsweise die Fans der FuBa-Clubs. Was man da alles erleben kann, wenn man zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist, spottet jeder Beschreibung.

    Ausserdem - am letzten WE im DoPa sagte man, dass Belästigungen der Spieler immer schon vorgekommen sind.
    Demnach hat man es wohl nie für nötig gehalten ein dermaßen großes Fass aufzumachen. Nu isses der Effzeh, der sich in jeden 2. Satz widerspricht was die Vertragsauflösung des Spielers betrifft, dessen Management und Mannschaft sich im totalen Umbruch befinden und der eh schon, alles in allem, für Aufsehen sorgt.
    Soll nicht heißen, dass ich das alles für gut heiße. Aber es ist alles nicht neu. Es ist passiert und es wird immer mal wieder passieren. Leider.
    Damit haben wir uns bis jetzt abfinden müssen und werden uns auch weiterhin damit abfinden müssen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2012
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Solange sich die verbalen Ausfälle auf´s Stadion beschränken, beschwert sich auch kaum jemand. Aber offene Gewaltandrohung vor der Haustür des eigenen Spielers ist ´n anderes Kaliber. Ich würde die 10 Jahre erstmal nicht ins Stadion lassen.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ich glaube nicht das es bis jetzt nur verbale Drohungen gegen Spieler gegeben hat. M. Neuer wurde während des Straßenzuges während der Pokalfeier auf offener Straße geohrfeigt wurde. Kann mir gut vorstellen, dass er noch so einige Nettigkeiten zu hören bekam.
    Im Stadion ? Kahn z.B. wurde mal beworfen und zog sich eine Platzwunde zu.

    Fall Pezzoni:
    Auch wieder so ein bullshit.

    Er hats dem FCM gesagt. Und komischer Weise hats weiter niemand interessiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2012
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Dann wird's mal Zeit, das sowas jemanden interessiert.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.159
    Likes:
    3.172
    Das gehört v.a. der Polizei mitgeteilt - zumindest würde ich das tun, drängen Vermummte in meine Bude ein und bedrohten mich.
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Finde ich auch.

    Warum macht man im Fall Pezzoni so ein riesen Fass auf und bei z.B. Daniel Bauer interessierts niemanden ? MMn liegts am EffZeh, der momentan polarisiert und an den Medien, die auf das Polarisieren gerne voll einsteigen und die diesen Bullshit noch zusätzlich hypen was das Zeug hält. Man hat ja momentan nicht das Meiste vom Bulifussball zu vermelden.
     
  27. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Im Haus, vorm Haus, hauptsache Pezzoni ist raus?
     
  28. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Es ist nicht so, dass das niemanden interessiert hat.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Ob Graupe oder nicht (er dürfte wohl nicht der einzige im Kader sein, den ihr so nennen würdet):

    Natürlich glaube ich dem Effzeh. Jeder dieser Profis hat einen Berater. Jeder hat genug Kohle, um sich rechtlich beraten zu lassen, wenn es der Berater nicht kann.

    Und dann unterschreibt er einen Aufhebungsvertrag, obwohl er gar nicht will? Halte ich selbst in der psychischen Drucksituation, in der er sich sah, für nicht nachvollziehbar.
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Mal gespannt wer jetzt der nächste ist, Graupen hats ja noch genug beim FC. :D

    Gesendet von meinem HTC One X mit Tapatalk 2
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Zitat: Er sei seit 2005 Mitglied, habe aber im letzten Jahr den Beitrag nicht bezahlt, außerdem gebe es noch Außenstände wegen Kartenbestellungen.Zitat Ende
    Da gibt es Fans die etwas erwarten von ihrem Verein, ohne etwas zu geben. Da gibt es ausserdem Fans die Spieler ihres Vereins, wenn es nicht so laeuft, sogar bedrohen. Man verlangt etwas, ohne zu investieren. Es gibt Fans um die man keinen Verein beneidet.