Hummels als Nachfolger von Puyol zum FC Barcelona?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 27 März 2013.

  1. klopp <3

    klopp <3 Active Member

    Beiträge:
    541
    Likes:
    116
    Bollywood trifft es dank Watzke meiner Meinung nach schon ganz gut: Watzke versucht in letzter Zeit mit aller Macht die Abteilung Attacke des FC Bayern zu kopieren, erreicht das Original aber halt nicht. Möchtegern-Hollywood halt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Watzke ist nicht der BVB. Aber in einem hast du recht: diese Versuche, Hoeneß zu kopieren, sollte er baldmöglichst sein lassen.

    Zu Hollywood gehört aber wesentlich mehr. Z.B. Zoff unter den Verantwortlichen, in der Mannschaft, hysterische Medienlandschaft... von all dem ist die Borussia meilenweit entfernt.
     
    theog gefällt das.
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Nun ist es soweit. Hummels wechselt wohl nach der Saison zum FC Barcelona.

    http://www.n-tv.de/sport/fussball/Hummels-flirtet-angeblich-mit-FC-Barcelona-article11546411.html

    Ablöse: 35 Mios.

    Quelle: Fängt mit b an und löd auf. ;)

    Ersatz ist auch schon gefunden: Fabian Schär vom FC Basel. 5 Mio Ablöse.
    Kann sich Watzke wieder auf einen Ordentlichen Bonus freuen.
     
  5. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Das haste momentan auch so für dich entdeckt wa?! Das kleingeschriebene unter dem eigentlichen Post!! ;) :D
     
    Holgy gefällt das.
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Na jut, ich kann mir schon vorstellen, dass Hummels bei Barca in der Lostrommel ist. Vorteil wäre bei einem Wechsel mit ter Stegen hat er ja direkt nen deutschen Mitspieler! :D
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Eine "mündliche Ausstiegsklausel" soll er haben? :suspekt:

    Obwohl, wenn man ehrlich ist: 35 Mio für Hummels wären nicht zu wenig. Es sei denn, er spielt eine Bomben-WM.
     
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.422
    Likes:
    1.402
    Denke, dass passt aber. Ist halt "nur" ein Abwehrspieler. Da wird ja oft weniger angesetzt.

    Schön wäre insofern auch, dass man sich dann als nicht BVB-Fan seine oft besserwisserisch anmutenden Kommentare nicht mehr so oft geben muss. :D
     
  9. Félix dos Santos

    Félix dos Santos Member

    Beiträge:
    128
    Likes:
    11
    Hummels wird Dortmund nicht ersetzten können, dieser Transfer wird richtig weh tun.....
     
  10. theog

    theog Guest

    weisste, mündlich bin ich schon in rente...:fress: Hummels hat einen Vertrag bis 2016 (oder 2026?) Punkt. Aus. Typisch BLÖD.
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nix is mit Wunschkonzert. Warts erstmal ab. 35 Mios is ne Menge Kohle und der BvB hat angeblich, auch wieder lt. Bild, schon einen Nachfolger an der Angel.
    http://www.bild.de/sport/fussball/mats-hummels/barcelona-jetzt-wird-es-ernst-32987092.bild.html

     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753

    Und es ist ja auch noch nie nie nie ein Spieler vor Vertragsende gewechselt :D

    handgetappert by Holgy
     
    pauli09 gefällt das.