HSVPlus Aufstellen für Europa

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Holgy, 6 September 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Funktioniert doch aber super, wie das tolle Wahlergebnis gezeigt hat. ;-)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    dem wirds wie dem HSVHandball gehen, verliert der Mäzen die Lust oder ist eingeschnappt, dann ist over and out
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Sehe ich nicht so schwarz. Die sammeln jetzt mal einfach Geld auf Teufel komm raus ein und da finden sie in HH und bei Firmen, die in HH Geschäfte machen schon jemanden.

    Was einigen der Mitgliedern, glaube ich, nicht klar ist, ist, dass von nun an andere über den Profifußball beim HSV entscheiden und nur noch der rollende Rubel zählt.
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Mit dem Unterschied das beim HSV Handball der Herr Rudolph ähnlich wie Hopp regelmäßig Geld in den Verein gesteckt hat. Bei uns werden sich strategische Partner (die von euch so gern genannten Investoren) einmalig Anteile am Verein kaufen. Danach gibt es von denen kein Geld mehr, außer sie stocken die Anteile auf. Dies ist aber nur bis 24,9 Prozent möglich...
    Gleiches System übrigens wie bei den Bayern, dort haben zum Beispiel die Allianz und Adidas und Audi auch für eine einmalige Summe Anteile am Verein gesichert. Komischerweise stört das hier aber keinen. Wenn aber bei uns Kühne + Nagel investiert, heißt es gleich wir machen uns abhängig von einzelnen Personen, die direkt ins Geschehen eingreifen.

    Bei den Bayern sitzen mit Herbert Hainer ( Vorstandsvorsitzender der adidas AG), Prof. Rupert Stadler (Vorstandsvorsitzender der Audi AG) und Prof. Dr. Martin Winterkorn (Vorstandsvorsitzender der Volkswagen AG und der Porsche Automobil Holding SE) auch drei Gönner im obesten Vereinsgremium. Und wen störts? Niemanden und warum? Genau, weil da Kompetenz sitzt. Nichts anderes versucht doch HSVPlus jetzt auch.

    Das System der Mitgestaltung durch die Fans hat den HSV doch erst dahin gebracht wo wir jetzt stehen...
    Die Ultras haben Leute in den Aufsichtsrat gewählt, die noch während der Sitzung internas an die Presse weiterleiten. Die Sportdirektorsuche hat sich über 3 Jahre hingezogen, immer wieder hatte man gut klingende Namen (Siegenthaler, Sammer) und die haben kurz vor Unterschrift abgesagt.

    Jetzt stellt man endlich die Weichen auf Zukunft... Das darunter die Mitbestimmung der Fans leidet und man gewisse Dinge in Kauf nehmen muss, damit muss man Leben. Ein Verein ohne HSV Plus wäre auf kurze Sicht hin in der Insolvenz verschwunden. Sicherlich ist das auch jetzt noch möglich, aber einerseits, leidet dann der Amateursport nicht mehr drunter und andererseits kann man auch jetzt, ähnlich wie Dortmund vor ein paar Jahren mit gescheiten Leuten und Ruhe an der Spitze vielleicht endlich mal vernünftig arbeiten.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und was bekommen die dafür? Es muss ja irgendwelche Sicherheiten geben, die wieder zurückfliessen, wenn sich ein Investor zurückzieht.
    Kein Investor wird uneigenützig Geld in den Verein stecken, sondern will daran verdienen. Es sei denn man finden einen Herrn Mateschitz oder Hopp, der sich einen Verein wie den HSV als (teures) Hobby leisten kann. Dann sind wir aber wieder beim Thema Hoppenheim oder RB Leipzig.
     
  7. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    eimalig Anteile kaufen und dann gibt es nichts mehr....


    Und welche Unternehmen sollten gerade jetzt bei einem Fastabsteiger und einer grauen Maus schlange stehen? Gutes Geld für Anteile gibt es erfahrungsgemäß nur wenn das Unternehmen gut darsteht.

    Und dann die Frage:
    Und danach? Was passiert wenn das Geld verprasst wurde?
     
  8. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nicht unbedingt, meistens ist es der Fall, wenn die Zukunftsprognosen rosig sind. Siehe Aktienmarkt.
     
    Kaka gefällt das.
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    HSV Plus Homepage:
    Heißt sie partizipieren am Gewinn der AG, je nach dem wie viel Prozent der AG dem Partner gehört.

    Auch hier nochmal gleiche Quelle wie eben:
    Kühne ist so ist es im Moment bekannt, der einzige der interessiert ist. HSV Plus schielt aber, wie auch schon mehrfach gesagt, nicht darauf ab, jetzt den Verein zu verscherbeln, sondern um endlich eine neue Struktur reinzubekommen.
    Daher soll das Geld auch nicht nur für kurzfristige Transfers genutzt werden, sondern um das Stadion abzubezahlen um in Zukunft besser aufgestellt zu sein...

    Graue Maus sind wir nun wirklich nicht. Der HSV ist der 3. oder 4. Umsatzstärkste Klub Deutschlands, der sicherlich in den letzten Jahren sehr an Image und Prestige verloren hat und doch zieht der Verein noch immer Spieler an.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622

    Abstieg gerade so mit viel Glück vermieden, keine funktionierende Mannschaft, Schulden ohne Ende, Kronjuwelen an Spielern wurden bereits verhökert, hört sich wirklich nach einer rosigen Zukunft an.

    Ausserdem, wenn die Zukunft rosig ist, warum denn das Ganze?
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich sage nicht, dass die rosig ist, sondern dass sie Investoren rosig erscheint. Grundsätzlich ist der HSV ein absoluter Traditionsverein mit Riesenpotential. Wieso soll es dort nicht ähnlich verlaufen wie beim BVB (immeNse Aktienkurssteigerung)
     
  12. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Wieviele Ultras gibt es unter den Wahlberechtigten? Wieviele Mitglieder hat der HSV? Wieviele Stimmen brauchte es?
    Schön wenn es immer so einfach ist, aber nur mit Ultras kriegst du sowas nicht hin.
     
  13. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    von 11,00 EUR auf 3,75 EUR ist für mich nun wirklich keine große Kurssteigerung ;)
     
  14. theog

    theog Guest


    Die Tatsache, dass ihr - trotz katastrophaler Platzierungen weiterhin der 3. oder 4. Umsatzstärkste Klub seid, zeigt, dass der HSV grauer als eine graue Maus ist. Und ich spreche indirekt aus Erfahrung! auch damals - in den gagajahren des BVB - investierte man viel, sehr viel, eigenhaendig und hinter verschlossenen Türen. Den Mitgliedern wurde eine "heile" (finanziell nicht-existente) Welt von Meier & Niebaum präsentiert, bis der beinah-Supergau im jahre 2005 platzte!
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Ultras hört sich aber immer gut an im Zusammenhang mit dem Bösen.
     
  16. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Also doch die Mateschitz dieser Welt (auch wenn der noch mehr Kohle als Kühne hat.). Denn nur um mir eine Image in Verbindung mit einem Verein aufzubauen, reicht auch ein Sponsorenvertrag.
     
  17. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Prinz erwähnte es ja schon.

    Das musste uns jetzt erklären, diamond.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 Mai 2014
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Sag ich doch: Man muss sich halt dann aber auch damit anfreunden, dass es kein entscheidendes Mitspracherecht des Mitglieds mehr gibt und man halt "Fan" einer AG ist, die macht was sie will.
    Beim FC Bayern machen das die Herren untereinander aus und weil der FC Bayern brummt und wächst, passiert das auch zu aller Zufriedenheit (Anteilseigner, FC Bayern, Sponsoren) im stillen Kämmerlein.
     
  19. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und genau das habe ich getan und erhoffe mir, dass es beim HSV nun mit Ruhe und Struktur in eine bessere Zukunft geht.
     
  20. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Theoretisch hätten wir 70.000 stimmberechtigte Mitglieder, diese müssten aber auch alle zur Mitgliederversammlung kommen. Da in den letzten Jahren nur immer zwischen 1500-3000/4000 Leuten bei den Mitgliederversammlungen waren und wir einen 11köpfigen Aufsichtsrat hatten, war es Verhältnismäßig einfach Leute da reinzubekommen. Ich glaube im zweiten oder dritten Wahlgang reichte die einfache Mehrheit unter den Kandidaten um gewählt zu werden.
    Da dann hauptsächlich die Ultras bei der Mitgliederversammlung anwesend waren, konnte die dann natürlich auch ihre Kandidaten durchwinken. Und ja somit habe indirekt auch ich Mitschuld an der Misere, da ich ja auch hätte hingehen können und gegen sie stimmen können, aber von Frankfurt/Gießen nach Hamburg an einem Sonntag ist einfach nicht drin...
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Sagen wir's mal so: In eine Zukunft in der man sich halt nur genügend Geld für den Profifuppes erhoffen kann und dass es in ein paar Jahren sportliche Erfolge gibt, die das Minus der Mitbestimmung und das fehlende Zugehörigkeitsgefühl zumindest emotional bei manchen etwas ausgleichen.

    Ich bin und war, z.B., noch nie ein Mitglied beim FC Bayern aber selbst als Nicht-Mitglied wird mir das Geschehen da immer gleichgültiger.
    Es gibt ab und an noch Freude auf besondere Spiele aber in der Summe isses einfach too much, zu irrsinnig was das "immer schneller, höher, weiter" betrifft.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Das kannst du ihnen jetzt aber nicht vorwerfen, dass die auf die MGV gehen und ihre Stimme demjenigen geben, den sie für richtig halten.
    Aber ich weiß was du meinst, das ist das Wesen einer MGV. Manchmal finden die sogar unter der Woche statt. Kommt immer drauf an, wer was erreichen möchte, unter den Organisatoren.

    Komischerweise hatten diesen Sonntag auf einmal deutlich mehr Menschen Zeit. Da frag ich mich doch, wer die alle auf einmal mobilisiert hat. Da könnte man genauso sagen, dass ist Wahlvieh.

    Aber das Problem seid ihr ja jetzt los.
     
    Kaka gefällt das.
  23. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ich meine mich erinnern zu könne, dass der Kurs in den letzten 2-3 Jahren um weit über 200 % gestiegen ist.
     
  24. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Laut wiki ist Kuehne uebrigens reicher als Mateschitz - 9,8 Mrd zu 9,2 Mrd. Kuehne koennte also ein halbe Milliarde Euro in den HSV investieren und waere immer noch reicher als Mateschitz...
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Echt?!? :staun: Das hätte ich echt nicht gedacht! Na dann hat er ja ein paar Milliönchen übrig, er leistet sich ja keine F1 Rennställe. :D
     
  26. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Gurken sind auch besser als Mixgetränke, ach ne sind ja LKW :)
     
  27. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Und Schiffe, Flugzeuge... ;)
     
    KGBRUS gefällt das.
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Wenn du mir den Kommentar zeigst in dem ich den Satz geschrieben haben soll, denke ich mal drüber nach.
    Das Zitieren solltest du noch n bisschen üben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26 Mai 2014
  29. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Nur hat er kein Produkt wie Red Bull. dass er durch Sportwerbung befeuern könnte. Er ist also sicherlich nicht so geneigt die Millionen reinzupumpen,
     
  30. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Hast du geschrieben, ich habe es auch gelesen.:D
     
  31. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Mag sein, nur was ist mit denen, welche gleich zu Anfang (11 EUR) investiert haben? Die Interessiert doch erst eine Kursteigerung über Ihren Kaufpreis , d.h. 111 EUR. Solange der Krus nicht drüber geht, ist es nen Verlust. Nur weil der Kurs von 0,02 EUR auf 3,75 steigt, bedeutet es ja nicht mein Investment hat sich rentiert, wenn mein Preis 11 EUR war.

    Den Fans isses egal, die hängen sich den Lappen an die Wand.
    Ob echte Investoren in Fussballclubs investieren? Da habe ich so meine Zweifel.