HSV will Beister nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von Kaka, 6 Juni 2015.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Die volle Inkompetenz unseres Vorstandes zeigt sich einmal wieder... Langsam könnt ich echt :kotzer:
    Erst werden nach einer mehr als bescheidenen Saison die Dauerkartenpreise erhöht und jetzt legt man Maxi Beister einen Wechsel nahe. Das Eigengewächs soll gehen damit Spieler, wie Koc, Mehmedi und Co geholt werden können... :vogel::vogel::vogel:

    http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/das-macht-mich-traurig-41241618.bild.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MGladbach

    MGladbach Active Member

    Beiträge:
    100
    Likes:
    20
    Es geht weiter wie bisher. Die besten bzw. aus denen man was machen könnte bekommen den Laufpass.
     
  4. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Tja einmal mehr zeigt sich, dass die Leute die durch HSV Plus an die "Macht" gekommen sind, leider noch weniger Ahnung haben, als die handelnden Personen zu vor. Zumindest zeigt es dies im Moment, gerne lass ich mich aber eines besseren belehren. Und ja auch ich war ein Befürworter von HSVPlus und Didi Beiersdorfer.

    Maxi Beisters Vertrag wurde gestern gegen Zahlung einer Abfindung aufgelöst. Heute unterschreibt er für 3 Jahre in Mainz...
    Da fragt man sich schon, sitzen da eigentlich nur Amateure? Schon Lasse Sobiech hat man vor einer Woche gegen Zahlung einer Abfindung ablösefrei nach St. Pauli gehen lassen und dabei muss in diesem Sommer noch eine Rate in Höhe von 500.000 Euro an Dortmund überwiesen werden...
    Zoua ist jetzt wohl der nächste, den man loswerden will...

    :undweg: