HSV rutscht finanziell ins Abseits

Dieses Thema im Forum "Hamburger SV" wurde erstellt von André, 14 Dezember 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Das billigen die dem seit 30 Jahren zu.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Kurzfristige undurchdachte Lösungen führen in den Ruin. Sportlich wie auch finanziell. Die Zeit muß sich der HSV halt nehmen. Siehe BMG oder D-Mund wobei D- Mund das auch ohne Abstieg geschafft hat aber erst als Meier und Niebaum weg waren.
     
  4. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    also nächstes Jahr doch Stadtderby. Gegen Altona :fress:
     
  5. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Wer sich gegen HSV Plus wehrt dem ist nicht mehr zu helfen. Alleine die Option finanzielle Unterstützung zu bekommen, wie durch Herrn Kühne, wäre in unserer momentanen Situation wichtig.
    Das Geld sollte natürlich nicht für neue Stars eingesetzt werden, sondern in die Entschuldung. Genauso ist aber auch der Plan der HSV Plus Leute. Stadionkredit tilgen etc. Dann hat man automatisch für die Zukunft mehr Geld verfügbar, da man sämtliche Einnahmen aus dem Ticketing nicht mehr für die Kredittilgung nutzen muss, sondern z.B. für neue Spieler.

    HSV Plus hat einen langfristigen Plan und kann uns nur verbessern. Denn unsere jetzigen Strukturen sind doch Schuld an dem ganzen Übel. Da herrscht ein Aufsichtsrat ohne sportlichen Verstand, der immer wieder den Sportdirektor entlässt und einen Vorstandsvorsitzenden installiert hat, der in jedem Jahr von der schwarzen Null spricht und dann ein Minus von mehr als 30 Millionen in den letzten 3 Jahren erwirtschaftet hat.
    Ebenso haben Sie einen Bernd Hoffmann machen lassen was er wollte, als Beiersdorfer keine Lust mehr auf den HSV hatte...
    Dazu die Posse um Magath...

    Schaut man sich dann noch an wo unsere U23 und U19 stehen.
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Angeblich ist ja der FC Bayern daran interessiert das Ding zu kaufen, falls der HSV wirklich absteigt. Dann soll die Uhr, die Zeit seit dem letzten verlorenen Heimspiel anzeigen.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Also für mich hat HSVplus und die Ausgliederung erstmal den großen Vorteil, das die anderen Sportabteilungen nicht mit in den Abgrund gerissen werden, wenn es mit den Fußballern bergab (und damit meine ich Insolvenz, nicht nur Abstieg) geht, die können nämlich nix dafür.
     
    Kaka gefällt das.
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Da könnte uns ein alter Bekannter wieder auf Vordermann bringen sollen, zumindest wird darüber spekuliert:
    http://www.kicker.de/news/fussball/...el_beiersdorfer-koennte-ein-thema-werden.html
    Seine Bilanz war ja durchaus positiv, bis er sich mit Hoffmann völlig überworfen hat. Letzterer ist nun nicht mehr da.
     
    Kaka gefällt das.
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Unser Vorstand muss sich doch auch irgendwie komisch vorkommen. Die müssen eine Ausgliederung vorbereiten und wissen, das sie, sollte die Ausgliederung durchkommen, ersetzt werden...
    Sowas kann es auch nur beim HSV geben. Das heißt, wenn Beiersdorfer kommt, ist Kreuzer weg. Also der nächste Sportdirektor innerhalb kurzer Zeit.
    Da frage ich mich doch, ob man das Geld nicht besser investieren könnte... aber wir haben es ja mit den Kühne Millionen dann...
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ob die ersetzt werden steht nicht fest. Sie haben im Bereich Profifußball nix oder kaum noch was zu melden, aber es gibt noch -zig andere Sportarten im Verein. Und der Verein sonst bleibt ja, wie er ist.
     
    Kaka gefällt das.
  11. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Nur unter Bedingungen erhält der HSV die Lizenz für Liga 1. Das zeigt nochmals, HSVPlus muss am 25.5 durchgehen, um die Liquidität der HSV AG zu sichern und den Amateursport vor den Fehlern von Jarchow und Co zu sichern.

    http://www.hsv.de/verein/meldungen/verein/2014/april/hsv-lizenz/
     
  12. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Keine Sorge, das Problem mit der Erstliga-Lizenz regelt sich wahrscheinlich ganz von alleine! :)
     
  13. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Wird es da nicht noch schwieriger? Ich meine die Auflagen sind dann doch noch viel strenger, weil weniger Einnahmen.
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    20 Millionen Euro bis 28. Mai oder der HSV spielt bald in Liga 4:

    http://www.bild.de/sport/fussball/hsv/buergt-kuehne-fuer-20-millionen-35672360.bild.html

    Aber der Kühne macht das schon.

    Gesendet von meinem LG-D802 mit Tapatalk
     
  15. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Wie wir alle wissen, übertreibt die Bild auch gerne mal...

    Sicherlich haben wir extreme finanzielle Probleme, aber so schlimm wie es dort gemacht wird, kann und will ich es mir nicht vorstellen.
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  17. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Ist es nicht grossartig, wie unsere hochgelobte 50+1-Regel verhindert, dass ein Sponsor die Vereinspolitik beeinflusst?
     
    Holgy gefällt das.
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich finde der Mann ist einfach ein Wohltäter und schon ein als glühend zu bezeichnender HSV Fan.

    Gute 2 Millionen Euro Aufschub für Tilgungen gewährt er - bei einem Vermögen von 5.000 Millionen Euro.
    Der gibt ja echt alles für "seinen" HSV. Das sind dann doch 0,04% seines Vermögens.

    Gibt beispielsweise jetzt ein HSV-Fan der Kategorie nicht ganz so reich 200€ für eine Jahreskarte aus, dann bräuchte der ein Vermögen von 500.000€ um ähnlich spendabel zu sein. :D
     
    Detti04, osito und André gefällt das.
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ihr wisst auch nicht, was ihr wollt. Spendiert er uns mal eben einen van der Vaart für 13 Mio. wird geschimpft, wir könnten ihn uns sonst nicht leisten - und wenn er uns "nur" die Tilgung von 2 Mio stundet, isses wieder zuwenig.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Da geht's mir nicht ums "zu wenig" und ausserdem isses mir gerade Latte, ob der ganze Scheiß FFP oder sonst-wie-konform ist.
    Ich muss nur lachen, wenn sich ein Hr. Kühne mit seinen, für ihn, "Peanuts", als, so kommt's mir vor, großer Retter und glühender HSV-Fan präsentiert und dann noch nebenbei Forderungen stellt. :D
     
  21. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Ist es nicht auch grossartig, wie anderswo derweil weiter gegen RB Leipzig geschimpft wird? ;)
     
    Detti04 gefällt das.
  22. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Das ist auch ein teufelskreis, wenn man einen teuren Spieler, den man sich selber haette nicht leisten koennen, von einem HSV Fan geschenkt bekommt, aber das hohe Jahresgehalt von eben diesem Spieler eigentlich auch nicht zahlen koennte. Das ist als wenn man einen Lamborghini geschenkt bekommt, ohne an die Nebenkosten zu denken, Benzinverbrauch, Versicherung, Werrkstattkosten etc.pp...Aber schneller als ein poppliger Golf ist die teure Karre auch net.:zahnluec:
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Warten wir erstmal ab ob der HSV gegen Greuther Fürth besteht und in der ersten Liga bleibt. Der Druck liegt da mMn ganz klar beim HSV.
    Viele Spieler werden im Fall des Scheiterns den Verein verlassen aufgrund ihrer Verträge, die nur für die erste Liga gelten.
     
  24. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Was sicherlich das Beste an einem Abstieg wäre, wobei ich bezweifle das wir die meisten loswerden. Alle Spieler haben laut dem HSV Verträge für Liga 2. Das heißt wir müssten erst mal Vereine finden, die unsere Graupen haben wollen...
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.213
    Likes:
    1.885
    Einer davon geht zu Bayer Leverkusen. Obwohl.....
    http://www.sky.de/web/cms/de/bundesliga-calhanoglu-vor-wechsel-zu-bayer.jsp
     
  26. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Ich rede mehr von den Spielern, die keiner haben will...
    Adler, Westermann, Jiracezk, Kacar, Mancienne, Arslan...
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Die Frage ist ja diejenige um wieviel sich die Bezüge für die Spieler verringern, wenn der HSV absteigt bzw. ob sie sich überhaupt verringern.
     
  28. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Soweit ich es richtig in Erinnerung habe, laufen die Verträge so weiter... Kein geringes Gehalt, würde mich auch wundern bei unserem Management...
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Autsch...bei gleichem Gehalt isses natürlich der GAU.
     
  30. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Naja, wenn der Abstieg so ungeplant kommt, dann gibt es vermutlich eben auch keine entsprechenden Klauseln. Ist bei Bayern, Schalke, Dortmund, Leverkusen u.ae. vermutlich nicht anders.
     
  31. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Also den Adler solltet ihr schon gut verkaufen koennen, wenn ihr das je woelltet. Den wuerde ich nicht unbedingt zu den anderen Graupen zaehlen. Das der geschuldet durch die unfaehigkeit der Vorderleute, unter Dauerbeschuss, irgendwann auch mal einen Fehler macht, sollte man ihm auch zugestehen. Wenn ein Neuer von 20 Schuessen die auf sein Tor kommen, mal daneben greift faellt das nicht weiter ins Gewicht, weil die Spiele dann meist schon entschieden sind. Der Adler muss in einem Spiel sicher 500-600 Prozent mehr Leistung bringen wie ein Neuer.