HSV - Juve

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Schröder, 20 Juli 2007.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Anscheindend ist es dem HSV gelungen, noch einen "altbekannten" Testspielgegner an Land zu ziehen:

    HSV - Juventus Turin in der HSH Nordbank Arena

    Hamburg (ots) - Alle HSV-Anhänger können sich über einen hochkarätigen Testspielgegner freuen. Am Mittwoch (01.08.07) spielt die Elf von Coach Huub Stevens ein Testspiel in der HSH Nordbank Arena gegen Juventus Turin. Anstoß der Partie gegen den italienischen Spitzenclub ist am Abend. Die genaue Anstoßzeit wird Anfang der Woche festgelegt.


    Hab ich aus dem HSV-Forum.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ablösespiel für van der Vaart? :gruebel:




    :huhu:
     
  4. kussi

    kussi New Member

    Beiträge:
    13
    Likes:
    0
    wer weißdas schon so genau!?
     
  5. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Hamburg - Der Hamburger SV hat am Mittwoch (01.08.07) sein letzten Testspiel der Saisonvorbereitung mit 1:0 gegen den italienischen Spitzenclub Juventus Turin gewonnen. In der HSH Nordbank Arena ließ HSV-Trainer Huub Stevens vor 37.984 Zuschauern insgesamt 20 Akteure Spielpraxis sammeln, wechselte zur Pause fast komplett durch. Der HSV bestimmte über weite Strecken das Geschehen, konnte aber lange Zeit beste Torchancen nicht nutzen, ehe die 18-jährige Nachwuchshoffnung Maxim Choupo-Moting fünf Minuten vor dem Ende den verdienten Siegtreffer markierte. Die Italiener, die mit Stars wie del Piero oder Nedved in die Hansestadt gereist waren, flogen direkt nach dem Abfiff zurück in ihr Trainingslagerdomizil nach England.

    In der ersten Halbzeit bekamen die Zuschauer ein wahres Fußball-Feuerwerk zu sehen. Die Hamburger drängten Juve über weite Strecken der ersten 45 Minuten in die eigene Hälfte und erspielten sich eine Vielzahl an Torchancen. Mohamed Zidan beispielsweise tauchte ganz allein vor Turin-Keeper Belardi auf, der dessen Schlenzer jedoch mit dem Fuß abwehren konnte. Den Nachschuss setzte Nigel de Jong knapp neben das Tor. Oder Rafael van der Vaart, der nach flacher Hereingabe von Neuzugang Romeo Castelen das 1:0 verfehlte. Die allerbeste Gelegenheit des ersten Durchgangs sorgte sogar dafür, dass die Zuschauer bereits aufsprangen und die vermeintliche Führung feierten, doch der Freistoß von van der Vaart aus 20 Metern ging wenige Zentimeter neben das Tor. Juve, obwohl zumeist in der Defensive gebunden, kam ebenfalls zu zwei guten Gelegenheiten, doch Frank Rost konnte gegen Alessandro del Piero und Antonio Nocerino klären.

    Quelle:
    HSV: 1:0-Erfolg im Test gegen Juventus Turin
     
  6. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Das wird ein ganz großer dieser Eric Maxim :hail:
    Auch heute beim Training hat der einen super Einsatz gezeigt :top:
    Wer brauch schon Sanogo wenn er Choupo-Moting hat :huhu: