HSV - Hertha BSC

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 5 März 2010.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nanu, noch kein Thread hier? Dabei könnte ein Spiel kaum brisanter sein.

    Beim HSV soll van Nistelrooy jetzt doch einsatzfähig sein. Vielleicht auch nur, weil sich jetzt auch noch Berg verletzt hat, und wir deshalb nun fast gar nichts mehr an Stürmern auffer Bank haben. Jedenfalls keine gesunden.

    Für die Berliner isset die vorletzte Chance im Abstiegskampf. Unter der Woche hat man Funkel das Vertrauen ausgesprochen (alles andere wäre auch Idiotie, wenn man die Rückrundentabelle anguckt). Die Berliner werden wahrscheinlich erstmal alles nach hinten beordern, um dann gefährliche Konter zu fahren: Eine Spielweise, die den Hamburgern absolut nicht schmeckt. Beim HSV geht es um die Sicherung des internationalen Geschäfts inner nächsten Saison. Man selbst tritt seit Wochen auf der Stelle, und die zwischenzeitlich schwächelnde Konkurrenz holt langsam aber sicher immer weiter auf.

    Wer da (die wahrscheinlich matschigen Platzverhältnisse mit eingerechnet) ein schönes Spiel erwartet, hat irgendwie selber Schuld. Mehr als zwei Tore werden da nicht fallen, es sei denn, der HSV schiesst ein frühes Tor, und von Berlin fliegt einer vom Platz...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Wenn der HSV das versaut hat er international nichts verloren.
    Mal ehrlich, man kann die Berliner zwar stark reden. Das aber eigentlich nur, wenn man an das eigene Team nicht glaubt.
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    das seh ich auch so.
    alles andere als ein heimsieg des 4. über den tabellenletzten wäre ein witz.
    aber dilbert will es ein wenig spannend machen.
    dann schmeckt das feierbier besser. :auslach:
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Hertha hat in der Rückrunde genauso viele Punkte wie der HSV geholt. Dessen Ergebnis ist zwar auf den ersten Blick enttäuschend, erklärt sich aber durch die lange Liste der Verletzten. Als die langsam zurückkamen, sah es schon besser aus. Aber für jeden, der kam, fiel kurz darauf immer wieder ein anderer aus.

    Jetzt kannste von mir aus was von "Ausreden" schreiben. Die Tatsache ist, dass uns wichtige Leute über Monate fehlten, und das eben nicht irgendwie kompensierbare Einzelfälle waren, sondern gleich mehrere Schlüsselspieler gleichzeitig. Wir haben nicht die Qualität der Bayern, die sowas ersetzen können (und wie man an der Zeit ohne Olic, Ribery und Robben sieht auch nicht locker flockig). Mit dem Rumpfkader sind wir dann noch durch die Europaliga gestolpert. Das hat unsere Saison nach sehr gutem Beginn fast komplett kaputtgemacht.

    @paulinchen: Die Herthaner haben übrigens genausoviele Rückrunden-Punkte geholt wie dein Lieblingsverein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2010
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das sind wirklich nur Ausreden. Schau dir den Kader der Eintracht an und schau dir an welche Ausfälle es da in den letzten Monaten gab und gibt.
    Dann schau dir unseren Tabellenplatz und unsere Leistungen an.
    Also mal ehrlich. Der HSV ist in der Breite besser aufgestellt als Frankfurt und du willst hier erzähglen, weshalb die Hertha nun ein starker Gegner sein soll.
    das ist mMn lächerlich.
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich will dir erzählen, dass Hertha nur wegen der unglaublichen Tasmania-Hinrunde noch Tabellenletzter sind, und man die ernst nehmen sollte.

    Was deine Frankfurter für Verletzte haben interessiert mich ´nen feuchten Kehricht. Ich weiss, wie der HSV vor der Misere gespielt hat, und wie es dann weiter ging. Vielleicht ist unsere zweite Reihe einfach nicht so gut, wie du glaubst. Wir spielten fast eine halbe Saison mit einem Kindersturm, wenn dir vorn die Knipser fehlen (und dazu mit Zé Roberto der Dirigent im Mittelfeld), dann läuft´s eben nicht.

    Eure "Leistung" hab ich in Hamburg gesehen. Gegen einen völlig erschöpften Gegner ein Spiel abgeliefert, das mit Bundesliga-Fussball nichts zu tun hatte. Selten war ein Auswärtssieg in Hamburg so leicht zu holen, aber die Herren hatten die Hosen voll.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 März 2010
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Du hast also keines ihrer Spiele in der Rückrunde gesehen. Dann schreib das doch gleich.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Doch, das gegen Gladbach, und das hätten die gewinnen müssen.

    Aber eine Mannschaft, die zwei von sieben Spielen verliert, und aus diesen sieben Spielen nur neun Punkte holt, ist natürlich totaler Schrott.

    Man könnte fast meinen, du hättest die ganze Rückrunde nur gepennt, und als einziges Spiel den Kick gegen Hoffenheim in Erinnerung.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bieg dir es eben zusammen wie es dich beruhigt.
     
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    hab ICH gesagt, der hsv muss zuhause angst vor den berlinern haben, oder warst DU das? :D
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Kennst DU den Unterschied zwischen Angst und Respekt? :huhu:
     
  13. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    So heute in Hamburg gibt es ganz sicher Punkte. Ob ein Teil auch für Hertha abfällt, wage ich zwar zu bezweifeln, aber man hat ja schon die berühmten Pferde vor der ... usw, usf. Schauen wir mal, alles andere als ein Sieg mit 2-3 Toren Unterschied für den HSV würde mich zwar wundern, aber Wunder gibt es eben hin und wieder. Und Hertha hat in dieser Saison noch keine vollbracht, also los holt die Punkte aus Hamburg mit.
     
  14. Peter

    Peter Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    Die alte Schlampe gewinnt - ich denke auch nicht das die Absteigen. Das zeigen die letzten Spiele deutlich. Ein klarer Aufwärtstrent. Die relegation erreichen die auf alle Fälle. Vielleicht auch mehr.
     
  15. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Viele Komplimente geholt sagte der Reporter, gut gespielt, ein Remis wäre verdient gewesen.

    Ergebnis = 0 Punkte :(
     
  16. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    alles normal gelaufen, oder.:floet:
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Jau, alles genau, wie ich es vorrausgesagt habe:

    Schweres Spiel, wenig Tore, Hertha alles andere als grottenschlecht.
     
  18. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Der Funkel hat sich ja nach dem Spiel fürchterlich aufgeregt. 1. Weil seine Mannschaft eine Punkt verdient gehabt hätte, 2. sei der Schiedsrichter neben der eigenen SchlechtenVerwertung an der Niederlage Schuld gewesen.

    Punkt 1, stimmt, sie hatten auch ihre Chancen. Nur das der HSV bloß eine hatte und die gleich zum Tor führte stimmt nicht.
    2. ist etwas beschönigend ausgedrückt. Die Situation in Hamburgs Strafraum, für die er einen 11er haben wollte, war grenzwertig. Auf der anderen Seite wurde aber auch Ruud bei seinem Alleingang festgehalten, was eine Notbremse und somit "Rot" ist, selbst wenn v. N. nicht fällt.

    Kann seine Aufregung in der Situation, in der er mit der Hertha jetzt ist, aber auch verstehen.

    3 "dreckige" Punkte für uns. Mehr war nicht zu erwarten. Angesichts der schweren Aufgaben jetzt waren die sehr wichtig.
     
  19. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Stimmt so nicht wirklich.
    Ich glaube an den HSV und trotzdem ist Hertha in den letzten Spielen so stark gewesen, dass sie die Chance haben, den HSV zu schlagen, was ja zum Glück nicht so gekommen ist.
    Hertha hat sich wieder erholt und spielt jetzt wieder wie ein Team, dass in das internationale Geschäft will.

    Ich glaube, dich brauch ich nicht ernst nehmen.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Ich fand Funkels Schiedsrichterkritik nach dem Spiel völlig daneben. Klar, dass er sich über eine unglückliche Pleite aufregt, aber seine Leute haben auch ganz gut reingeholzt.

    Dazu kommt natürlich die Situation kurz vor Schluss, als man unseren Holländer auf dem Weg zum Tor sowas von klar und ohne jede Sichtbehinderung am Arm festhält, dass ich keinerlei Erklärung dafür habe, warum da nicht folgerichtig auf Elfmeter und Rot entschieden wurde. Wahrscheinlich ist das wie bei Bobadilla gegen Nürnberg: Wer nicht fällt, kriegt keinen Elfer.
     
  21. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    :schock::schock::schock: Du meinst meine Hertha? Hertha BSC? :staun::staun::staun:

    :gruebel::weißnich:
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Haben die vielleicht auch ´ne Damen-Volleyballmannschaft?

    Wie ein Absteiger haben sie nicht gespielt, aber eine wirklich gute Truppe mit hohen Ansprüchen hätte uns gestern mindestens einen Punkt abgeknöpft, bei unserem fahrigen Gekicke der letzten 20 Minuten.
     
  23. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    :zahnluec: Ich glaub du hast das falsch verstanden. Ich meinte, dass sie beim HSV-Spiel so gespielt haben, als würden sie ins internationale Geschäft wollen, wenn man von ein paar Situationen absieht. Das sie das nicht mehr schaffen, das ist mir inzwischen schon klar :rolleyes:

    Sie hätten es ja auch fast geschafft!
     
  24. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nee, da wird nichts mehr.
    Und erholt hat sich Hertha auch nicht. Die Spieler sehen, dass der Abstand wieder gewachsen ist, das geht in ihren Köpfen herum.
    Manche denken vielleicht schon gar nicht mehr an die Hertha und rufen ihre Berater an um neue Klubs klarzumachen.
    Die Leistung mag nicht schlecht gewesen sein, letztendlich blieb aber wieder nichts für Hertha übrig.
    Das bedrückt die Spieler ganz sicher. Und da auch Fussballprofis nur Menschen sind, wird dieses Spiel ihr Selbstbewusstsein eher nicht aufgebaut haben.
    Denn eines wurde ihnen hier bewiesen. Selbst eine engagierte Leistung führt Hertha momentan nicht zum Sieg.
     
  25. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Mal ganz ehrlich wer bitte will denn dann diese Söldner und Versager? :gruebel:
    Ich glaube nicht, dass Hertha den guten Spielern wenig bezahlt. Vereine wie Bochum und Co können diese Gehälter sicher nicht übernehmen und von den größeren Vereinen wie Hamburg, Stuttgart und Co hat Hertha so gut wie keinen Spieler den die brauchen könnten.
    Drobny, Kacer und joa dann hört es auch schon auf... Obwohl der Hoeneß ist ja in Wolfsburg und kennt ein paar der Spieler noch! :D
     
  26. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich denke Drobny, Friedrich, von Bergen, Ebert, Kacar, Kringe, Gekas, Raffael und Cicero würden direkt wieder ein Team finden.
    Das sie u.U. Abschläge hinnehmen müssen ist klar. Die werden aber weit geringer sein, als wenn sie mit Hertha in Liga 2 gehen.
     
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Auf der Pressekonferenz wär die auch daneben gewesen. Aber ich red `ne 1/2 Stunde nach dem Spiel auch etwas gemäßigter als direkt nach`m Schlusspfiff. Da lässt man seinen Frust eben an allem möglichen aus.
     
  28. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    von Bergen? :lachweg: Der Innenverteidiger? :lachweg: Mal ganz ehrlich gerade der ist für mich ein Sinnbild warum Hertha auf dem letzten Platz steht! Der konnte doch Simunic nicht mal im Ansatz ersetzen!

    Friedrich? Von dem halte ich absolut nichts mehr. Der hat mittleres Bundesliganiveau mehr nicht mehr! Für nen Verein wie Bochum, Frankfurt, Mainz reicht es, aber für die wird er zu teuer sein!

    Ebert? Hat immer mal wieder einige gute Spieler, aber mehr auch nicht!

    Kringe? Spielt doch eh wieder bei Dortmund nächste Saison

    Gekas? Der vielleicht noch

    Raffael? Sollte wieder in die Schweiz gehen, das ist sein Leistungsniveau, das ist er Topspieler.

    Cicero? Den fand ich im letzten Jahr richtig stark, aber diese Saison? Da ist die Frage, was wohl sein wirkliches Leistungsniveau ist.
     
  29. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nun ist an diesem Spieltag für die aber auch ales schiefgelaufen. Selber unverdient verloren, Nürnberg mit einem Sieg, mit dem nun wirklich keiner gerechnet hätte (ausser den Fans von Leverkusen und Bayern vielleicht), Hannover gewinnt oberglücklich in Freiburg... blöder ging es nicht mehr.

    Nächste Woche kann Hertha schon wieder auf zwei Punkte ranrücken. Da kann sich der komplette Abstiegskampf entscheiden. Hertha hat Nürnberg zuhause, und Freiburg muss nach München.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2010