Hopp versteht die Welt nicht mehr

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 9 März 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hoffenheim Mäzen Dietmar Hopp kann nicht nachvollziehen wieso seine Mannschaft derzeit nur Mittelmaß in der Fussball Bundesliga ist.
    ... so der Mäzen in der «Rhein-Neckar-Zeitung»
    Hopp lobte zudem die tollen Rahmenbedingungen und Trainingsmöglichkeiten:
    Da fällt mir spontan das zu ein:
    Dass Dich keiner leiden kann, stand wohl nicht im Business Plan

    Und zwar nicht wegen dem leiden sondern wegen dem Businessplan. Hopp ist jetzt an dem Punkt an dem er merkt das Erfolg im Fussball doch nicht so planbar ist, wie die Kennzahlen in einem Unternehmen.

    Man kann halt nicht sagen ich stecke x rein und hole y wieder raus. Dafür gibt es keine Formel, denn was zählt ist auf em Platz, und ich bin richtig froh das Hopp jetzt diese Erfahrung macht, denn bisher hatte man bei Hoffenheim ja wirklich das Gefühl das der Businessplan aufgeht und die sportliche Entwicklung wie auf Papier gezeichnet seinen Weg nimmt.

    Dass Dietmar Hopp aber jetzt gleich bei der ersten Krise nach einem kometenhaften Aufstieg gleich so enttäuscht ist, zeigt doch das er wirklich an diesen planbaren Erfolg geglaubt hat, und jetzt anscheinend darüber überrascht ist, was andere, die die Bundesliga kennen als völlig normal einschätzen, denn Auf und Ab´s gibts im Fussball immer wieder.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    :suspekt: was will der denn? aus dem nichts in die erste Liga aufgestiegen! und dann will er sofort international spielen? gehts noch? :suspekt: Eine Frechheit gegenüber anderer Vereine, die ihren erfolg vorwiegend sportlich erwirtschaften (und nicht durch einen bekloppten Geld geschenkt herbekommen)...
     
  4. Peter

    Peter Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    wird schon diskutiert. ein paar links weiter unten. habe ich schon mal geschrieben, sogar mit verlinkung. seltsamerweiße war der eintrag plötzlich weg... wo bin ich denn hier gelandet :lachweg:
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Lieber Peter du hast einen Beitrag verlinkt in dem seit 3 Monaten nichts mehr geschrieben wurde. Die Aussagen von Hopp sind ziemlich aktuell und die können wohl kaum bereits vor 3 Monaten hier schon diskutiert worden sein.

    Wenn Du was zum Thema zu sagen hast, dann sag es, ansonsten lass es. ;)
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich denke, bei einigen Spielern Hoffenheims stellt sich ein gewisses Sättigungsgefühl ein.

    Bis dato war es so, dass man mit dem Vorhaben des Gesamtplans und überdurchschnittlicher Bezahlung eine gewisse Motivation erzeugen konnte.

    Nu muss man aber mal anfangen, diejenigen rauszusortieren, denen der jetzige Status reicht. Erstligaspieler mit gutem Geld. Und diejenigen zu holen, denen genau das eben nicht reicht, die international spielen wollen. Hungrige Leute eben.

    Allerdings wird man die wiederum nur bekommen, wenn es entweder noch mehr Geld gibt oder wenn man eine gute Reputation hat. Oder am besten beides zusammen. Und weil Hoffenheim gar keine solche Reputation haben kann, wirds nur mit noch mehr Geld gehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 März 2010
  7. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Hopp wäre niemals der erfolgreiche Geschäftsmann geworden, wäre er jetzt nicht unzufrieden; finde ich eine recht nachvollziehbare und überhaupt nicht schlimme Reaktion.

    Ich finde es auch andersum nicht verwunderlich, dass das viele in der eingefahrenen Fußballwelt nicht nachvollziehen können ;)
     
  8. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.916
    Likes:
    193
    oft genug zeigt das RL das ein erfolgreicher Geschäftsmann , nicht unbedingt erfolgreich im Fußball sein muß!;)

    gruß Catweezle
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Muß er ja auch nicht - aber äussern wird er sich ja schon noch dürfen :)
    Und erfolgreicher als die Hälfte der Bundesligavereine isser ja.
     
  10. Peter

    Peter Member

    Beiträge:
    166
    Likes:
    0
    darum geht es doch gar nicht. alles, wirklich alles was hopp tut oder sagt muss breit getreten werden... und alles, wirklich alles ist negativ zu bewerten. :lachweg:
     
  11. Fussballgott

    Fussballgott Best one ever

    Beiträge:
    1.273
    Likes:
    0
    Wo wird denn hier etwas negativ bewertet? Ich sehe hier nirgends, dass Hopp jetz dargestellt wird als der große böse Mann. Hier wird nur gesagt, dass eben nicht alles planbar ist und dass das auch ein Herr Hopp lernen muss :weißnich: (ausser theog seh ich grad ^^)

    Und der Herr Rupert sagt sogar, dass Herr Hopp verstehen kann ...
    Is doch alles wunderbar!

    Gruß FG
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Nun, als Geschäftsmann muß er aber auch verstehen, das es nicht immer nur vorwärts geht, sondern man auch mal den einen oder anderen Rückschlag einstecken muß.
    Sonst würden ja 18 Vereine gleichzeitig auf Platz 1 stehen :rolleyes:
     
  13. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    es stimmt in der Mannschaft nicht mehr, sage ich jetzt mal....die haben den Kopf verdreht bekommen, vorallem, als 2-3 Leute sich schon in der Nationalmannschaft sahen....Löw saß ja fast immer neben dem Dietmar....( na ja, ich weiß was ich von ihm zu halten habe und das DFB Geld Gezänke hat mich bestätigt )

    So sitzt man eben neben einem Milliardär und schiebt mal 2-3 von dessen Spielern kurzfristig nur Nationalmannschaft....daß am Schluß alle Köpfe der Jungen leer sind weil überfüllt mit Reizen...wen wundert es.

    Der Lack ist ab, ich sehe das im Spiel.



    und wenn jetzt wieder einer kommt..." der Löw ist an allem Schuld"...dann muß ich sagen, dieses Thema ist nicht alles, sonder eins von Millionen und seit Löw diese Leute berufen hatte, wurden sie sichtbar schlechter, jeden Spieltag. Aber nicht nur Leute aus Hoffenheim, da gibts ne ganze Reihe anderer Kandidaten die kaputtanalysiert wurden. Nur die Jungs von Hrubesch, die stabil aufgebaut wurden, hatten eine echte Chance im Kopf klar zu bleiben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 März 2010
  14. Paule

    Paule PTL-Team-Weltmeister 2010

    Beiträge:
    2.355
    Likes:
    53
    Etliche Verletzte, immer mal wieder einer gesperrt, das ist halt auch eine Normalität, mit der ein Verein umgehen lernen muss. Ein wenig lernen und etwas Respekt, das hat noch niemandem geschadet. Wer daraus die richtigen Schlüsse zieht, kommt gestärkt raus, aber ganz bestimmt nicht auf einfachem Weg ganz nach vorne in der Fußball-Bundesliga. Da seien Bayern, Werder, Dortmund, HSV und ein paar andere vor.
    :huhu:
     
  15. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Lächerlich, viel mehr ist dazu nicht zu sagen.
    Nicht immer ist Geld = Leistung.

    Zum Team:
    Es klappt halt nicht, aber wer hat denn erwartet, dass die Hoffenheimer so gut sein werden, wie in der letzten Saison/Hinrunde? Sie haben da über ihrem Niveau gespielt. Außerdem hat Hopp sein Geld auch in die Jugend gesteckt, was heißt, dass er mehr Geduld braucht.
     
  16. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Die Lösung, damit wieder Fußball gespielt wird ist ganz einfach:

    Geldhahn zudrehen und fertig.


    P.S: Hoppla hab nicht aufs Datum geachtet, passt aber schon irgendwie rein
     
  17. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Kurz, bündig, besser kann man es kaum formulieren, auch wenn das Statement schon älter ist. :top:
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 April 2010
  18. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Das ist die Lösung? So einfach? Dann schlage ich vor die Geldhähne ab Liga 2 zu schliessen. Dann sollte es ein nicht vergleichbare Fluktuation geben.
     
  19. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Nö. :zahnluec:

    Jetzt will er sogar "externe Berater" zu Rate ziehen (Interview von gestern). Was machen die dann? Powerpoint Präsentationen?
    Ich kann mich derweil immer noch über die "Fans" beömmeln. Gehen seit 2-3 Jahren zum Fußball um sich vom Projekt unterhalten zu lassen, (oder sind, noch schlimmer, vorher woanders hingegangen wo es ihnen dann nicht mehr erfolgreich genug war) und wenn es dann mal ein paar Wochen nicht läuft, singen sie Scheiss-Millionäre gefolgt von ausser Dietmar könnte ihr alle gehen. :lachweg: Viel dümmer gehts eigentlich nicht. Als nächstes sind sie gegen die modernen Fussball oder was.

    Aber die Lösung liegt ja nah: Im Sommer werden entsprechende Spieler geholt. Stand im Businessplan zwar etwas anders (ich hab da noch was mit Jugendkonzept im Ohr) aber egal.
     
  20. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Jo, indem von anderen Vereinen, die ebenfalls A- und B-Jugend Bundesliga spielen 20-30 Spieler (bei einem Verein jetzt) angesprochen werden um sie abzuwerben. Die kommen ja auch nicht für umsonst.
    Wobei diese Spieler eigentlich den Unsinn dieses Konzepts erkennen müssten, spätestens aber die Eltern bzw. Berater (ja die gibt es auch da schon). Man sieht ja, wieviele Jugendspieler sich bei der TSG so in die erste Mannschaft spielen, und wieviele anderswo.

    Wenn das ein Konzept sein soll, massenweise Jugendspieler abzuwerben in der Hoffnung dass sich 2-3 durchsetzen, dann läuft was falsch.Damit tut man nämlich den anderen Spielern, den Vereinen denen diese nicht mehr zur Verfügung stehen und damit dem Fussball insgesamt keinen Gefallen.
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Der Cash Flow vom Projekt Hoffenheim ist auf dem Weg in den Tabellenkeller. :zahnluec:

    In der Matrix mittlerweile von der Cashcow zu den Poor Dogs gewandert.

    Allein in dieser Saison hat man 16 Millionen für neue Spieler ausgegeben. In der Liga steht man jetzt auf Platz 12. Es gibt in dieser Saison wohl kaum einen anderen Verein, der aus soviel, so wenig gemacht hat.

    Hoffenheim muss nach dem kometenhaftem Aufstieg nun erkennen das Geld doch keine Tore schießt und das Erfolg im Fussball auch nicht unmittelbar kalkulierbar ist.

    Der Zuschauerschnitt von 29.000 Fans langt sicher nicht, um die Transferausgaben zu armotisieren. Verwundert ja eigentlich auch wenig, aber es gab doch einige die hier vor 2-3 Jahren erklärt haben dass der Club dem Hopp das Geld langfristig wieder einbringt und dieser sogar noch eine Geschäft dabei mache.

    Das glaube ich heute noch weniger als damals. :fress:

    Ich freue mich jedenfalls das Hoffenheim eine richtig schlechte Saison gespielt hat, dass Ragnick und Hopp dauer-deprimiert sind, anstatt sich wie im letzten Jahr feiern zu lassen, als hätten Sie den Fussball neu erfunden.

    Im nächsten Jahr dann nochmal 30 Millionen investieren und dann klappts auch mit dem Abstieg, ich drücke jedenfalls ganz fest die Daumen.

    Am Ende kann man wohl sagen, das Jugendkonzept der Hoffenheimer ist bisher nicht aufgegangen. ;)
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Niederlagen ihrer Jugendmannschaften schaue ich mir jedenfalls gerne an :zahnluec:
     
  23. absteiger09

    absteiger09 Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    3
    Das ist die Lösung! Die verdienen in einem halben Jahr mehr als ein normaler Arbeiter in seinem ganzen Leben. Ein bisschen Leistung kann man da denke ich schon erwarten.
     
  24. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    Klar kann man mehr erwarten, nur die Lösung scheint es mir nicht zu sein. Ich meine, wenn Dein Gehalt, so Du bereits eines bekommst, gekürzt werden, motiviert es Dich dann höhere Leistungen zu bringen?
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Mach ich sofort :)
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Zu spät - er hat schon eine externe Beraterin :D
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Du gehst das zu stürmisch an. :D
    Was willste machen? Da gehen schon 4, 5 Aufgaben her, die zu besetzen sind.
     
  28. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.781
    Likes:
    2.031
    Ich will bestimmen welche Spieler eingekauft werden - der Rest ist mir egal.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Ok, dann hat sich's ja geklärt: Du bist die Frontfrau :D
     
  30. theog

    theog Guest

    Na dann komm nach Dortmund am naechsten Sonntag...:huhu:
     
  31. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich finde, das ist die Eigendynamik, die der Verein verdient hat, gar nicht einmal unbedingt Hopp.

    Ich habe zu Beginn der letzten Saison mal geschrieben, dass diese Truppe überall, wo sie auftritt, "niedergesungen" werden sollte, um das mal stilecht zu sagen, statt Hopp immer persönlich zu verunglimpfen. Letzteres bringt nämmich gar nichts.

    Die Mannschaft muss man kaputt kriegen, damit die keinen Spaß mehr am Spiel haben. Gut, jetzt habenses selbst gerichtet. Besser geht's gar nicht.

    Doch, geht wohl. Wenn nämlich mein frommer Wunsch von vor dem Wochenende in Erfüllung geht, die keinen Punkt mehr holen und mindestens noch in die Relegation müssen.

    Wen hammse noch?

    Dortmund (A)
    HSV (H)
    Frankfurt (A)
    Stuttgart (H)

    Könnte klappen :top: .