Hopp: Köln Fans unerträglich

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 23 November 2009.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Es geht wohl um Fan-Gesänge der FC Fans bei der 0:4 Heimniederlage gegen 1899 Hoffenheim. Da ist Dietmar Hopp, Mäzen der Hoffenheimer wohl als "Sohn einer Hure" beleidigt worden.
    Einerseits hat er ja Recht, sowas ist wirklich unterste Schublade, aber der Spruch ist sicher auch keine Erfindung der Kölner.

    Was mich halt nervt, ist dass Hopp jedes mal ein Faß aufmacht wenn gegen Ihn gepöbelt wurde. In dem Bereich sollte Er sich mal was von Uli Hoeneß anschauen, der da souverän drüber steht und nicht nach jeder Beleidigung an die Medien geht und erzählt wie böse die gegnerischen Fans sind.

    Wenn ich mich recht erinnere hat er doch auch schonmal Gladbach und Dortmund angeprangert, jetzt den FC. Ich denke er muss halt damit leben, dass Er außer in Hoffenheim nicht sonderlich beliebt ist.

    Auf der anderen Seite hat Er in der Sache aber Recht, solche Sprüche sind absolut niveaulos, aber leider gibt es in den Stadien immer genug Deppen die da mitmachen.

    Darunter fallen aber auch andere Dinge wie Arsc**** Wi *** H**** etc.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    komm ich bitte dich , natürlich nicht nett von uns...
    trotzdem das gibt es in allen stadion , und wir köln sind bestimmt nicht die beliebtes den ...
    und das was der Herr jetzt abzieht , super klasse , mehr ist nix zu sagen , ich fange gerade an zu weinen....

    gruß Catweezle
     
  4. theog

    theog Guest

    Solche Sprueche sind sicherlich niveaulos, andererseits wird es sie immer geben, vermeiden kann man es nicht. Was sollte dann Hoeness sagen? Und was erwartet der Herr Hopla? Dass man singt "Wir lieben dich" oder "du bist unser Gott" ? Dieser Herr sollte von den Stadien fernbleiben, wenn er solche Sachen nicht aushalten kann.:kotzer:
     
  5. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Beleidigung ist eine Sache die man als Verantworlicher eines Vereines ertragen können sollte, oder man sollte sein Engagement überdenken und sich zurück ziehen.

    Sicher gibts niveauvollere Schmähungen als das was am WE in Köln zu hören was, aber Mr. SAP ist eben ne Mimose und sollte sich doch lieber über den Sieg seines Teams freuen, als über die bösen bösen Fans meckern.

    Was will der DFB denn dagegen tun ? Dafür sorgen das Spiele gegen Hoppenheim in Zukunft unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden ?
    Ausnahmen finden in der SAP Arena statt ?

    :zahnluec:

    ich finds gut so wie es ist, evtl. sorgt es ja dafür das Hopp irgendwann die Schnauze voll hat :hail:
     
  6. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Du sagst es, ausserdem provoziert er ja nur damit, das er in Zukunft noch mehr "geärgert" wird. :rolleyes:
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Der bezeichnet Fans dann als Tiere ;)
     
  8. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    dann ?
    Wann ?

    Sobald er ebenfalls beleidigt wird ?
    Wird er ja schon... :rolleyes:
     
  9. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Hier! da! ;)
     
  10. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    ach, Lautern ist ein schlechtes Beispiel, das ist mein Hassverein Nr. 1 überhaupt, da kann ich gar nicht objektiv sein :D
     
  11. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was mir gerade bischen zur kurz kommt , ist das was in der bild noch steht ....


    BILD meint: Ein Fall für den DFB-Kontrollausschuss!

    vielen dank bid, grml
    da wird doch meinungen gemache pro Hoffe ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2009
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ich finde auch, dass ein Herr Hopp sich mit solchen Sprüchen arangieren sollte. Die Bundesliga ist nämlich kein Ponyhof, und nur weil Er da ist wird sich auch nichts ändern.

    Ein Höneß hätte da nach einem 4:0 Sieg süffisant gelächelt und das wärs gewesen. Hat halt mehr Stil, und ja wenn Hopp da immer wieder rumheult, macht es den "Fans" natürlich noch mehr Spaß, weil Sie sehen dass sie mit Ihren Sprüchen was erreichen.

    Es gibt ja schon einige Orte, wo er auswärts wegen der gegnerischen Fans schon nicht mehr mit fährt.

    Er macht sich da angreifbar, vielleicht auch bewusst um zu polarisieren, wer weiß das schon.

    Trotzdem finde ich diese Sprüche niveaulos, aber andererseits finde ich auch gut, das sich, nicht nur wegen Hopp, da jetzt was dran ändert.
     
  13. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    In Köln war er ja auch nicht dabei, oder ?
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Laut der Bild wohl zumindest nicht. Gladbach und den BVB meidet er mittlerweile wohl auch, möglicherweise aber auch noch andere Vereine. :floet:
     
  15. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Das bin ich gewohnt, aber da steh ich drüber ;)
     
  16. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    aber da wir sein alptraum sind , schlecht für uns ...
    hoffe nur das wir nicht wieder verascht werden wie schon mal ...
     
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Was meinst Du damit genau?

    Wobei die Kölner ja auch ziemlich gut sind im rumheulen, von daher trifft es jetzt vielleicht die richtigen. ;)
     
  18. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Hopp muss endlich begreifen, dass mit den Schmähungen nicht direkt er gemeint ist, er aber so schön greifbar ist und "Dietmar Hopp" schlichtweg in jeden Fangesang gut zu integrieren ist. Wenn ihm nicht vor seinem Engagement klar war, dass der Gegenwind von Liga zu Liga größer werden wird, hatte er vorher wirklich keine Ahnung von Fußball und hat sie jetzt wohl immer noch nicht. Peinlich find ich noch dazu, dass er sich regelmäßig beim DFB ausheult.

    Sicher wärs kreativer sein Engagement zu besingen, ohne ihn persönlich zu beschimpfen, aber so ein "Konzept" (von der ursprünglichen Idee sind sie ja meilenweit entfernt) hats schlichtweg nicht anders verdient.
     
  19. theog

    theog Guest

    :jaja: beim letzten Heimspiel (0:0) im Stadion war sein Platz leer...:auslach: und ich hoffe, er wird auch diesmal leer bleiben...:floet:
     
  20. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    tja werst du ein kölner , brauchtes du so eine ausage nicht posten
    ..
    und stimmt wir heulen nur rum , das passt hier ganz bestimmt ..
    oh man :hail:
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Wieso? Alle im Kader waren sicher irgendwann mal junge talentierte Jugendspieler. ;) :floet:

    Aber kann Deinem Beitrag nur zustimmen. :top:
     
  22. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Mr. SAP baut sich doch beim DFB ne Lobby auf, oder wie anders ist zu erklären das Theo Zwanzigers Sohn Ralf nen Job bei Hoppfenheim hat und der Hoppf andauernd Richtung DFB jammert ?

    Was ? Du bist LAUTERN FAN ?:hammer2: :suspekt:
     
  23. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Schon immer :D
    Und wird auch immer so bleiben!
     
  24. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    und genau das ist das thema , aber nee dann kommen andere sachen hier ...
    aber das will ja @herr hopp ... und genau das ...
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Der ist wahrscheinlich viel - aber mit Sicherheit keine Mimose, denn sonst wäre er heute nicht da wo er ist.

    Mimosen sind eher diejenigen, die zuerst große Sprüche aus der Masse gegen einen machen und sich dann aufregen, wenn der ihnen dann seine Meinung zu den Texten sagt und mitteilt, dass ihm das nicht passt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2009
  26. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193

    doch ist ne Mimose , fussball ist geschäft wo man einfach ein ne dickehaut haben muß...

    und klar gerade ich mache sprüche aus der masse ...:rolleyes:


    lol weiß blau .... dann geh dahin ok
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 November 2009
  27. Northside

    Northside Kölsche Jung

    Beiträge:
    1.122
    Likes:
    0
    Typen wie Hopp und Firmen wie Red Bull machen den Fussball kaputt!
    Fussball ist kein Volkssport mehr . Dann müssen solche Typen sich auch mal diverse Anfeindungen gefallen lassen. Gegen Dortmund letzte Saison gab es auch nen Doppelhalter mit Hopp im Fadenkreuz...riesen terror danach.Jeder Verein singt gegen Hoffenheim und Hopp,dass wird auch immer so bleiben.
    Respekt vor Ulli,der so was "Sportlich" nimmt:D:top::top:
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Sicher doch, der Mann bricht und brach wahrscheinlich in Tränen aus.
    Ich schmeiss mich weg :lachweg:

    Die Tränen der Wut kommen doch gerade den Hoppenheim-Plärrern, wenn sie mal wieder ihren Club gegen die TSG untergehen sehen.
    Mimosen :D
     
  29. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    was mich ärgert das der mein FC in ein schlecht licht rücken will , und sein dorf in supar licht rückt...als ob der schon was geleistet hat ......für die bundesliga...@Rupert
     
  30. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Wovon nur einer in der BRD aktiv ist :)

    Ich seh das ganze "grenzwertig": mir wäre es lieber, wenn es solche "Sponsoren" nicht gäbe, weder in der BuLi, noch sonstwo.

    Aber es gibt sie, neben Hopp vor allem in UK, ES und IT. Und diese Vereine haben leider dadurch einen immsen, wirtschaftlichen Vorteil.

    Das solltest Du nicht so persönlich sehen, das hat er schon mit den Bayern und dem BVB probiert.

    Über kurz oder lang wird er es wohl mit allen Vereinen die Tradition haben versuchen :)
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    In schlechtes Licht rückt...

    Du bist schon lustig, echt. Da schreien welche Beleidigungen und derjenige, in dessen Richtung die Beleidigungen gehen, rückt dann den FC Köln in ein schlechtes Licht, wenn er sagt, dass ihm das nicht passt.