Holt Klopp Shinji Kagawa zum BVB zurück?

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von André, 13 September 2013.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Ich glaub es lag auch einfach an seiner eher kühlen, etwas schnöselhaften Art, dass er nie der Publikumsliebling war.
    Das heißt natürlich auch nicht, dass er unbeliebt war. Und da er ein sehr guter Spieler ist, der von klein auf im Verein gespielt hatte, war es halt schon enttäuschend, dass die Fans ausgerechnet vor dem wichtigen Halbfinale gegen Madrid von seinem Weggang erfahren mussten - nachdem er noch kurz vorher Sprüche losgelassen hatte wie "Ich kann mir vorstellen, für immer in Dortmund zu bleiben". Da war Lewa wenigstens ehrlich und machte von Anfang an klar, dass er irgendwann wegwollte.
     
    OstfriesenPöhler und pauli09 gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kthesun

    kthesun Guest

    Gööötzeeee :heul::heul::heul::heul:
    Wobei das jetzt ja schon kaltherzig von dir ist. Er ist ein Dortmunder Jung aber war trotzdem nie beliebt. Ihr seid ja ein richtig fieser Haufen in Dortmund.
     
  4. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Nie der Publikumsliebling, hab ich geschrieben, aber auch nicht unbeliebt. Ist aber wahrscheinlich zu hoch für dich, den Unterschied zu verstehen.
     
    pauli09 gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    *ruder*ruder* :D
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    die haben einfach seine klasse als fußballer respektiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2014
    huelin gefällt das.
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    pauli09 gefällt das.
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Dass Gündogan wieder gegen den Ball kickt, ist natürlich phantastisch. Kann mir vorstellen, dass er und Kagawa auf dem Spìelfeld sehr gut zusammenpassen.
     
  9. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.490
    Joa, beide feine Techniker, die mit dem Ball umgehen können. Es müsste ihnen gelingen, Spieler wie Immóbile oder Ramos einzubinden. Ramos scheint mir da geeigneter zu sein, Immóbile findet noch keine Bindung und Ji hat kaum gespielt. Nicht zu vergessen Reus, Auba, Micky, die Klopp berücksichtigen wird. Da fallen 3 Leute durch's Raster, weil die Abwehr ja auch stehen muss. Schmelle, Kuba, Sahin, wenn alle fit werden, kann Klopp aus dem vollen schöpfen. Und die 3 letztgenannten sind erstmal keine Stammspieler mehr.
     
    pauli09 gefällt das.
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    pep ordnet schon seine sachen fürn abgang. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 September 2014
  11. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    dann schreiben wir die alten jährlichen schlagzeilen aus der bildungzeitung ab:
    "wer soll diese mannschaft noch schlagen?"
    ;)
     
    Oldschool gefällt das.
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Wart's mal ab, ich denke so ein Rumpelfüßler ist der Italiener nun auch wieder nicht...

    Übrigens, kleiner Sprachexkurs: wäre "Immobile" ein spanisches Wort, müsste da tatsächlich ein Akzent auf das o. Im Italienischen dagegen wird der Akzent nur am Ende des Wortes verwendet, oder bei einigen einsilbigen Wörtern (è, però, così, perché, pietà).
    Immerhin erinnerst du die Leute so daran, dass man das Wort auf dem "o" betont. ;)
     
    pauli09 und Oldschool gefällt das.
  13. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Och weisste............M.Neuer war ein Schalker Ultra. Der hatte immer die ganze Nordkurve hinter sich stehen. Das Trikot der Zugehörigkeit hatte er immer unter seinem Trikot getragen. So seine eigene Aussage. Nach jedem Heimspiel ging er als erstes zur NK. Dahin, wo seine Kumpels / Ultras waren und unterhielt sich kurz mit ihnen.
    Nicht weit vor Bekanntgabe seines Abschieds unter Tränen hat er kurz vor einem Spiel gegen die Bayern noch mit den Fans der NK gesungen - zieht den Bayern die Lederhosen aus -. Das Megaphon vorm Schnabel. Die ganze NK, vor allem seine Ultra-kumpels, standen hinter ihm. Wie immer und so wie alle Schalker.
    Mehr Publikumsliebling geht wohl kaum.
    Der Neuer könnte heulend, ähem .....weinerlich zur Tür reingekrochen kommen, den will auf Schalke kein S04Fan mehr sehen.
    Das zu dem
    Auch weil hier dazu das Thema M.Neuer angesprochen wurde.

    Auch der hat seine Ideale iwann in die Wüste geschickt und ist dem Lockruf des (Dauer)Erfolgs und des fcbayrischen Geldes gefolgt. Sein daran Geld verdienenden Berater, dessen Job es ist seinem Schützling einen guten und lukrativen Vertrag zu besorgen, der Bundesjogi, seine NM-Kollegen........und was weiss ich wer noch Einfluss genommen hatte.
    Letztendlich entschieden aber hat M. Neuer.

    So ähnlich wirds bei all euren verlorenen Söhnen/Fanlieblingen gelaufen sein. Die wollten mehr Geld, Dauererfolge und zu "großen" Vereinen. Das sie die Lieblinge der Fans waren hat ihnen wenig ausgemacht.
    Ich sachs ma so, eure verlorenen Söhne sind den üblichen Weg des Fussballgeschäfts gegangen.
    Der eine von denen packts, der andere halt nicht. Kagawa z.B. hats nicht gepackt.
    Beim BvB wird ein riesiges Tohuwabohu um die Rückkehr der verlorenen Söhne gemacht. Da wäre weniger mehr. Is meine Meinung dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2014
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  14. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.490
    spanisch und italienisch kann ich nur fliessend hören :D, im Gegensatz zu Dir @huelin, in Urlauben in England und Schottland konnte ich mich prima verständigen mit meinem schulenglisch, in Frankreich so lala. Dann musste ich auch dort auf englisch ausweichen, aber ich bekam immer mehr den Eindruck, dass die Franzosen keinen Bock auf englisch haben, obwohl sie es verstehen.
     
    pauli09 gefällt das.
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Naja. Beim BVB gibt es halt - genau wie bei Schalke - viele Fans, die um alles ein "riesiges Tohuwabohu" machen.
    Die meisten aber - wie ich - freuen sich einfach nur über die Rückkehr Kagawas. Und was ist daran auch auszusetzen?
    Das gleiche gilt für das Thema Götze: da übertreiben es einige wirklich sehr. Ich gehöre aber sicher nicht zu den Götze-Hassern und sehe das relativ nüchtern, hab mich auch für seinen Siegtreffer im WM-Finale gefreut.
    Und in einem muss ich dir natürlich recht geben: Neuer hat seine Verbundenheit zum Verein vor seinem Wechsel sicher noch viel intensiver gelebt und ausgedrückt als Götze. Insofern war die "Kehrtwende" bei ihm tatsächlich noch um einiges krasser.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Es geht da jetzt mal nicht um Abschiede.
    Es geht da eher um eure verlorenen Söhne, also eure Heimkehrer, um die auch ihr Fans ein viel zu großes und übertriebenes Tohuwabohu macht. Also Sahin und Kagawa.
    Auch die Öffentlichkeitsarbeit dazu vom BvB ist viel zu übertrieben.

    Jede Mannschaft hat mal iwelche Heimkehrer. Spieler, die die mehr Geld verdienen wollten, usw....die die Lieblinge der Fans waren. Die zurückkehren, aus welchen Gründen auch immer. Aber so ein auch öffentiches Tohuwabohu wie bei euch, das sieht man...........wohl sehr selten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2014
  17. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich verstehe dich, könichsblau!
    wer war nochma kagadingens?
    kammich kaum erinnern, aber glaubich schomma gehört.
    un dieser schah-in is doch eh verletzt.
     
    Oldschool gefällt das.
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Och Pauli..........komm..........das is nich dein Stil. Nu wirklich nich. ;)
     
  19. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    naja, ich versteh nich ganz, worüber du dich dermaßen echauffierst.
     
  20. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Echauffieren......... ist übertrieben. Wenn du nicht verstehst........... :suspekt:...., verstehen willst, wovon ich ausgehe........ .
    Gesagt ist alles. Wiederholen, wenn du das versuchst, .......nee. Is nich. Verarsch dich selber.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2014
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Hmm, so viele fallen mir da eigentlich gar nicht ein... lass mal nachdenken... :idee: ... Aah, ich hab's: Van der Vaart!

    Stimmt, um den wurde nun ja nun mal überhaupt kein Wirbel gemacht. :D
     
    pauli09 gefällt das.
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Jep. Sach ich doch.

     
    Zuletzt bearbeitet: 6 September 2014
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Na klar, auch bei Podolski gab es nicht den Ansatz von Wirbel. ;)
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Was natürlich als Rechtfertigung für euren weit übertriebenen Hype anzuerkennen ist. Die Versuche gegeneinander aufzuwiegen zeugen da eher von Mangel an Begründung für den weit übertriebenen Hype, der um eure verlorenen Söhne gemacht wurde.
     
  25. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Dann bring halt mal Gegenbeispiele, wo ein erfolgreicher und bei den Fans beliebter Spieler zurückgekehrt ist, und es keinen Wirbel gab. Die wirst du nicht finden, denn das ist vollkommen normal - erst recht in der heutigen Medienwelt, und erst recht im fußballverrückten Ruhrgebiet. Ich möchte nicht wissen, was auf Schalke los wäre, falls eines Tages Manuel Neuer zurückkehrt. ;)
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Ich glaube, da isses so wie bei eurem ex-Götze. Den will keiner mehr sehen.


    So ein weit übertriebener Hype incl eurer übertriebenen Öffentlichkeitsarbeit wie sie bei euch stattgefunden hat, hat alles übertroffen.

    :suspekt::suspekt:............Ausserdem glaube ich, dass wir uns nur weiter und weiter im Kreis drehen. Ich sehe es ja ein. Und lenke ein.
    Sagenwama so, ich freu mich dann mal einfach für euch. ;);)
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 September 2014
    pauli09 gefällt das.
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Jetzt beleidigst du aber die Kölner. :D
    Ok, einverstanden. :klatsch :
     
  28. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.490
    Thema Rückkehrer: vdV ist beim HSV nicht uneingeschränkt mit offenen Armen empfangen worden. Liess sich damals noch in Diensten des HSV mit einem Trikot des FC Valencia ablichten. Konnte im UEFA Cup Quali Spiel wegen einer angeblichen Rückenverletzung nicht spielen, weil er sich dann für den HSV festgespielt hätte. Die HSV Fans sind nicht blöd und haben ihm das nicht verziehen.
     
    pauli09 gefällt das.
  29. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Mag sein, aber einen Hype gab's trotzdem. ;)
     
  30. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.490
    Shinji legt den Pass zum 1. Tor und macht das 2. selbst, spielt als ob er nie weg gewesen wäre. Ich bin begeistert, wie er schon im 1. Spiel die Bälle verteilt, als ob das Spiel auf ihn zugeschnitten sei.
    Kaum ist er raus, läuft es nicht mehr und das Spiel verflacht. Ich hoffe, dass er nur einen Krampf hatte und nichts nachkommt. Das 3:1 gg. Freiburg wirkt am Ende wie ein Arbeitssieg. Ramos gefällt, Immobile nutzt wieder mal seine Chance nicht.
     
    pauli09 gefällt das.
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ein Einstand nach Maß. Hätte wohl kaum einer so erwartet.

    Umso rätselhafter, warum er sich in England nicht durchsetzen konnte.