Hoffenheim und Rangnick geschieden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von faceman, 1 Januar 2011.

  1. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    Jürgen Klinsmann.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Ob da Debbie mitmacht ? ^^
     
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Klar, wers glaubt. Klinsmann will doch nicht mehr in die Bundesliga.
     
  5. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Zusätzlich dazu: Die Bundesliga will ihn nicht ;)
     
  6. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Woher willst du das wissen. Klinsmann wäre schon eine lustige Bereicherung für die Bundesliga, wenn du verstehst was ich meine. :D
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    Da bin ich bei dir, Rangnick wirkt höchstens arrogant, weil er gerne mal schwadroniert, sich also gerne reden hört. Das hat er mit Olaf Thon gemein und deshalb wird beiden der Titel "Professor" zugesprochen. Das klingt ein bisschen ironisch, aber treffend und liebenswert. :)
     
  8. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    na klar! der blöde hopp setzt auf klopp.
     
  9. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja klar. Willst du mich veräppeln oder was ? :floet: Klopp ist nie und nimmer aus Dortmund los zu eisen, sonst hätte ja Leverkusen ihn als Nachfolger wenn Jupp nicht verlängert geholt. ;)
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich und dich veräppeln, prinzessin! ;)
    ich wollte nur meine geringschätzung gegenüber hopp ausdrücken.
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Ich vermute mal, dass Rangnick sich nicht gerne in die sportlichen Belange reinreden lassen will, was er in Hoffenheim ja trotzdem manchmal ueber sich ergehen lassen musste. Der Fall Gustavo war da vielleicht einfach nur der Tropfen, der das Fass zum Ueberlaufen brachte. Ausserdem ist Rangnick im Zweifelsfall dann ja doch konsequent.

    Zu schade, dass Schalke gerade keinen Trainer sucht, denn Rangnick ist mein absoluter Lieblingstrainer, da der Schalker Fussball unter ihm wirklich klasse war. Aber ich tippe mal, dass es nicht lange dauern wird, bis Rangnick 'nen neuen Klub hat, und ich hab auch schon eine Ahnung, wie dieser heissen koennte: VfL Wolfsburg. Oder vielleicht doch HSV, und dann gleich als Trainer-Manager? Das waere ja noch viel mehr nach Rangnicks Geschmack...
     
  12. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Ja nee, is klar. Die Saison, von der Du sprichst, sah so aus:

    Hinrunde 34 Punkte (und Tabellenzweiter punktgleich mit Tabellenfuehrer Bayern)
    Rueckrunde 29 Punkte (und immer noch Zweiter, da Bayern in der Rueckrunde schlappe 43 Punkte einfuhr)

    Jau, was ein boeser Absturz! Von Platz 2 auf Platz 2.
     
  13. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Noe, Rangnick ist Professor, weil er mal im Aktuellen Sportstudio an einer Magnet(?)tafel eine Taktik erklaert hat. Er war damals eben noch naiv genug zu glauben, dass der gemeine Fussballfan sich dafuer wirklich interessieren wuerde. Inzwischen weiss er aber, dass der gemeine Fussballfan beim Fussball sein Hirn komplett abschaltet und ausser "kaempfen", "Gras fressen", "nicht nah genug beim Mann" und "der Schiri ist Schuld" eh nichts versteht und alle anderen Erklaerungen fuer hochgestochenes Geschwafel haelt.

    NACHTRAG: Kann uebrigens durchaus sein, dass Rangnick arrogant ist, aber in erster Linie ist Rangnick sehr ehrgeizig und hat deswegen Probleme, mit Misserfolg umzugehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Januar 2011
  14. Gismo

    Gismo Block A4

    Beiträge:
    180
    Likes:
    0
    Ich finde ihn hochnässig. Wie schon gesagt wurde, hatten sie immer nur "Pech" wenn sie verloren haben oder die Schiedsrichter waren gegen sie. Ich denke auch, dass er nach dem Prinzip ging: "Wenn Gustavo geht, bin ich weg." Kommt mir etwas wie im Kindergarten vor. Ist ja nicht das erste mal, dass er sich mit dem Hopp angelegt hat. D. Hopp ist ein Geschäftsmann und als solcher sieht er die finazielle Seite. R.R. wollte immer nur Spieler verpflichten und keine hergeben ( ausser die Schlechten). Ich mochte ihn in seiner VfB Zeit schon nicht und bei Hoffenheim wurds noch schlimmer. Ich werde seine arroganten, hochnäsigen und schlechten Kommentare jedenfalls nicht vermissen.
     
  15. DieL

    DieL feel the Difference ..

    Beiträge:
    817
    Likes:
    0
    Das ist alles einfach ganz ganz traurig..
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Nicht annähernd soviel, wie diverse andere herren im Bundesliga-Geschäft.

    Nur bei denen heisst das "Selbstbewusstsein". Schon komisch.
     
  17. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Hmm, ob das jetzt so klug vom Hopp war? Ich wage das zu bezweifeln und schätze, der hat da zu kurzfristig gedacht...
     
  18. theog

    theog Guest

    Naja, wenn so was ehrgeizig sein soll...:floet:...Er hat immer die Schiris kritisiert, wenn nicht gewonnen wurde (so habe ich jedenfalls in Erinnerung). Im einen Spiel war es ein unberechtigste Freisstoss (egal ob sein eigener Team 30 mal gefoult hat), oder es war ein nichtgegebener Elfer, oder oder...:hammer2:
     
  19. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.505
    Likes:
    2.491
    Wenn der Weggang von Gustavo für ihn ein Misserfolg darstellt, dann hat er aber aus diesem Problem eine Tugend gemacht. Er hat die Eier in der Hose, seine Drohung gegenüber Hopp wahrzumachen und tatsächlich die Brocken hinzuschmeissen. Dieser Vorgang nötigt bei mir eine gehörige Portion Respekt ab. Gerade wegen RR und seiner Art, spielen zu lassen, hegte ich eine gewisse Sympathie für den Verein. Die ist mir jetzt gänzlich abhanden gekommen.

    :schlecht: Der Verlierer bei dieser Geschichte ist Hopp, der sich doch angeblich aus dem laufenden Geschäft heraushalten wollte. Er hatte ja schon länger Probleme mit RR über unterschiedliche Auffassungen, was Verstärkungen anbelangt und Hopp sprach von "Erpressung". RR geht für mich trotz Abschied als Gewinner aus dieser Verbindung hervor.
     
  20. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Also ich seh das ganze recht positiv. Rangnikg ist einer der besten Trainer der Bundesliga und seine Teams spielen eigentlich immer guten Fussball. Von daher gut dass er nicht mehr in Hoffenheim ist ;)
    Kann mir gut vorstellen dass er im Laufe der Rueckrunde oder zum Sommer in Wolfsburg oder Hamburg anheuert.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Wie gut, dass das bei Klöppi nie der Fall ist. :lachweg:

    Hmm, HSV glaub ich weniger, dann eher Wolfsburg.
    McLaren steht dort doch eh auf der Abschussliste.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Januar 2011
  22. theog

    theog Guest

    Zeig mir aus der aktuellen Saison ein Video oder link, wo sich Klopp gegen schiris lautstatk beschwert...:floet:...du wirst lange suchen, und keins finden...:huhu:
     
  23. theog

    theog Guest

    Marco Pazzaiuoli wird neuer Trainer, und zwar bis Ende Juni 2012, laut teletext von Sport-1...:zahnluec:
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Aehm wurde Klopp nicht einmal sogar dafuer bestraft, dass er dem Mann an der Linie beinahe an die Waesche gegangen ist?! Nach dem Spiel ist Klopp zwar eigentlich immer sehr objektiv und fair, aber in dem Spiel zappelt er auch ganz gut rum. Gehoert aber auch ein wenig dazu denke ich.
     
  25. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Da hat er im Moment auch wenig Grund zu.
    Wobei hat der nicht gegen Sevilla rumgeheult? oder auch nach dem aus im DFB Pokal? Und nein ich werde jetzt nicht youtube durchforsten, weil ich 1. kein Bock dazu haben. Und 2. weil es hier um R.R. geht.
     
  26. theog

    theog Guest

    Ja klar, der BVB wurde immer bevorzugt...:lachweg: aber gut, das hat hier nix zu suchen.

    Einen Lob an Hopla-Hopp für seine "weisen Entscheidungen"...:top:
     
  27. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Hab ich das irgendwo geschrieben?? :suspekt:
     
  28. theog

    theog Guest

    Nö, aber deinen Beitrag kann man so interpretieren...;)

    wer zum Geier ist Marco Pazzaiuoli? :lachweg:
     
  29. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.462
    Likes:
    986
    Der ist der bisherige Co-Trainer von Rangnick.
     
  30. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Peinlich, peinlich.
     
  31. Aiden

    Aiden Kölsche Fetz

    Beiträge:
    2.657
    Likes:
    6
    Den kann man aber kennen, auch als Borusse. War vorher Trainer der deutschen U18 Junioren. Und davor der U17 Junioren, mit denen er Europameister wurde.

    Also ich habe jetzt 2 Sekunden gesucht:
    Klopp-Ausraster: Jürgen Klopp: Brüll-Attacke gegen Schiri - B.Z. Berlin - Jürgen Klopp, Borussia Dortmund, Attacke, Schiedsrichter