Hoffenheim, das rote Tuch?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von DavidG, 26 Oktober 2008.

  1. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Die gibt's definitiv.
    Aber wenn wir da jetzt anfangen würden, dann kämen wir gar nicht mehr dazu über Fussball zu diskutieren! ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.441
    Likes:
    1.246
    Das Traditionsvereinsargument wird aber irgendwie nur noch von Hoffenheimfreunden gebracht, so wie ich das mitkriege.
     
  4. theog

    theog Guest

    Dann muessen die Bussfahrer der "Grossen" ihre Navi-Geraete aktualisieren...:D:zahnluec:
     
  5. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Hoffenheim ist wohl das beste Negativ-Beispiel dafür, dass es bei einer möglichen fehlenden 50+1-Regelung schlimmer als bei einem FC Bayern werden kann. :respekt:
     
  6. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Hast doch nur Angst das die euch platt machen. :D ;)
     
  7. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    :D Der 2. FCB, genauso gehasst :auslach:
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe es irgendwo schon einmal geschrieben.
    Es kommt die Zeit, da kauft Hoffenheim den Bayern Spielern weg nur damit sie nicht mehr gegen Hoffenheim auftrumpfen können. :D
     
  9. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Wieso? Für Hoffenheim gilt doch diese Regel augenblicklich auch.
     
  10. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Die lungern dann genauso auf der Bank rum, "Hauptsache nicht bei der Konkurrenz" :zahnluec:
     
  11. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0

    Das Endzeit-Szenario des deutschen Profi-Fußballs :D
     
  12. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Mein lustigstes Szenario für die nächsten Jahre und ich hoffe dann den Hoeness jammern zu hören, auch wenn er bis dahin nicht mehr Bayern-Manager ist.:floet:
     
  13. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Das wirst du, abdanken bedeutet ja nicht gestorben... eigentlich :D
     
  14. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich glaube der Ulli stirbt eh nie, der erinnert mich an den hier: http://ebionite.com/Bel-Bell-Baal-Bul-Bull-Moloch-Beelzebub-Satan-Sun-god-Fertility-god-Zeus-2.jpg :floet:
     
  15. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Die Farbe kommt fast hin :lachweg:
     
  16. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Nach dem Werder-Spiel hatte er exakt die :D
     
  17. Blondi

    Blondi New Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Hallo DavidG
    Sie Spielen aber Besser als Schalke!! Immer Sportlich bleiben.:
     
  18. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
  19. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.391
    So wie Hoffenheim spielt, kann ich dir sagen, was ein Gegner wie Chelsea sich dann denken soll: hoffentlich kriegen wir hier nicht den Arsch voll wie die ganzen deutschen Teams...
     
  21. stunnah83

    stunnah83 Active Member

    Beiträge:
    904
    Likes:
    7
    Daran wird man sich erinnern, wenn die Saison vorbei ist :D
     
  22. Heinrich

    Heinrich Tetris-Endgegner

    Beiträge:
    734
    Likes:
    0
    Tja, so schwer du dich damit auch tust, aber wenn der Heimverein gewinnt dann freut man sich eben. Auch in Dörfern. Das Hoffenheim so stark ist iegt aber nicht nur daran das der Hopp da soviel Kohle reingesteckt hat.
    Ich hab wirklich Respekt vor dem Rangnick, der hat schon vor ein paar Jahren mit Ulm genau das vorgemacht was er jetzt mit Hoffenheim macht. Den kompletten durchmarsch von der Regionalliga in die BL. Nur das er jetzt auch noch die Finanzielle Rückendeckung hat. Und ich finde es erstaunlich was er sich da für Leute zusammengekauft hat und wie die spielen. Momentan spielen die einen dermasen Geilen Offensivfußball wie man ihn lange nicht gesehen hat. Vielleicht sollt man das auch mal Respektieren.
    Von mir aus sollen sie doch Meister werden, mir immer noch lieber als die Bayern, oder Schalke, oder noch schlimmer Leverkusen, aber die trauen sich ja nicht über den zweiten Platz hinaus.:D

    mfg Heinrich
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Da immer noch ein interessantes und allgegenwärtiges Zhema, verschieb ich mal in den Stammtisch.

    Heinrich: Rein sportlich gesehen hast Du Recht. Ich hab mir vor paar Jahren schonmal den Ragnick für Gladbach gewünscht, eben weil er das Talent hat langfristig was aufzubauen.

    Aber wie schon gesagt, er hat in Hoffenheim auch die entsprechenden Möglichkeiten. In Ulm hat er das ohne Millionen Gelder geschafft und somit bewerte ich das auch entsprechend höher.
     
  24. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Was der Reporter gestern auf Premiere gesagt hat, war auch interessant.
    Es ist ja nicht so, als hätte Hoffenheim eine Unmenge an Spielern, von anderen Vereinen, weggekauft. Sondern man hat gezielt eingekauft und zwar Spieler die auf dem Markt waren, die auch jeder andere Verein hätte haben können.
     
  25. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Und dass die ein gehalt bekommen, das höher liegt als beim HSV oder Werder oder gladbach, kann ich mir auch nicht vorstellen.
     
  26. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Darüber hattest du es ja gestern schonmal kurz mit Rockz.
    Ich denke das es NOCH nicht auf diesem Niveau liegt, aber wird sich wohl bald anpassen.
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Ich finde man muss den Hoffenheimern großen Respekt zollen. Wenn man nämlich genau hinschaut, haben die nicht mehr ausgegeben als einige andere in der Buli, z.B. Schalke, lieber DadidG. Sie haben offenbar nur gezielter gekauft und das richtige Näschen gehabt. Klar hätte Hoffenheim ohne Hopp nicht die Möglichkeiten gehabt, aber sie bauen das seriös und vernünftig auf. Deshalb kann man es z.B. nicht mit Chelsea vergleichen, die alles gekauft haben was nicht bei drei auf den Bäumen war.
    Und bezüglich Tradition ist doch auch die Frage, wie man dies interpretiert. Der Verein wurde z.B. vor den Schalkern gegründet. Haben die keine Tradition? Ist es minderwertiger, in den unteren Ligen zu spielen? Gerade hier von einem Schalke Fan, die sich ja rühmen, keine Erfolgsfans zu sein (was aber meiner Meinung nach auch schon lange nicht mehr zutrifft), sollte man eine andere Einstellung erwarten. Wenn du das Modell Hoffenheim kritisierst, müsstest du den gesamten Profifußball und besondere auch deine Schalker (Gazprom) mit einbeziehen.
    Ich bin kein Freund vom System England, in dem Leute wie Abramowitch das alleinige Sagen haben und ihr eigenes Ego befriedigen wollen. Die Pumpen Kohle ohne Ende rein, scheißen auf Traditionen und was nach ihnen mit dem Verein passiert, interessiert die doch gar nicht. Der Fall Hoffenheim und Hopp liegt derzeit anders. Hopp hat eine enge Bindung zu dem Klub, da er in der Jugend selber dort gespielt hat. Und er sagt auch, dass er sich in 2-3 Jahren zurückziehen will und der Klub sich dann von selbst finanzieren muss. Und genau so geht man das Ganze an, holt Junge Spieler mit Perspektive und baut das drumherum (Stadion, Jugendarbeit etc.) kontinuierlich aus.
    Und das nun auch andere aus der Region dort ins Stadion gehen, sehe ich auch nicht als verwerflich an. Sollen sie doch neue Fans gewinnen. Wenn sie so spielen wie jetzt werden sie sicherlich viele Jugendliche aus der Region wieder für Fußball begeistern. Ist doch eine gute Sache.
     
  28. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Die meisten Vertraege wurden noch zu Zweitliga-Zeiten ausgehandelt und haben daher naturgemaess noch nicht das Niveau der "Etablierten". Mit Salihovic ist man beispielsweise gerade in Verhandlung und ich bin mir sicher das sein eventueller neuer Vertrag nicht sehr viel mit seinem letzten zu tun hat.
     
  29. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Die Angifterei von den Bayern geht anscheinend jetzt schon los:

    Klick
     
  30. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    Typisch Bayern. Erst Lobhudelie für Hoffenheim, weil man annahm, dass sie einem nicht gefährlich werden könnten und plötzlich schlägt das ganze um, als Hoffenheim zeigt, dass sie durchaus durchmarschierten können.

    Zuletzt war es der Aufsteiger Kaiserlautern 1998, der ähnlich imposant loslegte und plötzlich nicht mehr zu halten war. Heute mit der 3Punkteregelung sieht es noch anders aus. Ich sehe keine Mannnschaft wie Hoffenheim, die für 3 er gerade zu prädestiniert ist, Und egal , ob zu Hause oder auswärts. Hoffenheim würde auch auf dem Mars 3 Punkte mitnehmen.
     
  31. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Wir sind '98 aber auch schon mit der 3-Punkteregelung Meister geworden ;)