Hoeneß will Liga-Boss werden

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Fussballer, 16 Juli 2010.

  1. Fussballer

    Fussballer Well-Known Member

    Beiträge:
    1.183
    Likes:
    7
    Bayern-Präsident Uli Hoeneß will als Liga-Boss gegen Reinhard Rauball antreten - Sport - FC Bayern München - Fußball Bundesliga - Bild.de

    Ich bin dafür.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Ach du heilige Scheisse!!!!!!!!!:schock: Bloß nicht. Bloß nicht der hoeneß. Der soll mal lieber weiter seine würste fressen.
    Wie kann man nur dafür sein?:suspekt::kotzer::nene::kotzer:
     
  4. theog

    theog Guest

    Hmm...:gruebel: das kommt jetzt zu schnell, plötzlich...vielleicht ist es nur ein geruecht, oder ein nur ein boeser Alptraum...:hail:
     
  5. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Uli, der grosse Integrator, der gerne auch mal Geheimvertraege mit Leo Kirch ausbaldowert, damit sein Klub reicher wird als alle anderen, will Vetreter aller Klubs werden - ja nee, is klar!
     
  6. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Was dann die offizielle Bundesliga-Stadionwurst wird ist ja auch klar...
     
  7. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.638
    Likes:
    753
    Nich doch, muss man den typen noch längerer ertragen.
     
  8. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nenene, mit zu viel Macht stellt der mir am Ende noch sonnen Schabernack wie der Adolf an :suspekt:
     
  9. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Adolf? :floet:
     
  10. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Nein, natürlich Adolf Grimme. :floet:
     
  11. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Habe bis jetzt keine offizielle Meldung gelesen. Kann mir jemand in dieser Richtung weiterhelfen?
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nun indirekt hat es Rauball bestätigt.
    Kampf um Posten als Liga-Boss: Hoeneß-Kandidatur lässt Rauball kalt | RP ONLINE
     
  13. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    Oh nee...hoffe nicht das er wirklich DFL-Boss wird.

    bild.de
     
  14. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Das ist dann ja.
    Pest gegen Cholera. :suspekt:
     
  15. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    sehe ich auch so. hoeness ist nun wirklich der letzte für diesen job.

    dass er es es aber als grüßaugust beim fcb nicht lange aushält, hätte man natürlich auch ahnen können...
     
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.638
    Likes:
    753
    Wenigstens kann man sich aussuchen woran man stirbt

    Aber mal echt, was will der, ich dachte mit seinem" in den hintergrund gehen" bei den bayern, wollte er aus dem öffentlichem raus. Nun das ?
     
  17. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Erst gross angekündigt, nun doch nix geworden:

    Fu

    Finde das ganze etwas peinlich, denn er hatte medial den Wahlkampf ja schon gross eingeläutet, wenn er auch als chancenlos galt.

    Generell: bevor man etwas verkündet, sollte man sich zu 500% sicher sein das man das auch durchziehen möchte.

    Erst etwas verkünden und dann doch kurz vorher kneifen, hinterlässt zumindest einen schalen Beigeschmack.
     
  18. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Hast recht.
     
  19. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Das hätte ich auch nicht erwartet. Hoeneß ist einer, der gerne meckert und das geht nun mal nicht, wenn man Chef des Unternehmens ist, auf das man pausenlos meckern will.
     
  20. berli

    berli Member

    Beiträge:
    67
    Likes:
    0
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    War ein scheiss Tag heute. :schlecht: :suspekt:

    Aber das hier ist wenigstens eine gute Meldung. :top:
     
  22. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Da stiessen Hoeness' Ambitionen wohl auf weniger Begeisterung, als er gedacht hatte... Nett, wie in solchen Faellen zur Wahrung des Gesichts immer die Familie vorgeschoben wird. Was machen in solchen Faellen eigentlich Leute ohne Familie?
     
  23. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Vielleicht aber eben auch auf soviel, dass er plötzlich realistsische Chancen hatte, an die er selbst nicht geglaubt hatte?

    Hoeneß zieht Kandidatur als DFL-Chef zurück - Nachrichten welt_print - Sport - WELT ONLINE
     
  24. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Was soll das ? Will Hoeness erzählen, dass er seine Entscheidung ohne seine Familie, die er selten öffentlich miteinbezieht, getroffen hat ? :suspekt: Durch die Aussage, seine Familie hat ihm geraten..........:rolleyes: macht er sich mMn unglaubwürdig.
    MMn war das nur mal ein Fenster aufreissen, Schreien und Aufmerksamkeit erregen. Ich glaube, Hoeness wollte nur mal schauen, wie Fussballdeutschland reagiert.
    Wenn Hoeness wirklich gewollt hätte, hätte er die Sache durchgezogen.

    In meinen Augen ist der Mann der FC Bayern und sollte ausschliesslich dabei bleiben.
    Er wird immer in seinem Sinne, also im Sinne des FC Bayern, handeln.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 Juli 2010