Hitzlsperger ist Spieler des Monats November

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 6 Dezember 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Vor ein paar Monaten hatten wir über seine Nominierung gerätselt - über die Auszeichnung erstrecht.

    Für den November war Thomas Hitzlsperger wieder nominiert - dieses Mal völlig zurecht. Und er hat wieder gewonnen. :top:
    Ist zu einer Leitfigur geworden, ohne die im Mittelfeld des VfB wahrscheinlich recht wenig passieren würde. Die Zeiten, in denen er in die linke Außenverteidigerrolle gezwungen wird, sind ebenfalls endgültig vorbei. :hail:

    VfB Stuttgart 1893 e.V.

    Ach ja: die "Konkurrenten" waren Barbarez und Hajnal :)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Hab für Barbarez abgestimmt. Hätte nicht gedacht, dass es Hitze wird:frown:
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Hitzlsperger hat - mal ohne Berücksichtigung der Konkurrenz - diese Auszeichnung wirklich verdient...

    Ich würde sogar soweit gehen, in zum wichtigsten Spieler beim VfB zu ernennen. Klar kann man die Krise in der ersten Hinrundenhälfte nicht an nur einer Person festmachen, aber als er gefehlt hat lief's wirklich beschissen, kaum ist er wieder "an Bord" kann der VfB wieder gewinnen und auch schön spielen.

    Klar liegt das nicht an Hitzlsperger allein, aber anscheinend kann er die Mannschaft mitziehen und führen. Sollte Meira tatsächlich im Sommer wechseln, könnte ich ihn mir prima als neuen Kapitän vorstellen.:top:
     
  5. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Für mich ist Hitze bereits der "wahre Kapitän"...

    Hat die Rolle des Führungsspieler doch schon längst angenommen - wen interessiert die Binde? :D