Historisches Finale: Spanien - Holland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 7 Juli 2010.

?

Weltmeister wird...

Diese Umfrage wurde geschlossen: 12 Juli 2010
  1. Holland

    10 Stimme(n)
    58,8%
  2. Spanien

    7 Stimme(n)
    41,2%
  1. theog

    theog Guest

    ich habe oben geschrieben, warum ich den sieg der spanier fuer gluecklich halte, und moechte ich mich nicht wiederholen :huhu:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Zieh du mal deine Anti-Spanien Brille aus, du Schmock. Du hast aber mal gar keine Ahnung von Fußball.
     
  4. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Was bin ich froh, dass Holland nicht gewonnen hat. Wie heisst eigentlich das Gegenteil von Fussball total? Teilweise Fussball? Garnicht Fussball?

    Ganz, ganz, ganz, ganz grosser Scheiss, den Holland da gespielt hat. Das sah ja schlimmer aus als ein Spiel Unterhachings in der Bundesliga.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Geil, ausgerechnet de Jong spricht von einer unglaublichen Schiedsrichterentscheidung ...

    Das einzige was unglaublich war, ist dass der noch so lange mitspielen durfte. Da hätte der Reporter nochmal nachhaken sollen, vielleicht hätte es dann wieder eine holländische Spuckattacke gegeben. :p
     
  6. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Menno Theo, in der ersten Halbzeiten hätten van Bommel und Karatekid De Jong vom Platz gemusst!
    Da vom "Glück" der Spanier zu reden ist ziemlich daneben!
     
  7. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Wirklich lächerlich, der hätte für seinen Kung-Fu-Tritt doppelt vom Platz gehört..... ein Anti-Fußballer, wie so einige in Hollands Elf....
     
  8. theog

    theog Guest

    Der Tritt gegen Alonso geht natuerlich gar nicht, das war eine glatte rote Karte...Allerdings haette dann Iniesta auch mit rot vom Platz gestellt, wegen seinem schupser ausserhalb des Spielgeschehens...Zum glueck was der schiri aus england, sonst waere das spiel wegen zu viele roten karten vielleicht abgebrochen worden...:D
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.185
    Likes:
    989
    Puyol frei vor der Kiste? Iniesta zweimal frei durch? Noch ein Kopfball frei vor´m Tor? Das haste anscheinend mit deiner Holland-Brille alles nicht registriert...

    Such dir ´nen anderen Sport, beim Fussball haste nichts zu suchen.
     
  10. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    Und Robben hätte für sein Abseitstor die Gelb-Rote bekommen müssen, und van Bommel ebenso für sein Foul an Inesta und und und...

    Die Holländer sollten sich beim Schiedsrichter bedanken das sie mit 10 Mann den Platz verlassen konnten!
    Wie viel wären wohl auf dem Platz geblieben wenn der Schiedsrichter aus dem Spiel Serbien-Deutschland das Endspiel gepfiffen hätte???
     
  11. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Oh Gott. Wahrscheinlich Spielabbruch nach der 1.HZ:D
     
  12. theog

    theog Guest

    eben, abgebrochen nach 30min...:D
     
  13. theog

    theog Guest


    waren alles 100% chancen? glaube ich nicht. :floet: aber egal, die sind weltmeister; fuer euch schoen und gut, fuer mich nicht. So ist es nun mal.
     
  14. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.552
    Likes:
    1.736
    wie gut das der trainer von holland deiner meinung ist...:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D:D
     
  15. theog

    theog Guest

    Ein letztes Wort: Gratulation an Süd-Afrika fürs Gelingen des Tourniers :top:
     
  16. Jonas

    Jonas Gooner

    Beiträge:
    1.671
    Likes:
    0
    Spanier haben verdient gewonnen. War mir am Ende auch egal, wers gewinnt.. bei Spanien kann ich Busquets nicht ausstehen, bei Holland hätte sowas wie van Bommel oder Mr.-Ego-Robben den Titel geholt, also wurst. Kann sein, dass ich ne Brille aufhabe, aber ich fand, dass Fabregas das spanische Spiel sehr beeinflusst hat (genauso Navas). Verstehe nach wie vor nicht, wieso der nicht von Anfang an ran darf. Aber egal, freut mich für ihn, auch wenn ich es Robin mehr gegönnt hatte, der mir heute gefallen hat, aber wieder zu allein gelassen wurde.

    Zum Schiri: Typisches großes Spiel von Howard Webb, der kanns nicht, wenns drauf ankommt.
     
  17. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Glückwunsch an Spanien.
    Über 120 Minuten gesehen, war es letztendlich ein verdienter Sieg.
    Für mich war es interessantes Kampfspiel. Alles andere als langweilig. :top:
    Es tut mir nur leid um den Robben. Ich hätte ihm wenigstens ein Tor gegönnt. :(


    Den besten Fußball (= schönsten) dieser WM haben aber diesmal wir gespielt.:top:
     
  18. step3006

    step3006 Member

    Beiträge:
    90
    Likes:
    0
    Glückwunsch Spanien, sicher kein unverdienter Weltmeister !!

    Nur schade für Robben das er das Ding in der 2.Halbzeit nicht macht... normalerweise kein Problem für ihn... !!!

    Aber naja, war trotz allem eine tolle WM ohne Zwischenfälle !!!

    DANKE SÜDAFRIKA !!!
     
  19. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Das IST wirklich bemerkenswert und historisch!!! Spanien als Manifest der Belanglosigkeit! Fußball-Weltmeister und doch die zementierte Tatsache, dass es wohl keinen Menschen außerhalb Spaniens interessiert! Naja, außer Basken und Katalanen - die interessiert es auch nicht! Mehr Glück als Verstand, unansehnliches Gehacke - das war doch eigentlich stets der deutsche Part! Selbst Frankreich und Italien waren/sind ein Feuerwerk der Sinne gegen so einen überflüssigen Zustand wie "Spanien ist Weltmeister". Evtl. ist in China ein Sack Reis umgekippt? Weitaus mehr von Interesse für die Welt! :)
     
  20. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Und der Van Bommel ist so was von unsportlich... Er hat keinen der Spanier die Hand gegeben, so ist es für mich viel schlimmer als hartes Spiel.

    6.0 Für Van Bommel, ausgerechnet, als er verdient hat, eher in die Dusche vorzeitig gehen zu müssen.

    Wie Maradona sagt: "Chupala".

    Somos campeones del Mundo.
    Al Fiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin.
    Grüße Huelin ;) Sag mir wie alles in Malaga gefeiert wird, ok?
     
  21. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Grüße mein Freund.
    Que viva España
     
  22. Saro

    Saro Forza Milan

    Beiträge:
    648
    Likes:
    0
    So ein Schwachsinn habe ich selten gehört.
    Lass besser die Drogen weg oder hast du keine genommen ??
     
  23. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Ein hochverdienter Sieg von Spanien.Allein schon aus dem Grund,das Sie die ganze Zeit versucht haben Fußball zu spielen.
    Die Niederlande war nur darauf aus das Spiel der Spanier zu zerstören,und das Robben mal ein Geistesblitz hat.Beinahe hätte das geklappt.Bommel,de Jong hätten schon in Hälfte 1 vom Platz gemusst.Van Bommel hätte spätestens in Hälfte 2 runter gemußt.Der Typ ist der absolute Antispieler und gehört so nicht auf den Fußballplatz.Das er nicht abklatscht nachdem Spiel war noch das I-Tüpfelchen.

    Das Tor war sehr schön herausgespielt,obwohl die Niederländer in der Situation in Überzahl waren,herrschte da keine Ordnung und sie kamen nicht an den Ball.Ein taktische Foul wurde nicht benutzt,da ja so ziemlich jeder bei denen Gelb hatte.Bei beiden Pässen war Iniesta übrigens nicht im Abseits.;)

    Der Schiedsrichter war eine Katastrophe.Es hätten mindestens 3 Niederländer vom Platz gemusst,naja aber nachdem slowakei italien Spiel habe ich nichts anderes erwartet.Man hätte den Usbeken pfeifen lassen sollen,der war für mich eindeutig der beste Schiri bei Dieser WM.

    Zu Bela Rety,es gibt in Deutschland keine guten Kommentatoren,da sie entweder zu parteiisch sind oder Ahnungslos.Das Rety ein Spiel ohne deutsche Beteiligung so schlecht reden wird war klar.Es müssen eben Legenden gebildet werden.


    Fazit;eine gute Wm geht zu Ende,schöne Stadien,gute Athmosphäre unter den Fans und eine gute Organisation haben gezeigt,das Afrika ein guter Ausrichter für so ein Turnier ist.Am Ende hat mit Spanien zwar das beste Team gewonnen,aber das spielerische Niveau war maximal durchschnittlich.Beste Spieler der WM war für mich Iniesta,es macht einfach Spass ihm zuzusehen,wie er mit dem Ball umgeht.Da hat alles Hand und Fuß.Weiterhin haben mir Forlan,Villa,Müller gut gefallen.:top:
     
  24. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730

    Unterschreib ich, Saro, der Herr Zerrwerk nimmt offensichtlich ziemlich krasses Zeugs
     
  25. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    :top::beifall:

    Das ist der Beweis, dass ich nicht paranoisch bin.

    Danke für alle Komplimente Mann, für mich seid ihr die moralischen Vizemeister.

    Wie die Leute in der Kneipe mir gratuliert haben, mach mich stolz hier(in D'land ) zu leben.

    Chapeau ;)
     
  26. SoccergirlWM2010

    SoccergirlWM2010 New Member

    Beiträge:
    2
    Likes:
    0
    :( Schade, schade

    Dass ich als Deutsche mal für Holland die Daumen drücken und ihnen sogar einen Finalsong widmen würde, hätte ich ja auch nicht gedacht :D, aber heute war es wirklich so.
    YouTube - WM 2010 Finale Niederlande Spanien Song Holland Tulpen aus Amsterdam

    Aber auch an die Spanier meine Gratulation!
     
  27. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Scheiße!!! Nun haben wir einen unverdienten Weltmeister, der gegen uns sein bestes Spiel ablieferte und gestern durch die Schauspielkunst von so Leuten wie Iniesta und durch den Schiedsrichter, der sehr einseitig entschied, mit mehr Glück als Verstand gewonnen hat. Schade Holland... :(
     
  28. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    So wie Deutschland 1972 und 1974 hat Spanien es geschafft Euro- und Weltmeister zu werden. Hut ab! Ich habe die 2. Halbzeit und die Verlängerung nicht mehr gesehen. Nachts wiederholt dann den Beckenbauer schimpfen hören über das Finale und den Schiedsrichter und Stefan Effenberg (der wieder richtig 1:0 tippte) hat wie der Franz gesagt Spanien hats verdient, daß es ok geht, Spanien wäre besser gewesen, aber das Spiel anonsten eines Finale nicht würdig.
    Daß Oranje es beinahe ins Elfmeterschießen geschafft hat würde ich auch so nicht formulieren, wenn ich an die beiden Chancen von Robben denke, die macht der eigentlich blind rein, normalerweise. So ist Spanien Weltmeister geworden mit einem Fußball, der mir persönlich nicht zusagt und mir zäh, einschläfernd bis stinklangweilig ist, aber trotzdem erfolgreich in den letzten Jahren mit Barca und der Nati, Gratulation!
     
  29. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich habe einen Fakt gepostet aber nichts gefordert? Was sollen die Unterstellungen? Fakt ist, jeder hat vor Schmerzen und Verletzungsrisiko Angst, bzw. schützt sich, dementsprechend werden Bälle anders verwertet, als wenn Du 10 Sekunden Zeit hast von der Ballannahme bis zum tödlichen Pass.
    Das ist ein Fakt und keine Forderung. Und durch Ballbesitz kann man nur dominieren, wenn man daran nicht gehindert wird, bzw. man nicht selbst den Ball laufen lässt. In der ersten Halbzeit (mehr habe ich mir von dem Spiel nicht angeschaut) hat Spanien die Holländer ab und zu sogar mit 2-3 Mann schon kurz vor dem Strafraum attackiert, aber Holland die Spanier meist erst hinter der Mittellinie, na ja was solls, ich habe keine Zeit für weitere taktische Analysen/Erklärungen.



    Habe gerade gelesen, daß Iniesta eine Tätlichkeit gemacht haben soll und danach den Siegtreffer, wen interessiert das in paar Tagen, Wochen und Monaten? Niemand, der Titel ist in allen Statistiken und wie Du den erreicht hast ist Nebensache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2010
  30. bavarol

    bavarol Member

    Beiträge:
    71
    Likes:
    0
    Hahaha, postest du aus Amsterdam?
    Bitte iss mal nicht die Brownies von Coffee-Shops, du könntest schwere Halluzinationen haben :D

    Wie Diego Maradona sagt:"Que la chupen" :D
     
  31. theog

    theog Guest

    Interessant hier wie aggresiv die Spanien-Liebhaber auf vernueftige und sachliche Postings reagieren, die eine andere Meinung zum gestrigen Spiel haben...:floet: