Hinrundenfazit

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Zerrwerk, 18 Dezember 2010.

  1. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.556
    Likes:
    222
    Wenn nach der Hälfte der Saison der Abstieg eigentlich nur noch eine Formsache ist, dann hätte man dies einem bedingt solventen Aufsteiger wie Pauli evtl. noch nachgesehen. Für Borussia ist das jedoch harter Tobak!

    Ich bin ehrlich: Damit hätte ich nicht gerechnet! War nun der 11. Platz im Vorjahr ein unglaublicher Höhenflug eines Teams, welches im Grunde einen Absteiger verkörpert?
    Nun gut, das Brouwers hinten wie vorn die Saison seines Lebens spielte und dies nicht nahtlos wiederholen würde, klar! Das Reus nun nicht die Inkarnation von Özil und Marin in Personalunion ist, auch klar! Nun waren Marx & Bradley auch letztes Jahr schon alles andere als ein homogenes und funktionierendes def. Mittelfeld. Unser Sturm ein Witz und und und...

    Wo aber liegen die Gründe?
    - Wurde das Team von Verantwortlichen und Fans maßlos überschätzt? Auch beim letzten Abstieg hatten wir auf dem Papier eigentlich gute Einzelspieler wie Insua, Sonck, Degen und Co.
    - Ist die Tatsache unumstößlich den Ausfall der Stamm-IV nicht über eine ganze Hinrunde kompensieren zu können, wenn man eben nicht Bayern München ist?
    - Hat Eberl das charakterlich und fußballerisch falsche Spielermaterial zusammen gestellt - oder aber ist Frontzeck nicht in der Lage es zu formen und zum Erfolg zu führen?

    Fakt ist für mich:
    - Unsere "Königstransfers" a la Bobadilla und De Camargo sind ein laues Lüftchen gegen Spieler anderer Vereine, die ablösefrei oder für ein paar Hunderttausend Euro zu haben waren/sind.
    - Ein paar integeren Mittelmaß-Spielern wie Levels und Daems stehen extentrische Söldner wie Arango, Bailly, Bobadilla etc. gegenüber, die nun wohl 95% ihrer Gedanken und Energie darauf verschwenden, wie sie schnellstmöglich von diesem "Absteiger" weg kommen.
    - Wir haben keinen Unterbau im Sinne von Nachwuchsspielern die den trägen Millionären mal Feuer unter dem Hintern machen. Back-Up´s wie Schachten, Wissing, Neustätter, Bäcker etc. sind im Vergleich zu z.B. Dortmunds junger Rasselbande Drittklassig.
    - Ein loyaler Bankdrücker mit Garantie auf vier, fünf Toren wie Colautti wird gegen ein Enfent Terrible mit der Garantie auf vier, fünf Tore wie Idrissou getauscht?!
    - Man ruiniert die Karriere, den eigenen Verein indem man einen überforderten Schachten wie einen Bullen am Nasenring durch die Arena schleifen lässt, während ein verdienter Stalteri wie ein Verbrecher abgeschoben wird?!

    Mein Fazit: Eberl und Frontzeck muss ein Zeugnis attestiert werden, für das jeder normale Mensch in der normalen Berufswelt seine Papiere ausgehändigt bekommen würde!
    Der Klassenerhalt ist nach 17 Spielen eine Utopie - und das ist der schiere Wahnsinn!
    Also sollte man auch auf der Ebene der Verantwortlichen jetzt schon jene Leute ran lassen, die den Kader für die Mission Wiederaufstieg planen und realisieren können.

    Demandt, der ein U23 Team das letztes Jahr unter Wohlers sportl. abgestiegen ist, nun auf Platz 1 geführt hat, dürfte eine sehr interessante Perspektive sein.
    Sportdirektor? Da müsste man mal einen Glücksgriff landen, wie es Ziege für Liga 2 war, wenn es sich denn nicht damals so getäuscht hätte, mit dem Zweitliga-Kader auch in der BuLi zu bestehen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ziege

    Ziege Pferdehasser

    Beiträge:
    4.055
    Likes:
    1
    abwarten. da kann noch soviel passieren. wer weiss wie die neuen einschlagen werden. und nach vielleicht zwei glücklichen 1:0 siegen siehts dann auch wieder ganz anders aus.

    vielleicht seh ich das jetzt alles zu rosarot, aber es ist noch eine menge zeit und es wird ja noch etwas geschehen. und die fehlenden punkte zum rettenden ufer, welche momentan auch nicht gerade wenig sind, kann man auch noch schaffen, da ist ja noch gar nix entschieden.

    fakt ist aber, dass das eine beschissene hinrunde war und ich mir eine solche zweite saisonhälfte nicht mehr wünsche.
     
  4. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Oh Gott, wenn ich mich durch die Foren lese, wird mir teilweise richtig schlecht. Wie unmündig ist Deutschland eigentlich? Ich glaube die Bewegungslosigkeit der Fans und die Unfähigkeit der Verantwortlichen, im richtigen Moment den richtigen Hebel zu ziehen, ist ein Spiegelbild von ganz Deutschland...

    Es geht zwar scheiße, aber es geht. Kann ja schließlich auch besser werden. Dieses sture Hoffen auf Besserung, um nach wiederholten Schlägen in die Fresse eigentlich eines Besseren belehrt werden zu müssen wird kommentiert mit: Wer weiß, obs nicht anders noch schlechter liefe?

    Nee Männers, im Ernst: Das ist kein Motor für Erfolg. Das ist der Motor für den Weg in die Bedeutungslosigkeit. Unsere Verantwortlichen sorgen mit ihrer Ignoranz dafür, dass unsere Tradition bald vergessen sein wird und wir nur noch als die Kappen der Liga in die Geschichte eingehen, weils jeder gesehen, wie wir auf den Eisberg zurasen, aber niemand verhindert hat...

    Armes bewegungsloses Borussen-Deutschland...

    P.S.: Mit einer solchen Ignoranz wird ein Fan nach dem anderen zur Initiative gedrängt. Egal was die letztendlich wollen. Am Ende wirds dem frustrierten Fan nur noch darum gehen, den König, der das alles zu verantworten hat, weil nur er den Hebel hätte ziehen können, zu stürzen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Dezember 2010
  5. luckie

    luckie Active Member

    Beiträge:
    322
    Likes:
    0
    Scheint so
    Quelle Süddeutsche
     
  6. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Naja wie gesagt, ich hab am 8. Spieltag hier schon von Abstieg gesprochen. Damasl hatte ich zumindest noch Hoffnung, dass irgendwann was passieren würde. Mittlerweile ist das Ding durch.
    Ich denke auch nicht dass wir die 21 Punkte aus 98/99 knacken. ZUmindest nicht mit dem Inkompetenzteam. Eberl, gibt jetzt unsere letzten Millionen aus, und wenn ich lese wer da so gehandelt wird, da lache ich mir den A*** ab.

    Nordveit, ein 20 jähriger IV der bereits in Nürnberg nichts auf die Reihe bekam, dazu ein Stranzl, der Typ der früher mal irgendwann bei 1860 gespielt hat.

    Naja ist auch alles latte, die einzige Angst, die ich derzeit habe ist, das Frontzeck und Eberl in Liga 2 weiter machen dürfen.
    Ich hab mir gestern abend mal die Foren durch gelesen und mir mal bewusst Argumente pro Frontzeck rausgesucht. Es gibt ein einziges:

    Er ist Borusse durch und durch!

    Schön, bin ich auch, befähigt mich das in irgendeiner Art und Weise als Bundesligatrainer zu arbeiten? :suspekt:

    Borussia ist ne Herzenesache, denn würde ich rational entscheiden können, hätte ich mich von diesem stinkenden Misthaufen längst abgewendet. Es geht mir nach wie vor nicht um den sportlichen Abstieg, sondern die Art und Weise, wie man an seinen Stühlen klebt, wie man Märchen erzählt, von Dingen, die sonst keiner sieht.

    Ne verarschen können die wen sie wollen, mich jedenfalls nicht. In Liga 2, oder Liga 3, oder auch Liga 5 bin ich gerne wieder dabei, aber nicht mehr mit diesem unfähigen Personal. Fehler die hier bereits nach dem vierten Spieltag angesprochen wurden, haben Trainer und Sportdirektor bis heute noch nicht gesehene, man schiebt einfach alles auf das Fehlen von den 10 Stammspielern, Dante und Brouwers.

    So macht man sich das Leben leicht und gibt sich selbst ein Allibi. Gut, dass die beiden nicht bloß 3 Wochen ausgefallen sind, sonst wäre man wohl ernsthaft in Erklärungsnöte gekommen.

    Auf die nächsten 10 Punkte aus der Rückrunde, mit unserem unnachahmlichen Kompetenzteam.
     
  7. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Königs schaufelt gerade wie ein Geisteskranker an seinem Grab. Und das ist gut so...
     
  8. HansWurst

    HansWurst Active Member

    Beiträge:
    564
    Likes:
    0
    Ich fand die Hinrunde saugeil. Vor allem das 0:7 in Stuttgart, das 0:3 in Lautern, das 1:4 gegen Bremen, das 0:4 gegen Frankfurt, das 1:2 gegen Pauli, das 1:2 gegen Hannover, das 1:2 gegen den HSV, das 1:4 beim BVB, das 2:3 gegen Mainz, das 0:3 in Freiburg und das 2:3 in Hoffenheim haben mich so richtig scharf gemacht. Jedem das seine.

    Ich bin guter Dinge, dass unser Vollpfosten-Max im Winter auf dem Transfermarkt wieder ordentlich ins Klo greift und so richtig abgelutschte und unfähige Jungs an Land zieht, damit das Projekt 2. Liga nicht gefährdet wird. Dort kann unser Schrott-Dou Maxi und Michi die Kontinuität weiter vorantreiben. Die haben echt voll den Durchblick, wie man den Verein so richtig an die Wand fährt. An Maxis Stelle würde ich vorzugsweise in Israel, der Türkei, Holland oder Aserbaidschan suchen, die sind darauf spezialisiert wie man unfähige Manager aus Mönchengladbach so richtig vor die Wand laufen lässt.
     
  9. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Da haben sich fast alle in der BL an der Borussia Punktemaessig bereichert. Aber wenn ich an die Gladbacher denke, kommt mir das grosse :heul:. Zweimal gegen die Mannschaft verloren die so gut wie nix dieses Halbjahr gerissen hat.:gruebel:
     
  10. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Betrachte es als Mitleidsspende vom Jupp. Der wird sich gedacht haben: Wer kann der kann, und die Punkte holen wir woanders sicher wieder rein, bevor Borussia komplett leer ausgeht. :p
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ja, das war seit langem nochmal richtig großes Tennis. Vor allem wusste man bei den meisten Spielen schon vorher wie sie enden. Habs gard schonmal geschrieben, obwohl ich sky habe, habe ich mir die Grütze oft schon nicht mehr angeguckt, ich kann und will die Typen einfach nicht mehr sehen, die dafür verantwortlich sind, und mir anschließend im Interview noch erzählen wollen, man hätte gut gespielt. Ne das ist nicht meine Welt.

    Wäre ich Spielerberater würde ich meine Nullen auch nur in MG anbieten. Die kaufen für 5 Millionen, 3 Monate später suspendieren die, anschließend sind die froh wenn der Spieler ablösefrei von der Gehaltsliste wieder verschwindet.
    Kann man also in kürzester Zeit 2 mal ein Geschäft machen.

    Ansonsten zum Fazit: Ich denke die Rückrunde wird noch geiler. Spätestens wenn nach 5 Niederlagen zum Rückrundenstart bei 7:25 Toren auch der letzte Optimist merkt, dass die Misere nicht an unseren 10 Verletzten Brouwers, Dante, Dante, Brouwers, Dante, Brouwers, Dante, Dante, Brouwers und Brouwers gelegen hat, und das aus Michael Frontzeck über Weihnachten immer noch kein guter Trainer geworden ist.
     
  12. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Die im Vorstand scheinen ihr Geschaeft an der Boerse gelernt zu haben. Antizyklisch und hochspekulativ, faellt mir da ein. Die wissen wie man Geld verbrennt. Aber die haben vergessen das es auch hier Anleger ( Fans ) gibt, die viel Herzblut in Ihren Verein stecken. Aber wenn man das ignoriert, dann folgt wie an der Boerse der Chrash.
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Die Misere liegt bei euch offensichtlich an der Vetternwirtschaft... :D
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Ja ist für mich der Hauptpunkt, wieso der Verein jetzt nicht handeln kann oder will. Denn gute Freunde, kann niemand trennen ....
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die Ultras bringen es ganz gut auf den Punkt:

    ::BLOG1900::
     
  16. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Nein! Der "Punkt" wäre eine konkrete Forderung gewesen... ;)
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    So nachdem ich mich ein wenig abgeregt habe und dem Weihnachtsfest entgegenblicke mein Fazit:

    Man möge mich für die Einschätzung steinigen aber ich sehe das so:
    Es lief aber auch alles in der Hinrunde gegen uns was nur konnte:

    Verletzungen von Browers und Dante tun uns richtig weh, leider sind die als backup geplanten dann auch noch ausgefallen. Die Verletzung von de Carmago der keine vernünftige Vorbereitung mit machen konnte.
    Daems der mit Sicherheit kein Nationalspieler ist abder durchaus mehr kann.
    Einige Spiele wurden blöde aus der Hand gegeben.

    Was uns in den letzten Saisons den Arsch gerettet hat war ein durchaus passable Abwehr mit relativ wenig Gegentoren. Was uns da gefahlt hat waren die Tore die wir geschossen haben, bis vor ein paar Wochen waren wir zumindest da im soll. Und unsere Abwehr war ein Katastrophe.

    Ich bin immer noch der Meinung, das wir es packen werden. Das was wir brauchen ist ein guter Start in die Rückrunde, 13 Punkte in den nächsten 6 Spielen. Dann ist auch das Selbsvertrauen wieder da.

    Ein Baily der eigentlich kein schlechter ist sich aber mit privaten Problemen so viel beschäftigt, das er gar nicht mehr auf dem Platz zu sein scheint.
    Drei Leute die in anderen Vereinen weitaus mehr gezeigt haben als bei uns Arango, Bobadilla und Bradley
     
  18. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Das ist die eine Seite der Sichtweise. Sei mir bitte nicht böse, dass ich dir Blauäugigkeit vorwerfe...;)
     
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.627
    Likes:
    1.390
    In der letzten Saison kassierte Gladbach die drittmeisten Gegentore. Wenn das als "passable Abwehr" und als "relativ wenig Gegentore" empfunden wird, dann ist ein Abstieg aber sowas von hochverdient...
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Nein bin ich nicht, keine Sorge. Nur ich bin der Überzeugung das die Manschaft das potenzial zum Klassenerhalt hat.

    Und ich bin mir sicher das Du dich freust, wenn der Blauäugige recht hat
     
  21. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    7 Manschaften haben zwischen 55 und 65 Tore kassiert. Für unserer Verhältnisse im Vergleich zu diesem Jahr wesentlich besser.
     
  22. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Moooment, DAS glaube ich auch!! ;)

    Nur nicht mit DEM Motivator und auch nicht mit den neuesten Prinzipien-Grundsätzen...
     
  23. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Da sind wir fast auf einer Linie! Ich befürchte nur, da es mit MF nicht hinhaut, die Grundsätze sind OK.

    Aber wenn Du der Manschaft das zutraust, dann hat Eberl die Manschaft ja doch nicht so falsch zusammengestellt oder?
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Passt irgendwie zum Thema Hinrundenfazit: Auf borussia.de könnt Ihr den Abwehrspieler der Hinrunde wählen. :lachweg:

    Vielleicht ein bissel grotesk bei fast 50 Gegentoren. Fehlt nur noch das man demnächst das beste Heimspiel der Hinrunde wählen kann. :floet:
     
  25. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    800
    Tja unter den Blinden ist der einäugige König................. OK dass passt in zwei Hinsichten.......