Hinrundenfazit FCB München

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 13 Dezember 2008.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Nun ja. letztlich ist die reine Tabelle doch immer etwas oberflächlich. Denn Tendenzen ergeben sich - wenn schon - dann erst, wenn man sich die einzelnen Spiele ansieht.

    Bei Bayern siehts so aus: 2 Saisonniederlagen, 5 Unentschieden. Die Niederlagen hintereinander gegen Bremen zu Hause und in Hannover. Unentschieden gegen HSV und Bochum sowie in Mönchengladbach, Stuttgart und Dortmund.

    Gegen die mit oben stehenden 9 Mannschaften (wie man ja weiss, betrachte ich die ersten 10 Teams als "nahezu" gleichwertig) 5 Siege, 3 Unentschieden, eine Niederlage, von den 5 Siegen zwei auswärts in Leverkusen und auf Schalke, die Niederlage ziemlich früh in der Meisterschaft und zu Hause, zwei der drei Unentschieden ebenfalls zeitig in der Saison, zwei von 3 Unentschieden auswärts.

    Gegen die "kleinen" Teams (Platz 11 bis 18) 5 Siege, 2 Unentschieden, eine Niederlage, die Niederlage auswärts (6. Spieltag) und je ein Unentschieden daheim und in der Ferne.

    In der Rückrunde spielen sie gegen die Top 9 fünf mal auswärts, vier mal zu Hause. Die Auswärtsspiele in Hamburg, Berlin, Bremen, Wolfsburg und Hoffenheim. Allerdings haben sie schon zweimal gezeigt, dass sie gegen "direkte" Konkurrenz auch auswärts gewinnen können bzw. noch keins verloren haben, im übrigen, 2 Auswärtssiege gegen die restlichen TOP 9 schaffte nur noch Leverkusen, die dafür gegen die Kellerkinder regelmäßig versagen (KSC, Bielefeld und Cottbus) bzw. dafür auch daheim 3 mal gegen direkte Konkurrenz verloren (BVB, Hertha und Bayern). Ohne Niederlage gegen Top-10 Mannschaften blieb auswärts niemand.

    Betrachtet man die zwei oder drei "Ausrutscher" nach dem verkorksten Saisonbeginn (Stuttgart, obwohl man dort schon Punkte lassen kann, Mönchengladbach und vielleicht noch Bochum), dann haben die Bayern schon gezeigt, dass sie überall jeden schlagen können. Ganz im Gegensatz zu vielen anderen Teams der oberen Hälfte, allen voran Hoffenheim.

    Und wenn ich mir auch ansehe, mit welcher schöner Regelmäßigkeit die anderen Teams Punkte liegenlassen, Leverkusen z.B. gegen Cottbus, in Bielefeld und beim KSC, der HSV in Bochum und Hannover, Schalke in Köln, gegen Bielefeld, Hertha gegen Cottbus und Bielefeld uswusf, und weiterhin, dass die anderen 9 Teams sich nicht etwa gegenseitig Punkte zuschustern, sondern eher wegnehmen, dann weiss ich, dass die Meisterschaft wohl auch diesmal nur über Bayern geht. Natürlich unter der Voraussetzung, dass die Vorzeichen so bleiben wie sie sind. Und diese sind:

    Hoffenheim kann auswärts gegen die Top 9 nicht gewinnen. Ihre 4 Auswärtsspiele gegen Teams der oberen Hälfte gingen alle verloren. Und auch daheim haben sie gegen diese Teams "nur" 3 von 5 gewonnen.

    Schalke, HSV und Leverkusen nehmen sich zum einen gegenseitig die Punkte ab, zum anderen lassen sie zuviel gegen die Kleinen liegen.

    Der BVB und Hertha stehen für mich besser als ihr Spielvermögen aussagt. Beide werden auch mal Pech haben, genau so wie sie in der Hinrunde öfter Glück hatten.

    Wolfsburg ist zu auswärtsschwach und Bremen und Stuttgart jetzt schon weit weg und zu schwankend in ihren Leistungen bzw. Ergebnissen.

    Wenn sich daran nix ändert, dann wird der Meister nur Bayern heissen können.

    Allerdings teile ich die Hoffnung, dass es eins, zwei Teams gibt, die ähnlich marschieren können, wie die Bayern vom Spieltag 7 bis 17. Aber danach siehts im Moment nicht aus. Leider.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Klinsi hat es also geschafft in einem halben Jahr Bayern wieder auf Augenhöhe mit den ganz großen zu bringen. Danke Klinsi, wir habe dich ganz lieb dafür. Und schade ist es-so Klinsi-, dass die Bayern ganz alleine aus deutscher Sicht in der CL stehen. Oh.- wie traurig Klinsi. Nur du hast es geschafft mit deiner Trainererfahrung die Bayern wieder in die CL zu hieven nach 20 Jahren Abstinenz. Noch mehr Tips Klinsi? Ja, klar. Wir deutschen müssen mehr tun vor allem in der Fitness. Ach so Klinsi. Aber du hast bei Bayern ja für die Fitmess gesorgt. Auch hier bist du wieder Vorreiter. Danke Klinsi, dass es ich gibt. Was können wir noch tun, dass wir alle besser werden?

    FAZIT: Da verkauft ein selbsternannter Trendsetter seine bescheidenen Erfolge als Weltentwicklung. Der Sauhund hat den besten Bayernkader seit 30 Jahren, landet hinter einem Aufsteiger und reißt aber die Fresse auf.

    Ein Mann hat sein Lebenswerk vollendet- das will er uns suggerieren.Und die BAyernfans ziehen den Hut!
     
  4. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Mit welchen "Ganz Großen" denn?
     
  5. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Wäre schön, wenn er es wirklich hätte. Dann könnte er jetzt getrost zurücktreten.