Hilfe!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von diegofan, 25 November 2010.

  1. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    Hey leute brauche eure hilfe ich bemerke langsam eine senkung meiner fahigkeiten oder es liegt daran das aller besser werden

    naja ich willte mich jetzt wieder ranklotzen
    und wollte fragen wie ich folgendes alleine trainieren kann
    schnelligkeit
    Geschicklichkeit
    ich will nicht mehr so nervös sein
    Meine schusskraft
    aber vorallem meine schnelligkeit
    kopfballstärke
    das sind halt meine schwächen
    trau mich garnich was zu stärken zu schreiben

    BITTE UM HILFE!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Wie alt bist du bzw. welche Jugend?
     
  4. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    ich spiele jetzt C-Jugend nächste saison B
     
  5. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Ja, die Jugend trainiere ich und ich muss sagen, dass das ein schwieriges Alter ist. Du schreibst, dass du dich wieder ranklotzen willst, da deine Fähigkeiten nachlassen. Ich vermute, dass du, wie so viele auch in deinem Alter, die Lust ein wenig verloren haben und das Training nicht mehr zu 100% durchgeführt hast. Da lassen dann nicht die Fähigkeiten direkt nach. Ich würde eher sagen, dass die Eingespieltheit und Gewohnheit wieder gesteigert werden müssen.

    Alleine trainieren ist vielleicht auch nicht der beste Ansporn dafür. Vielleicht findest du ja einen Gleichgesinnten, der mit dir zusammen einige Übungen durchgeht.
    Die Schnelligkeit lässt sich über kurze Sprintübungen durchführen. Da kannst du eigentlich recht kreativ sein. Da kannst du auch mal den Ball mit nutzen, um Schnelligkeitsübungen durchzuführen, aber wie gesagt sollten es kurze Sprints sein.

    Die Schusskraft kannst du einerseits über Kraftübungen erzielen und andererseits über die richtige Technik. Wenn man den Ball falsch trifft, dann kannst du noch so hart gegentreten und der Ball wird nicht viel besser das Ziel erreichen. In der C-Jugend gehe ich mal davon aus, dass die Technik soweit in Ordnung sein sollte, falls nicht, lass dir die Technik nochmal zeigen und versuche diese zu üben. Ansonsten müsstest du Muskelaufbau betreiben mit Krafttraining für die Beine. Aber ich denke, dass du das in deinem Alter noch nicht direkt trainieren solltest. Du entwickelst dich ja noch und da kommt der Muskelaufbau sicherlich innerhalb der nächsten Jahre. Da würde ich mir also keine direkten Gedanken drüber machen.

    Die Kopfballstärke kannst du eigentlich nur über Kopfballübungen erlernen. Auch hier ist die richtige Technik wichtig. Auch hierzu gibt es sicherlich genügend Übungen im Internet zu finden.

    Die Nervosität kriegst du wahrscheinlich nicht wirklich raus. Das ist ganz natürlich würde ich sagen. Ein bisschen Nervosität kann auch mal ganz gut sein. Hier solltest du dir einfach mehr Mut zusprechen und an deine Stärken glauben.

    Vielleicht kannst du auch mal deinen Trainer fragen, ob er im Training mit euch einige Übungen bezüglich Kopfball, Schnelligkeit, etc. durchführen kann oder ob er Übungen hat, die du alleine oder mit einem Partner zusammen durchführen kannst. Er wird dir sicherlich weiterhelfen können.

    Soweit.
     
  6. diegofan

    diegofan New Member

    Beiträge:
    19
    Likes:
    0
    also um schneller zu werden einfach rausgehen und ein bisschen sprinten?(hab auch gewichte)
     
  7. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    So ist es. Die 100 Meter Läufer laufen ja auch nicht 2 Kilometer, um schneller zu werden. Die trainieren die einzelnen Etappen. Beispielsweise kannst du mehrere Male 20 Meter laufen, um in diesem Bereich schneller zu werden. Im Fußball musst du ja in der Regel keine 100 Meter im Sprint zurücklegen.
    Also vielleicht 10 Mal 20 Meter, 10 Mal 30 Meter, 10 Mal 40 Meter und 10 Mal 50 Meter sprinten. Wie du das einteilst, hängt von dir ab. Ich kenne ja deinen körperlichen Zustand nicht bzw. deine Fitness. Da musst du mal gucken wie du das machst.
    Die Übungen kannst du auch mit Ball durchführen bei Bedarf. Du kannst da sehr kreativ sein, damit es nicht langweilig wird. Du musst also nicht immer nur stur so und so viel Meter laufen. Beispielsweise könntest du den Ball nach vorne schießen und zu ihm sprinten oder du läufst mit Ball zu einem bestimmten Punkt, an welchem du den Ball liegen lässt, sprintest zu einem bestimmten Punkt zurück ohne Ball und sprintest wieder zum Ball.
    Im Spiel geht es ja auch hin und her. Lass dir da einfach etwas einfallen.


    Die Gewichte würde ich weglassen. Besonders in deinem Alter ist das nicht zu empfehlen. Du wächst noch und auch dein Muskelaufbau wird sich etwas ändern. Von daher lass die Gewichte weg, sie könnten dir mehr schaden als helfen.