Hildebrand und Hinkel nach Wolfsburg?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 2 September 2011.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Was hat Felix Magath vor?

    Nachdem er nun seinen alten Schützling Hleb zum VfL Wolfsburg geholt hat, scheint es als wolle er eine Stuttgart-Revival Mannschaft eröffnen.

    Angeblich stehen auch noch die vereinslosen Spieler Hinkel und Hildebrand auf Magaths Wunschzettel:

    Hildebrand und Hinkel nach Wolfsburg? Magaths shoppt weiter
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.497
    Likes:
    1.410
    Warum nicht. Hilde will nochmal anpacken und Benaglio ist ausser Form. Ich würde beiden stark leistungsbezogene Verträge geben wie bei Chris (ehem. Frankfurt). Da kann er eigentlich nix verkehrt machen. Sag ich mal so! ;)
     
  4. theog

    theog Guest

    Magi in seiner lieblingsbeschäftigung...wie schaffe ich in wenigen Tagen, einen 100er Kader zusammenstellen...So was kann er nur in vereinen wie Golfsburg oder Hoppenheim machen...:isklar:
     
  5. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Der Felix Magath Song :prost:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  6. Feivel

    Feivel Member

    Beiträge:
    320
    Likes:
    0
    Haha... bei der Musik kann ich mir bildlich sehr gut vorstellen, wie Magath über den Transfermarkt schlendert und an jedem Stand anhält, um nach neuen Spielern zu gucken. :D
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Transferpolitik von Magath ist sicher sehr speziell, aber er hatte am Ende dann Erfolg damit. Ich kann mich auch nicht erinnern, dass Magath mal für x -Millionen einen Spieler gekauft hat, der sich als Flop erwies und Millionengräber geschaufelt hat. Dieser Ruf ist auch nicht durchgängig haltbar, dass er der grosse Verprasser ist. Auf Schalke wurde da m.E. auch einiges vorgeschoben, um ihn aus anderen Gründen ( passte nicht ins Milieu) loszuwerden. Andreas Müller hat doch Magath eine katastrophale Gehaltsstruktur hinterlassen, und Spieler wie Streit und Jones ( Vertrag bis 2014!!) in langfristigen Verträgen mit Millionen überschüttet etc. Magaht hat daher im ersten Jahr eben nicht eingekauft, sondern Spieler wie Matip, Schmitz, Höwedes etc eingebaut. Später kamen Raul und Metzelder ablösefrei.